Falken

Beiträge zum Thema Falken

Reisen + Entdecken
11 Bilder

Falkenshow
In der Anholder Schweiz

Ich war am 10.4.2022 in der Anholder Schweiz ( Tierpark in Isselburg ) dort hat eine Falkenshow sein Auftritt gehabt .( De Valkenhof Roofvogeldemonstraties ) Die Show war zauberhaft . Klar sind das Tiere in Gefangenschaft aber mit Liebe aufgezogen. Woran man das sieht ? Es war eine Situation das zwei Klapperstörche über die Tiere hin weg zogen das der Weisskopfseeadler sehr unruhig gewesen ist . Dann kam ein Tierpfleger und hat den Weisskopfseeadler auf sein Arm genommen und hat ihn beruhigt....

  • Isselburg
  • 12.04.22
  • 5
  • 2
Natur + Garten
Zur Anbringung des Falken-Nistkastens im Kirchendach von St. Philippus und Jakobus in Herdecke trafen sich (v.l.) Peter Kox vom Kirchenvorstand, Ralf Steiner, Heinz Schmiers und Michael Reiffert vom NABU-Kreisverband Ennepe-Ruhr sowie Susanne Danese.

Wer wohnt denn da?
Tierisch steiler Aufstieg: Falken haben eine neue Bleibe gefunden

Eine neue Bleibe wurde jetzt hoch oben im Kirchendach der katholischen Pfarrkirche St. Philippus und Jakobus in Herdecke eingerichtet. Allerdings ist sie nicht für menschliche Bewohner bestimmt, sondern für Falken. Herdecke. Den Anstoß hierzu gab die Sichtung eines im April dieses Jahres an mehreren Tagen um den Kirchturm kreisenden Falken. Beobachtet hatte ihn Susanne Danese, die sich ehrenamtlich um die Pflege des Kirchengeländes kümmert. Sie nahm Kontakt auf mit dem NABU-(Naturschutzbund)...

  • Herdecke
  • 22.12.21
Ratgeber
Ein Gruppenfoto zur Erinnerung an die Spende für den Jugendtreff. Im Hintergund sieht man das Time Out mit den erweiterten Räumlichkeiten und dem neuen Pavillon rechts im Bild.

Dank Spende gibt's neuen Außenbereich
Bescherung im Time Out

Das "Time Out", der Jugendtreff des Falken Bildungs- und Freizeitwerks Dortmund e.V (FBF) im kleinen Wickeder Ladenzentrum in der Meylantstraße, kann - nach monatelanger Pause im Sommer - Kindern und Jugendlichen nicht nur wieder einen sozialen Anlaufpunkt bieten. Es verfügt nun auch über einen wetterfesten Außenbereich. Dank der großzügigen Spende der ProFiliis-Stiftung zur Förderung von Kindern und Jugendlichen konnten für den offenen Kinder und Jugendtreff im Meylantviertel u.a. ein großer...

  • Dortmund-Ost
  • 10.12.21
Vereine + Ehrenamt
Bienenkönigin, Arbeiterbiene, Wabe, Honig schleudern und Co. - diese Begriffe sind den Kindern nun bekannt.
2 Bilder

Imkerin Annette Klink-Schulte informiert
Husen-Kurler Nachwuchs-Falken besuchen Bienen

Zwei Gruppen der Husen-Kurler Mini-Falken besuchten jetzt die ortsansässige Imkerin Annette Klink-Schulte. Sie brachte den Kindern die Insekten näher."Die Jungfalken informierten sich über das Leben in einem Bienenvolk, probierten den Honig aus eigener Produktion und konnten all ihre Fragen stellen", berichtet Verena Pogadl-Textoris von den Falken: "Sowohl die Kinder, als auch die begleitenden Helfer waren begeistert!"(OA)

  • Dortmund-Ost
  • 05.10.21
Vereine + Ehrenamt
Soziales Zusammenleben und Lagerdemokratie standen im Vordergrund der Ferienfreizeit der Falken.

