Fahrrad

Beiträge zum Thema Fahrrad

Politik

OB Keller setzt Prioritäten
Kellers Räume werden für 31.000 Euro Steuergeld aufgehübscht!

Dr. Stephan Keller hat als Oberbürgermeisterkandiat seine Top-5-Themen wie folgt benannt: Umweltspuren abschaffen150 neue Ordnungskräfte5.000 neue Bäumemehr U3-KiTa-Plätzeflächendeckende 5G-Versorgung Heute, nach rund zweieinhalb Monaten Amtszeit stellt Torsten Lemmer, Ratsherr FREIE WÄHLER und Geschäftsführer der Ratsgruppe Tierschutz / FREIE WÄHLER fest: „Die Umweltspuren gibt es noch immer. Von den 150 neuen Ordnungskräften gibt es noch nicht eine. Auch von 5.000 neuen Bäumen, mehr...

  • Düsseldorf
  • 18.01.21
Politik

3.500 Euro Fahrradgeschenk
Kellers Spendierhose zahlt der Bürger

13. November 2020 Am Montag, dem 2. November 2020 fand die offizielle Amtsübergabe zwischen dem ausgeschiedenen Oberbürgermeister Thomas Geisel und dem neuen Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller statt. Dabei wurde auch ein hochwertiges Rennrad an Herrn Geisel geschenkt. In den darauf folgenden Tagen wurde viel Kritik laut. Der Bund der Steuerzahler NRW: „Ein Geschenk für Tausende Euro halten wir für überzogen.“ Deshalb fragt Tierschutz FREIER WÄHLER in der nächsten Ratsversammlung die...

  • Düsseldorf
  • 13.11.20
Ratgeber
Essen/Düsseldorf: Aufgrund des angekündigten Warnstreiks im öffentlichen Nahverkehr müssen Berufspendler in Nordrhein-Westfalen am Dienstag, 29. September mit erheblichen Problemen auf dem Weg zur Arbeit rechnen.

Essen/Düsseldorf: Das rät der ADAC Nordrhein Berufspendlern
Streik im ÖPNV

Aufgrund des angekündigten Warnstreiks im öffentlichen Nahverkehr müssen Berufspendler in Nordrhein-Westfalen am Dienstag, 29. September mit erheblichen Problemen auf dem Weg zur Arbeit rechnen. Was rät der ADAC Nordrhein? Hier sind Tipps von Prof. Dr. Roman Suthold, Mobilitätsexperte des ADAC Nordrhein,  Prof. Dr. Roman Suthold: „Wenn viele ÖPNV-Pendler in und um die NRW-Metropolen am Streiktag aufs Auto umsteigen, ist ein Verkehrschaos mit Staus und langen Wartezeiten vorprogrammiert. Wer...

  • Essen
  • 28.09.20
Politik
3 Bilder

Anwohnerinnen und Anwohner wollen Geschwindigkeitsbegrenzung
Petition fordert Tempo 30 auf der Straße Am Röttchen

Eine neue Online-Petition fordert die Absenkung der Höchstgeschwindigkeit der Straße Am Röttchen auf 30 km/h. Bereits über 100 Düsseldorferinnen und Düsseldorfer haben sich dem Aufruf angeschlossen und unterstützen das Begehren. Seit langem fordern die Anwohnerinnen und Anwohner der Straße eine Geschwindigkeitsbegrenzung. Die Straße ist sehr kurvig, eng, nicht mit einem eigenen Fahrradweg ausgestattet und ein häufig genutzter Schulweg. „Bisherige Anläufe, Tempo 30 auf der Straße einzurichten,...

