Fahren mit Alkohol

Beiträge zum Thema Fahren mit Alkohol

Blaulicht

Zusammenstoß im Kreuzungsbereich
Verkehrsunfall mit 1,34 Promille

Am 24. April, gegen 21.45 Uhr, kam es in Herne im Kreuzungsbereich Castroper Straße / Kirchstraße zu einem Verkehrsunfall. Ein 19-jähriger Herner fuhr mit seinem Auto auf der Castroper Straße in Richtung Sodinger Straße. Zeitgleich fuhr ein 21-jähriger Bochumer mit seinem Pkw auf der Kirchstraße in Richtung Mont-Cenis-Straße. Im Kreuzungsbereich kam es zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Dabei wurde der 21-Jährige leicht verletzt und musste mit einem Rettungswagen zur ambulanten...

  • Herne
  • 26.04.21
Blaulicht
Ein BMW krachte in der Nacht zu Samstag in eine Mülltonnenbox.
2 Bilder

Mit 1,7 Promille in Hilden in Mülltonnenbox gekracht
Strafverfahren eingeleitet

Ein 20-Jähriger ist in der Nacht zu Samstag, 6. März, alkoholisiert mit seinem BMW 1er in eine Mülltonnenbox gekracht, welche auf einer Grünfläche vor einem Wohnhaus an der "Hummelsterstraße" in Hilden aufgestellt war. Glücklicherweise blieben Fahrer und Beifahrer unverletzt. Der Sachschaden wird auf circa 18.000 Euro geschätzt. Das war geschehen: Gegen 3.30 Uhr wurden Anwohner der "Hummelsterstraße" durch einen lauten Knall geweckt. Von ihrem Fenster konnten sie einen weißen BMW 1er sehen,...

  • Hilden
  • 08.03.21
Ratgeber

Vorbereitung auf die MPU

Hervest. Alkohol ist nach wie vor die häufigste Unfallursache im Straßenverkehr. Schon bei einem Alkoholwert von 0,3 Promille kommt es zu deutlichen Veränderungen des Fahrverhaltens. Die Rechtsprechung geht deshalb konsequent von einer Mitschuld aus, auch wenn der Verkehrsteilnehmer nicht ursächlich für den Unfall verantwortlich ist. Das Paul-Gerhardt-Haus (Ev. Familienbildungsstätte in Dorsten) wendet sich mit dem Kurs „Fahren ohne Alkohol“ an Personen, denen die Fahrerlaubnis entzogen wurde....

  • Dorsten
  • 24.10.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.