Fahrrad

Beiträge zum Thema Fahrrad

Sport
Die Mitarbeiter der Kreisverwaltung mit Landrat Olaf Schade als Teamkapitän belegen Platz 9 von 258 aktiven Teams innerhalb des Ennepe-Ruhr-Kreises.

Stadtradeln
Ennepe-Ruhr-Kreis liegt vorläufig auf Platz 10

Mit mehr als 465.000 gefahrenen Kilometern haben die Bürger aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis das Stadtradeln erfolgreich beendet. Die gut 2.300 kreisangehörigen Radler belegen nach ihrer Teilnahme am bundesweiten Wettbewerb aktuell Platz 10. Wer sich registriert und fleißig in die Pedale getreten hat, kann seine zurückgelegten Kilometer noch bis einschließlich Freitag, 28. Mai, nachtragen. Erst dann steht das endgültige Ergebnis für die Stadtradler im Kreisgebiet fest. Im Oktober wird es dann noch...

  • Schwelm
  • 26.05.21
Natur + Garten
Freuen sich über den starken Auftritt der Radler aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis: Schwelm Bürgermeister Stephan Langhard sowie die Klimaschutzbeauftragten Sonja Eisermann (Witten), Niklas Kuhr (Wetter/Ruhr), Sonja Fielenbach (Herdecke), Dirk Vietmeier (Ennepe-Ruhr-Kreis), Ioanna Ioannidou (Sprockhövel) und Svenja Zimmermann.

Stadtradeln-Endspurt
Teilnehmer aus dem EN-Kreis fahren mehr als neunmal um die Welt

Seit dem 1. Mai und noch bis Freitag, 21. Mai, treten mehr als 2.300 Bürgerinnen und Bürger aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis in die Pedale. Ihr Ziel: Innerhalb von drei Wochen wollen sie im Rahmen des diesjährigen Stadtradelns und im bundesweiten Wettbewerb mit anderen Kommunen so viele Kilometer erstrampeln wie möglich. Im Fokus haben sie dabei vor allem den Klimaschutz; positive Nebenwirkungen für Gesundheit und Wohlbefinden werden aber gerne mitgenommen. Beim Einbiegen auf die Zielgerade stehen in...

  • Schwelm
  • 18.05.21
Sport
Bei der Teilnahme am STADTRADELN können Bürger über die Meldeplattform „RADar!“ Hinweise zur Verbesserung der Radinfrastruktur abgeben.

Meldeplattform „RADar!“ in Schwelm
Stadtradler können Hinweise zur Verbesserung der Radinfrastruktur abgeben

Bei der Teilnahme an der Klima Bündnis-Aktion STADTRADELN können Bürger über die Meldeplattform „RADar!“ Hinweise zur Verbesserung der Radinfrastruktur abgeben. Da die Stadt Schwelm derzeit ein Mobilitäts- und Parkraumkonzept erarbeitet, können alle bereits zum jetzigen Zeitpunkt auf diesem Wege Hinweise und Anregungen vorbringen, die aus Ihrer Sicht bei der Konzepterstellung zu berücksichtigen sind. Meldungen können im eingeloggten Online-Radelkalender auf der Website abgegeben werden und/oder...

  • wap
  • 01.05.21
LK-Gemeinschaft
"Jeder Beitrag zählt": Landrat Olaf Schade ist als Stadtradler registriert und hofft, dass sich bis zum Start am 1. Mai noch viele weitere Kreisbewohner anschließen.

Stadtradeln im Ennepe-Ruhr-Kreis
Jetzt anmelden, ab morgen mitradeln

1.221 Radler stehen in den Startlöchern, um für den Klimaschutz in die Pedale zu treten: Am morgigen Samstag, 1. Mai, beginnt im Ennepe-Ruhr-Kreis der dreiwöchige Stadtradel-Wettbewerb. Jeder, der im Kreisgebiet wohnt, arbeitet oder zur Schule geht, kann sich noch anmelden und Fahrradkilometer sammeln. Die Registrierung erfolgt hier. Bei der Anmeldung muss jeder Stadtradler entweder einem Team beitreten oder selbst eines gründen. Das ist für jede Gruppe aus mindestens zwei Personen möglich, zum...

