Fahrrad

Beiträge zum Thema Fahrrad

Blaulicht
Nachdem es Anfang September im Stadtteil Holsterhausen zur Belästigung von Frauen durch einen zunächst unbekannten Mann gekommen ist, konnte jetzt ein Tatverdächtiger durch die Polizei ermittelt werden.

Gesuchter stellt sich
Tätowierter Grapscher mit Fernglas ist gefasst

Nachdem es Anfang September im Stadtteil Holsterhausen zur Belästigung von Frauen durch einen zunächst unbekannten Mann gekommen ist, konnte jetzt ein Tatverdächtiger durch die Polizei ermittelt werden. Es handelt sich um einen 34-Jährigen ohne festen Wohnsitz. Unter anderem soll er am 05.09.2021 einer Jugendlichen an den Po gefasst haben. Aus dem früheren sozialen Umfeld des Tatverdächtigen kam der entscheidende Hinweis. Im weiteren Verlauf konnte der 34-Jährige dazu bewegt werden sich...

  • Dorsten
  • 27.09.21
Blaulicht
Ein 33-jähriger Dorstener hat sich am Mittwochabend, 28. April, gegen 21.30 Uhr bei einem Sturz auf einem Schotterweg an der Baldurstraße Verletzungen zugezogen.

Nach Fahrradsturz in Gewahrsam
Betrunkener unter Drogen leistet Widerstand gegen Polizei

Ein 33-jähriger Dorstener hat sich am Mittwochabend, 28. April, gegen 21.30 Uhr bei einem Sturz auf einem Schotterweg an der Baldurstraße Verletzungen zugezogen. Bei der Erstversorgung vor Ort fiel auf, dass der Mann offensichtlich erheblich betrunken war. Nach einem Atemalkoholtest nahmen ihn Beamte für eine Blutprobenentnahme mit zur Wache Dorsten. Dort gab der Mann zu, auch Betäubungsmittel konsumiert zu haben. Auf der Wache leistete er Widerstand und verbrachte die Nacht zur Ausnüchterung...

  • Dorsten
  • 29.04.21
Natur + Garten
Passend zur nun beginnenden Radfahrsaison wurde der Flyer zur 3-Flüsse-Route neu aufgelegt.

Kostenloser Flyer zur 3-Flüsse-Route
Kraft tanken und Natur genießen auf dem Rad am Niederrhein

Passend zur nun beginnenden Radfahrsaison wurde der Flyer zur 3-Flüsse-Route neu aufgelegt. Die Route besticht durch ihre Vielfalt und verbindet Natur, Kulinarik und Kultur. Ihre abwechslungsreichen Strecken durch wunderschöne Landschaften locken alljährlich zahlreiche Radreisende an. In der Region Lippe-Issel-Niederrhein werden den Radurlaubsgästen und Tagesausflüglern alle Voraussetzungen für eine aktive Erholung geboten. Die Neuauflage des Flyers hat den Sehenswürdigkeiten entlang der Route...

  • Dorsten
  • 08.04.21
Ratgeber
Wer auch im Lockdown nicht auf das Rad verzichten will oder kann, kann weiterhin die Hilfe einer Werkstatt in Anspruch nehmen.

Radfahren im Lockdown
Fahrradhandel geschlossen, Werkstätten geöffnet

Ab dem 16. Dezember sind auch die Fahrradhändler vom landesweiten Lockdown betroffen. Die gute Nachricht: Wer einen Platten hat oder sich eine Acht ins Rad fährt, muss nicht auf Hilfe warten. Die Werkstätten bleiben geöffnet. Beim ersten Lockdown in März und April konnte das Fahrrad an Bedeutung gewinnen. Politik und Medizin hatten an die Bevölkerung appelliert, aus Gründen des Infektionsschutzes mehr aufs Fahrrad zu setzen. Zwar ist das Wetter nicht mehr so radfahrerfreundlich wie im Frühling,...

