Fallzahlen Deutschland

Beiträge zum Thema Fallzahlen Deutschland

Ratgeber
Foto: ©Rainer Bresslein

CORONA-VIRUS IN DEUTSCHLAND AM 06.06.2021
Die Corona-Zahlen in Deutschland bleiben weiter erfreulich niedrig.

Wie dem Dashboard des Robert Koch-Institut (RKI) heute Morgen zu entnehmen ist, sind innerhalb eines Tages in Deutschland 2.440 Neuinfektionen mit dem Coronavirus registriert worden. Am Vortag waren es 2.294 Neuinfektionen binnen 24 Stunden gewesen. Vor einer Woche, am Sonntag, 30.05.2021, hatte das RKI 3.852 Neuinfektionen gemeldet. Zudem wurden 74 neue Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus registriert. Gestern waren es 122 und vor einer Woche 56 Todesfälle in Verbindung mit dem...

  • Bochum
  • 06.06.21
Ratgeber

CORONA-VIRUS IN DEUTSCHLAND AM 03.06.2021
Deutschlandweite Inzidenz sinkt auf 34,1

Wie dem Dashboard (Stand: 6:22 Uhr) des Robert Koch-Institut (RKI) heute Morgen zu entnehmen ist, sind innerhalb eines Tages in Deutschland 4640 Neuinfektionen mit dem Coronavirus registriert worden. Am Vortag waren es 4917 Neuinfektionen binnen 24 Stunden gewesen. Vor einer Woche, am Donnerstag, 27.05.2021, hatte das RKI 6313 Neuinfektionen gemeldet. Zudem wurden 166 neue Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus registriert. Gestern waren es 179 und vor einer Woche 269 Todesfälle in...

  • Bochum
  • 03.06.21
Ratgeber
Foto: ©Rainer Bresslein

CORONA-VIRUS IN DEUTSCHLAND AM 30.05.2021
Inzidenz sinkt auf 35,2 - RKI meldet deutlich weniger Neuinfektionen als vor einer Woche

Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut (RKI) binnen eines Tages 3852 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Das geht aus den Zahlen vom Sonntagmorgen hervor, die den Stand des RKI-Dashboards von 05.03 Uhr wiedergeben. Zum Vergleich: Vor einer Woche hatte der Wert bei 6714 Ansteckungen gelegen. Deutschlandweit wurden den Angaben nach binnen 24 Stunden 56 neue Todesfälle verzeichnet. Vor einer Woche waren es 82 Tote gewesen. Die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz gab das RKI am...

  • Bochum
  • 30.05.21
Ratgeber

Corona-Virus in Deutschland und NRW
Corona-Inzidenzen bundesweit seit Oktober erstmals wieder unter 50

Die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz hat erstmals seit Oktober wieder den politisch relevanten Wert von 50 unterschritten. Nach Daten des Robert Koch-Instituts (RKI) lag die Zahl bei 46,8. Am Vortag hatte sie noch 58,4 betragen. Die deutschen Gesundheitsämter meldeten dem RKI binnen eines Tages 2.626 Neuinfektionen. Zum Vergleich: Vor einer Woche hatte der Wert bei 11.040 Ansteckungen gelegen. Deutschlandweit wurden den Angaben nach binnen 24 Stunden 270 neue Todesfälle verzeichnet. Vor einer...

  • Bochum
  • 26.05.21
  • 2
Ratgeber
HANG LOOSE - Coronafreie Zone auf der Sandbank in St. Peter-Ording

Foto: ©Rainer Bresslein

CORONA-VIRUS - FALLZAHLEN IN DEUTSCHLAND AM SONNTAG - 23.05.21
Bundesweite aktuelle Fallzahlen zu Inzidenz und Todesfällen

Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert-Koch-Institut (RKI) binnen eines Tages 6.714 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Das geht aus Zahlen des RKI von Sonntagmorgen hervor, die den Stand des RKI-Dashboards von 5.11 Uhr wiedergeben.  Deutschlandweit wurden nach RKI-Angaben innerhalb von 24 Stunden 82 neue Todesfälle verzeichnet. Am Sonntag vor einer Woche hatte das RKI 8.500 Corona-Neuinfektionen und 71 Tote gemeldet. Am Vortag, also Samstag, waren es 7082 Neuinfektionen und 170...

  • Bochum
  • 23.05.21
Ratgeber
Foto: ©Rainer Bresslein

Corona-Virus - Fallzahlen in Deutschland am 14.05.21
Sieben-Tage-Inzidenz fällt erstmals seit dem 20. März wieder unter 100

Nach Stand des RKI-Dashboards von 04.56 Uhr lag der Wert am Freitag bei 96,5 (20. März: 99,9). Am Vortag hatte das RKI die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner und Woche mit 103,6 angegeben, am Freitag vor einer Woche mit 125,7. Einen Höchststand hatte die bundesweite Inzidenz während der dritten Welle am 26. April mit 169,3 erreicht. Der bisher höchste Inzidenz-Wert hatte bei 197,6 am 22. Dezember vergangenen Jahres gelegen. Die Gesundheitsämter in Deutschland meldeten dem RKI binnen...

