Fahrstreifenwechsel

Beiträge zum Thema Fahrstreifenwechsel

Blaulicht

Mehrere Verletzte
Verkehrsunfall beim Fahrstreifenwechsel auf der A3

Hünxe/Dinslaken/Essen Laut Polizeibericht war am Samstag, den 06. März 2021 um 09:33 Uhr ein 39-jähriger Dinslakener an der Anschlussstelle Hünxe mit seinem Hyundai auf die Autobahn A3 in Richtung Arnheim gefahren. Unmittelbar danach wechselte er vom rechten auf den linken Fahrstreifen, Dabei übersah er den von hinten herannahenden Mercedes eines 19-Jährigen aus Essen. Es kam zur Kollision der beiden Autos und diese wurden dann gegen einen Lkw auf der rechten Fahrspur geschleudert. Bei dem...

  • Hünxe
  • 07.03.21
Blaulicht
Symbolfoto.

Am Sonntag auf dem Körner Hellweg in die Straßenbahn-Schienen geraten
Fahrradfahrer bei Alleinunfall in Körne schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Samstagvormittag (17.8.) gegen 11.10 Uhr auf dem Körner Hellweg ist ein Fahrradfahrer schwer verletzt worden. Ersten Erkenntnissen zufolge war der 60-jährige Dortmunder auf dem Körner Hellweg in Richtung Osten unterwegs. In Höhe der Lippstädter Straße wechselte er vom rechten auf den linken Fahrstreifen. Dort geriet er in die Schienen der Stadtbahn, stürzte und verletzte sich schwer. Ein Rettungswagen brachte den Mann zur stationären Behandlung in ein...

  • Dortmund-Ost
  • 19.08.19
Überregionales

Wilde Verfolgungsfahrt von der Oststadt bis nach Lünen: Polizei sucht flüchtigen Mercedes-Fahrer

Eine wilde Verfolgungsfahrt bis nach Lünen lieferten sich am frühen Sonntagmorgen (22.1.) ein unfallflüchtiger Mercedes-Fahrer, der geschädigte Volvo-Fahrer und die Polizei, nachdem der Mercedes um 5.48 Uhr beim unvorgesehenen Fahrstreifenwechsel auf der Straße Im Spähenhelde in der Oststadt mit dem Volvo kollidiert war. Danach flüchtete der unbekannte Unfallfahrer mit seinem Wagen auf der B 236 in Richtung Lünen. Der Volvo-Fahrer aus Dortmund verfolgte ihn und verständigte die Polizei. Der...

  • Dortmund-Ost
  • 24.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.