Familienbüro

Beiträge zum Thema Familienbüro

Ratgeber
Auf Grund der dramatisch steigenden Corona-Fallzahlen müssen die Familienbüros des Kreises Unna ihr Präsenz-Angebot einschränken. Das teilt der Fachbereich Familie und Jugend des Kreises Unna mit. Kontakt ist nur per Telefon möglich.

Familie und Jugend: Eingeschränktes Präsenz-Angebot wegen Corona in Bönen, Fröndenberg und Holzwickede
Kontakt zu Familienbüros im Kreis Unna nur per Telefon möglich

Auf Grund der dramatisch steigenden Corona-Fallzahlen müssen die Familienbüros des Kreises Unna in Bönen, Fröndenberg und Holzwickede ihr Präsenz-Angebot einschränken. Das teilt der Fachbereich Familie und Jugend des Kreises Unna mit. Offene Sprechzeiten und Beratungsangebote finden bis auf Weiteres nicht statt. Wenn junge Eltern aber Fragen rund ums Familienleben, Probleme oder Nöte haben, wird ihnen weiterhin geholfen: Sabrina Buschmann (Familienbüro Bönen, Telefon 02303/27-3851),...

  • Unna
  • 11.11.20
Ratgeber
"Die Pflegezeit finanziell meistern" heißt ein öffentlicher Online-Vortrag, den das Familienbüro der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn am Donnerstag, 12. November, von 13.30 bis 14.30 Uhr anbietet.

Pflegende Angehörige können sich am Donnerstag, 12. November, 13.30 bis 14.30 Uhr im Netz informieren / Jetzt Anmelden!
Familienbüro in Iserlohn bietet Online-Vortrag "Pflegezeit finanziell meistern" an

"Die Pflegezeit finanziell meistern" heißt ein öffentlicher Online-Vortrag, den das Familienbüro der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn am Donnerstag, 12. November, von 13.30 bis 14.30 Uhr in Kooperation mit dem Deutschen Sparkassen und Giroverband (DSGV) Beratungsdienst "Geld und Haushalt" anbietet. In ihrem Vortrag beschäftigt sich Dipl.-Betriebswirtin Beate Dünnebacke mit der vorausschauenden Planung fürs Älterwerden. Sie informiert über Unterstützungsmöglichkeiten für...

  • Iserlohn
  • 05.11.20
Ratgeber

Familienbüro Arnsberg
Update: Jugendfilmnacht zu Rassismus und Rechtsextremismus wird verschoben

Update: Die für den 15. Oktober geplante Jugendfilmnacht wird u.a. aufgrund der aktuellen Corona-Situation verschoben. Das Familienbüro des Arnsberger Jugendamtes veranstaltet am Donnerstag, 15. Oktober, von 16.30 bis 22 Uhr eine Jugendfilmnacht im Residenz Kino Arnsberg. Kinder und Jugendliche in einem Alter ab 12 Jahren sind hierzu eingeladen. An diesem Tag sollen die Themen Rassismus und Rechtsextremismus anhand von Filmen verdeutlicht werden. Unter anderem wird der Film „Noah“...

  • Arnsberg
  • 24.09.20
Ratgeber
Ein offenes Ohr für junge Familien: Katja Kortmann (l.) ist Ansprechpartnerin im neuen Familienbüro in Holzwickede. Sie stellt die nagelneuen Räume gemeinsam mit Katja Schuon, Fachbereichsleiterin Familie und Jugend beim Kreis Unna, vor.

Familienbüro Holzwickede öffnet Türen

Alles neu, alles anders: Nach der Geburt eines Kindes ist das Glück erst einmal riesengroß. Häufig stellen sich aber auch Fragen, mit denen eine junge Familie so vorher nicht gerechnet hatte. Hier hilft das Familienbüro des Kreises Unna weiter. Und das bekommt jetzt neue Räumlichkeiten vor Ort an der Hauptstraße 28 in Holzwickede. Die entscheidenden Weichen für ein gelingendes Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen werden ganz am Anfang gestellt. "Und dabei wollen wir junge Eltern...

  • Unna
  • 30.05.20
Natur + Garten
Im Familienbüro werden Steine bemalt.