  • Düsseldorf
  • 07.09.20
Politik
Thomas Lange, Ralf Molnar (Sprecher der Stadtteilgruppe), Patrick Konietzny, Lukas Mielczarek (Spitzenkandidat der Grünen), Saliha Ouammar, Thomas Ladwid
4 Bilder

Nach ihrer Fahrradtour kritisieren die Grünen die Radinfrastruktur und stellen in der Bezirksvertretung Anträge zur Änderung
Grüne im Bezirk 6 stellen Radwegen ein Zeugnis aus

Am Montag luden die Grünen im Stadtbezirk 6 und die Jungen Grünen Düsseldorf zur „offenen Fahrradtour“ durch Rath, Unterrath, Mörsenbroich und Lichtenbroich ein. Zusammen mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern fuhren sie durch die vier Stadtbezirke und verschafften sich einen Eindruck vom Zustand der Fahrradwege. „Unser Resümee ist leider nicht positiv ausgefallen“, erklärt Saliha Ouammar, Sprecherin der Grünen Stadtteilgruppe und Direktkandidatin in Rath. „Fehlende Fahrradwege, Stellen an...

  • Düsseldorf
  • 26.08.20
Politik
2 Bilder

„Auf dem Rad durch Rath“
Die Grünen im Stadtbezirk 6 und die Jungen Grünen Düsseldorf organisieren offene politische Fahrradtour

Für Montag, den 24. August, laden die Grünen im Stadtbezirk 6 und die Jungen Grünen Düsseldorf zur offenen Fahrradtour durch den Stadtbezirk ein. Gemeinsam mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern wollen sie durch die vier Stadtteile Rath, Unterrath, Mörsenbroich und Lichtenbroich fahren, um sich einen Eindruck von problematischen Stellen im Straßennetz zu verschaffen. „Ob Radwege, die einfach mittendrin aufhören oder zu wenige Querungsmöglichkeiten für den Fußverkehr – es ist noch viel zu...

  • Düsseldorf
  • 20.08.20
Politik
3 Bilder

"In welche Zukunft fährst Du?"
Junge Grüne gestalten eigenes Großplakat an Umweltspur

Zusammen mit drei engagierten Studierenden, Laura Hahne, Antonia Stiegemann und Jule Sinn, haben die Jungen Grünen am Mittwoch ein Großflächenplakat an der Moorenstraße/Uni-Klinik gestaltet. Darauf abgebildet: Ein mit einem Erdball besprühter Zug und zwei Fahrräder, die die Erde unter sich begrünen, unter dem Spruch „In welche Zukunft fährst Du?“. Auch der Oberbürgermeisterkandidat der Grünen, Stefan Engstfeld, war vor Ort und hat mit Hand angelegt. Mit ihrem selbstgemalten Plakat wollen die...

  • Düsseldorf
  • 18.08.20
Politik
4 Bilder

„Das Fahrrad darf nicht als Verkehrsmittel untergeordneter Priorität betrachtet werden“
Junge Grüne Düsseldorf machen mit Radtour auf lebensgefährliche Straßen und Kreuzungen aufmerksam

Am Montag luden die Jungen Grünen Düsseldorf zur „infrastrukturkritischen Radtour“ unter dem Titel „Tour de Schlagloch“ ein. Die jungen Engagierten fuhren zusammen mit interessierten Bürger*innen problematische Kreuzungen, fehlgeplante Fahrradwege und gefährliche Straßen in Düsseldorf ab. Zuvor hatten die Jungen Grünen in den sozialen Medien dazu aufgerufen, die fahrradunfreundlichsten Straßen Düsseldorf einzureichen. Die Aktivist*innen machten unter anderem auf der Grafenberger Allee Halt:...

  • Düsseldorf
  • 11.08.20
Politik

Verkehrswende noch lange nicht erreicht

Düsseldorf, 26. Juni 2020 Da sich in den letzten Monaten aufgrund vieler Gründe, wie z.B. die Einführung von Umweltspuren, Radwegen und Radschutzstreifen sowie durch die Coronakrise die Nutzung von PKW, LKW, Rheinbahn, Fahrrad und weiteren Verkehrsmitteln (Deutsche Bahn, Privatbahnen, Flughafen, Schifffahrt) mehrfach verändert hat, und, da mittlerweile die coronabedingten Beschränkungen situationsbedingt wieder aufgehoben wurden, fragte die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER in der letzten...

