Fahndungsaufruf

Beiträge zum Thema Fahndungsaufruf

Blaulicht
In diesem Bereich nahe Schloss Hardenberg schlugen die unbekannten Täter zu.

Belohnung winkt
Anschlag auf Zugstrecke: Fahndung auf Hochtouren

Nachdem es zu Beginn des Jahres 2021 im Velberter Ortsteil Neviges gleich zu mehreren "Gefährlichen Eingriffen in den Bahnverkehr" kam, ermittelt eine Ermittlungskommission (EK) der Düsseldorfer Polizei aktuell auch weiterhin intensiv dazu. In einem der Fälle - die Tat von Mittwoch, dem 17. März 2021 - ermitteln Polizei und Staatsanwaltschaft im Rahmen der "EK Baum" inzwischen sogar wegen versuchten Mordes. Unterstützt werden sollen die Ermittlungen dazu jetzt durch zwei ausgelobte Belohnungen....

  • Velbert
  • 04.08.21
Blaulicht
Wer erkennt die Männer wieder? Hinweise bitte an die Polizei in Iserlohn, Tel. 02371/9199-0.
2 Bilder

Fahndungsaufruf
Diebe im Garten

Im Verlauf mehrerer Monate wurden aus einem Garten Am Wiesenrain in Iserlohn diverse Gegenstände gestohlen, darunter Gartengeräte, Laterne und Kinderspielzeug. Durch eine vorhandene Videokamera konnten zwei unbekannte Tatverdächtige erfasst werden, wie sie Gegenstände aus dem Vorgarten entwenden. Die Täter fuhren oder gingen zwischen dem 9. Dezember und dem 21. April durch den Bereich einer Überwachungskamera. Nachdem andere Möglichkeiten ausgeschöpft sind, die Täter zu ermitteln,...

  • Iserlohn
  • 27.07.21
Blaulicht
Eine Spur der Verwüstung hinterließen die Täter, die in Ratingen-Hösel einen Geldautomaten sprengten.

Betroffen war die Commerzbank
Geldautomaten-Sprengung in Hösel

Um 3.44 Uhr am Dienstagmorgen 16. Juni) standen die Anwohner der Eggerscheidter Straße in Ratingen-Hösel senkrecht im Bett - ein lauter Knall hatte sie aus dem Schlaf gerissen. Ursache war die Sprengung eines Geldautomaten der Commerzbank im Hause Eggerscheidter Straße 4-6. Die Täter sind flüchtig, noch steht nicht fest, ob sie Beute machten. Als die Anwohner nach der Detonation aus dem Fenster sahen, sahen sie, dass Fenster- und Fassadenteile des Wohn- und Geschäftshauses teilweise 20 Meter...

  • Ratingen
  • 16.06.20
Blaulicht

Vorfall auf einer Hattinger Hundewiese
Polizei warnt vor privaten Fahndungsaufrufen

Bezüglich eines Vorfalls am 17. September auf der Hattinger Hundewiese wurde Anzeige erstattet, die Ermittlungen laufen. Allerdings warnt die Polizei dringend vor privaten Aufrufen. Das Veröffentlichen und auch das Teilen privater Fahndungsaufrufe - insbesondere mit Fotos von "Tätern" oder "Verdächtigen" - stellt einen Verstoß gegen Persönlichkeitsrechte dar und kann empfindliche Strafen zur Folge haben. Nicht umsonst muss die Polizei vor einer Öffentlichkeitsfahndung einen richterlichen...

  • Hattingen
  • 01.10.19
Blaulicht

Täter zwangen Opfer dazu, Wodka zu trinken
Brutaler Raubüberfall auf 17-Jährigen

Ratingen. Ein äußerst brutaler Raubüberfall hat sich in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der Nähe des Grünen Sees ereignet. Opfer war ein 17-jähriger Ratinger, der auf dem Heimweg von einer Feier war. Der Jugendliche kam gegen 1.30 Uhr am Spielplatz in der Straße Zur alten Ziegelei vorbei. Dort wurde er von zwei männlichen, ihm unbekannten Personen angesprochen. Die beiden Täter flößten dem 17-Jährigen gegen seinen Willen eine Flasche Wodka ein. Sie drohten ihm Schläge an und entrissen ihm...

