Fahren ohne Führerschein

Beiträge zum Thema Fahren ohne Führerschein

Blaulicht
Ein 17-Jähriger ohne Führerschein unternahm mit dem Auto seines Vaters eine Spritztour.

Spritztour endet auf Recklinghäuser Polizeiwache
17-Jähriger ignoriert sämtliche Anhaltezeichen

Die Polizei hat am Wochenende einen 17-Jährigen erwischt,der offensichtlich eine Spritztour mit Freunden durch Recklinghausen gemacht hat. Die Polizeibeamten wollten den Autofahrer in der Nacht auf Samstag, 14. November, gegen 0.15 Uhr, auf der Herner Straße kontrollieren. Der Fahrer ignorierte sämtlicheAnhaltezeichen - trotz Blaulicht und Martinshorn - und fuhr in Richtung Castroper Straße davon. Im Bereich Blitzkuhlenstraße/Herner Straße konnte erschließlich gestoppt werden. Es stellte...

  • Recklinghausen
  • 16.11.20
Blaulicht

Kein Führerschein, Drogen- und Alkohol im Blut, Unfallflucht
Polizei stellt in Emmerich Unfallfahrer (43)

 Gleich mehrere Verstöße hat ein Unfallfahrer (43) am Mittwoch gegen 19.25 Uhr an der Einmündung Zevenaarer Straße/Wilhelmstraße in Emmerich begangen. Eine 19-jährige Emmericherin wollte mit ihrem VW von der Zevenaarer Straße in Richtung Ortskern nach links auf die Wilhelmsstraße abbiegen. Als sie zum Abbiegen ansetzte, wurde sie vom VW Caddy der 43-Jährigen überholt. Die Fahrzeuge stießen zusammen. Unfallopfer (19) folgte ihmTrotz starker Beschädigungen fuhr der Mann weiter in Richtung...

  • Emmerich am Rhein
  • 05.11.20
Blaulicht
Während der Unfallaufnahme, bei dem sich vier Menschen zum Teil schwer verletzt haben, stellte sich heraus, dass der 22-jährige Beteiligte weder einen Führerschein besaß, noch war sein Fahrzeug zugelassen. Foto: Archiv

Vier Verletzte und ein hoher Sachschaden
Verkehrsunfall mit verheerenden Folgen

Vergangenen Donnerstagabend, 30. Juli, fuhr ein 21-jähriger Fahrer aus Bergkamen gegen 21.40 Uhr mit seinem silbernen PKW der Bambergstraße in Richtung Bergkamen. An der Kreuzung Nordfeldstraße kollidierte er mit dem schwarzen PKW einer von rechts kommenden 58-jährigen Bergkamenerin. Bergkamen. Nach Zeugenaussagen war ist die 58-Jährige bei Grün in die Kreuzung eingefahren. Durch den Zusammenstoß drehte sich ihr Fahrzeug und kam in einer Hecke zum Stehen. Die Airbags an den Fahrzeugen...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 31.07.20
Blaulicht

17-Jähriger Monheimer begeht gleich zwei Verkehrsunfallfluchten
Ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs

Gleich zwei Verkehrsunfallfluchten verursachte ein 17-jähriger Monheimer am vergangenen Sonntagabend, 26. Juli, auf der Tegeler Straße in Monheim, wobei glücklicherweise niemand verletzt wurde. Der Jugendliche, welcher ohne im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis einen Mercedes Benz C200 geführt hatte, beschädigte zwei geparkte Fahrzeuge und floh anschließend zu Fuß von der Unfallörtlichkeit. Zahlreiche, durch die lauten Unfallgeräusche aufmerksam gewordene Zeugen, hatten erfolglos versucht, den...