  • Düsseldorf
  • 26.06.20
Politik

Wie haben sich die Nutzungen der Verkehrsmittel und Schadstoffausstöße verändert?

Düsseldorf, 8. Juni 2020 Die Nutzung von PKW, LKW, Rheinbahn, Fahrrad und weiteren Verkehrsmitteln (Deutsche Bahn, Privatbahnen, Flughafen, Schifffahrt) hat sich in den letzten Monaten aufgrund vieler Gründe mehrfach verändert. Umweltspuren, Radwege und Radschutzstreifen wurden eingeführt. Corona brachte erst einschneidende Veränderungen. Mittlerweile werden die coronabedingten Beschränkungen situationsbedingt wieder aufgehoben. Die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER fragt in der nächsten...

  • Düsseldorf
  • 08.06.20
Politik
2 Bilder

„Eine Abwrackprämie 2.0 wäre ökologisch und sozial desaströs“
Fridays for Future zieht vor Parteizentralen von Düsseldorfer SPD und CDU

Zusammen mit dem Bündnis Mobilitätswende Düsseldorf werden am Freitag junge Aktivistinnen und Aktivisten von Fridays for Future in Form eines Fahrradkorsos vor die Düsseldorfer Büros von SPD und CDU ziehen. Dort will das Bündnis einen offenen Brief überreichen, in dem es die beiden Parteien auffordert, Stellung gegen eine Abwrack- oder Autokaufprämie zu beziehen. Im Rahmen der Coronaschutzauflagen planen die Organisator*innen mit 20 Teilnehmenden. Seit mehreren Wochen wird der Vorschlag einer...

  • Düsseldorf
  • 28.05.20
Politik
2 Bilder

Coronapandemie: "Mehr Fahrräder brauchen mehr Fahrradspuren"
Fridays for Future fordert Öffnung von Fahrspuren für Radverkehr

Fridays for Future Düsseldorf kritisiert die kürzlich erfolgte Freigabe der Umweltspuren für den Autoverkehr. Dies sei ein falsches Zeichen und aus Gründen der Coronaviruseindämmung und des Klimaschutzes kontraproduktiv. Während Gesundheitsminister Jens Spahn und renommierte Virolog*innen das Radfahren aktuell als gesündeste Alternative für notwendige Alltagsfahren empfehlen, schieße die Stadt in die völlig verkehrte Richtung. Laut den jungen Aktivist*innen leiden darunter die zahlreichen...

  • Düsseldorf
  • 03.04.20
Politik
2 Bilder

Coronakrise eindämmen
Jugendrat fordert Öffnung von Fahrspuren für Radverkehr

Der Düsseldorfer Jugendrat kritisiert die kürzlich erfolgte Freigabe der Umweltspuren für den Autoverkehr. Dies sei ein falsches und kontraproduktives Zeichen für den Radverkehr. Während Bundesgesundheitsminister Spahn, Bundesarbeitsminister Heil und renommierte Virolog*innen das Radfahren als gesündeste Alternative für notwendige Alltagsfahren in Zeiten von Corona empfehlen, schieße die Stadt in die verkehrte Richtung. Dies sei ein falsches Zeichen für die zahlreichen Menschen, die wie von...

  • Düsseldorf
  • 28.03.20
Politik

Arbeitnehmer-Parkausweis möglich?

Düsseldorf, 18. Dezember 2019 In der nächsten Ratsversammlung stellt die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER den Antrag, die Verwaltung zu beauftragen zu prüfen, unter welchen Voraussetzungen es möglich sein könnte, dass Arbeitnehmer, die nicht in einem entsprechend ausgeschilderten Bereich für Bewohnerparkausweise amtlich gemeldet sind, einen „Arbeitnehmerparkausweis“ beantragen könnten und dem Stadtrat spätestens in der Sitzung am 18. Juni 2020 den Sachstand zu berichten. Ratsherr Dr. Ulrich...

