Alles zum Thema Fahrradfahrer

Beiträge zum Thema Fahrradfahrer

Blaulicht

Autofahrerin stößt beim Abbiegen in den Lohmühlenweg in Marl mit Fahrradfahrer zusammen

Donnerstag, gegen 16.20 Uhr, bog eine 77-jährige Autofahrerin aus Marl von der Straße Auf Höwings Feld nach rechts in den Lohmühlenweg ab und stieß dabei mit einem 45-jährigen Fahrradfahrer, auch aus Marl, zusammen, der auf dem Radweg der Straße Auf Höwings Feld in gleicher Richtung unterwegs war. Bei dem Zusammenstoß wurde der 45-Jährige so verletzt, dass er zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden musste. Es entstand lediglich geringer Sachschaden.

  • Marl
  • 03.05.19
Reisen + Entdecken
Das Radcafé der Wabe bietet neben dem Verkauf von Fahrrädern auch einen Reparaturservice.

Wabe Witten
Radstation in Witten erweitert das Angebot

Am Freitag, 3. Mai, ab 15 Uhr eröffnet in der Wittener Innenstadt ein Radcafé, das Treffpunkt für Fahrradfreunde werden soll. Die Wabe mbH betreibt bereits seit 1998 im Wittener Hauptbahnhof die Radstation und bietet dort einen vielseitigen Service für die Pendler in Witten an. Durch den Umzug in die Kellerräume des Bahnhofs vor über einem Jahr konnten jedoch Reparaturarbeiten nur noch vereinzelt durchgeführt werden. Auch der Verkauf von Gebrauchträdern ist aufgrund des mangelnden Platzes...

  • Witten
  • 30.04.19
Vereine + Ehrenamt

Aktive Fahrradlobby auch für Bergkamen
Schnuppertour für alle, die am Radfahren in Bergkamen interressiert sind

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club Kreisverband Unna e.V. (ADFC) lädt alle Bergkamener, die an Fahrradthemen interessiert sind, zu einer Schnuppertour ein. Auf der gut besuchten ersten Informationsveranstaltung vor 14 Tagen wurde vereinbart, sich am Samstag, den 27. April 2019 um 14:00 Uhr am Rathaus Bergkamen zu einer Kennenlernen-Radtour zu treffen. Diese Radtour soll nach etwa zwei Stunden an der Schützenheide enden, wo eine Einkehr geplant ist. Dort und während der Tour haben die...

  • Bergkamen
  • 23.04.19
Blaulicht
Am Freitag wurde ein Fahrradfahrer in Hüsten bei einem Sturz schwer verletzt.

Fahrradfahrer in Hüsten schwer verletzt

Am Freitagnachmittag, 5. April, um 16.05 Uhr befuhr ein 67-jähriger Fahrradfahrer aus Arnsberg die Kleinbahnstraße im Ortsteil Hüsten. In Höhe des Bahnüberganges an der Einmündung Kleinbahnstraße / Mühlenberg geriet er mit dem Vorderrad in die kreuzenden Schienen und stürzte. Er wurde schwer verletzt mit einem Krankenwagen ins Krankenhaus gebracht.

  • Arnsberg
  • 08.04.19
Politik
Zur Freude der CDU hat die Stadtverwaltung eine deutliche Erhöhung der Radstellplätze im Bereich der Gladbecker Innenstadt angekündigt.

CDU begrüßt Pläne der Stadtverwaltung
Deutlich mehr Radstellplätze in der Gladbecker Innenstadt

Gladbeck. Die Gladbecker Christdemokraten sind sichtlich zufrieden: Die Stadtverwaltung hat die Schaffung von deutlich mehr Fahrrad-Stellplätzen im Bereich der Innenstadt angekündigt. Aus Sicht des CDU-Stadtverbandes hat damit die Verwaltung einen CDU-Antrag zwecks Prüfung weiterer Radabstellanlagen in der Innenstadt aus dem Mai 2017 aufgegriffen. Das Ergebnis der Prüfung, das nun am 26. März in der Sitzung des Innenstadtausschusses präsentiert wurde, bewertet die CDU mit "...kann sich sehen...

