Fahrerflucht

Beiträge zum Thema Fahrerflucht

Blaulicht

Polizei beschlagnahmt Auto
Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Am Sonntag kam um 5 Uhr ein unbekannter Autofahrer auf der Flurstraße nach links von der Fahrbahn ab. Er prallte in einem Vorgarten gegen einen Baum. Bei dem Versuch wieder auf die Fahrbahn zu fahren, prallte er auf der gegenüberliegenden Straßenseite gegen einen weiteren Baum und ein Verkehrsschild. Anschließend flüchtete der Fahrer ohne Auto von der Unfallstelle. Die weiteren Ermittlungen dauern an. Das Fahrzeug wurde durch die Polizei beschlagnahmt. Bei dem Unfall entstand ein...

  • Herten
  • 27.07.20
Blaulicht
Die Polizei ermittelt und sucht Zeugen des Unfalles Am Heidekrug

Mazda Am Heidekrug in Hilden beschädigt
Fahrer flüchtet

Am Montag, 13. Juli, parkte ein silbergrauer PKW Mazda MX5 in einer Grundstückszufahrt an der Straße Am Heidekrug in Hilden. In der Zeit zwischen 15.30 und 18.30 Uhr beschädigte ein unbekanntes Fahrzeug den Mazda. Nach Ermittlungen der Polizei passierte der Unfall vermutlich beim Wenden oder Rangieren. Dabei beschädigte der Fahrer des Unfallwagens den Mazda im linken seitlichen Heckbereich. Obwohl dabei allein am MX5 ein geschätzter Karosserie- und Lackschaden in Höhe von 2.500 Euro...

  • Hilden
  • 17.07.20
Blaulicht

Zeugen gesucht
Nach Unfall weitergefahren

Als Mittwoch gegen 18.30 Uhr r ein 25-jähriger Radfahrer aus Bottrop auf der Paßstraße unterwegs war, bog ein unbekannter Autofahrer aus der Straße In der Bette nach links in die Paßstraße ab. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der Radfahrer aus, fuhr gegen den Bordstein und stürzte. Dabei verletzte er sich leicht. Der Autofahrer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Er fuhr einen schwarzen Mercedes. Der Fahrer konnte beschrieben werden: etwa 35 Jahre alt mit dunklen, längeren...

  • Bottrop
  • 25.06.20
Blaulicht

Blaulicht
Autofahrer kreuzt Rollerfahrer und flüchtet - Zeugen gesucht!

Nach einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag, 16. Juni, in Witten sucht die Polizei einen flüchtigen Autofahrer. Nach aktuellem Kenntnisstand war ein 59-jähriger Wittener mit seinem Motorroller gegen 17 Uhr auf der Wiesenstraße Richtung Ruhrstraße unterwegs. Aus der Casinostraße kam plötzlich ein schwarzes Auto mit Anhänger und bog nach links auf die Wiesenstraße ab. Der Rollerfahrer bremste ab, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Dadurch verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug...

  • Witten
  • 18.06.20
Blaulicht

Kamp-Lintfort: 36-jähriger Pedelecfahrer leicht verletzt
Polizei sucht geflohene Autofahrerin

Pedelecfahrer weicht Pkw aus und stürzt Wie die Polizei informiert, befuhr ein 36-jähriger Pedelecfahrer am Donnerstag, 11. Juni, gemeinsam mit seinemSohn die Rheinstraße in Richtung Moerser Straße. Aus der Straßburger Straße bog eine unbekannte Fahrzeugführerin auf die Rheinstraße in Fahrtrichtung Nordtangente ein. Der 36-Jährige wich dem Auto aus und stürzte. Hierbei verletzte er sich leicht. Die Autofahrerin setzte ihre Fahrt fort, ohne sich weiter um den gestürzten Kamp-Lintforter...