  • Gladbeck
  • 15.12.20
Ratgeber
Den Schwerpunkt der aktuellen Kontrollen legten die Polizisten auf die Beleuchtung bei den Zweirädern.

Beamte kontrollieren Fahrräder
Geisterradler sind immer wieder ein Problem

"Das verkehrssichere Fahrrad" hilft nicht nur, sicher anzukommen, sondern war an vier Tagen auch Thema für die Polizei Recklinghausen.Beamte kontrollierten in den Städten Dorsten, Datteln, Marl und Recklinghausen Radfahrer. In den vier Kommunen war die Anzahl der Fahrradunfälle 2018 höher als in den anderen Städten des Zuständigkeitsbereiches. Den Schwerpunkt legten die Polizisten auf die Beleuchtung bei den Zweirädern. Einsatzleiter Frank Mühlnickel erlebt es bei Kontrollen immer wieder, dass...

  • Dorsten
  • 07.11.19
Ratgeber
Im Rahmen des Projekts „Radfahrersicherheit im PP Recklinghausen“ führt die Polizei Recklinghausen in Dorsten am Montag, 28. Oktober, einen Schwerpunkttag unter dem Motto „Das verkehrssichere Rad“ durch.

Polizei kontrolliert vermehrt
Schwerpunkttag „Das verkehrssichere Fahrrad“

Sehen und gesehen werden ist nicht nur das Motto für manchen Prominenten, sondern gilt gerade in der dunklen Jahreszeit auch für Radfahrer und andere Verkehrsteilnehmer. Aus diesem Grund ist eine intakte Beleuchtung unerlässlich. Im Rahmen des Projekts „Radfahrersicherheit im PP Recklinghausen“ führt die Polizei Recklinghausen in Dorsten am Montag, 28. Oktober, einen Schwerpunkttag unter dem Motto „Das verkehrssichere Rad“ durch. Ein großes Augenmerk legt die Polizei auf funktionierendes Licht....

  • Dorsten
  • 24.10.19
Blaulicht
Am heutigen Freitag (2. August), gegen 1.20 Uhr, ging ein 21-jähriger Dorstener auf der Klosterstraße in Richtung Storchsbaumstraße, als er plötzlich von einem Mann angegangen wurde.

21-Jähriger zu Boden gestoßen und beraubt
Überfall auf der Klosterstraße

Am heutigen Freitag (2. August), gegen 1.20 Uhr, ging ein 21-jähriger Dorstener auf der Klosterstraße in Richtung Storchsbaumstraße, als er plötzlich von einem Mann angegangen wurde. Der ihm unbekannte Mann sprach ihn zunächst an und stieß ihn dann zu Boden. Diese Situation nutzte er aus und zog dem 21-Jährigen die Geldbörse aus der Gesäßtasche. Er flüchtete mit der Beute dann mit einem Fahrrad in unbekannte Richtung. Der Geschädigte beschreibt den Täter als 28 bis35 Jahre alt und etwa 1,85...

  • Dorsten
  • 02.08.19
Blaulicht
Ein 12-jähriges Mädchen soll am Dienstag gegen 16.40 Uhr in dem Hof eines Mehrfamilienhauses an der Straße "Am Katernberg" von einem Mann belästigt worden sein.

Am Katenberg in Hervest
12-jähriges Mädchen beim Spielen belästigt

Ein 12-jähriges Mädchen soll am Dienstag gegen 16.40 Uhr in dem Hof eines Mehrfamilienhauses an der Straße "Am Katenberg" von einem Mann belästigt worden sein. Der Unbekannte hielt sich in dem Hof auf und sprach dort mit spielenden Kindern. Einer 12-Jährigen fasste er an den Po. Dann fuhr er mit einem Fahrrad weg. Der Mann wird wie folgt beschrieben: ca. 1,70 m groß, ca. 50 bis 60 Jahre alt, dunkelhäutig, Halbglatze, trug eine Jeanshose und ein kariertes Hemd und war mit einem lilafarbenen...

