Fahrerflucht

Beiträge zum Thema Fahrerflucht

Blaulicht
Durch einen Sprung von seinem Roller konnte ein 13-jähriger Moerser einen Zusammenstoß mit einem PKW verhindern.

Zusammenstoß mit einem PKW knapp verhindert
Autofahrer gesucht

Ein 13-jähriger Moerser befuhr gestern gegen 21.05 Uhr die Warthestraße mit einem Tretroller. Im Einmündungsbereich  Trajanstraße/Warthestraße konnte er einen Zusammenstoß mit einem unbekannten Pkw, der die Trajanstraße in Richtung Glücksburger Straße befuhr, nur vermeiden, indem er vom Tretroller sprang. Hierbei erlitt der 13-Jährige leichteVerletzungen. Der Autofahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Bei dem Pkw soll es sich um einen schwarzen Mercedes mit...

  • Moers
  • 31.07.20
Blaulicht
Ein durchgeführter Alkoholtest bei dem 57-Jährigenergab einen Wert von mehr als 2,4 Promille.

Betrunkener fiel in Langenberg beim Einparken auf

Ein betrunkener BMW-Fahrer fiel am frühen Samstagabend beim Einparken in Langenberg auf. Gegen 17.20 Uhr beobachtete eine Zeugin die scheinbar schwierigen Einparkversuche des augenscheinlich betrunkenen Fahrers an der Hauptstraße. Beim mehrmaligen Vorwärts- und Rückwärtsfahren kam der BMW anderen bereits geparkten Fahrzeugen immer wieder bedenklich nahe. Anderes Fahrzeug berührt Die über die Beobachtungen informierte Polizei stellte vor Ort fest, dass es zwischen dem BMW und einem davor...

  • Velbert-Langenberg
  • 20.07.20
Blaulicht
Die Polizei ermittelt und sucht Zeugen des Unfalles Am Heidekrug

Mazda Am Heidekrug in Hilden beschädigt
Fahrer flüchtet

Am Montag, 13. Juli, parkte ein silbergrauer PKW Mazda MX5 in einer Grundstückszufahrt an der Straße Am Heidekrug in Hilden. In der Zeit zwischen 15.30 und 18.30 Uhr beschädigte ein unbekanntes Fahrzeug den Mazda. Nach Ermittlungen der Polizei passierte der Unfall vermutlich beim Wenden oder Rangieren. Dabei beschädigte der Fahrer des Unfallwagens den Mazda im linken seitlichen Heckbereich. Obwohl dabei allein am MX5 ein geschätzter Karosserie- und Lackschaden in Höhe von 2.500 Euro...

  • Hilden
  • 17.07.20
Blaulicht

Mann angefahren und geflüchtet
Gladbeck: Polizei sucht Unfallfahrer

Die Polizei sucht Zeugen, die am Montag (6. Juli) gegen 8.20 Uhr einen Unfall an der Bottroper Straße beobachtet haben. Aus dem Krankenhaus wurde ein leicht verletzter 23-Jähriger aus Gladbeck gemeldet. Er soll gegen 8.20 Uhr die Fahrbahn der Bottroper Straße in Höhe des Ausländeramtes überquert haben. Dabei sei er von dem Wagen eines älteren Mannes mit weißem Haar und hellem Shirt angefahren worden sein. Der Mann habe die Fahrt fortgesetzt, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern. Die...

  • Gladbeck
  • 06.07.20
Blaulicht

Blaulicht
Autofahrer kreuzt Rollerfahrer und flüchtet - Zeugen gesucht!

Nach einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag, 16. Juni, in Witten sucht die Polizei einen flüchtigen Autofahrer. Nach aktuellem Kenntnisstand war ein 59-jähriger Wittener mit seinem Motorroller gegen 17 Uhr auf der Wiesenstraße Richtung Ruhrstraße unterwegs. Aus der Casinostraße kam plötzlich ein schwarzes Auto mit Anhänger und bog nach links auf die Wiesenstraße ab. Der Rollerfahrer bremste ab, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Dadurch verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug...

