Fairer Handel

Beiträge zum Thema Fairer Handel

Sport
Die Stadt Herne bleibt "Fairtrade-Town". Aus diesem Grund wird das „Eine Welt Zentrum Herne“ für eine Woche die Flaggen der Fairtrade-Kampagne am Herner Rathaus hissen. Die Jubiläumswoche ist von Montag, 14. Juni, noch bis Sonntag, 20. Juni, geplant.

Titel-Erneuerung in Herne - Stadt darf sich für weitere zwei Jahre "Fairtrade-Town" nennen
Stadt Herne bleibt "Fairtrade-Town"

Die Stadt Herne bleibt "Fairtrade-Town". Am Freitag, 4. Juni 2021, war Herne zehn Jahre Fairtrade-Town. Nach eingehender Prüfung wird Herne den Titel für weitere zwei Jahre tragen. Das hat der Verein Transfair jetzt mitgeteilt. Aus diesem Grund wird das „Eine Welt Zentrum Herne“ für eine Woche die Flaggen der Fairtrade-Kampagne am Herner Rathaus hissen. Die Jubiläumswoche ist von Montag, 14. Juni, noch bis Sonntag, 20. Juni, geplant. Die Kampagne gibt es mittlerweile in 36 Ländern mit über...

  • Herne
  • 14.06.21
Wirtschaft

Welttag gegen Kinderarbeit
Stadt Unna setzt auf fairen Handel

Am Samstag, 12. Juni, ist der Welttag gegen Kinderarbeit. Die Stadt Unna setzt sich gegen Kinderarbeit ein, indem sie den fairen Handel stärkt. Durch vielfältige Aktionen wie zum Beispiel faire Rosen zum Weltfrauentag oder den fairen Schulanfang mit Schulmaterial aus fairer Produktion wird und soll weiterhin auf die Bedeutung von Lebensmitteln und Gütern aus fairer Produktion aufmerksam gemacht werden. „Fair gehandelte Produkte sichern menschenwürdige Lebens- und Arbeitsbedingungen im globalen...

  • Unna
  • 08.06.21
Vereine + Ehrenamt
Foto von links: Bürgermeister Klaus-Rainer Willeke und die Mitglieder der Steuerungsgruppe Klaus Plümper, Uta Koch und Jürgen ter Braak.

Titelerneuerung steht an
Steuerungsgruppe bereitet sich auf erneute Zertifizierung vor

Sundern. Seit Herbst 2017 ist die Stadt Sundern als Fairtrade-Stadt zertifiziert. Nun steht nach 2019 zum zweiten Mal die Titelerneuerung an. Nachdem sich vor einigen Tagen Mitglieder der örtlichen Steuerungsgruppe intensiv über die Re-Zertifizierung ausgetauscht und abgestimmt haben, stand nun ein erneutes Treffen mit dem Bürgermeister auf dem Programm. Neuer Anstoß zur Weiterentwicklung erforderlich Die Sprecher der Fairtrade-Steuerungsgruppe stellten dem Bürgermeister die wesentlichen...

  • Sundern (Sauerland)
  • 06.06.21
Ratgeber
Am 8. Mai ist der World Fair Trade Day – der Internationale Tag des fairen Handels. In diesem Jahr hat sich auch die Stadt Wetter (Ruhr) auf den Weg gemacht, sich als Fair Trade Town zertifizieren zu lassen. Zurzeit wird eine Steuerungsgruppe gebildet.

Internationalen Tag des fairen Handels
Wetter macht sich auf den Weg: Zertifizierung als Fair-Trade-Town im Visier

Am 8. Mai ist der World Fair Trade Day – der Internationale Tag des fairen Handels. In diesem Jahr hat sich auch die Stadt Wetter (Ruhr) auf den Weg gemacht, sich als Fair Trade Town zertifizieren zu lassen. Zurzeit wird eine Steuerungsgruppe gebildet. Der zweite Samstag im Mai ist der Internationale Tag des fairen Handels. Er wird von der World Fair Trade Organization (WFTO) geführt, um Fair Trade als konkreten Beitrag zur Bekämpfung von Armut, Ausbeutung, Klimawandel und der Wirtschaftskrise...

  • Hagen
  • 08.05.21
Politik
Das Schaufenster lädt ein, sich mit nachhaltigem Wirtschaften zu beschäftigen.