  • Gladbeck
  • 29.03.19
Blaulicht

Datteln: Autofahrerin erfasst 17-Jährigen beim Abbiegen

An der Kreuzung Südring/Castroper Straße ist am Dienstagmorgen, 19. März, gegen 8 Uhr ein 17-jähriger Fahrradfahrer angefahren und verletzt worden. Der Jugendliche aus Datteln war auf dem Weg zur Schule und fuhr auf dem Radweg den Südring Richtung Friedrich-Ebert-Straße. Als er "bei grün" über die Ampel der Castroper Straße/B235 fuhr, wurde er von einer 30-jährigen Autofahrerin aus Datteln erfasst, die vom Südring nach rechts auf die Castroper Straße/B235 abbog. Auch sie fuhr nach ersten...

  • Datteln
  • 20.03.19
Blaulicht

Fahrradfahrer am Chemiepark Marl angefahren

Marl: Autofahrer erfasst beim Verlassen eines Parkplatzes Radfahrer.  Mittwoch, gegen 15.30 Uhr, wollte ein 49-jähriger Autofahrer aus Haltern am See vom Parkplatz des Chemieparks auf den Lipper Weg fahren. Dabei erfasste er einen 32-jährigen Fahrradfahrer aus Marl, der auf dem Radweg unterwegs war. Bei dem Zusammenstoß wurde der Radfahrer verletzt. Es entstand lediglich geringer Sachschaden.

  • Marl
  • 14.03.19
Blaulicht

Marler Autofahrer erfasst beim Abbiegen Fahrradfahrer und verletzt ihn

Dienstag gegen 15.20 Uhr bog ein 68-jähriger Autofahrer aus Marl von der Freerbruchstraße nach links in die Herzlia Allee ab. Dabei erfasste er einen 51-jährigen Fahrradfahrer aus Marl, der an der Ampel die Herzlia Allee überqueren wollte. Bei dem Zusammenstoß wurde der 51-Jährige verletzt. Er wurde zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Es entstand lediglich geringer Sachschaden.

  • Marl
  • 06.03.19
Blaulicht

Fahrradunfall in Marl-Hüls: 11-jähriger Junge muss verletzt ins Krankenhaus

11-jähriger Fahrradfahrer fährt auf anderes Fahrrad auf und stürzt.  Montag, gegen 15.30 Uhr, fuhr ein 11-jähriger Fahrradfahrer aus Marl auf der Droste-Hülshoff-Straße. An der Kreuzung Otto-Hue-Straße fuhr er auf den vor ihm abbremsenden ebenfalls 11-jährigen Fahrradfahrer, auch aus Marl, auf. Dabei stürzte der auffahrende 11-Jährige und verletzte sich so, dass er zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden musste. Es entstand lediglich geringer Sachschaden.

  • Marl
  • 26.02.19
Blaulicht
Auf der Recklinghauser Straße kam es am Samstag gegen 10.30 Uhr zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Fahrrad - die Polizei sucht jetzt nach dem Fahrradfahrer.

Zusammenstoß mit Auto in Sundern: Polizei sucht Fahrradfahrer

Am Samstag kam es gegen 10.30 Uhr auf der Recklinghauser Straße zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Fahrrad. Nachdem zunächst der Autofahrer weiterfuhr, sucht die Polizei jetzt nach dem Fahrradfahrer. Als ein 64-jähriger Autofahrer von einem Grundstück auf die Recklinghauser Straße abbog, kam es zum Zusammenstoß mit dem Fahrradfahrer. Dieser fuhr in Richtung Sundern. Nach eigenen Angaben bemerkte der 64-Jährige den Unfall nicht und fuhr zunächst weiter. Zeugen beobachteten den...

  • Sundern (Sauerland)
  • 06.02.19
Vereine + Ehrenamt

Das sind die Ziele
„Fahrradfahrer organisieren sich im Kreis Kleve“

"Wer, wenn nicht wir - wann, wenn nicht jetzt ?" Nach dieser Devise haben jetzt fünfzehn Alltagsfahrradfahrer aus dem gesamten Kreisgebiet in der Wallfahrtsstadt Kevelaer den Kreisverband Kleve e.V. im Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club ( ADFC) gegründet. Damit sind die bislang schon knapp 400 Mitglieder des ADFC im Kreisgebiet jetzt auch in einem eigenem Verband organisiert. Ziel der Vereinsarbeit ist die Förderung des Fahrradverkehrs im Alltag und der Freizeit, die Verbesserung der...