  • wap
  • 30.04.21
Blaulicht
In Schwelm kam es am gestrigen Sonntag zu einem Verkehrsunfall.

Verkehrsunfall in Schwelm
Fahrer übersieht Neunjährigen auf Fahrrad

Ein 37-jähriger Wuppertaler wollte am Sonntagnachmittag, 21. März, mit seinem VW UP aus der Linderhauser Straße bei Grünlicht nach links auf die Hattinger Straße abbiegen. Hierbei übersah er den neunjährigen Fahrradfahrer, der ebenfalls bei Grünlicht die Fahrbahn der Hattinger Straße überqueren wollte. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß, wobei sich der Junge leicht verletzte. Eine sofortige ärztliche Behandlung benötigte er jedoch nicht.

  • wap
  • 22.03.21
Blaulicht
Am Sonntag wurde in Ennepetal ein Radfahrer schwer verletzt.

Fahrradunfall in Ennepetal
Fahrer übersieht Bodenschwellen und wird schwer verletzt

Am Sonntag, 21. Februar, kam es in der Straße Hillringhausen gegen 17 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten Radfahrer. Der 49-jährige Wuppertaler befuhr die Straße und übersah nach bisherigen Erkenntnissen in einer Linkskurve die auf der Fahrbahn angebrachten Bodenschwellen. Beim Sturz auf die Fahrbahn verletzte er sich schwer und wurde in ein umliegendes Krankenhaus verbracht.

  • wap
  • 22.02.21
Vereine + Ehrenamt
 Reinhardt Diederichs repariert ehrenamtlich Fahrräder, die im Schwelmer Kleiderladen gegen eine kleine Spende abgegeben werden.

Ganz schön auf Draht(esel)
Reinhardt Diederichs repariert in seiner Werkstatt ehrenamtlich alte Fahrräder

Reinhardt Diederichs repariert in seiner Werkstatt im Schwelmer Kleiderladen ehrenamtlich alte Fahrräder und macht sie wieder verkehrssicher. Besonders Kinder freuen sich über die Zweiräder, die gegen eine kleine Spende abgegeben werden. Wer kennt das nicht: Im Keller oder in der Garage stehen noch so einige alte Drahtesel aus vergangenen Jahren, die zu schade sind zum Wegwerfen, aber gefahren werden sie auch nicht mehr. Genau da kommt Reinhardt Diederichs mit seiner Fahrradwerkstatt ins Spiel....

  • wap
  • 16.10.20
Blaulicht
Am Samstag wurde ein Fahrradfahrer bei einem Unfall in Ennepetal leicht verletzt.

Unfall in Ennepetal
Radfahrer leicht verletzt

Am Samstag, 19. September, befuhr ein ein 66-jähriger Ennepetaler Radfahrer gegen 15.45 Uhr die Rüggeberger Straße, um nach links in die Julius-Bangert-Straße abzubiegen. Bei dem Abbiegen kam er mit seinem Fahrrad zu Fall, verletzte sich leicht und wurde vom Rettungsdienst zur Untersuchung in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Es kam zu keinerlei Verkehrsbehinderungen.

  • wap
  • 22.09.20
Blaulicht
Am vergangenen Wochenende wurde in Schwelm ein Fahrradrahmen entwendet.

Einbruch in Schwelm
Unbekannte entwenden Fahrradrahmen

Im Zeitraum vom Donnerstag, 10. September, bis zum Sonntag, 13. September, verschafften sich Unbekannte Zugang zu einem Mehrfamilienhaus in der Theodor-Heuss-Straße. Sie brachen ein Metallschloss aus dem Holz und entwendeten anschließend einen Fahrradrahmen. Täterhinweise liegen nicht vor.

  • wap
  • 15.09.20
Sport
Gemeinsam mit den Mitgliedern des RSC Schwelm radelte man durch die Region.
3 Bilder

Elf neue Freunde für den RSC Schwelm
40 und 70 Kilometer mit dem Rad durch die Region

"Wir sind zufrieden. Unsere Einladung wurde angenommen. Es gab aber noch genug Luft nach oben", kommentierte Wolfgang Marks, erster Vorsitzender vom Radsportclub Schwelm, die Teilnehmerzahlen der angebotenen "Feierabendtouren" im Rahmen der Aktion "Sport im Park ". Tatsächlich waren elf Sportler ohne Vereinsbindung am Start. Hinzu kamen noch elf Fahrer vom RSC. Auch die fahrbaren Untersätze waren eher divers. Vom Rennrad, über MTB und E-Bike bis Klapprad war alles vertreten. 40 oder 70...