Weltladen esperanza an bundesweitem Aktionstag beteiligt
Für den Wandel werben

Am 8. Mai ist Weltladentag. Hunderte Weltläden machen bundesweit auf die Notwendigkeit sozial-ökologischer Transformation aufmerksam. Sie weisen darauf hin, dass es einen grundlegenden Wandel in Wirtschaft und Gesellschaft braucht und der Faire Handel dabei als Kompass dienen kann. Auch der Weseler Weltladen esperanza beteiligt sich. „Weitermachen wie bisher ist keine Option. Unsere Art zu leben und zu wirtschaften ist nicht zukunftsfähig. Die Welt braucht einen Tapetenwechsel!“, so führt...

  • Wesel
  • 03.05.21
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Am 8. Mai ist Weltladentag!
Weltladen esperanza fordert Tapetenwechsel

Am 8. Mai ist Weltladentag. Hunderte Weltläden machen bundesweit und in den Sozialen Medien mit #GönnDirWandel auf die Notwendigkeit einer sozial-ökologischen Transformation aufmerksam. Sie weisen darauf hin, dass es einen grundlegenden Wandel in Wirtschaft und Gesellschaft braucht und dass der Faire Handel dabei als Kompass dienen kann. Auch der Weltladen esperanza beteiligt sich an der bundesweiten Kampagne des Weltladen-Dachverbandes. „Weitermachen wie bisher ist keine Option. Unsere Art zu...

  • Wesel
  • 30.04.21
Politik
Die Kita St. Johannes in Wattenscheid gehört zu den insgesamt zwölf katholischen "Fairen Kitas" in Wattenscheid und Bochum. Hier lernen die Kinder Nachhaltigkeit und fairen Handel kennen.
2 Bilder

Kitakinder verändern das Gesicht der Welt
Mädchen und Jungen in katholischen „Fairen Kitas“ lernen Nachhaltigkeit

Wie gelangt die Banane nach Deutschland? Wie leben und arbeiten Kinder in anderen Ländern? Mit Fragen rund ums Thema fairer Handel beschäftigen sich die Kinder in einigen Wattenscheider und Bochumer Kitas des Kita-Zweckverbandes. Aufgrund dieses Engagements dürfen sich die Einrichtungen „Faire Kitas“ nennen. Von Vera Demuth Zwölf der insgesamt knapp 40 Kitas des Zweckverbands Katholische Tageseinrichtungen für Kinder im Bistum Essen in Wattenscheid und Bochum sind „Faire Kitas“. Die ersten von...

  • Wattenscheid
  • 31.03.21
Vereine + Ehrenamt

Fair gehandeltes Olivenöl kommt auch 2021 nach Bochum

Die Bochumer Initiative Öl-Connection Ruhr wird nun schon im fünften Jahr das fair, solidarisch und nachhaltig produzierte Olivenöl 'Mazi' aus dem Peloponnes nach Bochum bringen. Ihre Mitbestellaktion, an der sich im letzten Jahr über 1.000 Bochumer*innen beteiligt haben, ist am 01. März angelaufen und dauert bis zum 03.04.2021 an. In diesem Jahr werden die Organisator*innen den besonderen Bedingungen der Pandemie Rechnung tragen, indem sie ein umfassendes Hygienekonzept umsetzen. Sie sagen:...

  • Bochum
  • 27.03.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
Bald soll es eine Ennepetaler Stadtschokolade geben.

Kreativwettbewerb in Ennepetal
Stadt will Schokoladenseite zeigen

Seit Mitte vergangenen Jahres darf sich Ennepetal offiziell "Fairtrade-Town" nennen. Die WAP berichtete. Dabei handelt es sich um Städte, die sich gezielt für fairen Handel engagieren und das Bewusstsein für nachhaltigen Konsum fördern. Richtig gefeiert werden konnte diese Auszeichnung coronabedingt bisher nicht. Deshalb sollt dieser besondere Titel jetzt durch eine andere Aktion sichtbar gemacht werden: Fair gehandelte Ennepetaler Stadtschokolade. Die Stadt Ennepetal lädt alle künstlerisch...

  • wap
  • 24.03.21
Ratgeber
Über Schokoriegel aus fairem Handel konnte sich am Weltfrauentag das Personal des St. Martinus Krankenhauses freuen. Auf dem Foto überreicht  Laura Leuders, Umweltberaterin der Verbraucherzentrale, die leckeren Überraschungen an Julia Schwab, Assistentin der Pflegedirektion.

