Fahrer flüchtet

Beiträge zum Thema Fahrer flüchtet

Blaulicht
Am 19. Februar flüchtete ein 21-Jähriger in Recklinghausen nach einem Auffahrunfall. Er wurde von der Polizei gestellt.

Auffahrunfall in Recklinghausen - 21-Jähriger flüchtet
Nach Wendemanöver Verkehrsinsel touchiert

Am Mittwoch, 19. Februar, gegen 19.45 Uhr fuhren eine 48-jährige Autofahrerin aus Recklinghausen und ein 21-jähriger Autofahrer aus Herne hintereinander auf der Bochumer Straße in Richtung Süden. Der 21-Jährige fuhr auf das vorausfahrende Auto auf. Anschließend wendete er sein Fahrzeug und flüchtete von der Unfallstelle. Bei der Flucht touchierte er eine Verkehrsinsel. Aufgrund der Unfallschäden konnte er nicht mehr weiterfahren und lief zu Fuß weiter. Durch Zeugenhinweise konnte er gestellt...

  • Recklinghausen
  • 20.02.20
Blaulicht

Opel Mokka in Marl Mitte angefahren

Montag, in der Zeit von 7.30 bis 14.20 Uhr, fuhr der Fahrer eines unbekannten Fahrzeugs auf der Eduard-Weitsch-Weg einen geparkten weißen Opel Mokka X an und flüchtete. Am Opel entstand 1000 Euro Sachschaden.

  • Marl
  • 21.01.20
Blaulicht

Mann flüchtet mit Mercedes vor Polizeikontrolle und wird gefaßt
Polizeihund beißt den Falschen

Ein 36-Jähriger versuchte am Mittwoch, 15. Januar, auf der Mellinghofer Straße sich einer Geschwindigkeitskontrolle zu entziehen und vor der Polizei zu fliehen. Als die Beamten den Mercedes-Fahrer gegen 23.30 Uhr wegen einer Geschwindigkeitsüberschreitung anhalten wollten, ignorierte er die Anhaltezeichen und beschleunigte. Der Polizist, der den Wagen stoppen wollte, sprang zur Seite, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Der Mercedes-Fahrer zeigte sich davon unbeirrt und setzte seine Fahrt...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.01.20
Blaulicht

Fahrerflucht in Marl Polsum

Zwischen Dienstag 16:15 Uhr und Mittwoch 05:30 Uhr, beschädigte ein unbekannter Autofahrer einen geparkten roten VW UP auf einem Parkplatz an der Kirchstraße. An dem Volkswagen entstand 1.500 Euro Sachschaden. Der Unbekannte hatte an der linken Fahrzeugseite Außenspiegel und Kotflügel touchiert.

  • Marl
  • 02.01.20
Blaulicht

Zwei Opfer erleiden schwere Verletzungen, als Pkw auf Heck auffährt
Unfallfahrer flüchtet auf A44

Nach einem Unfall mit zwei Schwerverletzten in der Nacht zu Samstag (8.11.) auf der A 44, flüchtete der Unfallverursacher. Laut Polizei fuhr bei Werl / Mawicke um kurz nach 23 Uhr der Fahrer eines Ford Mondeo auf das Heck eines Pkw vor ihm auf. Durch den Aufpralls wurde der Wagen in die Böschung geschleudert, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer des Mondeo flüchtete zu Fuß. Ein 27-jähriger Mann aus Ingolstadt und seine 26-jährige Beifahrerin erlitten schwere...