  • wap
  • 22.07.20
Blaulicht
Eine Fahrradfahrerin wurde am Mittwoch, 17. Juni, bei einem Verkehrsunfall auf der Strückerberger Straße in Ennepetal leicht verletzt.

Verkehrsunfall in Ennepetal
LKW missachtet Vorfahrt von Fahrradfahrerin

Am Mittwochnachmittag, 17. Juni, wurde eine Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall auf der Strückeberger Straße in Ennepetal leicht verletzt. Ein 56-jähriger wollte mit seinem Lkw von der Hembecker Talstraße nach rechts auf die Strückerberger Straße abbiegen und missachtete dabei die Vorfahrt einer von links kommenden 71-jährigen Radfahrerin, die auf der Strückerberger Straße in Richtung Gevelsberg unterwegs war. Fahrradfahrerin leicht verletztEs kam zum Zusammenstoß, bei dem die 71-Jährige...

  • wap
  • 18.06.20
Blaulicht
Am Dienstag, 2. Juni, geriet ein Junge mit seinem Fahrrad auf die Fahrbahn und es kam zu einem Verkehrsunfall.

Verkehrsunfall in Schwelm
9-Jähriger bei Unfall leicht verletzt

Am Dienstagmorgen, 2. Juni, kam es an der Wilhelmstraße zu einem Verkehrsunfall mit einem 9-jährigen Kind. Der 9-jährige Junge war mit seinem Fahrrad auf dem Gehweg der Wilhelmstraße in Richtung Märkische Straße unterwegs. Als er einen Baum umfahren wollte, verlor er die Kontrolle über sein Fahrrad und geriet auf die Fahrbahn der Wilhelmstraße. Hier stieß er mit dem Golf einer 22-Jährigen zusammen, die auf der Wilhelmstraße in Richtung Hauptstraße fuhr. Der Junge stürzte und verletzte sich...

  • wap
  • 04.06.20
Blaulicht
Am Donnerstag, 21. Mai, kam es auf der Schwelmer Straße  in Gevelsberg zu einem Verkehrsunfall.

Verkehrsunfall in Gevelsberg
Motorradfahrer mit Rettungshubschrauber in Klinik geflogen

Am Donnerstag, 21. Mai, gegen 13.30 Uhr, kam es auf der Schwelmer Straße in Höhe der Kreuzung Am Hagen zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer schwer verletzt wurde. Eine Gruppe Fahrradfahrer war auf der Schwelmer Straße Richtung Grundschötteler Straße unterwegs und hielt an der Kreuzung Am Hagen an einer roten Ampel. Als das Licht auf Grün wechselte, wollte ein Motorradfahrer die Radfahrer überholen. Motorradfahrer schwer verletztAls einer der Fahrradfahrer etwas nach links geriet,...

  • wap
  • 22.05.20
Blaulicht
Am Sonntag, 26. April, kam es in Ennepetal zu einem Fahrradunfall.

Fahrradunfall in Ennepetal
Hagener stoßen mit Fahrrädern zusammen

Am Sonntag, 26. April, fuhren zwei Hagener in Ennepetal mit ihren Fahrrädern hintereinander an der Straße Am Werre. Aus bisher nicht geklärten Gründen verlor die 25-Jährige die Kontrolle über ihr Fahrrad und geriet mit dem Vorderreifen gegen das Fahrrad des vor ihr fahrenden 26-jährigen. Beide stürzten und die 25-Jährige musste zur ambulanten Behandlung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Auch der 26-Jährige verletzte sich leicht, benötigte jedoch keine ärztliche...

  • wap
  • 28.04.20
Blaulicht
Am Donnerstag, 2. April, wurde eine Fahrradfahrerin in Schwelm angefahren und leicht verletzt. Der Unfallfahrer flüchtete.