Fair Danke sagen
Die Verbraucherzentrale verteilt zum Weltfrauentag faire Schokoriegel an Krankenhauspersonal

Anlässlich des Internationalen Frauentages am heutigen 8. März, hat die Verbraucherzentrale Langenfeld ein Zeichen für Frauenrechte und den fairen Handel gesetzt und dabei einer ganz besonderen Zielgruppe Danke gesagt.  Der Beratungsstellenleiter Andreas Nawe und die Umweltberaterin Laura Leuders haben Schokoriegel aus fairem Handel an das Personal des St. Martinus Krankenhauses Langenfeld verteilt. Um Kontakte zu vermeiden, wurde ein Korb mit den Riegeln sowie Informationsmaterial zum Fairen...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 08.03.21
Ratgeber

Fair Danke sagen!
Die Verbraucherzentrale Langenfeld verteilt zum Weltfrauentag faire Schokoriegel an Krankenhauspersonal

Anlässlich des Internationalen Frauentages am 08. März hat die Verbraucherzentrale Langenfeld ein Zeichen für Frauenrechte und den fairen Handel gesetzt und dabei einer ganz besonderen Zielgruppe Danke sagen. Der Beratungsstellenleiter Andreas Nawe und die Umweltberaterin Laura Leuders haben Schokoriegel aus fairem Handel an das Personal des St. Martinus Krankenhauses Langenfeld verteilt. Um Kontakte zu vermeiden, wurde ein Korb mit den Riegeln sowie Informationsmaterial zum Fairen Handel vor...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 08.03.21
Ratgeber
2 Bilder

Weltfrauentag: Frauenbeauftragte und Verbraucherzentrale mit gemeinsamer Aktion
Flowerpower für Frauenpower

Am 8. März ist Weltfrauentag  An diesem Tag wird alljährlich zu mehr Gerechtigkeit und  Gleichstellung für Frauen in aller Welt aufgerufen. Heute bewerben die Frauenbeauftrage Martina Grothaus (Stadt Kamen) und die Umweltberaterin Jutta Eickelpasch (Verbraucherzentrale) ihre gemeinsame "Faire Rosen-Aktion mit pinker Postkarte", die ab heute verteilt werden. Was hat es mit "Fairen Rosen" auf sich? Rosen mit dem Transfairsiegel garantieren faire Löhne und verbesserte Lebensumstände für die...

  • Kamen
  • 08.03.21
  • 1
Politik
3 Bilder

Weltladen Brackel
Weltladen Brackel bietet nun auch Lieferservice an

Der Weltladen Brackel bietet nun auch, zusätzlich zu den Öffungszeiten Mo-Fr. 10-12 Uhr im Haus Beckhoff, Brackeler Hellweg 140, einen Lieferservice an. Beratung und Bestellung telefonisch unter 25 52 69 und 25 33 16, sowie per Mail unter weltladen-brackel@email.de und über Homepage Kontaktformular unter www.weltladen-brackel.de möglich.

  • Dortmund-Ost
  • 18.01.21
Vereine + Ehrenamt

Eingeschränkte Öffnungszeiten
Weltladen samstags geöffnet

Sundern. Fair gehandelte Lebensmittel wie z.B. Kaffee, Tee, Honig oder Schokolade können zurzeit nur zu eingeschränkten Öffnungszeiten im Weltladen Sundern erworben werden. Bedingt durch die Corona-Pandemie haben die ehrenamtlichen Arbeitskreismitglieder den Lebensmittelbereich ihres Weltladen, Röhre 22 im Augenblick immer nur samstags von 13 bis 16 Uhr geöffnet. Damit kann, so der Vorstand des Arbeitskreises, zwar reduziert, die gute Sache des fairen Handels weiter unterstützt werden.

  • Sundern (Sauerland)
  • 14.01.21
Vereine + Ehrenamt
Das Fachgeschäft für Fairen Handel, der Weltladen esperanza in Wesel, bietet nun auf Grund der veränderten Gegebenheiten auch begrenzte Abhol- und Öffnungszeiten an.

Weseler Fachgeschäft für Fairen Handel passt Zeiten den veränderten Gegebenheiten auf Grund der Corona-Pandemie an
Abhol- und Öffnungszeiten des Weltladen esperanza in Wesel

Das Fachgeschäft für Fairen Handel, der Weltladen esperanza in Wesel, bietet nun auf Grund der veränderten Gegebenheiten auch begrenzte Abhol- und Öffnungszeiten an. "So können Kunden mittwochs und samstags zu den Markttagen auch noch einen Abstecher an die Windstege 7 machen, um sich mit fair gehandelten Kaffee, Tee, Honig, Wein, Schokolade, etc. zu versorgen. Zwischen 10 und 12 Uhr werden sie von engagierten ehrenamtlichen Mitarbeitern an der Ladentür in Empfang genommen.", kündigt Klaus...

