Fahrrad

Beiträge zum Thema Fahrrad

Reisen + Entdecken
Jürgen Kalf hat in diesen Tagen sein nächstes großes Abenteuer begonnen. Foto: Schulte

Marokko, die Zweite
Letmather Jürgen Kalf bricht alleine mit dem Fahrrad nach Nordafrika auf

Der Letmather Jürgen Kalf ist ein begeisterter Fahrradfahrer und liebt die körperliche Herausforderung und das Abenteuer. Nachdem ihn seine letzte Tour über Polen, das Baltikum und Russland bis nach Skandinavien geführt hatte (der STADTSPIEGEL berichtete) geht es nun in deutlich wärmere Gefilde. Nachfolgend schildert Jürgen Kalf seine neuen Pläne:  "In wenigen Tagen ist es wieder soweit…und ich werde mich mit meinen nun mittlerweile 72 Lenzen wieder auf mein Radl schwingen. Da es mich in den...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 15.06.19
Ratgeber
44 Bilder

Erster Iserlohner Fahrradfrühling startet durch

Was für ein tolles Event. Iserlohner unterwegs mit Fahrrädern und ein abwechlungsreiches Programm am Sonntag in der Innenstadt. „Iserlohner Fahrradfrühling“ – das neue Veranstaltungskonzept der Iserlohner Werbegemeinschaft in Kooperation mit der Stadt Iserlohn, dem Stadtmarketing und vielen anderen Institutionen. Das vielseitige Programm lockte viele Besucher an. Pumptrack Time Trial in der Wermingser Straße, hier konnten die Kleinen ihre ersten Versuche auf dem Pumptrack machen. Beim...

  • Iserlohn
  • 19.05.19
  • 2
Reisen + Entdecken
Dennis Breiser ist auf dem Fahrrad in besonderer Mission unterwegs. Fotos: Caritas
2 Bilder

Hemeraner Dennis Breiser wirbt für "Chamäleon-Projekt"

Durch ganz Europa in besonderer Mission Der ehrenamtliche Mitarbeiter der Iserlohner Caritas, Dennis Breiser, ist auf besonderer Mission unterwegs. Der Hemeraner radelt mit seinem (Plüsch-)Chamäleon, genannt Leo, rund um den europäischen Kontinent. Hemer/Iserlohn. Dabei sieht er sich, nicht zuletzt aus persönlicher Betroffenheit in seiner Kindheit, als Botschafter für Chamäleon-Gruppe der Caritas. Dieses Angebot betreut Kinder aus suchtbelasteten Familien und finanziert sich ausschließlich aus...

  • Hemer
  • 30.09.18
LK-Gemeinschaft
Gleich mehrfach greift dieses Bild das Thema Radfahren auf. Foto: Uwe Beckers /www.lokalkompass.de
113 Bilder

Foto der Woche: Tag des Fahrrads

Fahrt doch mal Rad! Diese Aufforderung ist mit dem Europäischen Tag des Fahrrads verbunden, der am Sonntag, 3. Juni, begangen wird.  Laut Informationen des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit soll der Tag zum einen auf die zunehmenden Verkehrsprobleme durch motorisierte Fortbewegungsmittel aufmerksam machen, vor allem aber das Fahrrad als umweltfreundliches und gesundes Fortbewegungsmittel präsentieren. Der Tag des Fahrrads wurde 1998 ins Leben gerufen.  Mit dem...

  • Velbert
  • 02.06.18
  • 8
  • 24
Überregionales
Bürgermeister Dr. Peter Paul Ahrens (links) und Martin Ossenberg, Geschäftsführer der Iserlohner Werkstätten (2. von links), stellten den neuen E-Bike-Verleih am Bahnsteig42 vor. Foto: Günther

Verleihstation mit sechs E-Bikes

Die Iserlohner Werkstätten bieten jetzt in Kooperation mit der Stadt Iserlohn einen Fahrradverleih im Bahnsteig 42 in Letmathe an. Am dortigen Kiosk können seit Montag sechs neue Pedelecs, sogenannte E-Bikes, gemietet werden. Erworben hat die Fahrräder die Stadt Iserlohn mit Hilfe von Fördermitteln des Zweckverbandes Ruhr-Lippe. Für den Verleih sind die Mitarbeiter der Iserlohner Werkstätten im Bahnsteig 42 verantwortlich. „Das ist eine weitere Station unserer guten Zusammenarbeit und außerdem...