Falken aus Pantringshof in Herne berichten von Ferienfreizeit
Sport, Kreatives, Medienkompetenzen und soziales Zusammenleben

Viel Spaß hatten die Falken aus Pantringshof bei ihrer Ferienfreizeit im „Kinder und Jugendcamp Haard e.V.“, sie in einem Hüttendorf untergebracht waren. Das Lagerleben spielte sich überwiegend im Außenbereich des Platzes und dem dahinter beginnenden Naturpark Hohe Mark statt. Ein Fußballfeld, ein Slagline-Parcour und eine Outdoorstrecke in der Haard, wurden für den sportlichen Ausgleich genutzt. Ein Zirkuszelt stand für das Kreative, wie T-Shirt batiken, Armbänder basteln und Karaoke zur...

  • Herne
  • 16.08.21
Ratgeber
Wie hier in 2019 steht der Falken-Container bald wieder am Spielplatz Wambeler Heide (Archivfoto).

Spiele-Container in Scharnhorst und Stadtranderholung in Grevel
Ferien mit den Falken

Die Scharnhorster Falken sind auch in diesen Sommerferien aktiv. Gleich mehrere Aktionen führt der örtliche Jugendverband von SJD/Die Falken im Stadtbezirk Scharnhorst durch. Vom 2. bis zum 6. August öffnen sich jeden Nachmittag von 14 bis 17 Uhr die Türen des Spiele-Containers des Falken-Ortsverbandes am städtischen Spielplatz an der Wambeler Heide. Speckstein bearbeiten, Saatkugeln herstellen, Fadenbilder machen und viele sportliche Aktivitäten stehen auf dem Programm. Das Falken-Team freut...

  • Dortmund-Nord
  • 15.07.21
Vereine + Ehrenamt
Sichtlich viel Spaß hatten die Teilnehmer des diesjährigen "Jugendcamp". Das Foto zeigt die Teilnehmer mit ihren Betreuern und dem 1. Stellvertretenden Bürgermeister Norbert Dyhringer (links), der dem Camp einen offiziellen Besuch abstattete.

Motto lautete "Der Planet in deinen Händen"
Einwöchiges Jugendcamp begeisterte

Unter dem Motto "Der Planet in deinen Händen" stand in diesem Jahr das einwöchige  Jugendcamp, an dem wegen der Corona-Pandemie dieses Mal leider keine Jugendliche aus Frankreich teilnehmen konnten. Ihre Zelte hatten die Teilnehmer im Alter von 12 bis 15 Jahren samt der Betreuer auf dem Sportplatzgelände von Wacker Gladbeck an der Burgstraße im Wittringer Wald aufgeschlagen und getreu des genannten Mottos standen die Themen Umwelt, Natur sowie Freundschaft im Vordergrund. Auf dem Programm...

  • Gladbeck
  • 10.07.21
Natur + Garten

Wanderfalkennachwuchs am Heizkraftwerk der Stadtwerke Bochum

Bereits das fünfte Jahr in Folge wird der Nistkasten für Wanderfalken an unserem HKW in Hiltrop von den Greifvögeln als Brutstätte angenommen. Zwei Jungtiere wurden im Alter von fünf Wochen von der Arbeitsgemeinschaft Wanderfalkenschutz NRW mit Ringen gekennzeichnet. Im Januar 2015 hatten wir in Zusammenarbeit mit dem Naturschutzbund NABU in rund 50 Metern Höhe an der Spitze des Kamins unseres Fernwärmekraftwerks die Brutstätte aus Holz montiert. Schon gewusst?  Wanderfalken zählen zu der...

  • Bochum
  • 02.06.21
Vereine + Ehrenamt
Die kleinen Pflanzhelfer präsentieren ihr Werk.

Frisches Grün am Bauerholz
Falken bepflanzen Kübel in Husen

Der Ortsverband Husen-Kurl von SJD/Die Falken übernimmt seit einigen Jahren die Pflege der zwei Blumenkübel am Bauerholz gegenüber des Falken-Hauses. Auch in diesem Jahr haben zwei Helferinnen der Mini-Falken, Birte Minichshofer und Melissa Kotkewitz, mit ihren Kindern die Blumenkübel, zur Freude der Anwohner frühlingshaft bepflanzt.