  • Dortmund-City
  • 14.11.19
Blaulicht

Unfallflucht auf Parkplatz am Chemiepark in Marl

Auf dem Parkplatz 11 des Chemieparks an der Paul-Baumann-Straße fuhr der Fahrer eines unbekannten Fahrzeugs am Donnerstag, in der Zeit von 7.30 bis 16.10 Uhr, einen geparkten schwarzen 5er BMW an. Dabei wurde die hintere linke Seite des Autos beschädigt. Der Schaden wird auf 2.500 Euro geschätzt. Der Verursacher flüchtete, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

  • Marl
  • 13.09.19
Blaulicht

Fahrerfluchten in Marl

Mittwoch, gegen 17.40 Uhr, fuhr die Fahrerin eines schwarzen VW Kleinwagens vom Fahrbahnrand auf die Schillerstraße. Dabei stieß sie mit einem in gleicher Richtung auf der Schillerstraße fahrenden Kleintransporter eines 40-jährigen Marlers zusammen. Die Unfallverursacherin, eine 20 bis 25 Jahre alte, blonde Frau, stieg aus und wartete zunächst auf die benachrichtigten Polizeibeamten, fuhr dann aber weg. Bei dem Unfall entstand 8.000 Euro Sachschaden. Nun wird die Unfallverursacherin...

  • Marl
  • 05.09.19
Blaulicht

Fahrerflucht in Marl Drewer

Bei einer Unfallflucht auf der Lipperweg wurde ein geparkter grüner Seat Ibiza in der Zeit von Mittwoch, 16 Uhr bis Donnerstag, 15 Uhr, vorne rechts beschädigt. Dadurch entstand 1.000 Euro Sachschaden am Seat. Der Verursacher flüchtete.

  • Marl
  • 30.08.19
Blaulicht

Unfallflucht in Marl Hüls

Dienstag, in der Zeit von 10 bis 19.30 Uhr, fuhr der Fahrer eines unbekannten Fahrzeugs auf der Victoriastraße einen geparkten silberfarbenen Mercedes ML an und flüchtete. Am Mercedes entstand 1.000 Euro Sachschaden.

  • Marl
  • 17.07.19
Blaulicht
Ein zurzeit noch unbekannter Fahrzeugführer befuhr am späten Samstagabend (6. Juli) gegen 23.41 Uhr mit seinem schwarzen Audi A5 die Hervester Straße in Richtung Wulfen. In Höhe der Einmündung 'Im Wauert' fuhr der schwarze Audi nach Zeugenangaben über eine Verkehrsmittelinsel.
2 Bilder

Audi rast über Mittelinsel in Wulfen
Zeugen beobachten flüchtenden Fahrer

Ein zurzeit noch unbekannter Fahrzeugführer befuhr am späten Samstagabend (6. Juli) gegen 23.41 Uhr mit seinem schwarzen Audi A5 die Hervester Straße inRichtung Wulfen. In Höhe der Einmündung 'Im Wauert' fuhr der schwarze Audi nach Zeugenangaben über eine Verkehrsmittelinsel. Nach etwa 100 Meternverließ der Fahrer den PKW und flüchtete zu Fuß in unbekannte Richtung. Der Audi wies starke Beschädigungen im Frontbereich auf. Betriebsflüssigkeiten liefen auf die Fahrbahn. Der PKW wurde zur...

  • Dorsten
  • 07.07.19
Blaulicht

Schwarzen Mercedes (C-Klasse) in Marl angefahren und geflüchtet

Am Donnerstagnachmittag, zwischen 14:00 Uhr und 14:15 Uhr, beschädigte ein unbekannter Verkehrsteilnehmer an der Carl-Duisberg-Straße einen geparkten, schwarzen Mercedes (C-Klasse). An dem Pkw entstand 1.500 Euro Sachschaden im Bereich der linken, vorderen Fahrzeugseite (Felge und Stoßstange). Der Verursacher entfernte sich in unbekannte Richtung.

  • Marl
  • 08.06.19
Blaulicht

Fahrerflucht in Marl auf der Glatzer Straße

Auf einem Parkplatz an der Glatzer Straße fuhr der Fahrer einen unbekannten Fahrzeugs in der Zeit von Dienstag, 17 Uhr bis Mittwoch, 13.30 Uhr, einen geparkten silberfarbenen Skoda an. Dabei entstand 1.500 Euro Sachschaden. Der Verursacher flüchtete.