  • Iserlohn
  • 04.04.17
Ratgeber
Bürgermeister Dr. Peter Paul Ahrens und der Vorsitzende des ADFC-Kreisverbandes Iserlohn Martin Isbruch (M.l.u.r.) riefen gemeinsam mit weiteren Mitarbeitern der Stadtverwaltung und Mitgliedern des ADFC zur Teilnahme am Fahrradklima-Test auf.

ADFC-Fahrradklima-Test 2016: Stadt Iserlohn und Club rufen zum Mitmachen auf

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad Club (ADFC) ruft zurzeit wieder hunderttausende Radfahrerinnen und Radfahrer bundesweit dazu auf, die Fahrradfreundlichkeit ihrer Stadt zu bewerten. Der Test gibt Politik und Verwaltung aufschlussreiche Rückmeldungen zu Stärken und Schwächen der Radverkehrsförderung. Beim letzten Fahrradklima-Test 2014 hatte die Stadt Iserlohn in der Stadtgrößenklasse „Städte zwischen 50.000 und 100.000 Einwohner“ in der Kategorie „Aufholer" den 2. Platz belegt. Der...

  • Iserlohn
  • 02.10.16
Überregionales
Wer kennt dieses Fahrrad? Foto: Polizei MK

Polizei sucht Rad-Eigentümer

Im Rahmen eines Einsatzes am Dröscheder Berg in Iserlohn am 9. August (der STADTSPIEGEL berichtete) wurden fünf Jugendliche im Umfeld eines entwendeten Jeeps angetroffen. Im Rahmen des Einsatzes wurde ein Mountainbike sichergestellt, dessen Herkunft bislang unbekannt ist. Die Polizei in Iserlohn (Tel.: 9199-0 oder 9199-6112) fragt nun: Wer kann Angaben zur Herkunft des Fahrrades oder zum rechtmäßigen Eigentümer des abgebildeten Fahrrades machen?

  • Iserlohn
  • 24.08.16
Sport
Ob mit dem Fahrrad oder zu Fuß: In dieser Woche geht es sportlich zu.

Bücherkompass: Sport und Mord

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir wöchentlich Bücher zur Rezension auf lokalkompass.de. Passend zur Jahreszeit laden wir euch dazu ein, wenn schon nicht selbst Sport zu machen, dann wenigstens darüber zu lesen. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil die erforderlichen Adressdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken können. Susanne Storck: Abgefahren. Auf dem Rad durch Deutschland....

  • 03.05.16
  • 6
  • 9
Natur + Garten
Jürgen Kalf (68) war bereits im vergangenen Jahr auf seinem Fahrrad von Nachrodt nach und durch Island gereist.
6 Bilder

Von Nachrodt nach Grönland: Jürgen Kalf (68) startet morgen in neues Abenteuer

„Man trifft sich immer zweimal im Leben“ - klingt abgedroschen, im Fall von Jürgen Kalf allerdings kann man darauf zustimmend mit dem Kopf nicken. Der 68-jährige Extremsportler aus Nachrodt reist seit Jahren auf seinem Fahrrad quer durch die Kontinente. Nicht nur arabische Länder wie Syrien hat er dabei kennen und damals schätzen und lieben gelernt. Das Land aus Feuer und Eis hat ihm nun den Kopf verdreht (wir berichteten). Morgen setzt er seine Reise nach Island fort, die ihm im vergangenen...

