Familienunternehmen

Beiträge zum Thema Familienunternehmen

Ratgeber
Bewiesene sehr hohe Arbeitgeber-Attraktivität: Das mittelständische, inhabergeführte Familienunternehmen HELLWEG gehört laut einer aktuellen großen bundesweiten Studie zu den besten Arbeitgebern Deutschlands.

Bewiesene Attraktivität:
HELLWEG zählt zu den besten Arbeitgebern Deutschlands

Jobsuchende wünschen sich einen Top-Arbeitgeber. Welche Unternehmen sich als Arbeitgeber ein besonders positives Image in der Bevölkerung verdient haben, hat das Analyse-Institut ServiceValue in Kooperation mit der Zeitung Welt in der großen bundesweiten Untersuchung „Deutschlands Beste Arbeitgeber“ erhoben. Die Auszeichnung ist ein wissenschaftlich belastbarer Qualitätsnachweis für Unternehmen und kürt die attraktivsten Arbeitgeber. HELLWEG konnte in der Befragung unter 820.000 Bürgerinnen und...

  • Dortmund-West
  • 13.11.20
Wirtschaft
Das Familienunternehmen Riepe begrüßte 28 neue Auszubildende in Strandatmosphäre.

Gastronomiebetrieb begrüßte neue Kräfte
28 Auszubildende starten im Familien-Unternehmen

Auf fünf Ausbildungsbetriebe verteilen sich 28 neue Auszubildende als Koch/Köchin, Restaurantfachmann/-frau, Hotelfachmann/frau und Hotelkaufmann/-frau, die die Familie Riepe am Strand des Zweibrücker Hofes begrüßte. „Neue“ werden im Ringhotel Drees sowie auch in Herdecke, Unna und Lünen in zweieinhalb bis drei Jahre ausgebildet. Neben wichtigen Informationen zu den Ringhotels und ihrer Schulausbildung ging's am Ruhrstrand mit kühlen Getränken und Snacks auch um die Gastphilosophie des...

  • Dortmund-City
  • 24.08.20
Wirtschaft
2 Bilder

Hotel Noy in neuen Händen
Bremer Investor revitalisiert das Gebäude an der Schloßstraße

Das Hotel Noy ist in dieser Woche verkauft worden. Bereits in den letzten Wochen wurde der Schriftzug des Traditionshotels am Gebäude an der Schloßstraße demontiert. Schon zum Jahreswechsel fiel die Entscheidung der Familie Noy zum Verkauf des traditionsreichen Hotels, welches nach dem Corona-Shutdown nicht wieder öffnete und am Dienstag an den neuen Eigentümer, die 1980 Real Estate GmbH, übergeben wurde. Damit endet nun eine 108-jährige Familientradition, seit 1957 am heutigen Standort....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.06.20
Natur + Garten
Zusammen mit HELLWEG Marktleiter Dirk Brandt genossen die glücklichen Gewinner das Familienkonzert „Symphonie um Vier“ im Konzerthaus Dortmund.

Ludwig van Beethoven für HELLWEG Kunden

Zum letzten Familienkonzert der Reihe „Symphonie um Vier“ der Saison 2018/19 hat HELLWEG am Sonntag, 26. Mai 2019 ins Konzerthaus Dortmund eingeladen. Die Konzertkarten waren vom Dortmunder Bau- und Gartenmarktunternehmen verlost worden. HELLWEG Marktleiter Dirk Brandt begrüßte die Gewinner vor dem Konzert in der HELLWEG Lounge im Konzerthaus. Anschließend lauschten die Gewinner den Klängen des WDR Sinfonieorchesters Köln unter der Leitung von Dirigent Marek Janowski. Gespielt wurden Werke von...

  • Dortmund-West
  • 04.06.19
Wirtschaft
Gastgeber und Referenten (v.l.): Prof. Dr. Tom A. Rüsen, HWK-Präsident Berthold Schröder, Karl-Ulrich Kortmann, IHK-Präsident Heinz-Herbert Dustmann, Katja Kortmann, Hans und Christoph Determann und IHK-Hauptgeschäftsführer Stefan Schreiber.