  • Witten
  • 18.06.20
Blaulicht

56-Jähriger beschädigt in Hilden mehrere Fahrzeuge
Polizei ermittelt

Am Montag, 25. Mai, beschädigte ein alkoholisierter Golf-Fahrer in Hilden zwei abgestellte Fahrzeuge sowie einen Anhänger und beging anschließend Fahrerflucht. Gegen 18.35 Uhr alarmierte ein Zeuge die Polizei, da er beobachtete wie ein unbekannter Mann beim Starten seines Wagens mehrere andere Fahrzeuge beschädigte. Der Unbekannte, ein 56 Jahre alter Düsseldorfer, ging zusammen mit einem Bekannten, einem 52-jährigen Erkrather, zu dem blauen VW Golf Cabrio, welcher an der Gluckstraße geparkt...

  • Hilden
  • 26.05.20
Blaulicht

21-Jähriger wurde von einem Auto verletzt
Ohne Rücksicht einfach weitergefahren

Ein schwarzer Kleinwagen befuhr am Montag gegen 9.30 Uhr die Schloßallee in Hoerstgen aus Richtung Sevelen in Richtung Kamp-Lintfort. Hierbei touchierte das Fahrzeug einen 21-jährigen Kamp-Lintforter, der die Schloßallee zu Fuß kurz hinter der Kurve (Einmündung Fackelstraße) überquerte. Der Kamp-Lintforter stürzte und erlitt leichte Verletzungen. Der Fahrer bzw. die Fahrerin setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Die Polizei Kamp-Lintfort, Tel.: 02842 / 9340,...

  • Kamp-Lintfort
  • 26.05.20
Blaulicht
Bei einem Unfall auf der B58/Dülmener Straße wurde am Donnerstag, 14. Mai, gegen 15.15 Uhr, eine 30-jährige Autofahrerin aus Dorstenverletzt.
  4 Bilder

Kurioser Unfall in Wulfen
Beteiligte/r fährt mit BMW X3 oder X5 einfach weiter

Bei einem Unfall auf der B58/Dülmener Straße wurde am Donnerstag, 14. Mai, gegen 15.15 Uhr, eine 30-jährige Autofahrerin aus Dorsten verletzt.  Die Frau war in Richtung Weseler Straße unterwegs. Kurz vor der offenen Bahnschranke bremste das Auto vor ihr fast bis zum Stillstand ab. Die Autofahrerin aus Dorsten konnte nicht mehr rechtzeitig stoppen und fuhr auf. Durch den Aufprall wurde sie leicht verletzt, ihr Auto musste anschließend abgeschleppt werden. Der oder die Autofahrer/in vor...

  • Dorsten
  • 15.05.20
Blaulicht
Die Fahndung mit Polizeihubschrauber verlief ohne Erfolg.

Fahrer flüchtete
Verkehrsunfall mit schwerverletztem in Voerde

Am Samstagmorgen am 9. Mai gegen 4.47 Uhr ereignete sich in Voerde ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem der Beifahrer schwer verletzt wurde. Der Fahrer flüchtete. Der PKW befuhr die Frankfurter Straße aus Dinslaken kommend und kam in Höhe der Einmündung Ahrstraße von der Fahrbahn ab. Dort kollidierte er mit einem Baum eines angrenzenden Waldstücks. Dabei wurde der Beifahrer eingeklemmt und schwer verletzt. Lebensgefahr bestand nicht - Am PKW entstand ein erheblicher...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 11.05.20
Blaulicht

Polizei ermittelt 20-jährige Langenfelderin
Betrunken Unfall gebaut und abgehauen

In der Nacht zu Sonntag, 26. April,  hat eine 20-jährige Langenfelderin unter dem Einfluss von Alkohol einen Verkehrsunfall verursacht. Anschließend war die junge Frau nach Hause gefahren und hatte die Polizei angerufen. Sie gab an, gerade Opfer einer Verkehrsunfallflucht geworden zu sein. Die Polizei konnte den tatsächlichen Unfallhergang jedoch ermitteln und so ein Strafverfahren gegen die 20-Jährige einleiten. Das war geschehen: Gegen 3.35 Uhr meldete sich die 20-Jährige telefonisch bei...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 27.04.20
Blaulicht