  • Dortmund-Ost
  • 25.05.21
Ratgeber

Das ist doch mal eine gute Nachricht
Fair- Teiler in Kray öffnet jetzt auch Samstags

In schlechten Zeiten gute Nachrichten zu verkünden ist eine feine Sache: Foodsharing Essen rettet Lebensmittel vor der Tonne, holt überschüssige, aussortierte Lebensmittel bei Lebensmittelgeschäften, Wochenmärkten, Bäckereien, Restaurants und vielen anderen Betrieben ab und fairteilt diese an andere Mitmenschen. Neben der Fairteilung an Hilfsorganisationen und im privaten Umfeld werden die Lebensmittel über Verteiler-Stationen, sogenannte Fair-Teiler, weiter gegeben. Dies erfolgt alles auf...

  • Essen-Steele
  • 25.04.21
  • 2
  • 2
Natur + Garten
4 Bilder

Turmfalken unterm Dach

In Kamen-Methler nistet unter dem Dach einer Tierarztpraxis ein Turmfalkenpaar. Nach dem ich hörte, dass schon öfter dort die Falken nisten, wurde ich neugierig und wartete geduldig an der gegenüberliegenden Straßenseite. Problemlos lassen sich die Vögel von dort aus beobachten und ich konnte schon mal das eine oder andere Foto machen. Wenn es zeitlich passt werde ich in der nächsten Zeit am Ball bleiben...

  • Kamen
  • 24.04.21
  • 1
  • 1
Natur + Garten
Pfarrer Justus Cohen, Gastronom Hendrik Peek und Küster Harry Helming-Arnold zeigen voller Stolz die ersten Aufnahmen aus dem Turm der Petrikirche, wo erneut ein Turmfalken-Paar eine Brutstätte gefunden haben. Jetzt ist das tierische Familienleben per Live-Steam zu beobachten. Begleitet wird das Projekt von den NABU-Vogelexperten Peter Brüseke und Reinhard Plath (alle v.l.)
Foto: PR-Foto Köhring.
2 Bilder

Mülheimer können spannendes Familienleben per Live-Stream miterleben
Falkenpärchen im Turm der Petrikirche

Ein Falke kreist hoch über den Dächern Mülheims. Dann setzt er zum Landeanflug an. Sein Ziel ist der Turm der Petrikirche in der Altstadt. Diese Szene wird sich in den nächsten Wochen und Monaten noch oft wiederholen. In den letzten Jahren hat dort mit schöner Regelmäßigkeit ein Turmfalkenpaar gebrütet. Und diese tierische „Liebes-Tradition“ geht weiter. In diesem Jahr allerdings können die Mülheimer Bürger dem Falkenpärchen beim Brüten und der Aufzucht der Jungen zuschauen. Dafür brauchen sie...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.02.21
Vereine + Ehrenamt
Die Wickeder Sozialdemokratin Helma Leicht ist verstorben.

Sozialdemokratin und Falken-Aktive ist im Alter von 89 Jahren verstorben
Wickeder SPD trauert um Helma Leicht

Die Wickeder SPD trauert um Helma Leicht. Die Genossin ist im Alter von 89 Jahren verstorben. Helma Leicht gehörte der Sozialdemokratie fast 60 Jahre an und hat sich in verschiedenen Funktionen im SPD-Ortsverein Wickede - zusammen mit ihrem Mann Günter Leicht - für die Ziele der SPD eingesetzt. Jahrzehntelang war Leicht zudem für die Kinder und Jugendarbeit der Falken in Wickede verantwortlich. "Sie hat Generationen von Kindern die Bedeutung einer solidarischen Gesellschaft und einer Kindheit...

  • Dortmund-Ost
  • 27.12.20
Vereine + Ehrenamt
Hier beim Verladen der Spenden am Bauerholz mit im Bild sind die beiden Falken-Helferinnen Birte Minichshofer und Verena Pogadl-Textoris.
3 Bilder

Husen-Kurler Mini- und Jung-Falken haben Spielzeug, Bücher und Kleidung gesammelt
Kinder spenden Kindern

Die Falken-Kinder des Ortsverbandes (OV) Husen-Kurl haben ihre eigens organisierte Sachspendenaktion für soziale Zwecke auch in diesem Jahr fortgesetzt. Nach der Premieren-Sammlung für den Kinderschutzbund Dortmund im Vorjahr sammelten die rund 25 Mini-Falken im Vorschulalter und die zwölf Jung-Falken im Grundschulalter des OV unter Leitung des Husener SJD/Die Falken-Vorsitzenden Friedhelm Pogadl seit Anfang Oktober aus den eigenen Reihen erneut jede Menge Spielzeug, Kleidung, Bücher und vieles...