  • Kamp-Lintfort
  • 12.06.20
Blaulicht
Dank aufmerksamer Zeugen konnte die Polizei den Wagen stoppen. Foto: LK-Archiv

Verkehrsunfall in Bergkamen
Ohne Führerschein gegen eine Mauer gekracht

In der Nacht zum Freitag kam es in Bergkamen in der Straße "Am Bammerbach" zu einer Verkehrsunfallflucht. Der Fahrer kam aus bislang ungeklärter Ursache von der Straße ab und fuhr gegen eine einbetonierte Mauer und haute danach einfach ab. Mauer-und Fahrzeugteile lagen auf der Straße. Zeugen hatten den Unfall beobachtet und riefen die Polizei, die ein beschädigtes Fahrzeug mit einem 23-jährigen Mann aus Bergkamen am Steuer an der Kreuzung Schulstraße/Häupenweg stoppen konnten. Die...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 06.06.20
Blaulicht

21-Jähriger wurde von einem Auto verletzt
Ohne Rücksicht einfach weitergefahren

Ein schwarzer Kleinwagen befuhr am Montag gegen 9.30 Uhr die Schloßallee in Hoerstgen aus Richtung Sevelen in Richtung Kamp-Lintfort. Hierbei touchierte das Fahrzeug einen 21-jährigen Kamp-Lintforter, der die Schloßallee zu Fuß kurz hinter der Kurve (Einmündung Fackelstraße) überquerte. Der Kamp-Lintforter stürzte und erlitt leichte Verletzungen. Der Fahrer bzw. die Fahrerin setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Die Polizei Kamp-Lintfort, Tel.: 02842 / 9340,...

  • Kamp-Lintfort
  • 26.05.20
Blaulicht
Bei einem Unfall auf der B58/Dülmener Straße wurde am Donnerstag, 14. Mai, gegen 15.15 Uhr, eine 30-jährige Autofahrerin aus Dorstenverletzt.
  4 Bilder

Kurioser Unfall in Wulfen
Beteiligte/r fährt mit BMW X3 oder X5 einfach weiter

Bei einem Unfall auf der B58/Dülmener Straße wurde am Donnerstag, 14. Mai, gegen 15.15 Uhr, eine 30-jährige Autofahrerin aus Dorsten verletzt.  Die Frau war in Richtung Weseler Straße unterwegs. Kurz vor der offenen Bahnschranke bremste das Auto vor ihr fast bis zum Stillstand ab. Die Autofahrerin aus Dorsten konnte nicht mehr rechtzeitig stoppen und fuhr auf. Durch den Aufprall wurde sie leicht verletzt, ihr Auto musste anschließend abgeschleppt werden. Der oder die Autofahrer/in vor...

  • Dorsten
  • 15.05.20
Blaulicht
In Wetter wurde ein Junge angefahren.

Feige Fahrerflucht in Wetter
15-Jähriger angefahren: Schwarzen BMW X5 mit LÜN- Kennzeichen gesucht

Am Mittwochmittag, gegen 13.15 Uhr, wollte ein 15-Jähriger von der Haltestelle Nordstraße die Fahrbahn der Nordstraße zu Fuß überqueren. Er ging dabei hinter einem verkehrsbedingt stehenden Fahrzeug über die Straße, der aus der Nordstraße in Richtung Osterfeldstraße unterwegs war. Das Fahrzeug rollte beim Anfahren zurück und rollte gegen den Jungen. Als dieser auf die Heckscheibe schlug und anschließend an die Beifahrerseite ging, zuckte der Fahrer lediglich mit den Schultern und fuhr auf...

  • Hagen
  • 14.05.20
Blaulicht

Polizei ermittelt 20-jährige Langenfelderin
Betrunken Unfall gebaut und abgehauen

In der Nacht zu Sonntag, 26. April,  hat eine 20-jährige Langenfelderin unter dem Einfluss von Alkohol einen Verkehrsunfall verursacht. Anschließend war die junge Frau nach Hause gefahren und hatte die Polizei angerufen. Sie gab an, gerade Opfer einer Verkehrsunfallflucht geworden zu sein. Die Polizei konnte den tatsächlichen Unfallhergang jedoch ermitteln und so ein Strafverfahren gegen die 20-Jährige einleiten. Das war geschehen: Gegen 3.35 Uhr meldete sich die 20-Jährige telefonisch bei...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 27.04.20
Blaulicht
Der 21-Jährige war in dem abgemeldeten BMW ohne Versicherungsschutz unterwegs.

