Fahren ohne Führerschein

Beiträge zum Thema Fahren ohne Führerschein

Blaulicht
Symbolfoto

Verdacht auf Drogen
Unfall ohne Führerschein

Am Mittwoch, 30. Januar, kam es zu einem Unfall auf der Schwerter Straße. Gegen 7.15 Uhr fuhr dort eine 42-Jährige in ihrem Seat Ibiza entlang, als plötzlich ein weiterer Ibiza von hinten auffuhr. Der Aufprall war so heftig, dass die Airbags im kollidierenden Auto auslösten. Keinen Führerschein Einen Führerschein konnte der Mann(41) den hinzugerufenen Polizisten nicht vorzeigen. Er besaß keine Fahrerlaubnis. Betäubungsmittelkonsum Die Beamten stellten bei einer ersten Befragung...

  • Hagen
  • 31.01.19
Blaulicht
Symbolbild

Polizeikontrolle erwischt den Richtigen
Ohne Führerschein, aber mit Drogen unterwegs

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle überprüften Polizeibeamte am Freitag Vormittag, 25. Januar, auf der Kampstraße einen weißen Citroen aus Hagen. Bei der Überprüfung des 53 jährigen Fahrzeugführers stellten die Beamten dann fest, dass der Hagener nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Allerdings ließ sich der Verdacht auf Betäubungsmittelkonsum erhärten. Die Fahrt konnte der Hagener natürlich nicht fortsetzen. Ihn erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen Fahren ohne...

  • Hagen
  • 26.01.19
  •  1
Überregionales

Junger Mann ohne Führerschein im Auto unterwegs

In der Nacht zum gestrigen Dienstag (7.8) führte eine Streifenwagenbesatzung der Polizeiwache Hohenlimburg gegen 1 Uhr eine Fahrzeugkontrolle auf der Iserlohner Straße durch. Die Überprüfung des 20-jährigen Fahrers eines Hyundai ergab, dass er keine gültige Fahrerlaubnis besaß. Die Polizei untersagte dem jungen Mann daraufhin die Weiterfahrt. Außerdem wurde ein Verfahren wegen einer Verkehrsstraftat gegen ihn eingeleitet.

  • Hagen
  • 08.08.18
Überregionales

Hagen: Bagatellunfall mit schwerwiegenden Konsequenzen

Am Montag gegen 15.30 Uhr erkannte ein 36 Jahre alter BMW-Fahrer auf der Eilper Straße zu spät, dass vor ihm ein weiterer BMW angehalten hatte, weil dessen 56-jähriger Fahrer nach links auf einen Parkplatz einbiegen wollte. Es entstand nur leichter Sachschaden und bei einer ersten Personalienüberprüfung durch die hinzugerufenen Polizisten stellten diese fest, dass gegen den Unfallverursacher ein Haftbefehl wegen fahrlässiger Körperverletzung im Zusammenhang mit einem Verkehrsunfall vorlag....

  • Hagen
  • 17.07.18
Überregionales
Die Polizei erwischte einen Drogenkonsumenten, welcher seit 7 Jahren ohne Führerschein unterwegs war.

Drogenkonsument seit 7 Jahren täglich ohne Führerschein unterwegs

Am Montag, 18. September, 22.30 Uhr, fiel einer Streifenwagenbesatzung in Hagen, auf dem Sporbecker Weg, ein BMW aus dem Märkischen Kreis durch unsichere Fahrweise auf. Bei der Kontrolle des 25-jährigen Iserlohners stellten die Beamten offensichtlichen Betäubungsmitteleinfluss fest. Ein auf freiwilliger Basis durchgeführter Drogentest vor Ort fiel positiv auf. Die Entnahme einer Blutprobe schloss sich an. Während der Durchführung der Maßnahme gab der Iserlohner auf die Frage nach seinem...

  • Hagen
  • 19.09.17
Überregionales

Hagen: 17-Jähriger verursacht mit "Papas Auto" zwei Verkehrsunfälle

Die Nacht von Samstag auf Sonntag wird einem 17-jährigen Hagener hoffentlich dauerhaft eine Lehre bleiben. Der junge Mann wollte sich gegen 1 Uhr Zigaretten holen und griff den Schlüssel von "Papas Opel". Anschließend setzte er sich in der Spielbrinkstraße in den Wagen und fuhr los. Nach wenigen Metern stieß er mit einem geparkten Honda zusammen. Beeindruckt von den Geschehnissen fuhr er wieder zurück und stellte den Opel vor seiner Haustür ab. Dummerweise vergaß er jedoch die Handbremse...

  • Hagen
  • 17.02.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.