Fahrradfahrerin aus Schwelm angefahren
Weißer Transporter flüchtet nach Unfall

Am Donnerstagnachmittag, 2. April, wurde eine Schwelmer Fahrradfahrerin leicht von einem zurücksetzenden Transporter verletzt. Der Fahrer des Transporters ignorierte die Schwelmerin.  Die 37-jährige Schwelmerin fuhr mit ihrem Fahrrad auf der Kirchstraße in Richtung Kirchplatz. Kurz vor dem Kirchplatz musste sie verkehrsbedingt hinter einem weißen Transporter halten. Plötzlich setzte der Transporter zurück und die Fahrradfahrerin schaffte es nicht mehr auszuweichen, so dass sie von dem Fahrzeug...

  • wap
  • 03.04.20
Blaulicht
Am Samstag, 28. März, wurde ein Fahrradfahrer bei einem Auffahrunfall in Ennepetal leicht verletzt.

Auffahrunfall in Ennepetal
Radfahrer durch Sonne geblendet

Am Samstagabend, 28. März, kam es in Ennepetal zu einem Verkehrsunfall, als ein Fahrradfahrer auf einen PKW auffuhr. Ein 34-jähriger fuhr am Samstagabend mit seinem Fahrrad auf der Milsper Straße in Richtung Neustraße. Durch die tiefstehende Sonne sah er den zur Hälfte auf der Fahrbahn geparkten Pkw zu spät und fuhr auf diesen auf. Fahrer leicht verletztDer Fahrradfahrer stürzte und verletzte sich leicht. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

  • wap
  • 30.03.20
Blaulicht
Am Dienstag, 10. März, wurde eine Radfahrerin in Ennepetal schwer durch einen umstürzenden Baum verletzt.

Radfahrerin in Ennepetal schwer verletzt
Frau von umfallenden Baum getroffen

Heute Morgen, 10. März, wurde eine Radfahrerin gegen 6.30 Uhr durch einen umstürzenden Baum schwer verletzt. Die 51-jährige Hagenerin fuhr mit ihrem Fahrrad auf der Kölner Straße in Richtung Schwelm, als sie von dem umstürzenden Baum erfasst wurde. Die Radfahrerin erlitt schwere Gesichtsverletzungen und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Kölner Straße gesperrtDie Kölner Straße musste für die Beseitigung des Baumes teilweise komplett gesperrt werden. Da der Baum auch eine...

  • wap
  • 10.03.20
Blaulicht
Der Fahrradfahrer wurde leicht verletzt.

Beim Abbiegen übersehen
Radfahrer bei Verkehrsunfall in Gevelsberg leicht verletzt

Am Montag übersah ein 49-Jähriger beim Abbiegen einen verkehrswidrig fahrenden Radfahrer. Durch den Aufprall wurde der 39-Jährige leicht verletzt. Ein 49-Jähriger fuhr am Montag, 10. Februar, mit seinem Volkswagen auf der Jahnstraße in Richtung Hagener Straße. Beim Einfahren auf die Hagener Straße übersah er einen von rechts kommenden 39-jährigen Fahrradfahrer, der verkehrswidrig auf dem Radweg in Richtung Hagen fuhr. Es kam zu einem Unfall. Radfahrer leicht verletztDer 39-Jährige stürzte bei...

  • wap
  • 11.02.20
Blaulicht
Auf der Hagener Straße in Gevelsberg kam es zu einem Unfall mit einem 11 Jahre alten Radfahrer und einem PKW.

Verkehrsunfall mit Kind in Gevelsberg
11-Jähriger verletzt und ein Sachschaden von 4000 Euro

In Gevelsberg endete die Radtour eines 11 Jahre alten Kindes in einem Unfall auf der Hagener Straße. Am Montag, 30. Dezember, gegen 13.50 Uhr, befuhr ein 11 jähriger Gevelsberger mit seinem Fahrrad die Hagener Straße auf dem linken Gehweg in Fahrtrichtung Hagen. In Höhe der Ausfahrt der freien Tankstelle konnte das Kind nicht rechtzeitig bremsen. 4000 Euro Sachschaden Es stieß frontal mit seinem Fahrrad in die rechte Fahrzeugseite, des in der Ausfahrt befindlichen Pkw Smart, eines 62 jährigen...