  • Bochum
  • 14.05.21
Ratgeber
Foto: ©Rainer Bresslein

Corona-Virus - Covid 19 - Fallzahlen am 09.05.2021
Sinkende Fallzahlen in Deutschland: Lage entspannt sich weiter

Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat am Sonntagmorgen erneut deutlich sinkende Corona-Zahlen gemeldet. Laut RKI haben sich binnen 24 Stunden 12.656 weitere Menschen mit dem Virus infiziert. 127 Menschen sind in Zusammenhang mit einer Erkrankung an Covid-19 gestorben. Das sind deutlich weniger als noch in den vergangenen Tagen. Am Samstag hatte das RKI noch 15.685 Neuinfektionen gemeldet. 238 Menschen waren mit oder an Sars-CoV-2 gestorben. Am Freitag waren sogar 18.485 Neuinfektionen bei 284...

  • Bochum
  • 09.05.21
Ratgeber
Foto: ©Rainer Bresslein

Corona-Virus in Deutschland
Entspannung in Sicht? - RKI-Zahlen vom 06.05.2021 - Inzidenz sinkt auf 129,1

Ist eine bundesweite Entspannung bei den Neuinfektionen in Sicht? Jedenfalls scheint sich das Infektionsgeschehen in Deutschland zu entspannen und der Trend der vergangenen Tage setzt sich fort: Die Zahl der binnen sieben Tagen gemeldeten Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner lag laut RKI am Donnerstag bundesweit bei 129,1 und damit niedriger als am Vortag (132,8). In der Vorwoche lag der Wert noch bei 154,9. Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut (RKI) binnen eines...

  • Bochum
  • 06.05.21
Ratgeber

COVID-19-ZAHLEN IN DEUTSCHLAND AM 28.04.2021
Das RKI meldet 331 Todesfälle und 22 231 Corona-Neuinfektionen

Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert-Koch-Institut (RKI) binnen eines Tages 22 231 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Zudem wurden innerhalb von 24 Stunden 312 neue Todesfälle verzeichnet. Das geht aus Zahlen des RKI-Dashboards von Mittwochmorgen hervor. Am Mittwoch vor einer Woche hatte das RKI innerhalb eines Tages 24 884 Neuinfektionen und 331 neue Todesfälle verzeichnet. Die Zahl der binnen sieben Tagen gemeldeten Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner lag laut RKI am...

  • Bochum
  • 28.04.21
Ratgeber
Im Watt vor Büsum

Foto: ©Rainer Bresslein

COVID-19-ZAHLEN IN DEUTSCHLAND AM 27.04.2021
Weiterer Anstieg: RKI meldet 344 Tote und 10 976 Neuinfektionen

Das Robert-Koch Institut meldet am Dienstagmorgen 11.976 Corona-Neuinfektionen und 344 weitere Todesfälle innerhalb eines Tages. Zum Vergleich: Vergangenen Dienstag, 20.04.2021 hatte das RKI 9.609 Corona-Neuinfektionen und 297 Todesfälle gemeldet. Die 7-Tage-Inzidenz ist leicht auf 167,6 gefallen. (Vortag 169,3) Das RKI zählte seit Beginn der Pandemie 3 310 301 nachgewiesene Infektionen mit Sars-CoV-2 in Deutschland. Die tatsächliche Gesamtzahl dürfte deutlich höher liegen, da viele Infektionen...

  • Bochum
  • 27.04.21
Ratgeber

COVID-19-ZAHLEN IN DEUTSCHLAND AM 25.04.2021
Das RKI meldet: 18.773 Neuinfektionen und 120 Todesfälle

Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut (RKI) binnen eines Tages 18.773 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Das geht aus Zahlen des RKI von Sonntagmorgen hervor, die den Stand des RKI-Dashboards von 4.49 Uhr wiedergeben. Deutschlandweit wurden nach RKI-Angaben innerhalb von 24 Stunden 120 neue Todesfälle verzeichnet. Die 7-Tage-Inzidenz stieg den fünften Tag in Folge an und liegt nun bei 165,5 (Samstag 164,4). Im Vergleich zur Vorwoche sind es zwar weniger Neuinfektionen,...