  • Ratingen
  • 29.07.19
Blaulicht
4 Bilder

Umfangreiche Fahndungsmaßnahmen nach drei flüchtigen Räubern
UPDATE: Im März Juwelier in Holthausen überfallen - Polizei veröffentlicht Fahndungsbilder

UPDATE:  Nach dem Überfall auf einen Juwelier in Holthausen am 19. März 2019 fahndet die Polizei nun mit Fotos aus einer Überwachungskamera sowie mit einem Phantombild nach den drei flüchtigen Tätern. Hinweise nimmt das Raubkommissariat 13 unter Telefon 0211-8700 entgegen. Hier die Original-Meldung:  Nach einem bewaffneten Raubüberfall auf einen Juwelier in Holthausen gestern Nachmittag, Dienstag, 19. März 2019, 16.40 Uhr, fahndet die Polizei nach drei flüchtigen Tätern. Die Männer hatten den...

  • Düsseldorf
  • 20.03.19
Blaulicht
Das Phantombild Foto: LKA NRW
2 Bilder

Kriminalpolizei fahndet nach unbekanntem Täter - Zeugen gesucht
UPDATE : Sexualdelikt in Düsseltal - Phantombild veröffentlicht

Nach wie vor ermittelt die Kriminalpolizei mit Hochdruck nach einem Sexualdelikt in Düsseltal. Am Morgen des vergangenen Samstag war es zur Vergewaltigung einer Frau auf der Mülheimer Straße gekommen. Jetzt gelang es ein Phantombild des Täters anzufertigen. Der Unbekannte ist etwa 1,55 bis 1,65 Meter groß und circa 40 bis 50 Jahre alt. Er wird als dicklich beschrieben und hat lichtes grau-schwarzes Haar. Bekleidet war er mit einer dunklen Reißverschlussjacke mit heruntergeklapptem Kragen und...

  • Düsseldorf
  • 26.02.19
Blaulicht

Beide Male der gleiche Täter*?
Zweiter Brandanschlag auf Shisha-Bar

Ratingen. Im November 2018 gab es einen nächtlichen Brandanschlag auf eine Shisha Bar am Alten Steinhaus in Ratingen. Nun wurde die Gaststätte, die seit dem Brand geschlossen ist, erneut attackiert. Zwischen 4.20 und 12.30 Uhr am Sonntag wurde versucht, die Bar abzufackeln. In diesem Fall schlug ein Unbekannter eine Scheibe ein und versuchte, mit entzündetem Zeitungspapier und einem Brandbeschleuniger ein Feuer zu legen. Dies entnahm die Polizei den Spuren am Tatort. „Die Flammen erloschen...

  • Ratingen
  • 18.02.19
Blaulicht

Fahndung wegen schwerer Brandstiftung

Polizei sucht Zeugen nach Brandstiftung.  Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu einer Brandstiftung geben können. In der Nacht vom 06.12. (Nikolaus) auf den 07.12. wurde in ein Wohnhaus an der Stenkhoffstraße in Recklinghausen eingebrochen, anschließend wurde ein Feuer gelegt. Unbekannte drangen von der Rückseite in das Haus ein und haben in den Wohnräumen einen Brand gelegt. Durch das Feuer wurden die Räume im Erdgeschoss stark beschädigt. Der Sachschaden wird auf 200.000 Euro geschätzt....

  • Marl
  • 03.01.19
Blaulicht
Wer (er)kennt den mutmaßlichen Fahrraddieb?