Unternehmensnachfolge wird immer ungewisser
IHK und HWK raten: Früher an später denken

Unternehmensnachfolge wird für den Mittelstand zu einer immer größeren Herausforderung. Viele Gründer aus der Babyboomer-Generation der 1960er Jahre kommen ins Ruhestandsalter, gleichzeitig gibt es immer weniger Junge, die sich selbstständig machen wollen. Nach einer IHK-Studie stehen allein in NRW rund 265.000 Unternehmer und Selbstständige vor der Frage, ob sie in den kommenden Jahren einen Nachfolger finden. Das große Interesse an diesem Thema spiegelte auch die Zahl der Teilnehmer bei der...

  • Dortmund-City
  • 23.05.19
Wirtschaft

Düsseldorfer Familienunternehmen fünf Mitbewerbern vorgezogen
Großauftrag für Klüh Cleaning: Reinigung der Technischen Universität Dortmund mit 49 Gebäuden

Großauftrag für Klüh Cleaning, Düsseldorf: Die Technische Universität Dortmund überträgt Klüh die Reinigung von insgesamt 49 Gebäuden mit einer Gesamtfläche von rund 86.000 qm. Der Auftrag mit siebenstelligem Jahresvolumen läuft über vier Jahre. Zum Start im März setzt Klüh Cleaning 30 Mitarbeiter ein, in der Folge werden in der Technischen Universität Dortmund rund 50 weitere Mitarbeiter des Familienunternehmens für Sauberkeit sorgen. Der Auftrag, der auch die Grundreinigung von...

  • Düsseldorf
  • 21.02.19
Sport
Während Lieselotte den großen Pokal bewacht, freuen sich Slavko Franjic, Dirk Schlenkermann, Dirk Petermann und Olaf Hauf schon auf den ersten Kettwiger Château Boeuf Cup. 
Foto: Henschke
2 Bilder

„In Kettwig passiert was!“

Der erste Kettwiger Château Boeuf Cup wird die Fußballfans an die Ruhrtalstraße locken Mit einem stark besetzten Teilnehmerfeld wird am 30. Juni und 1. Juli der erste Château Boeuf Cup des FSV Kettwig an der Ruhrtalstraße stattfinden. Die Idee kam vom Trainer. Slavko Franjic lächelt: „Mir schwebte da eine große Sache vor. Eben nicht so ein 08/15-Turnier, sondern eines mit Niveau. Wir möchten hier Qualität. Wir haben Schiedsrichter mit Gespann angefordert. Jedes Team bekommt ein Zelt und...

  • Essen-Kettwig
  • 23.06.18
Kultur
37 Bilder

"Weihnachtscircus" am Klever Ring

Komplett neues Programm mit Überraschungen…. .KLEVE. Nach dem großen Erfolg vom Vorjahr gab es auch in diesem Jahr vom 22. Dezember bis zum 07. Januar 2018 am Hagebaumarkt / Klever Ring zum zweiten Mal den Klever Weihnachtscircus mit Pferde- Hunden- und Ziegendressuren. Der Circus nahm die Zuschauer zu einer weihnachtlichen Reise mit Artisten und Tierdressuren mit in die atemberaubende Welt des Familienzirkus, der Weihnachtsmann war natürlich mit dabei. Geboten wurden unter anderem: eine...

  • Kleve
  • 28.12.17
Überregionales
Andrang im "Saftladen" - ein Eldorado des guten Geschmacks
29 Bilder

Dem "Saftladen" einen Herzlichen Glückwunsch!

Einhundert Jahre scheinen ein überschaubarer Zeitraum zu sein. Doch auf einhundert Jahre Firmengeschichte zurückblicken zu können ist schon etwas Besonderes. Burkhard Landers, Präsident der Niederrheinischen Industrie- und Handelskammer weiß dies auch genau, hat er doch in seiner langen Zeit bei der IHK gerade fünf Mal zum einhundertsten Geburtstag gratulieren können. Die jüngsten Glückwünsche gingen an den Hamminkelner Familienbetrieb van Nahmen. Dieser feiert am Wochenende das runde Jubiläum...

  • Wesel
  • 02.09.17
  • 3
Überregionales
Hildegard und Hanspeter Rundholz von der gleichnamigen Bauunternehmung in Dortmund-Brackel feieren am heutigen 2. Mai das Jubelfest der Goldenen Hochzeit.