  • Wesel
  • 08.01.21
Vereine + Ehrenamt
Seit Herbst 2017 ist die Stadt Sundern als Fairtrade-Stadt zertifiziert. Jetzt gab es einen ersten konstruktiven und positiven Informations- und Meinungsaustausch zwischen dem neuen Bürgermeister Klaus-Rainer Willeke (Mitte) und Mitgliedern der Fairtrade-Steuerungsgruppe.

Fairer Handel soll in Sundern gestärkt werden

Seit Herbst 2017 ist die Stadt Sundern als Fairtrade-Stadtzertifiziert. Jetzt gab es einen ersten konstruktiven und positiven Informations- und Meinungsaustausch zwischen dem neuen Bürgermeister Klaus-Rainer Willeke und Mitgliedern der Fairtrade-Steuerungsgruppe. Nachdem die Sprecher der Steuerungsgruppe dem Bürgermeister die wesentlichen Aktivitäten der Steuerungsgruppe und des Arbeitskreises Weltladen Sundern vorgestellt und erläutert hatten, stellten die Gesprächsteilnehmer schnell fest,...

  • Sundern (Sauerland)
  • 13.12.20
LK-Gemeinschaft
Martin Domke (Eine Welt Zentrum Herne) und Martin Müller (Weltlädenbasis) verteilen die Orangen an die Kirchengemeinnden und Kitas in Herne und Umgebung.

Kirchenaktion: 700 Kilo öko-faire Orangen für Herne – Gerechte Löhne statt Ausbeutung
Süß statt bitter!

Unter dem Motto „Süß statt bitter!“ startet die Evangelische Kirche von Westfalen eine faire Orangenaktion zur Adventszeit. Mehr als 18 Tonnen Orangen aus Öko-Anbau und fair gehandelt rollen Anfang Dezem-ber in die Region: Allein im Kirchenkreis Herne gehen über 700 Kg an Kirchengemeinden, Kitas, den Weltladen Esperanza sowie an Privatpersonen. Darüber hinaus hat das Eine Welt Zentrum Herne Organisationen und Kirchengemeinden in Bochum, Recklinghausen, Gelsenkirchen und Marl für die Aktion...

  • Herne
  • 11.12.20
  • 1
Ratgeber
Eins der 24 Adventskalender-Fenster in Heeren.... das beleuchtete Stadtteilbüro
6 Bilder

Kamener Aktionen und Informationen zum Fairen Handel im Advent
FAIRschenken zur Weihnachtszeit

Kamen ist seit 2018 Fairtrade-Town und engagiert sich daher besonders zur Stärkung des Fairen Handels und für ein Stück Gerechtigkeit  gegenüber  den Arbeiter*innen und Kleinst-Produzent*innen in den Afrika, Südamerika und Asien. Motto: "Global denken, lokal handeln." Es gibt eine Vielzahl fairer Produkte in unseren Geschäften,  die wunderbar auf dem Weihnachtsteller oder unter den Baum passen würden: Schokoladen, Kekse, Nikoläuse, Kakao, Tee und Kaffee. Jutta Eickelpasch, Umweltberaterin der...

  • Kamen
  • 03.12.20
  • 1
Politik
Viele Unternehmen kalkulieren Rabattaktionen beim Einkauf ein und drücken die Preise bei den Herstellern: Arbeiter*innen in einer Textilfabrik im indischen Madhya Pradesh.
2 Bilder

Ausbeutung als Geschäftsmodell
Black Friday: nicht am falschen Ende sparen

Onlineshops und Ladenlokale lockten zum Black Friday am 27. November mit satten Rabatten. Vor allem Kleidungs- und Technikhersteller überbieten sich an diesem Tag mit Angeboten. "So verlockend Schnäppchen auch sein mögen, Verbraucherinnen und Verbraucher sollten nur dann zuschlagen, wenn sie wirklich etwas brauchen und mit Ihrem Kauf gezielt nachhaltige und lokale Unternehmen stärken", erklärte Dieter Overath, Vorstandsvorsitzender von TransFair e.V. (Fairtrade Deutschland). "Gerade diese...

  • Dortmund
  • 28.11.20
Vereine + Ehrenamt

Süße Revolution statt bitterer Kinderarbeit
AllerWeltHaus wirbt für Online-Protest-Aktion

Hagen. „Ich selbst liebe Schokolade und kann ihr oft nur schwer widerstehen“, sagt Jana Hintze. Seit sie als Bundesfreiwillige im AllerWeltHaus arbeitet, sieht sie die Süßigkeit mit anderen Augen. "Dass die Kakao-Bauernfamilien von ihrer Arbeit kaum leben können und heute noch rund zwei Millionen Kinder auf den Plantagen arbeiten müssen, finde ich schockierend.“ Deshalb freut sich Jana über Kampagnen wie die aktuelle von Fairtrade Deutschland und hofft, dass sich viele Menschen der süßen...