  • Dorsten
  • 28.06.19
Sport
Von Beginn an eine temporeiche Master Class beim Radrennen in Köln Longerich.
2 Bilder

Rasantes Tempo in Köln
Zweiter Platz für Klaus Konstant vom RSC Dorsten

Klaus Konstant, Radsportler des RSC Dorsten konnte Pfingstmontag beim Radrennen in Köln-Longerich überzeugen und belegte in einem schnellen Rennen einen überzeugenden zweiten Platz. TemporeichDas Rennen in Köln Longerich führte über 47 km. Vier Rennklassen gingen an den Start. Unter der Klasse "Masters" starteten 20 Fahrer, darunter Klaus Konstant vom RSC Dorsten. Vom Anfang des Rennen an hielten die Fahrer das Renntempo mit einem Schnitt von 43-44 Stundenkilometer sehr hoch. Dem hohem...

  • Dorsten
  • 17.06.19
Sport
Jeder Kilometer mit dem Rad punktet für deine Stadt Dorsten.
2 Bilder

Dorsten ist wieder beim Stadtradeln dabei
Auftaktveranstaltung „Har(d)t im Sattel“

Die Stadt Dorsten beteiligt sich in diesem Jahr zum zweiten Mal nach 2014 an der internationalen Fahrradkampagne „Stadtradeln“. Vom 25. Mai bis 14. Juni sind Pedalritter und Fietsen-Fans in der Stadt aufgerufen, möglichst viele Dorstener Kilometer zu erstrampeln. Auftakt ist bereits einige Tage vor dem Start am Sonntag, 19. Mai, mit dem Aktionstag „Har(d)t im Sattel“ auf dem Georgplatz. An diesem Tag gibt es von 11 bis 16 Uhr viele Angebote rund ums Fahrradfahren. Zahlreiche Aussteller...

  • Dorsten
  • 09.05.19
Reisen + Entdecken
Wer mitradeln möchte, kann sich jetzt anmelden.

Mit dem Rad nach Polen
Bürgermeister-Radtour führt in die Partnerstadt Rybnik

Dorsten/Rybnik. Anlässlich des 25-jährigen Städtepartnerschaftsjubiläums mit Rybnik plant Bürgermeister Stockhoff in diesem Jahr eine (zweigeteilte) Fahrradreise in Dorstens polnische Partnerstadt. Wer Interesse hat, an einer der beiden Etappen im Mai und im August teilzunehmen, kann sich bis Freitag, 15. Februar melden. In den vergangenen Jahren hat Tobias Stockhoff bereits die Partnerstädte Crawley (GB), Ernée (F) sowie Antrim and Newtownabbey (GB) mit dem Fahrrad besucht. Begleitet wurde er...

  • Dorsten
  • 18.01.19
Überregionales

Circa sechszehn uhr fünfzig

Dorsten, 11.09.2018 – Heute Gemeindedreieck, B 224. Noch einmal das schöne Wetter ausnutzen! Also, raus mit dem Rad und drauf, ab nach Dorsten. Die Radwege sind – nicht – überall so toll wie gewünscht. Hier und da gib es Wellen im Asphalt von irgendwelchen Baumwurzeln, andere Unebenheiten und dann der neue Radweg, rumpelpumpel, rauf und runter; gut dass der Korb fixiert ist, sonst wäre er bestimmt schon wieder unten. Aber die Autofahren geben acht! Wunderbar, ich kann überall durchkommen,...

  • Dorsten
  • 11.09.18
  • 2
LK-Gemeinschaft
Gleich mehrfach greift dieses Bild das Thema Radfahren auf. Foto: Uwe Beckers /www.lokalkompass.de
112 Bilder

Foto der Woche: Tag des Fahrrads

Fahrt doch mal Rad! Diese Aufforderung ist mit dem Europäischen Tag des Fahrrads verbunden, der am Sonntag, 3. Juni, begangen wird.  Laut Informationen des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit soll der Tag zum einen auf die zunehmenden Verkehrsprobleme durch motorisierte Fortbewegungsmittel aufmerksam machen, vor allem aber das Fahrrad als umweltfreundliches und gesundes Fortbewegungsmittel präsentieren. Der Tag des Fahrrads wurde 1998 ins Leben gerufen.  Mit dem...