  • Monheim am Rhein
  • 28.07.20
Blaulicht
Ein Rollerfahrer, kurzsichtig, touchiert einen Streifenwagen

Bochumer Polizei hat es gesehen
Kurzsichtiger Rollerfahrer erwischt

Am gestrigen 15. Juli, gegen 22.25 Uhr, werden die geschulten Augen einer Streifenwagenbesatzung auf einen Motorroller aufmerksam, der mit einem gefälschten Versicherungskennzeichen auf der Alleestraße in Bochum unterwegs ist. Auf die polizeilichen Anhaltezeichen reagiert der Rollerfahrer nicht und setzt seine Fahrt fort. In einem Wendehammer mit Zugang zum Westpark touchiert der junge Mann wenig später den Streifenwagen und kommt mit seinem Sozius zu Fall. Der Fahrer, ein 21 Jahre alter...

  • Bochum
  • 16.07.20
Blaulicht
Symbolfoto Polizeieinsatz

Da staunt die Polizei Duisburg
Was ein Autofahrer so alles falsch machen kann ...

In der Nacht zu Freitag, 10. Juli, 2.20 Uhr, ging Polizisten bei einer Verkehrskontrolle auf der L60 in Hochfeld ein Autofahrer ins Netz, der so ziemlich alles falsch gemacht hat, was man falsch machen kann. Das Auto, ein Renault Laguna, war nicht nur nicht zugelassen, sondern die entstempelten Kennzeichen gehörten auch nicht zu dem Fahrzeug. Der Fahrer, ein 29-jähriger Mann aus Duisburg, hatte weder einen Ausweis, noch einen Führerschein dabei. Auf der Wache stellte sich heraus, dass er ihn...

  • Duisburg
  • 10.07.20
  • 3
  • 2
Blaulicht

Blaulicht
33-Jähriger ohne Führerschein, ohne Zulassung und unter Drogen unterwegs

Kellen. Gleich mehrere Verkehrsdelikte gingen am Mittwochmorgen, 28. April, auf das Konto eines 33-Jährigen aus Kleve. Während einer Verkehrskontrolle konnte er keinen Führerschein und auch keine Zulassungsbeschränkung für den Golf, mit dem er unterwegs war, vorzeigen. Wie er nach Belehrung zugab, war der Mann nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Darüber hinaus gehörten die an dem Golf montierten Kennzeichen eigentlich zu einem anderen Wagen. Der Golf hingegen war im Februar...

  • Kleve
  • 28.04.20
Blaulicht

Auf Parkplatz in Langenfeld Autofahren geübt
Strafanzeige gegen Vater und Sohn

Am Sonntagvormittag, 12. April , hat ein 45-jähriger Langenfelder mit seinem 16-jährigen Sohn auf dem Parkplatz eines großen Supermarktes an der Rheindorfer Straße das Autofahren geübt. Da dies nach §21 Abs. 1 des Straßenverkehrsgesetzes eine Straftat darstellt, hat die Polizei sogar gleich zwei Strafverfahren eingeleitet. Das war passiert: Im Rahmen ihrer Streife war Polizeibeamten gegen 11.30 Uhr ein grauer Skoda aufgefallen, der am Ostersonntag und damit außerhalb der Öffnungszeiten auf...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 15.04.20
Blaulicht
Die Polizeiwache Körne am Körner Hellweg war Ort des Geschehens.

46-jähriger Dortmunder war sich keiner Schuld bewusst
Mann ohne Führerschein kommt mit dem Auto zur Vernehmung auf die Wache Körne

Kommt ein Mann auf die Polizeiwache Körne und geht zu seiner Vernehmung. Grund: Verdacht des Tankbetrugs und Fahren ohne Führerschein. Nach seiner Vernehmung verlässt er die Wache am Körner Hellweg, steigt in sein Auto und fährt los... So erlebt heute (25.2.) Morgen gegen 9 Uhr in Körne. Polizeibeamte fuhren ihm nach und hielten das Auto an. Der 46-jährige in Dortmund wohnhafte Mann war sich keiner Schuld bewusst. Er müsse zur Arbeit... Es folgten das Verbot der Weiterfahrt und - als Pointe...