Dattelner Kinder- und Jugendprogramm im Mai
Gartenprojekt und Steine bemalen

Das Kinder- und Jugendprogramm ist wieder da: Nachdem die Einschränkungen im Rahmen der Corona-Pandemie gelockert worden sind, finden die Angebote mit Hausregeln statt, die an die aktuelle Situation angepasst sind.  Hausregeln, die aufgrund der Corona-Krise gelten für die Besucher gelten: Es dürfen maximal 5 Kinder und Jugendliche an den Angeboten teilnehmen. Beim Kinderkino sind es maximal 10. Anmeldung im JaM telefonisch unter 02363/5670220; im Tigg-Tagg unter 02363/107-671Nach Betreten...

  • Datteln
  • 18.05.20
Ratgeber
Familien mit Neugeborenen bekommen ab der nächsten Woche wieder Besuch von den Mitarbeiterinnen des Familienbüros: Annette Vöck, Eden Fähnrich, Claudia Bruns-Ziemann und Ute Lorenz. Links im Bild: Amtsleiter Stefan Breuer.

Corona Dorsten
Familienbüro der Stadt Dorsten nimmt Willkommensbesuche wieder auf

Das Familienbüro der Stadt Dorsten hat wegen der Corona-Krise zuletzt auf Willkommensbesuche bei Familien mit Neugeborenen verzichtet. Mit Beginn der nächsten Woche (20. Kalenderwoche) werden die Mitarbeiterinnen sich aber wieder auf den Weg zu den Familien machen, um ihnen zumindest ein Begrüßungsgeschenk und eine Auswahl an wichtigen Informationen zukommen zu lassen. Selbstverständlich werden die Mitarbeiterinnen dabei die geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen einhalten. Das...

  • Dorsten
  • 06.05.20
Politik
Bürgermeister Ulrich Roland zu Besuch bei Juliana, Victoria Maya und Sebastian Kutz.

Besondere Ehre für eine ganz junge Gladbeckerin
Bürgermeister Ulrich Roland begleitete den 7.500. Babybesuch

Ganz besonders wurde die kleine Neubürgerin Victoria Maya, die am 31. August als erstes Kind der Familie das Licht der Welt erblickte, nun begrüßt: Bürgermeister Ulrich Roland stattete Victoria und ihren Eltern Juliana und Sebastian Kutz gemeinsam mit Ursula Kühnel, Leiterin des städtischen Familienbüros, einen Besuch ab. Denn Victoria ist das 7.500 Baby, das im Rahmen des Angebots „Kinder im Blick“ besucht wurde. Und: Jeden 500. Besuch begleitet seit Beginn des Angebots auch der...

  • Gladbeck
  • 24.12.19
Vereine + Ehrenamt
Eine spannende und erlebnisreiche Woche erlebten 9 Jugendliche in den Herbstferien.

Qualifizierung in den Herbstferien
Engagierte junge Ehrenamtler nehmen an Juleica Ausbildung teil

In der ersten Herbstferienwoche 2019 führte das Jugendamt der Stadt Arnsberg, Familienbüro, eine Jugendgruppenleiterschulung nach den Richtlinien des Landesjugendrings und der Landesjugendämter durch. Neun engagierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Hüsten erarbeiteten den gesetzlichen und pädagogischen Teil der Qualifizierung zu den Themen Drogenprävention, Aufsichtspflicht, Haftung, Medienkompetenz, Kinderschutz, genauso motiviert und interessiert wie die spannenden, erlebnispädagogischen...

  • Arnsberg
  • 21.11.19
Politik
Startschuss für das neue Marcel-Callo-Haus mit Vertretern der St. Lambertusgemeinde, der Stadtverwaltung und Architekten.

Lambertusgemeinde und Stadt kooperieren
Baustart fürs Marcel-Callo-Haus

Das Kinder- und Jugendzentrum Marcel-Callo-Haus bekommt ein neues Zuhause. Lange war der Neubau als Teil des Projektes Widumer Tor geplant, jetzt wird er umgesetzt. Bauabnahme des an der Ecke Widumer Straße/Schillerstraße geplanten Gebäudes soll im September 2020 sein, hoffte Karl Fromme vom gleichnamigen Bauunternehmen beim Pressetermin am Donnerstag (31. Oktober). Zweigeschossig auf einer Grundfläche von rund 400 Quadratmetern wird sich das Gebäude auf dem ehemaligen Tankstellengelände...