  • Bochum
  • 25.04.21
Ratgeber

CORONA-VIRUS - RKI AM 22.04.2021
Weitere Anstieg der Inzidenz, Britische Mutation dominiert

29.518 Neuinfektionen, 259 weitere Todesfälle und eine leicht auf 161,1 gestiegene Inzidenz: Das Coronavirus verbreitet sich in Deutschland weiter. Eine Variante ist laut RKI für mehr als 90 Prozent der Fälle verantwortlich. Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut (RKI) binnen eines Tages 29.518 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Das sind rund 100 Fälle mehr als vor einer Woche, als das RKI binnen eines Tages 29.426 neue Fälle gemeldet hatte. Allerdings können die Zahlen...

  • Bochum
  • 22.04.21
Ratgeber

Corona-Virus - RKI am 21.04.2021
Starker Anstieg der Corona-Zahlen in Deutschland

Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut (RKI) binnen eines Tages 24.884 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Das geht aus Zahlen des RKI von Mittwochmorgen hervor, die den Stand des RKI-Dashboards von 05.10 Uhr wiedergeben. Die Zahl der gemeldeten Neuinfektionen könnte Nachmeldungen aus Nordrhein-Westfalen aus den Vortagen enthalten. Aufgrund von technischen Schwierigkeiten waren eine größere Zahl von Meldungen der NRW-Gesundheitsämter am Montag und Dienstag nicht...

  • Bochum
  • 21.04.21
  • 2
Ratgeber

CORONA-VIRUS - ZAHLEN IN DEUTSCHLAND AM 16.04.2021
RKI: 25.831 Neuinfektionen in Deutschland - "Starker Anstieg der Fallzahlen setzt sich fort"

Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut (RKI) binnen eines Tages 25.831 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Zudem wurden innerhalb von 24 Stunden 247 neue Todesfälle verzeichnet. Das geht aus Zahlen von Freitagmorgen hervor. Am Freitag vor einer Woche hatte das RKI binnen eines Tages 25.464 Neuinfektionen und 296 neue Todesfälle verzeichnet. Die Zahl der binnen sieben Tagen gemeldeten Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner lag laut RKI am Freitagmorgen bundesweit bei 160,1....

  • Bochum
  • 16.04.21
Ratgeber

Corona-Virus - Zahlen in Deutschland am 15.04.2021
Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 160,1 - fast 30.000 Neuinfektionen

Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert-Koch-Institut (RKI) binnen eines Tages 29 426 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Zudem wurden innerhalb von 24 Stunden 294 neue Todesfälle verzeichnet. Die Zahl der binnen sieben Tagen gemeldeten Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner lag laut RKI am Donnerstagmorgen bundesweit bei 160,1. Am Vortag gab das RKI diese Sieben-Tage-Inzidenz mit 153,2 an, vor vier Wochen lag sie bei 90,4. Der bundesweite Sieben-Tage-R-Wert lag nach dem RKI-Lagebericht...

  • Bochum
  • 15.04.21
Ratgeber

Massiver Anstieg der Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschland
342 weitere Todesfälle und 21.693 Neuinfektionen - Inzidenz steigt auf 153

In Deutschland sind innerhalb eines Tages 21.693 Neuinfektionen mit dem Coronavirus registriert worden. Wie das Robert-Koch-Institut (RKI) unter Berufung auf Angaben der Gesundheitsämter mitteilte, wurden zudem 342 weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus gemeldet. Die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz stieg auf 153,2 - gestern hatte sie noch bei 140,9 gelegen. Der bundesweite Sieben-Tage-R-Wert lag laut RKI-Lagebericht bei 1,08 (Vortag: 1,09). Das bedeutet, dass 100 Infizierte...

  • Bochum
  • 14.04.21
Ratgeber

Fast 13.000 Neuinfektionen
Mehr als drei Millionen Corona-Fälle in Deutschland

Das RKI hat mehr als drei Millionen Corona-Infektionen seit Beginn der Pandemie erfasst. Zuletzt kamen 13.000 neue Fälle hinzu - ein deutlicher Anstieg. Doch das RKI warnt vor Unsicherheiten. Die Zahl der Corona-Infizierten in Deutschland steigt weiter, inzwischen vermeldet das Robert Koch-Institut (RKI) mehr als drei Millionen Fälle. Insgesamt seien seit dem 27. Januar 2020 - dem Tag des ersten positiven Corona-Befundes in Deutschland - 3.011.513 Infektionen erfasst worden. Innerhalb der...

  • Bochum
  • 13.04.21
Ratgeber

Corona-Virus - Zahlen in Deutschland am 11.04.2021
Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 129,2

Knapp 18.000 neue Infektionen hat das RKI innerhalb eines Tages verzeichnet, die Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 129,2. Dieser Wert fällt aber möglicherweise wegen weniger Tests rund um die Ostertage derzeit zu niedrig aus. Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut (RKI) binnen eines Tages 17.855 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Zudem wurden innerhalb von 24 Stunden 104 neue Todesfälle verzeichnet. Das geht aus Zahlen des RKI hervor. Am Sonntag sind die vom RKI...