Fahrrad-Klau:
Fahndung mit Foto nach E-Bike-Dieb in Marl

Marl: E-Bike aus Baumarkt gestohlen - Wer kennt den Mann? Die Polizei bittet bei der Suche nach einem mutmaßlichen Fahrraddieb um Mithilfe: Der Tatverdächtige wurde von einer Videokamera dabei aufgezeichnet, wie er am 03. Juli aus dem Ausstellungsbereichs des Globus-Baumarktes an der Karl-Breuing-Straße in Marl ein E-Bike mitnahm, ohne zu bezahlen. Wer den Mann auf den Fotos erkennt, wird gebeten, das Regionalkommissariat in Marl unter Tel. 0800/2361 111 anzurufen.

  • Marl
  • 09.11.18
Überregionales
3 Bilder

Polizei fahndet mit Fotos nach Dieb

Ein Unbekannter schlug am Montag (05.06.2017), in der Zeit von 16.30 Uhr bis 16.50 Uhr, die Scheibe eines Pkw ein, der am Waldfriedhof parkte. Der Täter erbeutete damals eine Handtasche mit Geldbörse. In dieser befand sich eine EC-Karte, die ein Unbekannter unmittelbar nach der Tat an einem Geldautomaten einer Bank an der Hauptstraße in Bottrop einsetzte und Geld abhob. Die Kriminalpolizei fragt jetzt: Wer kennt den Mann auf den Fotos bzw. kann Angaben zu seiner Identität oder dem...

  • Marl
  • 16.02.18
Überregionales
Wer hat etwas bemerkt? Es ist davon auszugehen, dass der oder die Täter den Kanister zuvor an einer Tankstelle befüllt haben. Fotos: Polizei Dortmund

Fahndungsaufruf: Brand- und Mordanschlag in Bergkamen +++ Polizei sucht Zeugen +++

Am Freitag, 1. Dezember, kam es in der Nacht zur schweren Brandstiftung in Bergkamen. In einem Mehrfamilienhaus "In der Schlenke" befanden sich zum Zeitpunkt des Brandanschlags 30 Personen. Aktuell wird wegen 30-fachen versuchten Mordes ermittelt (wir berichteten). Die unbekannten Täter nutzten einen 10-Liter-Kanister, um Brandbeschleuniger am Tatort auszuschütten. Es ist davon auszugehen, dass der oder die Täter den Kanister zuvor an einer Tankstelle befüllt haben. Ursprünglich war der...

  • Kamen
  • 13.12.17
  • 1
Überregionales
Das sind die Bilder der Überwachungskamera.

Einbruchsversuch in Garenfeld - Wer kennt diese Männer?

Bereits am 22. Dezember, zwischen 17.33 und 17.39 Uhr, versuchten drei bis vier unbekannte männliche Täter ein freistehendes Einfamilienhaus in der Straße Am Kolfacker einzubrechen. Sie betraten den Vorgarten und versuchten einen Flügel des Küchenfensters aufzuhebeln. Hierbei zersprang vermutlich das Glas. Die Täter versuchten durch die entstandene Öffnung den Griff zu betätigen. Da dieser verschlossen war entfernten sie sich von dem Grundstück ohne ins Objekt gelangt zu sein. Während der...

  • Hagen
  • 03.02.17
Überregionales

Raubüberfall

Eine 23 Jahre alte Frau wurde in der Nacht zu Samstag Opfer eines versuchten Raubes. Zwei unbekannte Männer wollten in der Altstadt das Handy und die Handtasche der Düsseldorferin entwenden und hatten ihr eine reizende Substanz in die Augen gesprüht. Die Frau wehrte sich. Sie musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei sucht Zeugen. Gegen 1.55 Uhr saß die 23-Jährige auf einer Bank auf der Mittelstraße, als plötzlich zwei Männer an sie herantraten und ihr...