  • Kleve
  • 29.01.19
  •  1
Blaulicht

Sachbeschädigungen an geparkten Autos
20-jähriger Gladbecker in Kirchhellen festgenommen

Gladbeck/Kirchhellen. Zunächst unbekannte Vandalen zogen am vergangenen Wochenende durch Kirchhellen. Alleine entlang der Burgstraße wurden in der Nacht von Samstag auf Sonntag (19. auf den 20. Januar) an mindestens zwölf geparkten Autos die Außenspiegel beschädigt. Die Polizei beziffert den angerichteten Schaden auf mehrere tausend Euro. Dank der Aufmerksamkeit eines Anwohners der Burgstraße konnten aber zumindest zwei Tatverdächtige ermittelt und vorübergehend festgenommen werden. Der...

  • Gladbeck
  • 22.01.19
  •  1
Blaulicht

68-jähriger Fahrradfahrer in Marl Brassert schwer verletzt

Marl: Radfahrer schwer verletzt.  Bei einem Verkehrsunfall im Stadtteil Brassert ist heute Vormittag ein 68-jähriger Fahrradfahrer aus Marl schwer verletzt worden. Eine 54-jährige Autofahrerin aus Marl wollte gegen 9.50 Uhr vom Marktplatz in Brassert auf die Gerhard-Hauptmann-Straße fahren. Dabei kam es zur Kollision mit dem 68-Jährigen, der auf dem Radweg unterwegs war. Ein Rettungswagen brachte den schwer verletzten Mann in ein Krankenhaus. 

  • Marl
  • 03.01.19
Blaulicht

Xantener Polizei bittet Zeugen sich zu melden
Schüler stürzt nach Ausweichmanöver

Xanten.  Wie die Polizei mitteilt, fuhr Dienstagmorgen, 4. Dezember, gegen 7.40 Uhr ein 15-jähriger Fahrradfahrer aus Xanten auf der Straße Landwehr. An der Kreuzung Landwehr / Heinrich-Lensing-Straße wollte er die Heinrich-Lensing-Straße in Richtung Landwehr / Finkenweg überqueren.Von der gegenüberliegenden Seite bog ein grüner VW-Transporter aus Richtung Finkenweg auf die Heinrich-Lensing-Straße ab. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der Xantener aus und stürzte dabei mit dem...

  • Xanten
  • 05.12.18
Blaulicht
Symbolbild

Unfall mit Fahrerflucht
Fahrradfahrer verletzt - Polizei sucht Zeugen

Ein Fahrradfahrer stürzte am Montag, 19. November, bei dem Versuch, eine Kollision mit einem Pkw zu verhindern. Der Autofahrer ist flüchtig. Nun bittet die Polizei Zeugen um Mithilfe. Gegen 9.45 Uhr befuhr der 75-jährige Gelsenkirchener die Kreuzung Braubauerschaft/ Blackmannshof, als er ein schwarzes Auto bemerkte. Dieses näherte sich schnell von rechts. Der Gelsenkirchener bremste und stürzte von seinem Fahrrad. Er trug leichte Verletzungen davon. Ein Zeuge beobachtete, wie ein schwarzer...

  • Gelsenkirchen
  • 20.11.18
Blaulicht

Unfall auf dem Lipper Weg
Radfahrer verunglückt

Am Donnerstag, gegen14.30 Uhr, ist ein Radfahrer auf dem Lipper Weg zu Fall gekommen. Der 49-jährige Mann aus Marl war in Richtung Erzbahntrasse unterwegs als er strauchelte und stürzte. Dabei zog er sich leichte Verletzungen zu. Nach ersten Erkenntnissen war der Mann betrunken. Er kam zur Beobachtung in ein Krankenhaus.

  • Marl
  • 16.11.18
Natur + Garten

Stadtradeln 2018
Kreis Wesel erradelt den zweiten Platz

Am Ende des Stadtradeln-Kampagnejahres 2018 steht fest: Der Kreis Wesel belegt den zweiten Platz in der Kategorie "Fahrradaktivste Kommune" mit den meisten Radkilometern. 886 Kommunen und nahezu 300.000 Menschen aus Deutschland, Luxemburg, der Schweiz sowie Brasilien haben in diesem Jahr am Stadtradeln teilgenommen und damit ein Zeichen für mehr Radverkehrsförderung, Klimaschutz und Lebensqualität gesetzt. Sie haben 60 Millionen Kilometer mit dem Fahrrad zurückgelegt und damit gegenüber einer...

  • Wesel
  • 15.11.18
Blaulicht

76-jährige Fahrradfahrerin in Marl angefahren und verletzt ins Krankenhaus gebracht

Marl: Pedelec-Fahrerin von Auto erfasst. Auf der Bergstraße ist am Montag, gegen 15.20 Uhr, eine 76-jährige Fahrradfahrerin angefahren und verletzt worden. Die Seniorin aus Marl war mit ihrem Pedelec auf dem Radweg unterwegs. Im gleichen Moment fuhr eine 18-jährige Autofahrerin aus Herten von einem Supermarktparkplatz auf die Bergstraße und stieß dabei mit der Fahrradfahrerin zusammen. Die 76-Jährige musste ins Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden liegt bei etwa 2.000 Euro.