  • Hemer
  • 18.04.15
Überregionales

Klasse: Zwei Fahndungserfolge für die Iserlohner Polizei

Mitten in der "rush hour" stoppten die Zivilfahnder am Dienstagnachmittag (30. September) ein Fahrzeug auf dem Iserlohner Ring. Nach umfangreichen Ermittlungen hatte sich der Verdacht gegen eine mehrköpfige Tätergruppe aus Iserlohn konkretisiert, die offensichtlich regelmäßig Konsumenten im hiesigen Bereich mit Kokain versorgten. Die Drogenbeschaffung erfolgte dabei im Ruhrgebiet und anschließend blühte der örtliche Handel. Auch am Dienstag war dies offensichtlich fest eingeplant. Die...

  • Iserlohn
  • 01.10.14
Sport
4 Bilder

Jürgen Kalf: Auch Vulkanausbruch kann ihn nicht stoppen

Sein Herz verloren hat er schon oft und zwar an die Gegenden, durch die der Rentner Jürgen Kalf aus Wiblingwerde per Fahrrad tausende Kilometer weit reist (wir berichteten mehrfach). Auch gesundheitliche Rückschläge halten ihn dabei nicht auf. Nach einem zweiten Anlauf nun "erforscht" er die Insel aus Feuer und Eis, in der sich Mensch und Elfe "gute Nacht" sagen. Postkarten von dem Extremsportler erreichen die Redaktion und zwar mit einer ganz speziellen vulkanischen Duftnote. Denn Jürgen Kalf...

  • Hemer
  • 14.09.14
Kultur
113 Bilder

" Lenne lebt" am Sonntag mit vielen Aktivitäten für Groß und Klein

Zum Auftakt zum Sonntäglichen Kultur-Programm " Lenne lebt" in Letmathe, startete die Band FINKA aus der Rock-& Pop-Fabrik unter den wachsammen Augen der Liedsängerin Jini Meyer von " Luxuslärm " auf der Bühne vor Woolworth. Nicht nur ein ausgewogenes Programm für den kleinen und großen Hunger wurde geboten. Eine Fahrradtour des PSV durch den Iserlohner Norden, wandern oder eine Kanu Tour des Kanu-Clubs Hagen erfreute die Besucher. Der Bürgermeister Dr. Peter Paul Ahrens begrüßte Bau- und...

  • Iserlohn
  • 17.08.14
Überregionales
24 Bilder

Aktion des ADFC am Stadtbahnhof: "Rauf aufs Rad!"

Unter dem Motto "Rauf aufs Rad!" haben heute ADFC und Volkshochschule die Fahrradsaison mit einer Neuauflage des Fahrradaktionstages vor dem Stadtbahnof Iserlohn gestartet. Wegen des schlechten Wetters fanden nur wenige Radfreunde den Weg dorthin - darunter auch Jugendliche, die Spaß daran hatten, verschiedenste Modelle zur Probe zu fahren. Verschiedene Stände informierten rund ums Thema.

  • Hemer
  • 10.05.14
Überregionales
Jürgen Kalf (67) ist wieder  mit dem Fahrrad unterwegs - sein Ziel ist dieses Mal Island.

Radsportler Jürgen Kalf Richtung Island gestartet

9.000 Kilometer hatte er auf seinem Fahrradtacho bei seiner Rückkehr aus den Skandinavischen Ländern (wir berichteten ausführlich darüber) - jetzt ist es wieder so weit: Jürgen Kalf (67) aus Nachrodt-Wiblingwerde tritt seit Freitag wieder kräftig in die Pedale. Geplant war ursprünglich, Asien zu bereisen. Aber er hat seine Pläne geändert und radelt nun erst wieder Richtung Osten, weiter Richtung Norden, um die Insel aus Feuer und Eis zu erreichen. Sponsoren, Firmen aus Altena und Dahle, hat er...