Nach Unfallflucht mit hohem Sachschaden:
Hildener Polizei stellt Verursacher

Vier beschädigte Autos, ein Sachschaden in Höhe von rund 20.000 Euro sowie ein Strafverfahren wegen einer Verkehrsunfallflucht - diese "unrühmliche Bilanz" kann ein 21-jähriger Autofahrer aus Langenfeld für sich beanspruchen, der am gestrigen Donnerstag, 16. April, an der Richrather Straße in Hilden einen Verkehrsunfall verursacht hat. Gegen 14.15 Uhr war der 21-Jährige mit seinem 3er-BMW über die Richrather Straße in Richtung Langenfeld gefahren, als die beiden vor ihm fahrenden Autos...

  • Hilden
  • 17.04.20
Blaulicht

Doppelter Auffahrunfall in Witten
Twingo-Fahrer fährt auf und davon

Die Polizei sucht einen Twingo-Fahrer, der nach einer Kollision in Witten-Herbede geflüchtet ist, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Gleich zweimal hat es am Montagabend, 30. März, auf der Wittener Straße gekracht. Gegen 22.20 Uhr war ein 18-jähriger Autofahrer aus Hattingen in Richtung Zulassungsstelle unterwegs, als er an der Kreuzung zum Zubringer zur A43 einem Auto auffuhr, das bei Rotlicht an der Ampel hielt. Als beide Fahrer ausstiegen, um ihre Personalien auszutauschen,...

  • Witten
  • 31.03.20
Blaulicht
Fahrer und Beifahrer flüchten vor Polizeikontrolle in Recklinghausen und fahren gegen eine Mauer.

Autofahrer flüchtet bei Kontrolle in Recklinghausen - Unfall
Fahrer gibt Gas und fährt gegen eine Mauer

Am Donnerstagmorgen, 20. Februar, gegen 3.15 Uhr wollten Polizeibeamte einen Autofahrer im Bereich Dorstener Straße anhalten und kontrollieren. Der Fahrer gab Gas und entzog sich so der Kontrolle. An der Kreuzung Dorstener Straße/Josef-Wulff-Straße stand das Auto dann stark beschädigt an einer Mauer. Fahrer und Beifahrer waren flüchtig. Nach ersten Erkenntnissen ist der Fahrer von der Fahrbahn abgekommen und gegen die Mauer gefahren. Fahrer und Beifahrer nicht gefunden Aufgrund der...

  • Recklinghausen
  • 20.02.20
Blaulicht
Ermittlungen führten in ein Krankenhaus, das der leicht verletzte Verdächtige aufsuchte.

Hörde
Auto-Crash mit Überschlag: Verdächtiger flüchtet nach Unfall ins Krankenhaus

Nach einem schweren Unfall am Freitagabend (14.2.) auf der Benninghofer Straße in Hörde kletterten mehrere Insassen aus einem stark beschädigten Auto heraus und liefen davon, bevor Zeugen Erste Hilfe leisten konnten. Derzeit besteht laut Polizei der Verdacht, dass ein 21-Jähriger aus Witten mit dem gestohlenen Wagen seiner Eltern den Unfall verursachte. Gegen 22.40 Uhr hatten Zeugen die Polizei verständigt, nachdem der Tatverdächtige auf der Benninghofer Straße bei vermutlich überhöhtem...