  • Dortmund-Ost
  • 25.02.20
Blaulicht
Symbolbild: Kreispolizei Mettmann

Außergewöhnliche Ausrede in der Polizeikontrolle
Monheimerin gibt sich als ihre eigene Mutter aus

Am späten Dienstagabend hat die Polizei in Monheim eine unter Drogen stehende Rollerfahrerin ohne Führerschein aus dem Verkehr gezogen. Besonders erstaunt waren die Beamten aufgrund einer außergewöhnlichen Ausrede der Fahrerin. Gegen 23.50 Uhr fiel den Polizeibeamten im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle auf der Friedenauer Straße eine Rollerfahrerin auf. Als sie die Frau zwecks Überprüfung anhielten, konnte diese sich nicht ausweisen. Sie gab jedoch an, 60 Jahre alt und im Besitz...

  • Monheim am Rhein
  • 13.02.20
Blaulicht

Tanksäule an einer Tankstelle in Buer angefahren, ohne Führerschein

Zu einem kuriosen Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten ist es am Donnerstagabend, 26. Dezember 2019, in Gelsenkirchen-Buer gekommen. Gegen 20 Uhr hat ein 21-jähriger Herner seiner Freundin an einer Tankstelle an der Vom-Stein-Straße erklären wollen, wie man Auto fährt. Die 19-jährige Essenerin, die keine Fahrerlaubnis besitzt, setzte sich dazu auf den Fahrersitz des vom Herner geleasten Opel Adam. Die 19-Jährige verwechselte dann aber das Gaspedal mit der Bremse und beschleunigte...

  • Marl
  • 27.12.19
Blaulicht

Polizeibeamter verfolgt betrunkenen Autofahrer
Ohne Fahrerlaubnis, aber mit 1,7 Promille

Als ihm am Sonntagabend, 17. November, gegen 20.50 Uhr auf der Bundesstraße 1 ein verdächtiges Fahrzeug kurz vor der Ausfahrt Holzwickede auffiel, bewies ein Polizeibeamter, der privat unterwegs war, gutes Gespür: Der Honda C-RV fuhr  in Schlangenlinien, geriet zwischendurch auf den Seitenstreifen und stieß letztendlich mit der Bordsteinkante der Mittelleitplanke zusammen. Vor der Einmündung Nordstraße/Rausinger Straßestellte der 50-jährige Autofahrer aus Dortmund sein Fahrzeug ab. Der...

  • Unna
  • 19.11.19
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Mädchen läuft hinter Bus auf die Straße und wird von Auto erfasst

Am Samstagnachmittag, 9. November, um 16 Uhr ist es in Annen zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem eine 14-Jährige von einem Auto erfasst wurde, als sie hinter einem haltenden Bus auf die Straße lief. Ein Wittener (27) fuhr mit seinem Auto auf der Annenstraße in Richtung Holzkampstraße. Plötzlich kam von links hinter einem haltenden Bus die Jugendliche hervor und rannte über die Straße. Nach bisherigen Kenntnisstand stieg das 14-jährige Mädchen zuvor aus dem Bus aus und wollte auf der...

  • Witten
  • 11.11.19
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Polizisten nehmen Sportwagendieb (36) fest

Das Auto: geklaut. Der Fahrer: unter Betäubungsmitteln - Polizeibeamte haben am Donnerstag, 24. Oktober, einen 36-jährigen Wittener angehalten und vorläufig festgenommen. Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle hatten die Polizisten den 36-jährigen Autofahrer gegen 14.30 Uhr an der Herdecker Straße kontrolliert. Ihre Feststellungen: Das Fahrzeug, ein Sportwagen, war geklaut, ebenso die Kennzeichen; der 36-Jährige war zudem nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis, außerdem gab er zu,...

  • Witten
  • 28.10.19
Blaulicht
Symbolfoto.