  • Düsseldorf
  • 18.12.19
Politik
Hofgartenfotograf Walter Hermanns

Jugendliche "angeln" Fahrrad aus der nördlichen Düssel

Düsseldorf, 25. Juni 2019 Vier Jugendliche haben starke Magneten an Seilen befestigt, um von der Goldenen Brücke im Hofgarten aus „zu angeln“. Binnen einer Stunde haben sie sowohl ein Fahrrad, als auch viele weitere Gegenstände geborgen. Hofgartenfotograf Walter Hermanns: „Auch eine Pistole wurde so schon gefunden und zur Polizeiwache gebracht. Erstens verstehe ich die Menschen nicht, die ihr Zeug da reinwerfen und zweitens verstehe ich die Stadt nicht, dass sie den Hofgarten nicht von sich aus...

  • Düsseldorf
  • 25.06.19
Politik
2 Bilder

Erste Fridays for Future Fahrraddemo für den Klimaschutz
Fahrradweg, Auto weg - FahrRad for Future!

Am Freitag, 14. Juni 2019, streiken in Düsseldorf und in ganz Deutschland wieder junge Menschen unter dem Motto Fridays for Future für mehr Klimaschutz und eine konsequente Klimapolitik.
 In Düsseldorf gibt es dabei eine Neuheit: Zum ersten Mal findet der Freitagsstreik in Form einer Fahrraddemonstration statt. Eingeladen sind der Düsseldorfer OB und der NRW-Verkehrsminister. In vielen Städten gehen auch diese Woche wieder Zehntausende Schülerinnen und Schüler, Studierende und weitere junge...

  • Düsseldorf
  • 13.06.19
  • 1
Sport
Radakrobatik am Rhein zeigt das Archivbild vom Radaktiv-Tag 2017 - damals im Zuge der Tour de France unter der Überschrift "Fête du vélo". Foto:  Landeshauptstadt Düsseldorf, David Young

Rund ums Rad
Radaktiv-Tag am Rheinufer

Fahrradfans, Experten, Gelegenheitsradler und neugierige Passanten geben sich beim Radaktiv-Tag am Sonntag, 16. Juni, ein Stelldichein. Zwischen 11 und 18 Uhr verwandelt sich die Düsseldorfer Rheinuferpromenade in eine riesige Eventfläche rund ums Fahrrad. Bei freiem Eintritt locken attraktive Serviceangebote, gleichzeitig wird die Promenade zu Erlebniswelt, Informationspool und Begegnungsstätte - eine Fest- und Aktionsfläche für die ganze Familie vor malerischer Kulisse im Herzen der Altstadt....

  • Düsseldorf
  • 13.06.19
  • 2
Politik
pixabay

Parkplatz-Ablösegebühren in Düsseldorf

Düsseldorf, 5. Juni 2019 In Düsseldorf gelten sowohl für die gewerbliche, als auch für die Wohnnutzung Stellplatzsatzungen und Regelungen über Stellplatzablösungen. Wenn Bauherrn der Verpflichtung zur Herstellung von Stellplätzen nicht oder nicht genügend nachkommen, sind diese je nach Gebietszone zur Zahlung bestimmter Eurobeträge verpflichtet. Da die Themen Verkehr, Auto, Fahrrad, Rheinbahn, Parken in Düsseldorf derzeit wieder intensiv und zum Teil strittig diskutiert werden, hat die...

  • Düsseldorf
  • 05.06.19
Politik
pixabay

Parkplätze und Ablösegebühren in Düsseldorf

Düsseldorf, 21. Mai 2019 In Düsseldorf gelten sowohl für die gewerbliche, als auch für die Wohnnutzung Stellplatzsatzungen und Regelungen über Stellplatzablösungen. Wenn Bauherrn der Verpflichtung zur Herstellung von Stellplätzen nicht oder nicht genügend nachkommt, sind diese je nach Gebietszone zur Zahlung bestimmter Eurobeträge verpflichtet. Da die Themen Verkehr, Auto, Fahrrad, Rheinbahn, Parken in Düsseldorf derzeit wieder intensiv und zum Teil strittig diskutiert werden, hat die...