Wilde Verfolgungsjadg
Polizei stoppt Autofahrer in Bergkamen

Hamm/Bergkamen. In einer Böschung an der Töddinghauser Straße in Bergkamen endete am Ostersonntag, 12. April, die Flucht eines 61-jährigen Opelfahrers. Zuvor sollte das Fahrzeug gegen 13.55 Uhr an der Kamener Straße in Hamm von einer Streifenwagenbesatzung kontrolliert werden, da eine der beiden Mitfahrerinnen auf der Rückbank den Sicherheitsgurt nicht angelegt hatte. Anstatt den Anhaltezeichen der Beamten Folge zu leisten, beschleunigte der Fahrer sein Auto und flüchtete mit deutlich...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 14.04.20
Blaulicht
Mittwoch, gegen 15 Uhr, beobachtete eine Zeugin, wie ein 77-jähriger Autofahrer aus Dorsten auf dem Westwall beim Einparken das Auto einer 69-jährigen Dorsterin anfuhr. (Symbolbild)

Senior stellt sich
77-Jähriger beschädigt Auto beim Einparken und fährt weiter

Mittwoch, gegen 15 Uhr, beobachtete eine Zeugin, wie ein 77-jähriger Autofahrer aus Dorsten auf dem Westwall beim Einparken das Auto einer 69-jährigen Dorsterin anfuhr. Der 77-Jährige fuhr dann weiter, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von 7.500 Euro zu kümmern. Erst später kam er zur Wache und gab an, den Unfall verursacht zu haben. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Die weiteren Ermittlungen dauern an. Quelle: Polizeipräsidium Recklinghausen

  • Dorsten
  • 13.02.20
Blaulicht
Die Mülheimer Polizei sucht Zeugen nach einer Unfallflucht auf der Friedrich-Ebert-Straße.

Zeugen nach Unfallflucht in Mülheim an der Ruhr gesucht
Massive Schäden an parkendem Auto auf der Friedrich-Ebert-Straße

Ein unbekannter Autofahrer beschädigte am Samstag auf einem Parkplatz an der Friedrich-Ebert-Straße in Mülheim, unterhalb der Konrad-Adenauer-Brücke, einen orangefarbenen Ford Fiesta und flüchtete. Die Polizei sucht Zeugen. Der Schaden entstand vermutlich beim Rangieren. Die 30-jährige Mülheimerin stellte ihr Auto gegen 8 Uhr auf dem Parkplatz ab. Als sie gegen 14 Uhr zurückkehrte, sah sie auf der gesamten rechten Fahrzeugseite mehrere Dellen und Kratzer. Massive Schäden...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.01.20
Blaulicht
Eine Joggerin wurde von einem Auto angefahren, der Fahrer flüchtete einfach. Die Polizei sucht Zeugen.

Joggerin von einem Auto angefahren
Fuß von einem Anhängerreifen überrollt

Die Polizei sucht einen Autofahrer, der am Montag (20. Januar) aufdem Weg Doufsteg eine Joggerin angefahren hat. Die 50-jährige Frau war auf dem Weg innerhalb einer Laufgruppe unterwegs. In der Höhe des dort aufgestellten Hagelkreuzes ist ein unbekannter Autofahrer mit einem Wagen und einen Anhänger an der Joggerin vorbeigefahren.Der Anhänger hat die Frau touchiert. Sie fiel zu Boden. Der linke Fuß der Joggerin geriet unter einen Anhängerreifen und wurde von ihm überrollt. Der Autofahrer...

  • Rheinberg
  • 24.01.20
Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen, die den flüchtigen Mercedes Fahrer gesehen und beobachtet haben.