Hanspeter und Hildegard Rundholz feiern Gold-Hochzeit

Goldene Hochzeit im Hause Rundholz: An einem Montag, am 2. Mai 1967, gaben sich Hildegard und Hanspeter Rundholz das Ja-Wort im Kloster Oehlinghausen in Arnsberg. Vor 50 Jahren übernahm Hanspeter Rundholz zudem die Geschäftsleitung der elterlichen Bauunternehmung. Seite an Seite entwickelte das Ehepaar die Rundholz Bauunternehmung zu einem kompetenten Partner für die Realisierung schlüsselfertiger Objekte im Wohnungs-, Industrie- und Verwaltungsbau. So sorgte es für ein solides und stetiges...

  • Dortmund-Ost
  • 02.05.17
Überregionales
Bürgermeister Dr. Jan Heinisch (von links) und Wirtschaftsförderer Peter Parnow lassen sich von Yakub Erkol zeigen, wie die verschiedenen Flüssigkeiten bei Erkolfill abgefüllt und verpackt werden.

Familienbetrieb auf Expansionskurs

Bürgermeister Dr. Jan Heinisch besuchte Lohnabfüllung Erkolfill In einer kleinen Fabrikhalle in der Straße Am Hanholz fing es an: Dort füllte die Familie Erkol im Auftrag eine größere Menge Waschpulver in kleine Pakete. Schließlich kam man auf die Idee, selber große Mengen Waschpulver zu kaufen, diese in kleinere Gebinde abzupacken, um sie so weiter zu verkaufen. „Dann haben wir flüssige Reinigungsmittel abgefüllt, alles mit der Hand“, beschreibt Yakub Erkol, Geschäftsführer von Erkolfill,...

  • Velbert
  • 09.03.17
  • 1
Überregionales
Verleihung des  Westfälischen Handelspreises an Wolfgang Neuhoff (r.)  im Industrieclub am Alten Markt.

Westfälischer Handelspreis geht an Dortmunder Firma

Fünf inhabergeführte Einzelhandelsbetriebe aus der Region hatten das Finale des Wettbewerbs erreicht: Katharina Großkraumbach-Jacoby, Wolter GmbH & Co.KG in Kamen, Regina Holland-Erlei von Erlei Raum und Design in Dortmund, Rudolf Tewes von der Carl Tewes GmbH in Dortmund sowie Andreas Dellwig, Heinrich Dellwig GmbH & Co.KG in Hamm. Siegreich war mit Wolfgang Neuhoff von Neuhoff Hausgeräte und Küchen GmbH & Co. KG schließlich ein Dortmunder Familienunternehmen. Michael Brückner, Direktor...

  • Dortmund-City
  • 28.11.16
Politik
Michael Brodmann (links) und Michael Gerdes mit dem frisch eingepflanzten Birnbaum

Ein Birnbaum für den Bio-Brunnen

Am vergangenen Donnerstag war der SPD-Bundestagsabgeordnete Michael Gerdes zu Besuch beim Dorstener Familienunternehmen Stiftsquelle, um Geschäftsführer Michael Brodmann einen Birnbaum zu überreichen. In einer gemeinsamen Aktion pflanzten sie das Bäumchen auf dem Firmengelände ein. Die Stiftsquelle siedelte vor drei Jahren von Essen nach Dorsten um. Das Unternehmen möchte sowohl im ökologischen als auch im sozialen Bereich Verantwortung übernehmen. Seit diesem Sommer kommt aus Dorsten eines...

  • Dorsten
  • 31.10.16
Überregionales
Der Brackeler Bauunternehmer Hanspeter Rundholz feiert am Samstag, 1. Oktober, sein 60-Jahr-Dienstjubiläum.

Sechs Jahrzehnte Erfahrung // Brackeler Bauunternehmer Hanspeter Rundholz feiert heute sein 60-Jahr-Dienstjubiläum

An einem Montag, dem 1. Oktober 1956, begann der erste Arbeitstag für Hanspeter Rundholz in der elterlichen Bauunternehmung. Am heutigen Samstag (1.10.) feiert der bekannte Dortmunder Unternehmer sein 60-Jahr-Dienstjubiläum. Noch heute bringt der 76-jährige seine Erfahrung und sein Know-how in die tägliche Arbeit des Familienunternehmens ein. „Mein Jubiläum ist für mich etwas ganz besonderes. Ich blicke mit Stolz auf eine schöne und erfolgreiche unternehmerische Laufbahn zurück“, erklärt...