  • Düsseldorf
  • 21.05.19
Politik
190124 (c) Landeshauptstadt Düsseldorf

Bevorzugung von rund 600 Elektrofahrzeugen aus dem Raum Düsseldorf an Parkscheinautomaten kein Problem

Düsseldorf, 22. März 2019 Seit Januar 2019 dürfen Elektrofahrzeuge in Düsseldorf an allen rund 12.000 Parkplätzen mit Parkscheinautomaten kostenlos parken. Die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER fragte die Verwaltung, ob alle rechtlichen Aspekte, wie z.B. das Fehlen eines entsprechenden, politischen Beschlusses oder mögliche Klagen derer, die sich durch die Ausnahme benachteiligt fühlen abgewogen wurden, mit welchen Einnahmeausfällen pro Jahr gerechnet werden muss und ob dadurch nicht...

  • Düsseldorf
  • 22.03.19
Sport
Torsten Abels (l.) und Stefan Maly suchen nach ausgefallenen und hochwertigen Designs, gerne von kleinen Fahrrad-Manufakturen.

Neuste Trends und Designs rund ums Fahrrad
Cycling World Düsseldorf wächst weiter

Die Cycling World Düsseldorf geht am 23. und 24. März in die dritte Auflage. Dabei behalten die Veranstalter das bewährte Konzept hochwertiger und ausgefallener Designs und neuster Trends bei, erweitern jedoch die Ausstellungsfläche und das umfangreiche Rahmenprogramm um Angebote speziell für Kinder.  Vor drei Jahren starteten Stefan Maly und Torsten Abels mit ihrer Idee, eine kleine aber feine Messe rund ums Zweirad in Düsseldorf zu etablieren. Mit 20 Ausstellern der ersten „Cycling World“...

  • Düsseldorf
  • 21.02.19
Blaulicht

Blaulicht
Fund nach Festnahme

Den Beamten der Düsseldorfer Polizei gelang am Samstag, 24. November, um 23 Uhr die Festnahme eines 32-jährigen Mannes, der in Verdacht steht, kurz zuvor hochwertige Fahrradreifen entwendet zu haben. Bei seiner Durchsuchung fanden die Polizisten weiteres vermeintliches Diebesgut, Betäubungsmittel und diverse Werkzeuge. Die Ermittlungen und die Vernehmung des Mannes dauern an. Gegen 23 Uhr fiel den Beamten der Wache Wersten ein Mann auf, der auf einem Fahrrad fuhr und augenscheinlich ein...

  • Düsseldorf
  • 26.11.18
Blaulicht
Symbolbild Polizei

Unfall
80-Jährige nach Sturz mit dem Fahrrad schwer verletzt

Am Samstagmittag, 3. November, wurde eine 80-Jährige Frau bei einem Verkehrsunfall in Düsseldorf-Hassels schwer verletzt. Wie die Polizei Düsseldorf in einer Pressemitteilung bekannt gab, ist die Seniorin ist mit ihrem Fahrrad gegen die plötzlich geöffnete Tür eines geparkten Autos gefahren. Gegen 11.30 Uhr war die 80-Jährige mit dem Rad am rechten Fahrbahnrand der Tönisstraße in Richtung Hasselsstraße im Düsseldorfer Süden unterwegs. Ein 31 Jahre alter Mann öffnete zur gleichen Zeit die...

  • Düsseldorf
  • 05.11.18
Überregionales

Cleveres Ehepaar hilft Polizei 

Beamte des Einsatztrupps der Polizeiinspektion Nord konnten in Zusammenarbeit mit einem cleveren Ehepaar aus Unterrath vier Jugendliche nach einem Fahrraddiebstahl dingfest machen. Gegen das Quartett wird nun wegen des Verdachts der Bandenhehlerei ermittelt. Am Freitag, 21. Oktober, stellte das Ehepaar den Diebstahl des Mountainbikes des Mannes fest, welches auf dem Grundstück gestanden hatte. Bereits am Nachmittag fand die 40-jährige Düsseldorferin heraus, dass das Fahrrad schon bei einem...

  • Düsseldorf
  • 22.10.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.