Fahrradverleih

Beiträge zum Thema Fahrradverleih

Sport
Zweiradstation Niederfeldsee - nicht nur für Oberbürgermeister Thomas Kufen ein persönliches Highlight.
4 Bilder

Zweiradstation am Niederfeldsee eröffnet - Essen-Altendorf ist auf dem richtigen (Rad)Weg!

In Essen-Altendorf tut sich was! Nachdem das Projekt „Radeln ohne Alter“ am Ehrenzeller Platz bereits erfolgreich gestartet ist, können sich alle Fahrradfans über die neue Zweiradstation freuen. An der Niederfeldstraße/Ecke Amixstraße eröffnete die Neue Arbeit der Diakonie gGmbH in Kooperation u. a. mit der Allbau AG und dem JobCenter Essen das neue, ansprechende Ladenlokal. Oberbürgermeister Thomas Kufen ist begeistert von dieser Idee: „Das, was hier entstanden ist, macht Essen-Altendorf aus“,...

  • Essen-West
  • 07.05.17
  •  1
Ratgeber
Iris Klahn (links) von der WinDor nimmt das neue E-Bike von Maria Allnoch, RWE Deutschland, entgegen.

Dorsten baut den E-Bike-Fuhrpark weiter aus

Elektrisch radeln ist weiterhin im Trend: RWE Deutschland fördert die Elektro-Mobilität der Bürger in der Region und stellt der WinDor (Wirtschaftsförderung in Dorsten) ein weiteres Elektrofahrrad zur Verfügung. Damit wächst Dorstens E-Bike Fuhrpark auf insgesamt 19 an. Iris Klahn von WinDor, nahm das blaue Tiefeinsteiger E-Bike von RWE-Kommunalbetreuerin Maria Allnoch in Empfang. Das neue Fahrrad soll primär für die Gäste sein, denen der hohe Fahrradeinstieg Probleme bereitet. Künftig...

  • Dorsten
  • 08.05.15
Natur + Garten

Frühlingserwachen an der Pedal-Gokart-Station

An diesem Samstag startet am Monheimer Schützenplatz die Pedal-Gocart-Saison 2013. Zu Beginn des hoffentlich bald wieder so richtig schönen Wetters öffnet die Verleihstation mit Kioskbetrieb neben dem Schützenplatz nun wieder täglich. Die Öffnungszeiten sind montags bis samstags von 15 Uhr bis etwa 19 Uhr und sonntags bereits von 11 Uhr bis 19 Uhr. „Wir haben auch wieder einige brandneue Pedal-Gocarts und Fun-Fahrzeuge im Verleih“, lädt Roland Giebner ein. „Unser Tandem und zwei Fahrräder...

  • Monheim am Rhein
  • 22.03.13
Ratgeber
7 Bilder

Fahrradverleih durch einen Terminal

Bei einem Besuch in Duisburg kam ich aus dem Staunen nicht heraus: Ein Fahrradverleich der anderen Art. Bisher kannte ich nur einen ganz normalen Fahrradverleih mit dem "Vermieter", das Aussuchen eines Rades, das Einstellen der Sattelhöhe und los ging es. Beim Zurückkommen wird abgerechnet. Aber hier geht es bargeldlos zur Sache: Voraussetzung zur Nutzung des Systems ist eine Registrierung, die beim ersten Entleihvorgang am Terminal, per Telefon sowie an einer Touristinformation oder im...

  • Menden (Sauerland)
  • 12.10.12
Politik
Foto: privat

Oberhausen fährt Rad

In den kreisfreien Städten zwischen Hamm und Duisburg werden zurzeit die letzten Stationen des Fahrrad-Verleihsystems „metropolradruhr“ errichtet, in Oberhausen sind bereits 20 der 21 geplanten Stationen fertig gestellt und können genutzt werden. Die Stationen, die in den Jahren 2010 und 2011 errichtet wurden, werden bereits nachgerüstet. Damit ist die Fahrrad-Ausleihe jetzt nicht nur per Handy, sondern mit einem Display an der jeweiligen Infostelle, zum Beispiel mit einem „E-Ticket“ des...

  • Oberhausen
  • 12.07.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.