  • Dortmund-Ost
  • 08.12.20
Vereine + Ehrenamt
Zum Geburtstag gab es einen neuen Anstrich. Der Fair-Teiler in Kray.

Ein Jahr ist geschafft !
Fair- Teiler in Kray feiert Geburtstag

Hier etwas verspätet meine Glückwünsche zum 1jährigen Bestehen. Vor etwa 3 Wochen war es offiziell soweit. Der Fair-Teiler auf der Wattenscheider Straße in Kray besteht nun seit einem Jahr. In dieser Zeit wurden geschätzt über 10 Tonnen Lebensmittel gerettet , also eine echte Erfolgsgeschichte ! Ein Zuhause fand man auf dem Gelände des Falkenheims . Damit war die Grundvoraussetzung geschaffen. Getragen wird das Alles von Foodsharing Essen von vielen freiwilligen Helfern. Ohne sie geht gar...

  • Essen-Steele
  • 30.10.20
  • 3
  • 1
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Wer packt mit an ?
Fair-Teiler in Kray bittet um Spenden und sucht Helfer

Seit nun fast einem Jahr gibt es den Fair-Teiler Falken Kray an der Wattenscheider Straße in Kray. Und es ist eine Erfolgsgeschichte. Er wird sehr gut angenommen und viele Lebensmittel wurden seitdem gerettet. Durch ehrenamtliche Helfer/innen wird das Projekt betreut, das auf dem Gelände des Falkenheims beheimatet ist und von den Falken unterstützt wird. Ganz ohne finanzielle Unterstützung geht es aber leider auch nicht. Strom muss natürlich bezahlt werden,zwei große Kühlschränke laufen...

  • Essen-Steele
  • 14.09.20
  • 2
  • 2
Natur + Garten
Einfach süß. Hagen erfreut sich über Falkenbabys.
2 Bilder

Hier sind sie zu sehen
Süße Sensation am Schornstein: Junges Falkenkind erblickt das Licht der Welt

Sie thronen über Hagen und sind stadtbekannt; Die Falken der Müllverbennungsanlage in Hagen. Wer in den letzten Tagen über die Webcams des Hagener Wetternetzes genauer hingeschaut hatte, konnte Sensationelles entdecken.  Das Falkenweibchen hat endlich ihr Jungtiere zur Welt gebracht. Ein bisschen schwer im Bild zu finden, ist der jungen Nestbewohner noch, aber das wollte sich bald ändern. Denn während die Mutter ihren Schützling hütet und füttert scheint ein rasches Wachstum nichts mehr im Wege...

  • Hagen
  • 17.04.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
Das Jahr 2019 ist vorbei. Zeit also einen Blick zurück zu werfen. Was war los in Hagen, Herdecke und Wetter? 
Die folgende Bildergalerie zeigt jeweils ein Ereignis des Monats. Viel Spaß beim anschauen.
13 Bilder

Jahresrückblick 2019
Wir blicken zurück: Das bewegte Hagen und den EN-Kreis im Jahr 2019

Das Jahr 2020 hat begonnen, das Jahr 2019 ist vorbei. Zeit also einen Blick zurück zu werfen. Was war los in Hagen, Herdecke und Wetter? Was bewegte die Menschen an den Ruhrseen und der Volmestadt? Der Stadtanzeiger Hagen/Herdecke blickt im großen Jahresrückblick auf das vergangene Jahr und lässt es Revue passieren. Das war der Januar Herdecke. Mark E rodet den Steilhang am Cuno-Kraftwerk. Auf einer Länge von etwa 600 Metern erfolgt ein kompletter Kahlschlag, auf den viele Bürger mit...

  • Hagen
  • 10.01.20
  • 1
  • 1
Ratgeber
Hier ist alles untergebracht.
13 Bilder

Foodsharing an der Wattenscheider Straße
Fair-Teiler in Kray.

