Familienzentrum Löwenzahn

Beiträge zum Thema Familienzentrum Löwenzahn

Überregionales

Es ist wieder Zeit für den Kinderkleidermarkt in Rhade

Es ist wieder soweit ... ab Montag 20.02.17 gibt es wieder Verkaufs Nummern für den Kinderkleidermarkt in Rhade. Dieser findet am 11.03.17 ab 11 Uhr im Carola Martius Haus am Urbanusring statt. Bei uns haben "Babybäuche" Vorfahrt... d.h. Schwangere dürfen schon ab 9.30 Uhr einkaufen, Die Abgabe der zu verkaufenden Ware ist am Freitag 10.03.17 von 18 bis 19 Uhr. weitere Information bei Birgit Mechlinski (02866/4695) und Claudia Boll (02866/1889881) oder im Anhang

  • Dorsten
  • 18.02.17
Vereine + Ehrenamt
Döjö (Trainingsraum) des Bushikan e.V. mit den Teilnehmern.

Familienzentrum Löwenzahn trifft Bushikan e.V.

Vater-Kind-Aktion am 29.03.2014 in Kooperation mit Bushikan e.V. Am Samstag, den 29.03.2014 fand im Döjö des Bushikan e.V. eine tolle Vater-Kind-Aktion des Familienzentrums Löwenzahn statt. Unter Anleitung der erfahrenen Kampfkunst Trainerin Sonja Klimke und ihrer Helfer vom Bushikan e.V. lernten die Kinder und Väter des Familienzentrums Löwenzahn, einfache Selbstverteidigungsgriffe und Übungen, um das Selbstvertrauen der Kinder zu stärken. Immer wieder durch interessante Spiele...

  • Herne
  • 04.04.14
Überregionales

Kinder sind schlauer als „Ente Oberschlau“

Stolz präsentieren die drei- und vierjährigen Kinder aus dem Familienzentrum Löwenzahn ihre Urkunden. Die bescheinigen, dass sie erfolgreich im Entenland auf Entdeckungsreise waren. Begleitet wurden sie durch die „Ente Oberschlau“, die alles besser weiß, aber nicht so richtig. Unter der Anleitung der beiden Erzieher Petra Zimmermann und Dirk Preuß sind die Kleinen nun fit im Umgang mit Farben, Formen und Zahlen, daneben machten sie sprachliche Fortschritte. Auch erste Hausaufgaben gab es, die...

  • Heiligenhaus
  • 09.06.12
Überregionales
2 Bilder

Hilfe kommt per Muskelkraft

Ein kleiner Bagger war am vergangenen Montag die Hauptattraktion in der U3-Kindergartengruppe des Familienzentrums „Löwenzahn“ in Holzwickede, denn die Gruppe „Mit Rat und Tat“ führte die Erdarbeiten für die neue Gestaltung des Außengeländes durch. In den Genuss eines neuen Spielgerätes mit Rutsche kommen zunächst auch die 25 Kinder der U3-Gruppe. Die Mitglieder von „Rat und Tat“ setzten dafür bereits einen Zaun um, um den Kleinstkindern beim Spielen einen geschützten Raum zu bieten. Für das...

  • Holzwickede
  • 19.10.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.