  • Düsseldorf
  • 05.12.16
Überregionales

Vermisster junger Mann wieder aufgefunden

Der vermisste 21-jährige Timo D. konnte heute aufgrund eines Zeugenhinweises gegen 15.10 Uhr im Hagener Stadtteil Wehringhausen angetroffen werden. Die Hagener Polizei bedankt sich für die umfangreiche Mithilfe von Bürgerinnern und Bürgern und stellt alle Fahndungsmaßnahmen ein. Die Hagener Polizei fahndet derzeit nach dem 21-jährigen Timo D. aus Hagen, der seit Dienstag, 28. Juni, verschwunden ist. Der Vermisste leidet unter gesundheitlichen Problemen, die eine Eigengefährdung möglich...

  • Hagen
  • 30.06.16
Natur + Garten
Ein Spaziergänger fand die abgeladenen Fleischreste auf dem Wirtschaftsweg an der Ruhrtalstraße.

Ergste: Sauerei an der Ruhrtalstraße

Wie das Schwerter Rathaus mitteilt, haben in der Nacht zum gestrigen Donnerstag (16.06.2016) unbekannte Täter Unmengen von teilweise angefaulten Fleisch- und Lebensmittelresten in die Ergster Landschaft gekippt. Ein Spaziergänger hatte den Bereich „Ordnung“ der Schwerter Stadtverwaltung auf die unappetitliche Hinterlassenschaft aufmerksam gemacht. Abgeladen wurden schätzungsweise mehr als ein Dutzend prall gefüllte 120-Liter-Mülltonnen auf einem Wirtschaftsweg, kurz hinter der Autobahnauffahrt...

  • Schwerte
  • 17.06.16
Überregionales
Einbrecher fesseln Bewohner im Einfamilienhaus in Dorsten.

Einbrecher fesseln Bewohner im Einfamilienhaus in Dorsten.

Recklinghausen/Dorsten (ots) - Zwei unbekannte Täter klingelten am 28.04. gegen 18.00 Uhr an einem Einfamilienhaus am Rousseauweg und gaben vor, ein Paket ausliefern zu wollen. Nachdem der 75-jährige Bewohner, der allein zu Hause war, die Tür geöffnet hatte, schubsten sie ihn in den Flur, schlugen auf ihn ein und fesselten ihn. Danach schlossen sie ihn in ein Zimmer ein und durchsuchten sämtliche Räume. Ob sie etwas mitgenommen haben, steht noch nicht fest. Danach flüchtete das Duo vom Tatort....

  • Dorsten
  • 29.04.16
  • 1
Überregionales
Ein Pappbecher mit Resten von schwarzem Kaffee blieb nach der Festnahme von Klaus Gerd B. an der Bank zurück.
4 Bilder

Mandy brachte Klaus Gerd B. hinter Gitter

Mandy ist auf dem Weg zur Arbeit, ein ganz normaler Morgen. Doch in der Innenstadt von Lünen sieht die Frau den Mann, der auf Plakaten der Polizei als Vergewaltiger gesucht wird. Klaus Gerd B.! Mandy nimmt die Verfolgung auf. Klaus Gerd B. ist gefasst. Mandy hat die Polizei auf seine Spur geführt. "Ich kann es immer noch nicht glauben, dass er gerade mir über den Weg gelaufen ist und ihn sozusagen nun wieder ins Gefängnis gebracht habe", erzählt Mandy dem Lüner Anzeiger. Doch die Lünerin (21)...

  • Lünen
  • 19.10.13
Überregionales
Wer kennt diesen Mann? Hinweise an die Xantener Polizei!

Fahndungsaufruf der Xantener Polizei

Am Samstag, 1. Dezember 2012 zwischen 11.30 und 12 Uhr befand sich ein 78-jähriger Xantener in einem Supermarkt an der Hagdornstraße. Als er an der Kasse zahlen wollte, bemerkte er, dass ihm die Geldbörse aus der Jackentasche gestohlen worden war. Wie sich dann später herausstellte, hat der Täter unmittelbar nach dem Diebstahl die Karte an einem Ausgabegerät auf dem Parkplatz eines Supermarktes an der Sonsbecker Straße eingesetzt und Geld abgehoben. Hierbei wurde der Dieb fotografiert. Bislang...

  • Xanten
  • 20.02.13
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.