  • Velbert
  • 02.06.18
  • 8
  • 24
Überregionales

Fahrradunfall - etwa 60-jährige Frau gesucht

Feldmark. Auf dem Fahrradweg der Gladbecker Straße sind am Dienstag, 8. Mai gegen 13.50 Uhr, ein Junge und eine unbekannte Frau zusammengestoßen. Dabei wurde ein 11-jähriges Kind aus Dorsten verletzt. Der Schaden am Fahrrad des Jungen wird auf 100 Euro geschätzt - unter anderem sind das Vorderrad und der Lenker verbogen. Da auch die Fahrradfahrerin gestürzt war, ist auch sie vermutlich verletzt. Die etwa 60-jährige Frau fuhr allerdings nach dem Unfall weiter. Eine nähere Beschreibung ist nicht...

  • Dorsten
  • 09.05.18
Überregionales

Mit 40 Meter Kabel auf dem Fahrrad über die Wenger Höfe

Hervest. Auf der Straße "Wenger Höfe" ist Streifenbeamten am Mittwoch, gegen 16 Uhr, ein Mann aufgefallen, der große Mengen Kabel auf einem Fahrrad transportierte. Der 43-jährige Mann aus Dorsten wurde deshalb angesprochen und gab daraufhin an, die etwa 40 Meter Kabel in einem Waldstück gefunden zu haben. Die Ermittlungen dauern an. Das Kabel wurde sichergestellt.

  • Dorsten
  • 05.04.18
Überregionales
Begleitet von einer Gruppe sportlicher Dorstener und Mitgliedern vom Radsportclub RSC startete Bürgermeister Tobias Stockhoff (2.v.l.) mit dem Fahrrad in Richtung Ernée.

Benefiztour für Kinder: Stockhoff fährt mit einem Team mit dem Rad nach Frankreich

Dorsten/Ernée. Begleitet von einer Gruppe sportlicher Dorstener und Mitgliedern vom Radsportclub RSC startete Bürgermeister Tobias Stockhoff heute (23. August) um 9 Uhr mit dem Fahrrad in Richtung Ernée. Geplant ist, die französische Partnergemeinde in der Bretagne, mit der die Lippestadt seit 1985 verschwistert ist - nach zehn Etappen (pro Tag rund 100 Kilometer durch Holland, Belgien und Frankreich) am 1. September zu erreichen. Zum Patronatsfest St. Gregoire – an jedem ersten Wochenende im...

  • Dorsten
  • 23.08.17
Überregionales
91 Teilnehmer nutzten den 26. Niederrheinischen Radwandertag in Schermbeck
5 Bilder

91 Teilnehmer nutzten den 26. Niederrheinischen Radwandertag in Schermbeck

Schermbeck. Trotzdem Petrus dem Radwandertag erst ab mittags gut gesonnen war, machten sich insgesamt 91 Personen aus Schermbeck und Umgebung auf, um die Route der für 2017 neu konzipierten Strecke abzufahren. Die Tourist-Information der Gemeinde begrüßte bereits kurz vor 10 Uhr die ersten Gäste. Die Radler kamen aus Schermbeck, Dorsten, Wesel, Raesfeld und Hünxe, aber auch aus Bad Bentheim, Oberhausen, Reken, Voerde, Moers und Kamp Lintfort und 2 Niederländer, die aber keine Startkarte...