Der Polizei Verfolgungsfahrt mit gestohlenem Luxusauto durch den Osten geliefert
Festnahme: 18-Jähriger ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss unterwegs

Ein 18-Jähriger ohne Führerschein lieferte der Polizei am Samstagabend (21.9.) eine Verfolgungsfahrt von Wambel durch Körne bis in die Oststadt. Das Auto war gestohlen, gegen den festgenommenen Fahrer lag ein Haftbefehl vor. Polizeibeamte hatten den Wagen gegen 23.20 Uhr in der Rüschebrinkstraße kontrollieren wollen. Auffällig war ein fehlendes Kennzeichen vorne am Fahrzeug. Der Fahrer des Luxusautos reagierte aber nicht auf die Anhaltezeichen und flüchtete über die Rüschbrinkstraße auf die...

  • Dortmund-Ost
  • 23.09.19
Blaulicht
Zweimal flüchtete der Fahrer eines roten Motorrollers in Langenfeld vor der Polizei. Jetzt wurde ein Strafverfahren gegen ihn eingeleitet.

Fahrer eines Motorrollers zu schnell in Langenfeld unterwegs
Im zweiten Anlauf gefasst

Bereits am Samstagnachmittag, 10. August, bemerkte eine Streifenwagenbesatzung der Langenfelder Polizei gegen 15.20 Uhr auf dem Winkelsweg in Langenfeld einen roten Motorroller (Mofa / 25 km/h) der Marke Yamaha, dessen Fahrer schneller unterwegs war, als es mit dem Kleinkraftrad bauartbedingt erlaubt war. Als die Beamten den Rollerfahrer anhalten und kontrollieren wollten, flüchtete dieser mit seinem Zweirad in Richtung Bahnstraße, wo ihm ein weiteres Entkommen über einen mit Pfosten...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 12.08.19
Blaulicht
Der Renault wurde von der Autobahn abgeschleppt.

Randalierender Unfallfahrer auf der Autobahn 43

Ein randalierender Unfallfahrer verletzte Mittwochnachmittag (26.6., 14.40 Uhr) auf der Autobahn 43 einen Polizisten. Der Renault des 34-Jährigen wurde bei Nottuln auf dem Seitenstreifen mit einem Frontschaden und ohne vorderes Kennzeichen fahrenderweise entdeckt und gestoppt. Bei der Kontrolle reagierte der Mann aus Wuppertal aggressiv und war mit den Maßnahmen der Beamten nicht einverstanden. Nur durch Unterstützungskräfte konnte der 34-Jährige gefesselt und der Polizeiwache zugeführt...

  • Marl
  • 28.06.19
Blaulicht

Autofahren einfach mal ausprobiert
Teurer Selbsttest

Tja, da setzt sich die 17-Jährige am vergangenen Samstag mal eben ans Steuer des Opels ihrer 18-jährigen Freundin, die wiederum auf dem Beifahrersitz Platz nimmt. Und los geht's! Schön den Wendehammer auf der Holtener Straße in Neumühl entlang. In Höhe von Hausnummer 146 verliert die 17-Jährige allerdings die Kontrolle über das Fahrzeug, fährt frontal gegen eine Hauswand. Beide jungen Frauen werden derart verletzt, dass sie ein Rettungswagen zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus bringen...

  • Duisburg
  • 01.04.19
Blaulicht
 Mit einer Anzeige muss der 16-jährigen jetzt rechnen.

Eine Anzeige ist dem jungen Mann für diese Aktion sicher
Fahrerflucht nach Unfall ohne Führerschein

Gladbeck. Auf der Hermannstraße hat ein 16-jähriger Autofahrer am Dienstagabend, 5. Februar zwei geparkte Autos beschädigt und ist dann geflüchtet. Ein Zeuge hatte das gegen 18.30 Uhr beobachtet und auch selbst kurz mit dem Autofahrer gesprochen. Der junge Mann fuhr trotzdem davon. Weil sich zwei Zeugen das Kennzeichen gemerkt hatten, konnte der Autofahrer schnell ermittelt werden. Der 16-Jährige aus Gladbeck gab zu, mit dem Auto der Eltern unterwegs gewesen zu sein - und dabei die beiden...

