Falknerin

Beiträge zum Thema Falknerin

LK-Gemeinschaft
Dank kräftiger Mithilfe der Besucher nahm der Bau des Insektenhotels schnell Form an. Der Neubau, der über 1000 Gästen Platz bietet, soll einen festen Platz auf der Streuobstwiese erhalten.
11 Bilder

Gelungene Festpremiere auf der Schönebecker Streuobstwiese

Für Andreas Hüsken und die vielen Helfer war es ein arbeitsreiches Wochenende. Bereits am Samstag wurde kräftig Hand angelegt. Am Sonntag ging es ab 7.30 Uhr weiter. Die Helfer bauten auf, kümmerten sich um die Versorgung der Stände mit Strom, betreuten tagsüber das Kräuterquiz oder verkauften Getränke. Das Orga-Team hat ganze Arbeit geleistet. Zumal die Streuobstwiese am späten Sonntagabend bereits wieder so aussah, als hätte dort nie etwas stattgefunden. "Es war ein rundum gelungener Tag",...

  • Essen-Borbeck
  • 29.08.17
Vereine + Ehrenamt
Das Bauschild auf der Streuobstwiese ist nicht zu übersehen. Auf dem Gelände in Schönebeck entsteht ein Hotel mit über 1.000 Betten.

Schild weist auf geplanten Hotelneubau hin

Das Schild legt die Baupläne offen. Auf der Streuobstwiese an der Heißener Straße soll gebaut werden. Und zwar ein Hotel mit 1.000 Betten! Bei dem Bauvorhaben des Bürger- und Verkehrsvereins handelt es sich aber nicht um eine herkömmliche Herberge. Insekten sollen als Gäste dort eine vorübergehende Heimat finden. Damit erklärt sich auch die relativ kurze Bauzeit. Binnen eines Tages soll das komplette Hotel nämlich bezugsfertig sein. "Gebaut wird am kommenden Sonntag, 27. August", verrät Andreas...

  • Essen-Borbeck
  • 22.08.17
LK-Gemeinschaft
Falknerin Sabine Ehmanns-Kramp mit Uhu Fritz inmitten der interessierten Bewohner des Matthias-Jorissen-Hauses. Foto: privat

Uhus, Eulen und Co.

Im Seniorenzentrum in Neukirchen-Vluyn war eine Falknerin zu Gast, die alle Anwesenden begeisterte. Einen quer durch das Foyer des Matthias-Jorissen-Hauses segelnden ausgewachsenen Uhu hatte es dort noch nicht gegeben: Jetzt durften die Bewohner des Seniorenzentrums genau dies erleben. Falknerin Sabine Ehmanns-Kramp aus Gladbeck war auf Einladung der Mitarbeiterinnen des Sozialen Dienstes zu Gast und hatte neben ihrem stattlichen Uhu-Männchen Fritz auch die Schleiereule Charlotte, einen winzig...

  • Moers
  • 12.02.17
Natur + Garten
Vertritt am heutigen Mittwoch, 10. Juli, im „NRW-Duell“ ab 20.15 Uhr im WDR die Farben Gladbecks: Die Ellinghorster Falknerin Sabine Ehmanns-Kramp. Mit von der Partie in der Sendung sind auch Hund „Emil“ und Uhu „Fritz“.

"Fahrende Falknerin" als TV-Botschafterin für Gladbeck

Ellinghorst. Sie wohnt zwar noch gar nicht so lange am Haarbach, doch viele Gladbecker kennen Sabine Ehmanns-Kramp bereits: Als „Die fahrende Falknerin“ ist die Ellinghorsterin für viele Gladbecker schon ein Begriff. Nicht zuletzt ihre öffentlichen Auftritte mit ihren Tieren, so zum Beispiel auf dem Rathausplatz beim Stadtfest „Gladbeck Total“, haben zum Bekanntheitsgrad maßgeblich beigetragen. Ein Bekanntheitsgrad, der am Mittwoch, 10. Juli, nochmals deutlich steigen dürfte: ab 20.15 Uhr wird...

  • Gladbeck
  • 09.07.13
  • 2
LK-Gemeinschaft
7 Bilder

Falke bei Ferienkindern

Stolze Flugkünstler und sportliche Jäger - Greifvögel. In freier Wildbahn schon ein Blickfang, aber wann hat man schon Gelegenheit mit diesen eindrucksvollen Tieren auf Tuchfühlung zu gehen? Sabine Ehmanns-Kramp (50) möchte jedermann genau dazu die Möglichkeit geben. Die Falknerin aus Gladbeck präsentiert moderne Falknerei hautnah. Ob ein erstes Kennenlernen, aktives Jagdtraining oder individuelle Vorführungen, sie legt Wert darauf, das von ihr leidenschaftlich ausgeübte Weltkulturerbe...

  • Oberhausen
  • 20.08.12
Natur + Garten
Scharfer Blick: Der Uhu ist ein perfekter Sichtjäger. Fotos: Borgwardt
14 Bilder

Auge in Auge mit Uhu Uwe

Auge in Auge mit Uhu Uwe: Zu einer Familienwanderung der besonderen Sorte lud der NABU Haltern auf den Annaberg. Am blauen Himmel über Haltern kreisen zwei Greifvögel. Der Regen der letzten Tage war vorfrühlingshaften Sonnenschein gewichen, und so trübt kein Nebel die Sicht auf den Annaberg. Zwischen den kahlen Bäumen zieht langsam eine Menschenschlange auf dem Weg... aber was hat der Zweibeiner dort auf dem Arm? Unten am Boden gehen die Blicke in den Himmel. „Sind das Falken?“ sagt ein Kind...

  • Haltern
  • 27.02.12
  • 1
Überregionales

Michaela Niesters mit Robin auf Taubenjagd

Die Tauben in der Bochumer City hatten nur eine kurze Verschnaufpause, denn nun ist Wüstenbussard Robin wieder da. Seit Anfang 2012 hat Michaela Niesters viele Aufgaben des verstorbenen Falkners Jack van Aerts übernommen. Darunter auch das Vertreiben der Tauben rund um die Sparkasse am Dr. Ruer-Platz. Die 39-jährige Falknerin, die bisher die Tiere versorgt hatte, wenn der Falkner bei seinen Einsätzen war, kannte Bochum bislang gar nicht. Gut, dass sie so einen versierten Partner auf der Hand...

  • Bochum
  • 25.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.