  • Dortmund-Süd
  • 17.02.20
Blaulicht

Unbekannter schrammt in Hilden Fiat und haut ab
Kratzer am Auto

Zwischen 7.45 Uhr morgens und 14 Uhr hat am Donnerstag, 6. Februar, ein unbekannter Autofahrer einen weißen PKW Fiat 500 beschädigt, teilt die Polizei mit. Der Fiat stand in einer Tiefgarage an der Klotzstraße, in Höhe Hausnummer 22. Die Halterin des Wagens stellte diverse Kratzer am Heck ihres Wagens fest, die wahrscheinlich beim Rangieren entstanden sind. Der Schaden am Fiat wird auf einige hundert Euro geschätzt. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon (02103) 898-6410 entgegen.

  • Hilden
  • 07.02.20
Blaulicht
Kurios; Ein Mann fährt eine 15-Jährige an, steigt nach dem Unfall aus und entschuldigt sich. Danach ergreift er die Flucht. Zeugen zu diesem Vorfall mögen sich bei der Polizei melden.

Unfallflucht in Hagen
Entschuldigt, aber geflüchtet: Pkw fährt Mädchen (15) an - Polizei sucht Täter

Nach bisherigen Ermittlungen stieg am Mittwoch, 5. Februar, eine 15-Jährige aus einem Linienbus in Altenhagen aus. An der Haltestelle Brüderstraße wollte sie den Zebrastreifen in Gehrichtung Hermannstraße überqueren. Als sie die Fahrbahn gegen 19.40 Uhr betrat, kam es zum Zusammenstoß mit einem schwarzen Auto. Das Mädchen fiel auf die Fahrbahn. Der Fahrzeugführer stieg daraufhin aus seinem Fahrzeug und entschuldigte sich mehrfach bei der 15-Jährigen. Anschließend stieg er zurück in sein...

  • Hagen
  • 06.02.20
Blaulicht
Am Mittwoch fuhr ein 17-jähriger Motorradfahrer aus Oer-Erkenschwick auf der Recklinghäuser Straße als ihm  in einer Linkskurve ein Auto entgegen kam. Da das Auto auf seine Fahrspur geraten war, musste der 17-Jährige nach rechts ausweichen. Dabei stürzte er, und wurde leicht verletzt.

17-jähriger Motorradfahrer stürzt bei Ausweichmanöver in Oer-Erkenschwick - Unfallverursacher flüchtet
Verletzter bei Motorradunfall

Am Mittwoch, 22. Januar, gegen 12.30 Uhr fuhr ein 17-jähriger Motorradfahrer aus Oer-Erkenschwick auf der Recklinghäuser Straße in Richtung Groß-Erkenschwicker Straße. Kurz vor der Einmündung des Westfeldwegs kam ihm in einer Linkskurve ein Auto entgegen. Da das Auto auf seine Fahrspur geraten war, musste der 17-Jährige nach rechts ausweichen. Dabei geriet er auf den Grünstreifen und stürzte, wobei er leicht verletzt wurde. Bei dem ihm in der Kurve entgegenkommenden Auto handelt es sich nach...

  • Oer-Erkenschwick
  • 23.01.20
Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen, die den flüchtigen Mercedes Fahrer gesehen und beobachtet haben.

Polizei sucht Zeugen nach Unfall
Mercedes-Fahrer flüchtig

Die Polizei sucht den Fahrer eines mintfarbenen Citroen Berlingo, der Montag gegen 7 Uhr einen Unfall auf der Düsseldorfer Straße beobachtethat. Ein unbekannter Fahrer eines silberfarbenen Mercedes (mögliches Kennezichen: WES- AJ ??) war mit seinem Wagen auf der Römerstraße Richtung Düsseldorfer Straße unterwegs. Auf dieser Straße fuhr ein 59-jähriger Mann aus Duisburg mit seinem blauen Fiat Punto. An der Kreuzung Düseseldorfer Straße / Römerstraße kam es fast zum Zusammenstoßder beiden...

