Fahrradweg

Beiträge zum Thema Fahrradweg

Natur + Garten

Radweg in Sprockhövel-Schee soll noch in 2013 gebaut werden – Tunnel folgt noch

„Der Radweg vom ehemaligen Bahnhof Schee bis zum Eisenbahntunnel Schee in Sprockhövel wird noch in 2012 ausgebaut werden“, erwartet Michael Lunemann, Mitglied der Verbandsversammlung des Regionalverbands Ruhr (RVR). Dessen Planungsausschuss hatte am Aschermittwoch die 75 %-ige Förderung des Ausbaus mit Gesamtkosten von 496.000 € dem Lande empfohlen. In aller Regel werden diese Maßnahmen des kommunalen Sonderradwegebaus dann vom Ministerium unverändert übernommen. „Am Freitag hat zudem der...

  • Sprockhövel
  • 15.02.13
Natur + Garten

Sträucher werden geschnitten

Ein Sprockhöveler Bürger machte die Redaktion auf die Sträucher auf der Radwegtrasse aufmerksam, die an manchen Stellen sehr weit auf den Radweg hineinragen und so für die Radfahrer richtige Hindernisse darstellen. Dies ist beispielsweise bei Rewe und der Hauptschule der Fall (Foto), aber auch in der Gegenrichtung zum Gedulderweg. Auf Nachfrage des STADTSPIEGEL am Bauhof der Stadt Sprockhövel, erklärt Klaus-Willi Schäfers, Leiter des Sachgebietes Tiefbau,: „Es gibt einige Stellen am Radweg, wo...

  • Hattingen
  • 14.08.12
Politik
Brückenschlag! Der neue Fahrradweg entlang des Rheins soll bald die beiden Stadtteile Monheim und Baumberg ohne den bisherigen Engpass miteinander verbinden.
6 Bilder

Spektakulärer neuer Radweg entlang des Rheins

Einen neuen überaus attraktiven Radweg will die Stadt Monheim am Rhein in diesem Jahr am Baumberger Rheinufer anlegen. Der bestehende Geh- und Radweg von der Deich- zur Klappertorstraße soll ausgebaut werden. In Höhe des Parkplatzes Klappertorstraße sollen die Radler über eine fünfzig Meter lange Rampe auf einen 200 Meter langen Steg geführt werden, der direkt am Rhein verläuft. Doch das ist nur der Anfang. Für die Folgejahre ist geplant, den jetzigen Gehweg von den Rheinterrassen zum...

  • Monheim am Rhein
  • 16.02.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.