  • Castrop-Rauxel
  • 02.11.19
Ratgeber
Kinder sind keine kleinen Erwachsenen. Deshalb brauchen sie auch im Notfall besondere, auf sie zugeschnittene Hilfen.
Das Familienbüro in der Stadt Wesel bietet für Eltern, Großeltern und alle anderen Interessierten wieder einen Kurs „Erste Hilfe am Kind“ durch einen Rettungssanitäter und Fachreferenten im Gesundheitswesen an: Donnerstag, 10. Oktober 2019, 18 bis 21 Uhr in den Räumen des Familienbüros (Sandstraße 24 in Wesel).

Kurs am Donnerstag, 10. Oktober 2019, von 18 bis 21 Uhr in den Räumen des Familienbüros
"Erste Hilfe am Kind" - Kurs im Familienbüro Wesel startet

Kinder sind keine kleinen Erwachsenen. Deshalb brauchen sie auch im Notfall besondere, auf sie zugeschnittene Hilfen. Das Familienbüro in der Stadt Wesel bietet für Eltern, Großeltern und alle anderen Interessierten wieder einen Kurs „Erste Hilfe am Kind“ durch einen Rettungssanitäter und Fachreferenten im Gesundheitswesen an. Der Kurs findet statt am Donnerstag, 10. Oktober 2019, von 18 bis 21 Uhr in den Räumen des Familienbüros (Sandstraße 24 in Wesel). Für die Teilnehmer fällt ein...

  • Wesel
  • 22.09.19
Ratgeber

Anmeldephase für Kindergartenplatz im nächsten Jahr beginnt jetzt

Für alle Eltern, die im nächsten Jahr ab dem 1. August 2020 eine Betreuung in einer Kindertageseinrichtung für ihr Kind in Anspruch nehmen möchten, beginnt jetzt die Anmeldephase. Ein Kind kann in mehreren Kindertageseinrichtungen angemeldet werden, da es in Einzelfällen vorkommt, dass ein Betreuungsplatz in der Wunscheinrichtung nicht angeboten werden kann. Eltern haben die Möglichkeit zwischen 25, 35 und 45 Stunden Betreuungszeit zu wählen.Die Stadt Unna bietet Familien eine Vielfalt an...

  • Unna
  • 07.09.19
Vereine + Ehrenamt
Kinder-Kino-Club mit Popcorn und Getränk.

Datteln: Kinderprogramm im Familienbüro und im Tigg-Tagg

Am Mittwoch, 21. November, von 15 bis 17.30 Uhr lädt die Stadt Datteln im Rahmen des Kinder- und Jugendprogramms alle Kinder ab sechs Jahren zum Kinder-Kino-Club ein. Für Popcorn und ein Getränk ist wie immer gesorgt. Gezeigt wird ein aktueller Überraschungsfilm.Veranstaltungsort ist das Familienbüro Süd, Böckenheckstraße 3. Die Teilnahme kostet 1 Euro. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Alternativ werden im Tigg-Tagg, Hohe Straße 1, von 15 bis 17 Uhr Herbstbilder gestaltet. Dieses...

  • Datteln
  • 20.11.18
Vereine + Ehrenamt
Das Jugendamt der Stadt  Datteln empfiehlt am Mittwoch, 14. November, gleich zwei verschiedene Aktionen für Kinder ab sechs Jahren.

Datteln: Zwei Kinderprogramme zur Wahl

Das Jugendamt der Stadt  Datteln empfiehlt im Rahmen des Kinder- und Jugendprogramms am Mittwoch, 14. November, von 15 bis 17.30 Uhr gleich zwei verschiedene Aktionen für Kinder ab sechs Jahren. Im Familienbüro Süd, Böckenheckstraße 3, werden Spiele gespielt und Geschichten erzählt bei Musik und leckeren Knabbereien. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich. Wer lieber raus möchte, trifft sich im Familienbüro Nord, Heibeckstraße 3. Von dort aus findet ein...