  • Moers
  • 14.01.20
Blaulicht

Polizei braucht Zeugen nach Fahrerflucht
Blauer Ford Fiesta nach Unfall am Tourainer Ring gesucht

Nach einer Unfallflucht am Montag, 6. Januar, an der Kreuzung Tourainer Ring/Dickswall sucht die Polizei nach dem Fahrer eines blauen Ford Fiesta. Gegen 17.10 Uhr fuhr die 25-jährige Fahrerin eines BMW über die Straße Dickswall in Richtung Essener Straße. An der Kreuzung mit dem Tourainer Ring musste sie an einer roten Ampel halten. Als sie bei Grün wieder losfahren wollte, fuhr ihr ein blauer Ford Fiesta mit dem Fragmentkennzeichen D-QX ???? auf. Anschließend setzte der Fiesta-Fahrer...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.01.20
Blaulicht
Nach dem Verkehrsunfall sucht die Polizei in Ennepetal nach Zeugen.

Unfall mit Fahrerflucht
Polizei sucht schwarzen SUV nach Zusammenstoß mit Rettungswagen in Ennepetal

Am Montag, 30. Dezember, prallte in Ennepetal ein SUV mit einem Rettungswagen im Einsatz zusammen. Es gab keine Verletzten. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen. Ein Rettungswagen war am vergangenem Montag, 30. Dezember, um 12.15 Uhr mit Blaulicht und Martinshorn auf dem Weg zu einem Einsatz in Ennepetal. Als der Fahrer von der Kölner Straße in die Voerder Straße bog, prallte ein bisher unbekannter SUV in ihn hinein. Anscheinend hatte der Unfallfahrer den Rettungswagen im Gegenverkehr...

  • wap
  • 03.01.20
Blaulicht

Polizei sucht Unfallzeugen - Pkw mit Gelsenkirchener Zulassung beteiligt
72-jährige Pedelecfahrerin angefahren

Die Polizei in Dinslaken sucht Zeugen, die am Montag, 30. Dezember, einen Unfall in Dinslaken beobachtet haben könnten. Eine 72-jährige Fahrradfahrerin aus Dinslaken befuhr gegen 14 Uhr den gemeinsamen Geh- und Radweg auf der Ober-Lohberg-Allee von der Bergerstraße kommend in Fahrrichtung Hünxer Straße. Am Kreisverkehr (Ober-Lohberg-Allee / Hünxer Straße) beabsichtigte die 72-Jährige die Hünxer Straße in Fahrtrichtung Lohberg zu überqueren. Dabei kam es zu einem leichten Zusammenstoß mit...

  • Dinslaken
  • 02.01.20
Blaulicht
Die Polizei ermittelte den geflüchteten Fahrer schnell und beschlagnahmte den Führerschein.

Autofahrer drängt Frau ab
Streit in Hilden eskaliert

Auf einem Parkplatz am Einkaufszentrum an der St. Konrad-Allee kam es am Freitag, 13. Dezember, zu einem Streit zwischen zwei Autofahrern. Ein Mann versuchte gegen 15 Uhr in sein Fahrzeug einzusteigen. Die daneben parkende Unfallgegnerin telefonierte dabei in ihrem stehenden Auto. Erbost über den geringen Platz zum Einsteigen sprach er die Frau an. Daraufhin stieg er in sein Fahrzeug und touchierte mit seiner Tür das Fahrzeug der Unfallgegnerin. Frau abgedrängtAnschließend versuchte er,...

  • Hilden
  • 16.12.19
Blaulicht

Datteln: Fußgängerin angefahren und geflüchtet

Am Dienstag, 10. Dezember, gegen 17 Uhr fuhr eine unbekannte Autofahrerin auf einem Parkplatz an der Wiesenstraße rückwärts aus einer Parklücke und stieß mit einer 19-jährigen Fußgängerin aus Datteln zusammen. Die junge Frau verletzte sich leicht an der Hand. Die unbekannte Frau fuhr ein schwarzes Auto. Nach dem Zusammenstoß fuhr sie unerlaubt von der Unfallstelle weg. Personenbeschreibung: weiblich, kurze blonde Haare. Das Auto wurde mit einem amtlichen Kennzeichen aus dem Kreis...

  • Datteln
  • 12.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.