  • Marl
  • 06.11.18
Ratgeber
Mit einem neuen Knotenpunktnetz sollen Radfahrer die gesamte Metropole Ruhr erschließen können. In Castrop-Rauxel gibt es drei Knotenpunkte.

Castrop-Rauxel ist Teil des Knotenpunktnetzes für Radfahrer

Mit einem neuen Knotenpunktnetz sollen Radfahrer die gesamte Metropole Ruhr erschließen können. Der Regionalverband Ruhrgebiet (RVR) stattet seit Juni das gesamte Ruhrgebiet mit entsprechenden Wegweisern aus. Das Knotenpunktnetz ist eine wichtige Säule des neuen radrevier.ruhr, das der RVR zusammen mit der RTG (Ruhr Tourismus GmbH) entwickelt. Hauptrouten des radrevier.ruhr sind der RuhrtalRadweg, die Römer-Lippe-Route und die Route der Industriekultur per Rad. Neben der bereits...

  • Castrop-Rauxel
  • 29.10.18
Überregionales

OSD-Mitarbeiter wurde beleidigt und bedroht

Wegen Beleidigung und Bedrohung eines Mitarbeiters des städtischen Ordnungs- und Servicedienstes (OSD) wurde ein Mann jetzt vom Landgericht zu einer Geldstrafe von 600 Euro verurteilt. Er war am Ostersonntag im April 2017 verbotenerweise zuvor Fahrrad in der Fußgängerzone der Altstadt gefahren und daher überhaupt erst angehalten worden. Der Beschuldigte wurde daraufhin aufgefordert, stehen zu bleiben und widersetzte sich. Nachdem ein OSD-Mitarbeiter ihn anhalten und belehren konnte, zeigte...

  • Düsseldorf
  • 23.10.18
Überregionales
© Andreas Molatta , 11.02.2013 , Bochum ,
Polizei Blaulicht

Radfahrer (65) stürzt bei Unfall in Witten

Bei einem Verkehrsunfall am Freitagnachmittag, 19. Oktober, in Annen verletzte sich ein 65-jähriger Radfahrer aus Witten. Der Mann fuhr mit seinem Fahrrad um 16.30 Uhr auf der Pferdebachstraße in Richtung Hörder Straße. Zeitgleich war ein 53-jähriger Wittener mit seinem Auto auf der Diakonissenstraße unterwegs und wollte in die Pferdebachstraße in Richtung Ardeystraße abbiegen. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß, wodurch der Radfahrer stürzte. Er wurde zur ambulanten Behandlung...

  • Witten
  • 22.10.18
Überregionales
Symbolfoto Polizei

Radfahrer fährt Seniorin in Alt-Hamborn an und flüchtet - Polizei sucht Zeugen!

Wie die Polizei Duisburg mitteilt, stieß am Mittwoch, 17. Oktober, um 15:11 Uhr auf der Jägerstraße in Höhe der Hausnummer 57 ein Fahrradfahrer mit einer 80-Jährigen Fußgängerin zusammen. Die Seniorin stürzte und erlitt einen Beinbruch. Der Mann blieb nach Zeugenangaben zunächst noch an der Unfallstelle stehen, um sich dann über die Jägerstraße fußläufig in Richtung Hamborner Altmarkt zu entfernen. Währenddessen erschien eine weitere männliche Person, die sich mit dem Fahrrad von der...

  • Duisburg
  • 18.10.18
Überregionales

Zeugensuche nach schwerem Motorradunfall im Hespertal

Nach einem schwerem Motorradunfall im Hespertal sucht die Polizei, wie sie nun mitteilt, nach Zeugen. Am Sonntagmittag, gegen 12.45 Uhr, ereignete sich im Hespertal (L 438) zwischen Essen und Velbert der schwere Verkehrsunfall, bei dem eine 20-jährige Motorradfahrerin aus Herne stürzte und sich schwer verletzte. Der zunächst von der Polizei in Essen sofort aufgenommene und erstbearbeitete Unfallvorgang wurde inzwischen zur weiteren Bearbeitung an das für Velbert zuständige Verkehrskommissariat...

  • Velbert
  • 16.10.18