  • Datteln
  • 13.11.18
Ratgeber
kinderfreundliche Leistungen, Aktionen und Angebote werden ausgezeichnet.

Recklinghausen: Prädikat "Familienfreundlich"- Familienbüro nimmt Vorschläge entgegen

Die Stadt Recklinghausen zeichnet im November erneut Einzelpersonen, Initiativen und Vereine für besonders kinderfreundliche Leistungen, Aktionen und Angebote aus. Außerdem werden erstmals auch Gaststätten, Händler und Unternehmen für besonders familienfreundliche Dienstleistungen geehrt. Bis zum 5. Oktober können Vorschläge unter der Angabe von Namen, Alter und Kontaktdaten der nominierten Personen oder Institutionen und einer kurzen Beschreibung des kinder- und familienfreundlichen...

  • Recklinghausen
  • 22.09.18
Politik
Mit einer fröhlichen Feier wurde das neue Familienbüro eingeweiht. Foto: Kariger
2 Bilder

Gladbeck: Familienbüro nun im Neuen Rathaus

Ab sofort ist das Gladbecker Familienbüro an zentraler Stelle und in neuen Räumlichkeiten zu finden: In rund fünf Monaten Bauzeit sind die Räume der ehemaligen Gastronomie im Neuen Rathaus zu einem modernen Büro umgebaut worden. Die bisherigen Diensträume befanden sich in unterschiedlichen Büros in der 1. Etage des Neuen Rathauses. "Von der zentralen Unterbringung des Familienbüros mit einem deutlichen Erkennungswert profitieren jetzt die Gladbecker Familien, das Familienbüro, aber auch die...

  • Gladbeck
  • 18.04.18
  • 1
Überregionales

Eltern und Kinder rechtzeitig auf die Schule vorbereiten

Weil lernen nicht erst in der Schule beginne, wollen Lehrer und Erzieher in Aplerbeck bereits jetzt Eltern vorbereiten, deren Kinder 2020 eingeschult werden. Informiert wird: Donnerstag, 8. März, 19.30 Uhr, Schulbezirk Sölderholz/Lichtendorf, im Nebengebäude der Lichtendorfer-Grundschule, Bodieckstraße 86, Donnerstag, 15. März, 20 Uhr, Schulbezirk Aplerbecker-Mark, in der Aplerbecker-Mark-Grundschule, Schwerter-Straße 269, Montag, 9. April, 19.30 Uhr, Schulbezirk Berghofen, in der Berghofer...

  • Dortmund-Süd
  • 05.03.18
LK-Gemeinschaft

Datteln: Pizza backen

Für Kinder ab sechs Jahren bietet das Jugendamt der Stadt Datteln jeden Monat ein abwechslungsreiches Programm. Teilnehmende Kinder werden pädagogisch betreut und können sich jederzeit mit Wünschen und Ideen einbringen – gerne auch telefonisch unter 107-671 bei Thomas Droste im Familienbüro Nord. Am Mittwoch, 7. Februar, wird von 15 bis 17 Uhr im Tigg-Tagg, Hohe Straße 1, Pizza gebacken. Das Teillnahmeentgelt beträgr 1 Euro, eine Anmeldung ist unter Tel. 02363/107671...

  • Datteln
  • 05.02.18
LK-Gemeinschaft

Datteln: Kegeln im Familienbüro

Für Kinder ab sechs Jahren bietet das Jugendamt der Stadt Datteln jeden Monat ein abwechslungsreiches Programm. Teilnehmende Kinder werden pädagogisch betreut und können sich jederzeit mit Wünschen und Ideen einbringen – gerne auch telefonisch unter 107-671 bei Thomas Droste im Familienbüro Nord. Am Dienstag, 6. Februar, geht es von 15 bis 17.30 Uhr in die Vollen. Es wird kegeln in kleinen Gruppen im Familienbüro Süd, Böckenheckstraße 3, gekegelt. Ein Teilnahmeentgelt fällt nicht an, eine...