  • wap
  • 31.12.19
Blaulicht
"Deven", Typ "DX200" in grau/rot
4 Bilder

Schwelmer Polizei veröffentlicht Fotos
Besitzer von gestohlenen Fahrrädern gesucht

Am Samstag, 9. November, gegen 16.30 Uhr, bemerkte ein Bewohner in der Schützenstraße 12 in Schwelm, mehrere Jugendliche, die sich an den Fahrrädern im dortigen Hinterhof zu schaffen machten. Durch die eingesetzten Polizeikräfte konnten die Jugendlichen im Alter von 10 bis 15 Jahren angetroffen und die entwendeten Fahrräder sichergestellt werden. Bis zum heutigen Tag haben sich keine Besitzer der Fahrräder gemeldet. Bei den Fahrrädern handelt es sich um ein Fahrrad der Marke "Deven", Typ...

  • Schwelm
  • 21.11.19
Ratgeber
Regelmäßig zur Arbeit gefahren? Dann sollten die Menschen aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis jetzt den Aktionskalender einreichen und können bei der Aktion "Mit dem Rad zur Arbeit" gewinnen.

Aktion endet im August - jetzt Kalender einreichen und gewinnen
"Mit dem Rad zur Arbeit"

Viele Menschen aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis sind seit dem 1. Mai regelmäßig mit dem Fahrrad zur Arbeit gefahren. Das gute Sommerwetter hat dafür die besten Rahmenbedingungen geschaffen, sich an der Gemeinschaftsaktion "Mit dem Rad zur Arbeit" von der AOK NordWest und dem Allgemeinem Deutschen Fahrradclub (ADFC) zu beteiligen. Die Laufzeit der Aktion geht am Samstag, 31. August, zu Ende. Deshalb sollten sich die radelnden Arbeitnehmer die Gelegenheit für ihren verdienten Gewinn nicht entgehen...

  • Schwelm
  • 23.08.19
Sport
Freuen sich auf die Tourstation in Ennepetal: die Radler Hans Peter Bazzanella, Michael Eckhardt und Klaus Peter Thaler sowie Bürgermeisterin Imke Heymann.
2 Bilder

36. Tour der Hoffnung in Ennepetal und Gevelsberg
In die Pedale treten für krebskranke Kinder

Radler trampeln für den guten Zweck - "36. Tour der Hoffnung" mit Stopps in Ennepetal und Gevelsberg Zum 36. Mal treten vom 14. bis 18. August bei der größten privat organisierten Benefiz-Radtour rund 200 prominente Sportler, Politiker und tourbegeisterte Menschen aus ganz Deutschland in die Pedale, um krebskranken Kindern zu helfen und die Krebsforschung zu unterstützen. von Dr. Anja Pielorz und Nina sikora EN-Kreis. Die Teilnehmer gehen bundesweit auf Spendensuche. An ausgewählten Orten...

  • Ennepetal
  • 14.08.19
LK-Gemeinschaft
Gleich mehrfach greift dieses Bild das Thema Radfahren auf. Foto: Uwe Beckers /www.lokalkompass.de
112 Bilder

Foto der Woche: Tag des Fahrrads

Fahrt doch mal Rad! Diese Aufforderung ist mit dem Europäischen Tag des Fahrrads verbunden, der am Sonntag, 3. Juni, begangen wird.  Laut Informationen des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit soll der Tag zum einen auf die zunehmenden Verkehrsprobleme durch motorisierte Fortbewegungsmittel aufmerksam machen, vor allem aber das Fahrrad als umweltfreundliches und gesundes Fortbewegungsmittel präsentieren. Der Tag des Fahrrads wurde 1998 ins Leben gerufen.  Mit dem...

  • Velbert
  • 02.06.18
  • 8
  • 24
Sport
Ob mit dem Fahrrad oder zu Fuß: In dieser Woche geht es sportlich zu.

Bücherkompass: Sport und Mord

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir wöchentlich Bücher zur Rezension auf lokalkompass.de. Passend zur Jahreszeit laden wir euch dazu ein, wenn schon nicht selbst Sport zu machen, dann wenigstens darüber zu lesen. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil die erforderlichen Adressdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken können. Susanne Storck: Abgefahren. Auf dem Rad durch Deutschland....

  • 03.05.16
  • 6
  • 9
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.