  • Gladbeck
  • 06.02.19
Blaulicht
Symbolfoto

Verdacht auf Drogen
Unfall ohne Führerschein

Am Mittwoch, 30. Januar, kam es zu einem Unfall auf der Schwerter Straße. Gegen 7.15 Uhr fuhr dort eine 42-Jährige in ihrem Seat Ibiza entlang, als plötzlich ein weiterer Ibiza von hinten auffuhr. Der Aufprall war so heftig, dass die Airbags im kollidierenden Auto auslösten. Keinen Führerschein Einen Führerschein konnte der Mann(41) den hinzugerufenen Polizisten nicht vorzeigen. Er besaß keine Fahrerlaubnis. Betäubungsmittelkonsum Die Beamten stellten bei einer ersten Befragung...

  • Hagen
  • 31.01.19
Blaulicht
Symbolbild

Polizeikontrolle erwischt den Richtigen
Ohne Führerschein, aber mit Drogen unterwegs

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle überprüften Polizeibeamte am Freitag Vormittag, 25. Januar, auf der Kampstraße einen weißen Citroen aus Hagen. Bei der Überprüfung des 53 jährigen Fahrzeugführers stellten die Beamten dann fest, dass der Hagener nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Allerdings ließ sich der Verdacht auf Betäubungsmittelkonsum erhärten. Die Fahrt konnte der Hagener natürlich nicht fortsetzen. Ihn erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen Fahren ohne...

  • Hagen
  • 26.01.19
  • 1
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Autofahrer kontrolliert - mit Folgen!

Ein Autofahrer ist am Abend des Montags, 7. Januar, in der Wittener Innenstadt von einer Streifenwagenbesatzung kontrolliert worden - mit Folgen. Die Beamten hielten den 45-Jährigen auf der Gartenstraße an und stellten fest, dass der Wittener seinen Wagen unter dem Einfluss von Drogen führte - ein Drogenvortest verlief positiv. Zur Blutprobenentnahme wurde der Mann zur Polizeiwache gebracht. Weitere Überprüfungen ergaben, dass er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist...

  • Witten
  • 08.01.19
Überregionales

Junger Mann ohne Führerschein im Auto unterwegs

In der Nacht zum gestrigen Dienstag (7.8) führte eine Streifenwagenbesatzung der Polizeiwache Hohenlimburg gegen 1 Uhr eine Fahrzeugkontrolle auf der Iserlohner Straße durch. Die Überprüfung des 20-jährigen Fahrers eines Hyundai ergab, dass er keine gültige Fahrerlaubnis besaß. Die Polizei untersagte dem jungen Mann daraufhin die Weiterfahrt. Außerdem wurde ein Verfahren wegen einer Verkehrsstraftat gegen ihn eingeleitet.

  • Hagen
  • 08.08.18
Überregionales

Hagen: Bagatellunfall mit schwerwiegenden Konsequenzen

Am Montag gegen 15.30 Uhr erkannte ein 36 Jahre alter BMW-Fahrer auf der Eilper Straße zu spät, dass vor ihm ein weiterer BMW angehalten hatte, weil dessen 56-jähriger Fahrer nach links auf einen Parkplatz einbiegen wollte. Es entstand nur leichter Sachschaden und bei einer ersten Personalienüberprüfung durch die hinzugerufenen Polizisten stellten diese fest, dass gegen den Unfallverursacher ein Haftbefehl wegen fahrlässiger Körperverletzung im Zusammenhang mit einem Verkehrsunfall vorlag....

  • Hagen
  • 17.07.18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.