Polizei sucht Zeugen nach Unfall
Mercedes-Fahrer flüchtig

Die Polizei sucht den Fahrer eines mintfarbenen Citroen Berlingo, der Montag gegen 7 Uhr einen Unfall auf der Düsseldorfer Straße beobachtethat. Ein unbekannter Fahrer eines silberfarbenen Mercedes (mögliches Kennezichen: WES- AJ ??) war mit seinem Wagen auf der Römerstraße Richtung Düsseldorfer Straße unterwegs. Auf dieser Straße fuhr ein 59-jähriger Mann aus Duisburg mit seinem blauen Fiat Punto. An der Kreuzung Düseseldorfer Straße / Römerstraße kam es fast zum Zusammenstoßder beiden...

  • Moers
  • 14.01.20
Blaulicht
Nach dem Verkehrsunfall sucht die Polizei in Ennepetal nach Zeugen.

Unfall mit Fahrerflucht
Polizei sucht schwarzen SUV nach Zusammenstoß mit Rettungswagen in Ennepetal

Am Montag, 30. Dezember, prallte in Ennepetal ein SUV mit einem Rettungswagen im Einsatz zusammen. Es gab keine Verletzten. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen. Ein Rettungswagen war am vergangenem Montag, 30. Dezember, um 12.15 Uhr mit Blaulicht und Martinshorn auf dem Weg zu einem Einsatz in Ennepetal. Als der Fahrer von der Kölner Straße in die Voerder Straße bog, prallte ein bisher unbekannter SUV in ihn hinein. Anscheinend hatte der Unfallfahrer den Rettungswagen im Gegenverkehr...

  • wap
  • 03.01.20
Blaulicht

Polizei sucht Unfallzeugen - Pkw mit Gelsenkirchener Zulassung beteiligt
72-jährige Pedelecfahrerin angefahren

Die Polizei in Dinslaken sucht Zeugen, die am Montag, 30. Dezember, einen Unfall in Dinslaken beobachtet haben könnten. Eine 72-jährige Fahrradfahrerin aus Dinslaken befuhr gegen 14 Uhr den gemeinsamen Geh- und Radweg auf der Ober-Lohberg-Allee von der Bergerstraße kommend in Fahrrichtung Hünxer Straße. Am Kreisverkehr (Ober-Lohberg-Allee / Hünxer Straße) beabsichtigte die 72-Jährige die Hünxer Straße in Fahrtrichtung Lohberg zu überqueren. Dabei kam es zu einem leichten Zusammenstoß mit...

  • Dinslaken
  • 02.01.20
Blaulicht
Die Polizei ermittelte den geflüchteten Fahrer schnell und beschlagnahmte den Führerschein.

Autofahrer drängt Frau ab
Streit in Hilden eskaliert

Auf einem Parkplatz am Einkaufszentrum an der St. Konrad-Allee kam es am Freitag, 13. Dezember, zu einem Streit zwischen zwei Autofahrern. Ein Mann versuchte gegen 15 Uhr in sein Fahrzeug einzusteigen. Die daneben parkende Unfallgegnerin telefonierte dabei in ihrem stehenden Auto. Erbost über den geringen Platz zum Einsteigen sprach er die Frau an. Daraufhin stieg er in sein Fahrzeug und touchierte mit seiner Tür das Fahrzeug der Unfallgegnerin. Frau abgedrängtAnschließend versuchte er,...

  • Hilden
  • 16.12.19
Blaulicht

Wer hat etwas gesehen?
Unfallflucht in Goch / Brauner Audi B8 beschädigt

Goch. Am Dienstag, 3. Dezember, zwischen 9 und 9.20 Uhr beschädigte ein unbekannter Autofahrer einen braunen Audi A4, der an der Steinstraße abgestellt war. Bei dem Unfall wurde der Wagen hinten links an der Beifahrertür beschädigt. Der Verursacher entfernte sich, ohne Angaben zu seiner Person zu machen. Hinweise bitte an die Polizei Goch unter Telefon: 02823 10801.