  • Bochum
  • 11.04.21
Ratgeber

Corona-Virus
Aktuelle Zahlen zum Coronavirus in Deutschland am 02.04.2021

Die Gesundheitsämter haben dem Robert-Koch-Institut 21.888 Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Das sind 315 mehr als am Freitag vor einer Woche. Die Sieben-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner ist leicht auf 134,0 gesunken. Gestern lag der Wert bei 134,2. Laut RKI wurden 232 weitere Todesfälle registriert. Seit Beginn der Pandemie starben damit offiziellen Angaben zufolge 76.775 Menschen im Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung. Als von einer Infektion mit dem Virus genesen gelten...

  • Bochum
  • 02.04.21
  • 3
Ratgeber

Corona-Virus - Covid 19
Deutschland: Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 129,7

Das Robert Koch-Institut hat 17.176 neue Corona-Infektionen registriert. Die Sieben-Tage-Inzidenz stieg erneut und liegt nun bei 129,7. Zuletzt waren Mitte Januar ähnliche Inzidenzwerte verzeichnet worden. Die Infektionsgeschehen in Deutschland hat sich erneut erhöht: Die Sieben-Tage-Inzidenz stieg nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) auf 129,7. Am Vortag hatte der Inzidenzwert bundesweit bei 124,9 gelegen, vor einer Woche bei 103,9. Die Sieben-Tage-Inzidenz gibt die Zahl der...

  • Bochum
  • 28.03.21
Ratgeber

Corona-Virus - Covid 19
Mehr als 22.500 Neu-Infektionen

Das Robert-Koch-Institut (RKI) meldet heute 22.657 Neuinfektionen in Deutschland. Das sind 5.153 Fälle mehr als vor einer Woche. Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 113,3 von 108,1 am Vortag. Der Wert gibt an, wie viele Menschen je 100.000 Einwohner sich in den vergangenen sieben Tagen mit dem Coronavirus angesteckt haben. 228 weitere Menschen sind in den vergangenen 24 Stunden in Verbindung mit Covid-19 gestorben. Damit erhöht sich die Zahl der gemeldeten Todesfälle auf 75.440. Insgesamt...

  • Bochum
  • 25.03.21
Ratgeber

Corona-Virus - Covid 19
Bundesweiter Sieben-Tage-Inzidenz sinkt auf 60,1

Erneut hat das Robert Koch-Institut weniger Corona-Neuinfektionen gemeldet. Die Gesundheitsämter zählten 8354 neue Fälle. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt bundesweit bei 60,1 - mit großen regionalen Unterschieden. Die Zahl der Corona-Neuinfektionen ist laut Robert Koch-Institut (RKI) weiter gesunken. Innerhalb eines Tages meldeten die Gesundheitsämter demnach 8354 neue Fälle. Das sind rund 2100 gemeldete Ansteckungen weniger als am vorigen Samstag. Zudem wurden 551 neue Todesfälle binnen 24...

  • Bochum
  • 13.02.21
  • 4
  • 1
Ratgeber

Corona-Virus - Covid 19
Seit Pandemiebeginn mehr als 50.000 Corona-Tote in Deutschland

Die Zahl der Corona-Todesfälle überschreitet in Deutschland eine traurige Marke in der Pandemie. Immerhin gibt es auch eine gute Nachricht: Die Inzidenz sinkt weiter und lag am Freitagmorgen bei 115,3.  In Deutschland sind seit Beginn der Pandemie mehr als 50.000 Menschen im Zusammenhang mit dem Coronavirus gestorben. Die deutschen Gesundheitsämter meldeten dem Robert Koch-Institut (RKI) 859 neue Todesfälle innerhalb von 24 Stunden, wie das RKI am Freitagmorgen bekanntgab. Damit stieg die...

  • Bochum
  • 22.01.21
Ratgeber

Corona-Virus: Aktuelle Zahlen vom 10.01.2021
Das RKI meldet 16.946 weitere Ansteckungsfälle - zudem wurden 465 neue Todesfälle gezählt.

In Deutschland sind binnen eines Tages knapp 17.000 Neuinfektionen mit dem Coronavirus registriert worden. Wie das Robert Koch-Institut (RKI) unter Berufung auf Angaben der Gesundheitsämter mitteilte, wurden 16.946 weitere Ansteckungsfälle registriert. Die Gesamtzahl der nachgewiesenen Corona-Infektionen in Deutschland seit Pandemie-Beginn stieg damit auf 1.908.527. Nach Angaben des RKI wurden zudem 465 Todesfälle innerhalb von 24 Stunden gezählt. Die Gesamtzahl der verzeichneten Corona-Toten...

  • Bochum
  • 10.01.21
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.