  • Hemer
  • 26.04.14
Politik

Keine Landes-Unterstützung für Iserlohner Radschnellweg

Nachstehend eine Pressemitteilung des Verkehrsministeriums. Leider konnte sich der Iserlohner Vorschlag nicht durchsetzen. In Nordrhein-Westfalen sollen mit Unterstützung der Landesregierung fünf Radschnellwege geplant werden. Aus den verbliebenen acht Projektskizzen, die Kommunen aus NRW im Juli beim Verkehrsministerium für einen Planungswettbewerb eingereicht hatten, hat eine Jury die fünf besten Vorschläge ausgewählt. Damit entstehen in NRW in verschiedenen Regionen zusammen mit dem 80...

  • Iserlohn
  • 20.11.13
Überregionales

Raub am Eselsbrunnen

Die Kreispolizeibehörde vermeldet folgende Donnerstag, Tat: Einer 58-jährigen Geschädigten wurde am Donnerstag, 23. Oktober, gegen 18:15 Uhr, in der Parkanlage Am Eselsbrunnen durch einen unbekannten männlichen Fahrradfahrer von hinten die Handtasche entrissen. Stabiler 30-Jähriger auf "Klapperfahrrad" Sie wurde hierbei glücklicherweise nicht verletzt. Der Fahrradfahrer entfernte sich in unbekannte Richtung. Täterbeschreibung: männlich, ca 30 Jahre alt, stabile Figur, zweifarbige dunkle Mütze,...

  • Iserlohn
  • 24.10.13
Überregionales
Tausende Kilometer weit reist Jürgen Kalf (66) aus Wiblingwerde auf seinem Fahrrad. Seit gestern (Stand: Mai) ist er wieder unterwegs.

Jürgen Kalf schickt ein Lebenszeichen aus Litauen

Trotz eines Bänderrisses am Fuß war er auf seinem Fahrrad weiter durch das Unbekannte gefahren und in Spanien nur knapp einer Verhaftung entgangen, weil er in der nacht an einer Bushaltestelle in seinem Schlafsack Schutz vor einem Unwetter gesucht hatten - Jürgen Kalf (66) aus Wiblingwerde hat sich Mitte Mai wieder alleine auf eine Abenteuerreise begeben (Bericht unten), tausende Kilometer weit. Jetzt hat er per Postkarte ein Lebenszeichen an die STADTSPIEGEL-Redaktion geschickt: "Zurzeit fahre...

  • Hemer
  • 07.07.13
  • 3
LK-Gemeinschaft
Op jück, Lieblingsplätze und Höhepunkte

BÜCHERKOMPASS: Op Jück, Lieblingsplätze und Höhepunkte

Auf lokalkompass.de verschenken wir regelmäßig Bücher bekannter Autoren an jene, die die jeweiligen Werke rezensieren möchten. Bereits vergeben wurden diese Werke. Diese Woche haben wir drei Bücher mit originellen Ausflugstipps im Angebot Birgit Poppe / Klaus Silla "Op jück am Niederrhein" Der Niederrhein steht für die gleichnamige Flusslandschaft in Nordrhein-Westfalen zwischen holländischer Grenze, Münsterland, Ruhrgebiet und Rheinland. In diesem ländlich geprägten Gebiet zeugen Schlösser,...

  • Essen-Süd
  • 30.04.13
  • 17
Sport
Manfred Hüttermann musste diesen ersten Trainingsanzug 1956 noch aus eigener Tasche bezahlen.
2 Bilder

VFK Iserlohn: Zehn Pfennig Mitgliedsbeitrag

Sein 125-jähriges Vereinsbestehen feiert der VfK Iserlohn am Samstag, 20. April, mit einer Feierstunde im BBZ. Einer der Zeitzeugen aus dem Handball-Bereich ist Manfred Hüttermann (78), der von 1960 bis 1973 Jugendwart beim VfK Handball war und 27 Jahre die Funktion des Hallenkassierers innehatte. Der Iserlohner hat in den 50-er Jahren beim VfK selber aktiv Handball gespielt und viele Feldhandballspiele bestritten. „Ich bin am 1. September 1949 Mitglied beim VfK geworden“, blickt Manfred...

  • Iserlohn
  • 17.04.13
Politik
Mit dem Fahrrad zur Schule ist in in Iserlohn nicht immer ganz einfach zu realisieren.