  • Dortmund-Ost
  • 01.10.16
Politik
Michael Gerdes mit Michael Brodmann auf dem Firmengelände der Stiftsquelle. Im Hintergrund ein Apfelbaum, der bei dem Bio-Brunnen gepflanzt wurde.
3 Bilder

Michael Gerdes zu Besuch bei der Stiftsquelle

Im Rahmen seiner Sommertour besuchte der SPD-Bundestagsabgeordnete Michael Gerdes am Dienstag das Familienunternehmen Stiftsquelle in Dorsten. In Empfang genommen wurde Michael Gerdes von den beiden Geschäftsführern, Sebastian und Michael Brodmann. Mit ihnen tauschte er sich über den Standort Dorsten und die Geschichte des traditionsreichen Unternehmens aus, das inzwischen in vierter und fünfter Generation von Vater und Sohn geführt wird. Im Anschluss hatte der Bundestagsabgeordnete die...

  • Dorsten
  • 19.08.16
Kultur
Hough (Torsten Flassig) bringt Poppy (Bettina Engelhardt) und Tina (Friederike Becht) in Bedrängnis.

Alan Ayckbourns Komödie "Familiengeschäfte" im Schauspielhaus

Die Inszenierung der Komödie „Familiengeschäfte“ im Schauspielhaus beginnt furios. Die Szene ist frivol, ohne die Figuren der Lächerlichkeit preiszugeben, und gleichzeitig sehr lebensecht. Jack McCracken (Michael Schütz) übernimmt an diesem Tag die von seinem Schwiegervater aufgebaute Firma. Der von ihm geplante gemütliche Abend zu Hause läuft ein wenig anders als geplant. Dann taucht auch noch der Privatdetektiv Benedikt Hough (Torsten Flassig) auf und setzt Jack und seine Ehefrau Poppy...

  • Bochum
  • 04.02.16
Überregionales
Das 70-Jahr-Jubiläum der Rundholz Bauunternehmung feierten in Brackel u.a. (v.l.n.r.) Geschäftsführer Hanspeter Rundholz mit Gattin Hildegard Rundholz, Geschäftsführer Stefan Rundholz mit Ehefrau Cornelia und Dortmunds Oberbürgermeister Ullrich Sierau.
2 Bilder

Über 600 Gäste feierten in Brackel 70 Jahre Rundholz

Mit über 600 Gästen hat die Rundholz Bauunternehmung an ihrem Stammsitz in Brackel an der Oberste-Wilms-Straße ihr 70-Jahr-Jubiläum gefeiert. "Extrabreit" und Bruno "Günna" Knust sorgten für Unterhaltung Die immer noch erfolgreiche Kultband „Extrabreit“ aus Hagen, die in den 80er-Jahren mit Hits wie „Hurra, hurra die Schule brennt“ und „Polizisten“ maßgeblich die Neue Deutsche Welle prägte, sorgte am Freitag (14.8.) für den musikalischen Programm-Höhepunkt. Bruno Knust alias...

  • Dortmund-Ost
  • 17.08.15
Politik
Das Dach des Dortmunder Rathauses über der Bürger*innenhalle.
2 Bilder

Linke & Piraten weisen IHK-Kritik zurück: Vermögensteuer nimmt Rücksicht auf Betriebsvermögen

Die Fraktion DIE LINKE & PIRATEN kann die Kritik der Dortmunder Industrie- und Handelskammer (IHK) an dem Ratsbeschluss, dass die Stadt Dortmund dem Bündnis „Vermögensteuer Jetzt!“ beitreten soll, nicht nachvollziehen. SPD und Grüne hatten einem entsprechenden Antrag von Linken & Piraten zu einer Mehrheit verholfen. "Die Vermögensteuer soll zum einen die stets klammen Kommunen rekapitalisieren, und zum anderen sind für Betriebsvermögen Freibeträge von bis zu 3 Millionen Euro geplant", so der...