  • Marl
  • 06.06.19
Blaulicht

Falschfahrer flüchtet vor Polizeikontrolle in Marl

Am Dienstag um 13:39 Uhr überfuhr ein Pkw-Fahrer die Kreuzung Rappaportstraße in Höhe A52 bei Rotlicht. Polizeibeamte wollten zu diesem Zeitpunkt gerade von Autobahn abfahren und beobachteten den Verstoß. Der Fahrer hielt zunächst, als die Beamten ihn kontrollieren wollten. Beim Aussteigen aus dem Streifenwagen rangierte der Fahrer und beschleunigte sein Fahrzeug. Einer der Beamten musste zur Seite springen, um nicht angefahren zu werden. Anschließend überquerte der unbekannte Fahrer erneut...

  • Marl
  • 11.04.19
Blaulicht

Vorfahrtsregelung missachtet, Unfall gebaut und abgehauen

Am Donnerstag gegen 15:15 Uhr fuhr eine 57-jährige Bottroperin mit ihrem Nissan die Wiesenstraße in Richtung Norden. An der Kreuzung Wiesenstraße / Lehmbecker Pfad missachtete ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer die Vorfahrtsregelung und stieß mit dem Pkw der 57 Jährigen zusammen. Zunächst stieg der Unfallverursacher aus, unterhielt sich mit der Bottroperin und flüchtete anschließend von der Unfallstelle. Personenbeschreibung: männlich, normale Statur, 35-40 Jahre alt, blonde Haare, blaues...

  • Marl
  • 07.04.19
Überregionales

Verkehrsunfall mit Kind - Fahrzeugführer flüchtete

Wesel. Am Samstag, 1. September, gegen 12.30 Uhr, befuhr ein siebenjähriger Junge aus Wesel mit seinem Kinderfahrrad den Gehweg der "Alte Roßmühlenstraße" aus Richtung Berliner-Tor-Platz kommend in Fahrtrichtung Gantesweilerstraße. Die Gantesweilerstraße überquerte er an der Fußgängerfurt. Hier kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw eines 24-Jährigen aus Wesel, der die Gantesweiler Straße in Richtung Poppelbaumstraße befuhr. Der Junge fiel zu Boden und zog sich Schürfwunden an beiden...

  • Wesel
  • 03.09.18
Überregionales

Betrunken, bewaffnet, ohne Führerschein: Kurioser Unfall in Bergkamen

In der Nacht zu Freitag (17. August) meldete ein Zeuge um 3.17 Uhr der Polizei telefonisch einen Verkehrsunfall am Kreisverkehr Schulstraße/ Kleiweg. Hier habe sich ein PKW überschlagen, zwei Insassen des Fahrzeugs seien davon gelaufen. Auf der Anfahrt zum Unfallort kamen den eingesetzten Beamten zwei Männer entgegen, die daraufhin überprüft wurden. Einer der beide hatte angeblich keinen Ausweis dabei und flüchtete während der Überprüfung, nachdem er eine Beamtin zur Seite gestoßen...

  • Bergkamen
  • 17.08.18
  •  1
Überregionales
Symbolbild

Polizei findet betrunkenen Unfallfahrer ohne Führerschein im Gebüsch

Holsterhausen. Ein 29-jähriger Dorstener befuhr am Samstag (4. August) um 4:35 Uhr mit drei weiteren Insassen aus Dorsten die Heinrichstraße in Richtung Holsterhausen. Im Bereich der Bismarckstraße kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr in den Seitengraben. Bei Eintreffen der Polizei flüchtete der 29-Jährige, wurde jedoch kurze Zeit darauf in einem Gebüsch versteckt gefunden. Ein weiterer Insasse flüchtete ebenfalls. Dieser ist jedoch namentlich bekannt. Der Fahrer ist nicht im...

  • Dorsten
  • 06.08.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.