  • Hagen
  • 26.11.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen halten den Weltladen am Laufen. Foto: Willms-Heyng

Der Weltladen in Borbeck stellt sich vor
Schön und lecker aber fair

Zu den Institutionen der evangelischen Kirchengemeinde Borbeck-Vogelheim gehört der Weltladen an der Klopstockstraße. Hier gibt es Schmuck, Geschenke, Backwaren, Tees, Schokoladen, Kerzen, Handtaschen, kurz, alles was die Seele im Advent und gerade auch in Zeiten der Pandemie wärmen kann.  Rund 25 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen betreiben das Geschäft, das die Kunden nicht nur in Borbeck und Vogelheim mit schönen Dingen aus fairem Handel und nachhaltiger Produktion versorgt. Wer sich mit...

  • Essen-Borbeck
  • 24.11.20
Ratgeber
Verpacken ohne Müll - schön und kreativ.
3 Bilder

Bei Geschenkekauf und Verpackung auch an Nachhaltigkeit denken
FAIRschenken leicht gemacht

Die Umweltberatung der Verbraucherzentrale hat für Interessierte einen Flyer mit fairen und nachhaltigen Geschenkideen zusammengestellt, der ab sofort zu bekommen ist. Unterstützt wurde die Idee von den OmasForFuture Kamen und der Steuerungsgruppe Fairtrade-Town. Der Titel- "Fair statt mehr" ist dabei Programm - in Anlehnung an die diesjährige Faire Woche. Umweltberaterin Jutta Eickelpasch: "Wer in der Weihnachtszeit  zu nachhaltigen oder fairen Leckerein und Geschenken greifen will, hat in...

  • Kamen
  • 16.11.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Weihnachtliche Artikel stehen zur Verfügung
Weltladen mit eingeschränkten Öffnungszeiten

Sundern. Bedingt durch die aktuelle Corona – Situation sieht sich der Arbeitskreis Weltladen Sundern gezwungen, die Öffnungszeiten des Weltladen einzuschränken. Bis auf weiteres ist der Weltladen, Röhre 22 nur noch samstags von 13 bis 16 Uhr geöffnet. Dann besteht die Möglichkeit aus dem umfangreichen Sortiment fair gehandelter Produkte auszuwählen. Selbstverständlich stehen auch schon viele weihnachtliche Artikel zur Verfügung. Der Eingang zum Laden ist über den Thomas-Becket-Weg problemlos...

  • Sundern (Sauerland)
  • 03.11.20
LK-Gemeinschaft
Die Schülerinnen Lina Kuhlendahl, Annika Lewandowski und Melina Roll sowie Lehrerin Katja Schneider und Laudator Uwe Lyko im Forum des Mariengymnasiums. 
Foto: Henschke
2 Bilder

Herbert Knebel überreichte im Mariengymnasium den Fairtrade Award
Fair gewinnt

Zum siebten Mal wurden die Fairtrade Awards vergeben. Unter den diesjährigen Gewinnern dieses „Oscars des Fairen Handels“ finden sich die REWE-Handelsgruppe, das Kasseler Modeunternehmen MELAWEAR, das Berliner Startup „Koakult“ und … das Werdener Mariengymnasium! In Deutschland legte der Umsatz von Produkten mit dem „Fairtrade-Siegel“ im Vergleich zum Vorjahr um gut ein Viertel auf mehr als 2 Milliarden Euro zu. Die umsatzstärksten Fairtrade-Produkte sind Kaffee, Kakao, Bananen, Textilien und...

  • Essen-Werden
  • 30.10.20
  • 1
  • 1

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 28. Juni 2021 um 09:00
  • Verbraucherzentrale NRW e.V., Beratungsstelle Langenfeld
  • Langenfeld (Rheinland)

Telefonische Sprechstunde der Umweltberatung

Wie kann ich Verpackungsmüll vermeiden? Was mache ich mit alten Handys? Wie erkenne ich faire und nachhaltige Produkte und welchen Siegeln kann ich vertrauen?  Kann ich Leitungswasser problemlos trinken? Meine neuer Teppich stinkt, was kann ich tun? Ich habe Schimmel im Schlafzimmer entdeckt, was kann ich tun? Kompetente Antworten auf diese und weitere Fragen erhalten Interessierte jeden Montag zwischen 09:00 und 12:00 Uhr telefonisch unter 02173 8492521 und per E-Mail unter...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.