  • Dortmund-City
  • 28.07.15
  • 1
Politik
Sudhaus-Geschäftsführer Dr. Michael Hartmann (4. v. r.) und Ausbildungsleiter Elmar Claßen mit den aktuellen Auszubildenden von den Partnerschulen (v. l.): Max und Michael Poplawski, Nils Kraushaar, Maurice Heckmann, Yanick Hartmann, Jan Kießler, Mathias Katzmarek.
2 Bilder

Ein Vorbild: Die Firma Sudhaus pflegt die Schulpartnerschaften

„Wir brauchen nicht nur Einser-Kandidaten, sondern Menschen mit Spaß an der Arbeit.“ Dr. Michael Hartmann, geschäftsführender Gesellschafter der Iserlohner Traditionsfirma Sudhaus, hat sich im heimischen Raum einen Namen in Sachen Schulpartnerschaft erworben, dem allerhöchster Respekt entgegenzubringen ist. „Wir haben mit den Schulpartnerschaften 2011 nach der Ausbildungsbörse im Parktheater-Foyer begonnen“, erinnert sich Dr. Hartmann an das erste Treffen am 10. November 2011, „ich habe...

  • Iserlohn
  • 07.02.15
  • 1
WirtschaftAnzeige
Das „Hausgeräte Jung“-Team mit (v.l.) Jörn Jung, Kevin Jung, David Schiedek und Heiko Harder.

Jörn Jung übernimmt Familienunternehmen in Dortmund-Schüren

Dortmund-Schüren. Das traditionsreiche Familienunternehmen „Hausgeräte Jung“ in Schüren, Auf dem Hövellande 4, hat zum 1. Oktober Jörn Jung übernommen. Im Angebot sind weiterhin neue und gebrauchte Waschmaschinen, Herde, Wäschetrockner, Kühlschränke, Gefriertruhen und Geschirrspülgeräte, neu finden sich auch Kaffee-Vollautomaten und alles rund ums Fernsehen und Radio in den Regalen. „Bis zum Mixer bieten wir alles an elektrischen Geräten an“, erklärt Jörn Jung. Zum Service von „Hausgeräte...

  • Dortmund-Süd
  • 16.10.13
  • 1
WirtschaftAnzeige
5 Bilder

Regelmäßiges Sterne-Kochen bei Sonneborn

Text und Fotos von Julia Steiner „Kochen ist im Trend“, hat Thomas Hollweg erkannt und kräftig in sein Möbelhaus Sonneborn am Standort Lüdenscheid investiert. Der Sauerländer führt gemeinsam mit seiner Mutter Margot Sonneborn die Geschäfte des 1957 gegründeten Unternehmens. 570 Mitarbeiter an 9 Standorten sind mittlerweile für das in dritter Generation geführte Familienunternehmen tätig. Um den Verkaufsschwerpunkt Küchen weiter zu stärken, wurde der Standort Lüdenscheid um fast 7.000...

  • Iserlohn
  • 29.01.13
LK-Gemeinschaft
Eine „Exoten-Parade“ präsentiert Circus-Direktor Reinhard Probst bei seinen Auftritten. Dann betritt er gemeinsam mit ungarischen Steppenrindern, afrikanischen Wattussi-Rindern, einem Zebra, Yaks aus Kleinasien, Kamelen und Dromedaren, Lamus, einem Emu sowie zwei schweren Kaltblütern die Manege.
3 Bilder

Circus Probst schlägt seine Zelte in Gladbeck auf

Gladbeck. Für alle Circus-Fans beginnt das Jahr 2013 mit einem wahren „Paukenschlag“: Der bekannte „Circus Probst“ macht Station in Gladbeck, wird seine Zelte vom 18. bis zum 20. Januar auf dem Festplatz an der Horster Straße zwischen Stadtmitte und Butendorf aufschlagen. „Circus Probst“ – das ohne Zweifel einer der klangvollsten Namen in der deutschen Circus-Geschichte. Ein Name, der für Circus-Genuss von höchster Qualität steht. So verfügt das Unternehmen über eines der modernsten...

  • Gladbeck
  • 07.01.13
Überregionales
Am 1. April 1962 wurde das Unternehmen in Rees am Markt gegründet.
2 Bilder

50 Jahre Bäckerei Jansen: Ein Familienunternehmen mit Herz

Ein zwar stetiges aber gesundes, langsames Wachstum, überschaubare unternehmerische Risiken, die Entwicklung und Vermarktung ausschließlich eigener Rezepte und Produkte sowie ein gutes Personalmanagement … das sind einige Säulen des Erfolgsrezeptes der Bäckerei Jansen. Keimzelle des Familienbetriebes war 1962 am Markplatz in Rees. Hier machten sich Robert und Rita Jansen am 1. April 1962 selbständig und wohnten mit ihren drei Kindern über der Backstube, im Untergeschoss waren auch ein Café...

  • Emmerich am Rhein
  • 31.05.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.