Ein tolles Projekt gibt es seit kurzem in Kray. Auf dem Gelände der Falken an der Wattenscheider Straße 36 steht ein rotes Holzhaus . Hier werden unter anderem abgelaufene Lebensmittel aus Supermärkten oder Backwaren angeboten. Wer mag , darf sich hier bedienen. Aber es geht auch in die andere Richtung. Jeder darf Lebensmittel , die er nicht mehr braucht , und die noch in Ordnung sind , hier in der Hütte abgeben. Eine , wie ich finde , tolle Idee . Und sie wird sehr gut angenommen . Davon...

  • Essen-Steele
  • 25.10.19
  • 6
  • 8
Vereine + Ehrenamt
Das gemeinsame Mittagessen war der tägliche Höhepunkt bei der Feienspielaktion am "Kotten Nie" in Gladbeck-Ost. Das Besondere dabei: Die Kinder bereiteten das Essen gemeinsam mit den ehrenamtlichen Helfern vom "Kotten Nie"-Team zu.

250 Fischstäbchen - 60 Currywürste - 20 Kilo Kartoffelpüree
Ferienspaß in Gladbeck-Ost mit ganz viel gutem Essen

Ferien-Spielaktionen, organisiert von der Stadt Gladbeck, gab es schon vor vielen Jahren am "Kotten Nie" in Gladbeck-Ost. Doch seitens der Stadt gab es dann eine Neuausrichtung und dem damit verbundenen Wegfall der beliebten Angebote. Doch der "Förderverein Kotten Nie" erkannte den Bedarf und startete - erfolgreich - eine Neuauflage der Ferienaktion. 20 bis 30 Kinder waren es, die in den letzten beiden Wochen der Sommerferien montags bis freitags den Weg zur Bülser Straße fanden. Und dort zehn...

  • Gladbeck
  • 23.08.19
LK-Gemeinschaft
Hartmut Ganzkes besuch im Camp gehört seit dessen bestehen zum festen Terminkalender.

Die "Falken" bekommen Besuch
Ganzke im Kindercamp

"Dass sich die Falken während der zwei Projektwochen mit Fragen zum Klima und dem Thema Müll und Abfall beschäftigen, ist eine hervorragende Idee", lobte Hartmut Ganzke die Kinder und Betreuer des Falkencamps. Ein Besuch des Camps gehört seit dessen bestehen zum festen Terminkalender des Landtagsabgeordneten. Unter dem diesjährigen Campmotto "Wir sind bunt" engagieren sich rund 60 Kinder zwei Wochen lang in verschiedenen Projekten und Workshops. Das tägliche Programm geht von 9 bis 16 Uhr. "Das...

  • Unna
  • 07.08.19
Kultur
Die Ballons der Freundschaft wehen wieder über Consol, wenn die Falken zum Tag des Kindes einladen.

Tag des Kindes
Kunterbunte Falkenwelt

Am Sonntag, 16. Juni, wird es am Weißen Platz und drum herum im Consolpark an der Bismarckstraße/Consolstraße bunt und laut. Denn dann feiert die kunterbunte Falkenwelt ihren Tag des Kindes. In diesem Jahr wollen die Falken den Fokus besonders auf die Vielfältigkeit in unserer Gesellschaft legen. Wir sind bunt und laut und für jedes Kind haben wir Angebote in petto. Jedes Kind kann etwas und die Stärken der Kinder sollen herausgearbeitet werden. Von 14 bis 18 Uhr gibt es ein buntes...

  • Gelsenkirchen
  • 15.06.19
Kultur
„Meloco“ reist extra aus Nürnberg an.
3 Bilder

Rock und Metal im GroundZero Jugendkulturzentrum
„Alterna Clash II“

Am Samstag, 18. Mai, laden die Essener Falken zur zweiten Ausgabe des „Alterna Clash“ ein. Hierzu hat das ehrenamtliche Team mit „Goytacá“ und „Ninetyfour X“ zwei Bands aus Essen und Umgebung für sich gewinnen können. „Goytacá“ spielen Alternative Metal und brillieren mit einem experimentellen Stilmix, der Einflüsse der Heimatländer der Bandmitglieder, Brasilien, Japan und Deutschland, vereint. Ihre Texte präsentieren sie in drei verschiedenen Sprachen. "Ninetyfour X" bestechen durch einen...

  • Essen-West
  • 16.05.19
  • 1
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.