  • Datteln
  • 04.02.18
Ratgeber
Sich mit den Kindern Leonhard und Taissia zu beschäftigen ist für Familienpatin Heike Markert (M.) eine bereichernde Aufgabe. Birgit Hannibal (r.) vermittelt die Ehrenamtlichen über das Familienbüro.
3 Bilder

Familienpaten - Mehr als "Omi" für alle Fälle

Mitten in der Umschulung zur Pflegeassistentin sagte ihre Tagesmutter „Adieu“. Um Taissia (6) und Leonhard (9) hatte sie sich einen Monat kümmern können, jetzt stand Olga Wald aus Massen vor zwei Jahren als Alleinerziehende ohne „Kümmerin“ für die Kleinen da. Über das Jugendamt kam sie zum Angebot „Familienpaten“ und hat eine passende „Omi“ gefunden. Aber viele Familien warten lange vergeblich auf einen Familienpaten. So ganz reibungslos verlief die Suche nicht. Drei Anläufe waren nötig,...

  • Unna
  • 11.04.17
LK-Gemeinschaft

Datteln: Programm für Kids

Für Kinder ab sechs Jahren bietet das Jugendamt der Stadt Datteln jeden Monat einabwechslungsreiches Programm. Teilnehmende Kinder werden pädagogisch betreut und können sich jederzeit mit Wünschen und Ideen einbringen – gerne auch telefonisch unter 107-671 bei Thomas Droste im Familienbüro Nord. Im Familienbüro Süd, Böckenheckstraße 3, Datteln, werden am Donnerstag, 6. April von 15 bis 17.30 Uhr bei gutem Wetter Spiele auf dem Außengelände veranstaltet und am Freitag, 7. April, von 15 bis 17...

  • Datteln
  • 04.04.17
Überregionales
Links soll statt des Klettergartens das neue Marcel-Callo-Haus entstehen, an dem sich später auf der Parkplatzfläche das Gebäude mit Mehrzwecksaal anschließen würde.

Projekt Widumer Tor geht weiter: Neubau des Marcel-Callo-Hauses

Der neue Rochus-Kindergarten ist seit drei Monaten in Betrieb, bald sollen die nächsten Schritte zur Verwirklichung des Projekts Widumer Tor erfolgen. Die Verantwortlichen vom Pastoralverbund Süd hoffen, dass das Gesamtprojekt im Jahr 2020 fertiggestellt sein wird. In vier Workshops, an denen Planer, Gemeindemitglieder und Altstadt-Akteure teilnahmen, wurde ausgearbeitet, was in den kommenden Jahren auf dem 6.000 Quadratmeter großen Gelände zwischen Widumer, Löns-, Leonhard- und...

  • Castrop-Rauxel
  • 18.02.17
Ratgeber
Von links: Fatma Görmen, (Sozialdienst katholischer Frauen); Anne Kuhnen, Steffi Verfürden (beide Caritasverband) sowie Nadine Richter (Sozialdienst katholischer Frauen) (Foto: privat)

Sommerpause: Caritas-Familienbüro der Stadt Wesel schließt bis einschließlich 19. August

Das Familienbüro in der Stadt Wesel, Sandstraße 24, bleibt während der Sommerferien vom 26. Juli bis einschließlich 19. August geschlossen. Das Team der Ehrenamtlichen und die Mitarbeiter des Caritasverbandes wünschen allen Familien eine schöne Ferienzeit. In dringenden Fällen hilft das Team der Erziehungsberatungsstelle des Caritasverbandes am Kurfürstenring 2 (Telefon 0281/33 8340, Zentrale Servicenummer 0180-5-999-313). Ab dem 23. August kann dann wieder das Glückwunschpaket für...

  • Wesel
  • 15.07.16
Ratgeber

Sommerferienspaß 2016 - jetzt buchen!

Dorsten. Das Sommerferienspaßheft 2016 ist da: Das bedeutet, dass auch die Sommerferien praktisch vor der Tür stehen. Rechtzeitig zu Beginn der großen Ferien werden die Hefte mit den tollen Angeboten für Kids und Jugendliche an den Schulen verteilt bzw. liegen im Stadtgebiet und in der Geschäftsstelle der Dorstener Zeitung aus. Wer Lust hat, mit dem Dorstener-Motor-Yacht-Club „in See zu stechen“, bei der Sportplatzolympiade sein Können unter Beweis zu stellen oder beim TSZ Tanzen zu lernen...

  • Dorsten
  • 30.05.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.