  • Wesel
  • 04.07.17
Überregionales

Diebe scheitern: 78-Jährige hatte Handtasche festgebunden

Barkenberg. Eine 78-jährige Fahrradfahrerin aus Dorsten konnte am Freitagnachmittag, gegen 14.20 Uhr, nur knapp einem Handtaschenraub entgehen. Die Frau war auf ihrem Fahrrad auf der Barkenberger Allee in Richtung Talaue unterwegs. In Höhe der Unterführung kamen ihr zwei unbekannte, junge Männer entgegen - einer davon griff in ihr Fahrradkörbchen und versuchte, ihre Handtasche zu stehlen. Das misslang, weil die Handtasche festgebunden war. Die 78-Jährige kam durch das Zerren an der Tasche...

  • Dorsten
  • 04.07.17
Überregionales

Einbrecher war mit dem Rad unterwegs / Polizei sucht Besitzer

Hardt. Die Polizei sucht den Besitzer eines abgebildeten Fahrrads. Das Fahrrad (mit Bügelschloss an der Mittelstange) wurde am 25. Juni auf der Gahlener Straße in Dorsten sichergestellt. Ein mutmaßlicher Einbrecher war damit unterwegs. Deshalb schließen die Ermittler nicht aus, dass auch das Fahrrad gestohlen wurde. Bei der Aufklärung hofft die Polizei auf die Hilfe der Bevölkerung und fragt: Wer kennt dieses Fahrrad oder weiß, wem es gehört? Hinweise bitte an das Regionalkommissariat in Marl...

  • Dorsten
  • 03.07.17
LK-Gemeinschaft
Beim Aktionstag ist für jeden was dabei. (Foto: Privat)
3 Bilder

Dieses Wochenende: „Pedalritter und Stahlrösser“ ─ Programmplan zum Aktionstag

Dorsten. An den Ständen des Aktionstags gibt es am Samstag, 1. April, ab 10 Uhr ein buntes Angebot an Informationen und darüber hinaus viele Aktionen. Der Tag ist Teil des Projekts „BahnLandLust“ im Präsentationsjahr der Regionalen 2016. Die Regionale wird an diesem Tag selbstverständlich mit einem eigenen Pavillon vertreten sein und das Leitprojekt „BahnLandLust“ vorstellen, gemeinsam vertreten durch die touristischen Akteure der Region von Dorsten über Reken bis Coesfeld. Auf dem Platz der...

  • Dorsten
  • 29.03.17
Natur + Garten
Erlebnisstation Lembeck
2 Bilder

„BahnLandLust-Radroute“ von Dorsten nach Reken

Dorsten. 79 km Radeln, Bahnfahren und Natur und Landschaft erleben – ohne Auto, dafür mit Strampelspaß: Auf der neuen „BahnLandLust“-Radroute ist das möglich. Nach der Beschilderung wurden jetzt in Dorsten, Reken und Coesfeld fünf Erlebnisstationen errichtet. Diese setzen sich mit dem Thema Sinneswahrnehmung in unterschiedlicher Form auseinander und sollen Lust auf Erkundungen der Landschaft entlang dieser Strecke machen – am Stück oder in Etappen, nur mit dem Rad oder in Kombination mit der...

  • Dorsten
  • 24.11.16
LK-Gemeinschaft
Mein Weg zum Stadtspiegel.
5 Bilder

Mitmachaktion: Mein Weg zur Arbeit

Holsterhausen. Was für ein schöner Morgen! Und so schön ist Dorsten, wenn die Sonne an der Lippe aufgeht. Mit dem Fahrrad komme ich an Wasserfällen vorbei und dann dieser Panorama-Blick über die Lippeauen. Bin ich froh, nicht im Auto zu sitzen! Wie kommen Sie zur Arbeit? Schicken Sie uns doch einfach ein Foto an redaktion@stadtspiegel-dorsten.de. Wir freuen uns auf Ihre Antworten und Bilder! Unter allen Einsendern verschenken wir drei Mal ein Logbuch (Notizbuch in DIN A4), eine Stofftasche und...

  • Dorsten
  • 18.10.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.