  • Goch
  • 04.12.19
Blaulicht

Drogen am Steuer, Wagen gestohlen und ohne Versicherungsschutz, Führerschein verloren...
45-Jährige flüchtet in Ennepetal nach Autounfall

Ein 24-Jähriger fuhr am Montag mit seinem BMW auf der Kölner Straße in Richtung Schwelm, als es zu einem Unfall kam. An der Kreuzung zur Bahnhofstraße musste der junge Mann an der dortigen Ampel bremsen. Eine hinter ihm fahrende 45-jährige Opelfahrerin bemerkte den Bremsvorgang zu spät und fuhr auf den BMW auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der BMW auf den vor ihm stehenden Skoda geschoben. Fahrerflucht Als alle Beteiligten an den Fahrbahnrand fuhren, gab die 45-Jährige an, dass sie...

  • Ennepetal
  • 03.12.19
Blaulicht

Gevelsberger Seniorin angehubt und Begleiter angefahren
Mercedes flüchtet in Richtung Hagen

Am Samstagabend,  30. November, wollte ein 54-jähriger Schwelmer mit seiner 79-jährigen Mutter die Hagenerstraße in Höhe eines Seniorenzentrums zu Fuß überqueren. Ein silberner Mercedes fuhr auf der Hagener Straße in Richtung Hagen und bemerkte die beiden Fußgänger. Er bremste sein Fahrzeug und hupte, da ihm die Fußgänger nicht schnell genug waren. Als der 54-Jährige daraufhin stehen blieb, fuhr der Mercedes langsam an und stieß gegen die Beine des Fußgängers. Der Mercedesfahrer fuhr dann...

  • Gevelsberg
  • 02.12.19
Blaulicht
Die Polizei Dinslaken sucht weiterhin nach sachdienlichen Hinweisen, unter Tel. 02064/622-0.

Autofahrer flüchtete - Weitere Zeugen gesucht
Busfahrer musste Notbremsung durchführen

Am Samstagmittag, 23. November, gegen 12.45 Uhr musste ein 43-jähriger Busfahrer eine Notbremsung durchführen, um einen Zusammenstoß mit einem Auto zu vermeiden. Der Bus befuhr die Weißenburgstraße in Richtung Katharinenstraße und musste bremsen, als das Auto auf der Sedanstraße in Richtung Augustastraße fuhr und nicht auf den Bus achtete.Eine 53-jährige Frau aus Dinslaken rutschte dadurch von ihrem Sitz im Bus und verletzte sich leicht. Der Fahrer des Kleinwagens, der nicht auf den Bus...

  • Dinslaken
  • 25.11.19
Blaulicht
Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Velbert jederzeit unter der Rufnummer 02051/9466110 entgegen.

Hund in Langenberg angefahren: Unfallverursacher fährt davon

Ein bislang unbekannter Autofahrer hat am Dienstag an der Hauptstraße in Langenberg den Hund eines 54 Jahre alten Mannes aus Bonn angefahren. Das Tier wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Der Unfallverursacher fuhr ohne anzuhalten davon. Laut Angaben des Hundehalters war dieser gegen 11.15 Uhr zu Fuß mit seinem Mischlingshund über die Hauptstraße gegangen. Als er auf Höhe der Panner Straße bei Grünlicht anzeigender Ampel über die Straße ging, wurde er plötzlich von einem links abbiegenden...

  • Velbert-Langenberg
  • 06.11.19
Blaulicht

Zeugen gesucht
Unfallflucht: Mercedes-Fahrer drängt Kradfahrer (16) ab

Am Montag, 30. September, gegen 14.30 Uhr, wurde ein junger Kradfahrer (16) am Bodenborn in Witten von einem Autofahrer abgedrängt und stürzte. Der 16-Jährige befuhr die Straße Bodenborn in Richtung Elberfelderstraße. In Höhe der Einmündung zur Straße Bommerfelder Ring 108 befand er sich auf dem Geradeausfahrstreifen und hatte Grünlicht. Plötzlich und völlig unerwartet wechselte ein Pkw-Fahrer von der Linksabbiegespur nach rechts auf den Geradeausfahrstreifen. Der Wittener musste...

  • Witten
  • 02.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.