Familienphase

Beiträge zum Thema Familienphase

LK-Gemeinschaft
Für junge Mütter hielten Sandra Poschlod-Grause, Andrea Zampietro und Christina Naß Informationen zum beruflichen Wiedereinstieg bereit.
2 Bilder

„Frauen-Info-Tag to go“
Intensive Gespräche über die berufliche Zukunft

Pandemiebedingt gibt es die Informationen zur beruflichen Veränderungen für Frauen in diesem Jahr „to go“. Federführend organisiert vom Jobcenter Kreis Kleve und der Beauftragten für Chancengleichheit und Gleichstellungsbeauftragten des Kreises Kleve findet der „Frauen-Info-Tag“ (FIT) dieses Jahr „to go“ auf Plätzen der Städte Kleve, Geldern und Rees statt. Kreis Kleve. Am Dienstag, 5. Oktober, waren die Veranstalterinnen für die Frauen in Kleve am Elefanten-Oberstadt-Centrum (EOC) ansprechbar....

  • Rees
  • 06.10.21
Ratgeber

Zukunfts-Café für Frauen in Moers

Am Donnerstag, den 14. Juni 2018, können Frauen mit Expertinnen über ihren Wiedereinstieg nach einer Familienphase und die Planung ihrer beruflichen Zukunft sprechen. Zu der kostenlosen Veranstaltung in einem Café in Moers kann man sich ab sofort anmelden. Von 10.00 bis 12.00 Uhr warten im Café „heimeli“, Burgstraße 5, 47441 Moers, Ansprechpartnerinnen der Agentur für Arbeit Wesel, des Jobcenters Kreis Wesel, der Fachstelle Frau und Beruf im Kreis Wesel und des Projekts „Perspektive...

  • Alpen
  • 06.06.18
Ratgeber

Frau und Beruf im Kreis Wesel - Mit dem Profil-Check zum Erfolg

"Mit dem Profil-Check zum beruflichen Erfolg: Was kann ich? Was will ich? Was muss ich tun?" heißt ein Workshop für Frauen, zu dem die Fachstelle Frau und Beruf des Kreises Wesel einlädt. Termin ist Montag, 21. November, bis Freitag, 25. November, von 8.30 bis 12.30 Uhr im Kreishaus Wesel (Reeser Landstraße 31, 708 (Untergeschoss)). Ziel nach der Familienphase ... In der Presseinfo heißt es: "Wenn das Berufsziel nach der Familienphase, einer Erwerbslosigkeit oder einer Krankheit unklar ist,...

  • Wesel
  • 27.10.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.