Keine gute Fahrrad-Beurteilung für den Märkischen Kreis

Freitag war Zeugnistag – auch für deutsche Kommunen, deren Fahrradfreundlichkeit beim ADFC-Fahrradklima-Test durch 79.000 RadfahrerInnen beurteilt wurde. In der Bundeshauptstadt Berlin zeichneten ADFC und Bundesverkehrsministerium die Städte Münster, Erlangen und Bocholt in ihrer jeweiligen Größenkategorie als fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands aus. RadfahrerInnen in den beiden größten märkischen Städten Iserlohn und Lüdenscheid können von solchen Bedingungen nur träumen: Mit einer...

  • Iserlohn
  • 06.02.13
Überregionales

Zwei Überfälle und zwei schwer verletzte Frauen

Am Dienstag,15. Januar, war eine 19-jährige Iserlohnerin gegen 19.10 Uhr zu Fuß vom Alten Rathausplatz in Richtung Kurt-Schumacher-Ring unterwegs. Als sie sich ca. 10 Meter vor dem Einmündungsbereich Mühlentor/Kurt-Schumacher-Rings befand, näherte sich von hinten ein Radfahrer und entriss ihr die Handtasche. Bei dem Versuch die Handtasche festzuhalten, bog er kräftig die Finger der Iserlohnerin nach hinten, wobei der Mittelfinger gebrochen wurde. Der Räuber flüchtete mit dem Fahrrad über den...

  • Iserlohn
  • 28.01.13
Überregionales
Die Kölner Messe wird auch in diesem Jahr wieder zum Mekka der Motorradfans werden.Foto: Koelnmesse GmbH, Harald Fleissner

Verlosung: 100x2 Freikarten für die Intermot in Köln

Die „Intermot“ Köln, die internationale Motorrad- und Rollermesse öffnet am 3. Oktober endlich wieder ihre Tore. Fünf Tage lang dürfen sich Motorradfans und die, die es noch werden wollen, auf ein Spektakel der Superlative freuen. In den Hallen 5 bis 10 des Kölner Messegeländes zeigen über 1.000 Anbieter die neusten Bikes und Roller, darunter alle großen Hersteller wie Aprilia, BMW, Ducati, Harley Davidson, Honda, Kawasaki, KTM, Peugeot, Piaggio, Suzuki, Triumph oder Yamaha. Natürlich dürfen...

  • Essen-Süd
  • 18.09.12
Überregionales
Das Lions-Quartett auf der Abfahrt Richtung Lössel.
3 Bilder

Eine sehr ambitionierte Schnadegang-Radstrecke

Wer am Sonntag, 17. Juni,mit dem Lions Club Iserlohn-Letmathe den 48,78 Kilometer langen Schnadegang-Abschnitt vom Seilersee bis Drüpplingsen mitfahren möchte, sollte sich darüber im klaren sein, dass 1033 Höhenmeter zu absolvieren sind, dass das Fahrrad schon bergtauglich sein muss und dass die Strecke ein stetes Auf und Ab bedeutet. Heftigen Anstiegen folgen ebenso rasante Abfahrtsstrecken. Ich bin diese Strecke am Sonntag einmal mit den drei Lions-Mitgliedern Michael Lategahn, Prof. Dr....

  • Iserlohn
  • 21.05.12
Sport
26 Bilder

PSV Iserlohn trotzte der Kälte und "fuhr an"

Gerade mal vier Grad zeigte das Thermometer, als rund 40 Fahrerinnen und Fahrer des PSV Iserlohn am Karfreitag vom Heidebad-Parkplatz aus zur Saisoneröffnung starteten. Über Fröndenberg-Bausenhagen, wo die "müden Frühlingsmuskeln und -waden" gespflegt und der "Restkörper" gestärkt werden konnten, führte die Eröffnugnsstrecke weiter über Menden und dann zurück zum Heidebad. Rund 65 Kilometer wurden zum Saisonauftakt bewältigt.

  • Iserlohn
  • 06.04.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.