Alles zum Thema Fan

Beiträge zum Thema Fan

Kultur
Back to the Future Part IV : The Multitasking crystal | TFG - BTTF Part IV

Computerspiel | 80er
Back to the Future Part IV : The Multitasking crystal | TFG - BTTF Part IV

Doc und Marty sind zurück von dem unglückverlaufenen Abenteuer, das Sie in die Zeit der Piraten dank der Zeitmaschine befördert hat. Doc muss den erbeuteten Geist von Tannen Dogfish unter den Profis des Paranormalen, den Ghostbusters, abgeben, während Marty nach seiner Rückkehr in absurde Umstände gerät. Das Experiment eines exzentrischen Wissenschaftlers verkompliziert seine Situation, indem er versehentlich die Handlung zwischen den Universen zerreißt und Wesen aus anderen Welten und...

  • Dortmund
  • 16.05.19
  •  1
Sport
Sollte der BVB am Samstag gewinnen und Bayern verlieren rechnen Stadt und Polizei in Dortmund am Sonntag bei einer Meisterschaftsfeier mit rund 200.000 bis 250.000 Fans an der Korsostrecke, wie hier beim Pokalsieg 2017.
3 Bilder

Wenn der BVB die Meisterschaft noch schafft, startet Sonntag der schwarzgelbe Korso
Dortmund plant mögliche Meisterfeier

"Wir gehen alle davon aus, dass wir hier am Sonntag die Meisterfeier haben werden", versichert Franz Schulz von der Dortmund Agentur, als der Arbeitskreis Sicherheit heute im Dortmunder Rathaus über die Planung informiert. Doch ohne BVB und ohne den Oberbürgermeister haben sich hier 14 Vertreter aller beteiligter Behörden getroffen, um den schwarzgelben Korso und die Strecke durch die Stadt anzukündigen. Was wäre wenn, Dortmund es doch noch schafft, die Schale zu holen? "Wir haben immer alle...

  • Dortmund-City
  • 15.05.19
Kultur
Back to the Future Part III : Timeline of Monkey Island

80er
"Zurück in die Zukunft" trifft auf "Monkey Island"

Ein Let's Play des Spiels "Back to the Future Part III : Timeline of Monkey Island" aus dem Jahr 2019. Das kostenlose Fangame "Back to the Future III - Timeline of Monkey Island" ist ein Point&Click-Adventure das die Handlungen der beiden beliebten Universen in einer Story miteinander verbindet. Wer weder von "Zurück in die Zukunft", noch von "Monkey Island" genug bekommen kann und sich nach neuen Abenteuern in einem der beiden Universen sehnt, bekommt mit dem Fangame "Back to the...

  • Dortmund
  • 13.05.19
  •  1
Sport
Andres als gewohnt läuft am Samstag die Anreise mit Bus und Bahn zum Derby, um die Fanlager zu trennen. An Bahnsteigen, Gleisen und am Hauptbahnhof in Dortmund kann es aus Sicherheitsgründen kurzfristig zu Sperrungen kommen.

Bundespolizei bereitet sich auf die Fußballbegegnung am Samstag vor
Anreise zum Derby auf getrennten Wegen

Nur noch zwei Tage bis zum Revier-Derby am 27. April um 15.30 Uhr im Dortmunder Stadion. Der Klassiker BVB gegen Schalke 04, steht bevor. Am Samstag  gilt das bewährte Verkehrs- und Sicherheitskonzept. Für die Fans bedeutet das ungewohnte Wege bei der An- und Abreise am Hauptbahnhof und an den Haltestellen Stadion und Westfalenhallen. Allen Fans wird geraten, frühzeitig anzureisen. Die Anreise mit den Stadtbahnlinien U45 ab Hauptbahnhof und U46 ab Brunnenstraße / Brügmannplatz erfolgt...

  • Dortmund-City
  • 25.04.19
LK-Gemeinschaft

Stadtspiegel-Kolumne von Seite 1
"Rhodan" im Interview?

Mein erstes Zusammentreffen mit einem Typ namens "Perry Rhodan" war eher unerfreulicher Natur. Denn während der Weltraumheld munter im All herumflog und die Milchstraße rettete, musste ich mit Windpocken das Bett hüten. Das war Mitte der 60er Jahre. Damals schenkte mir ein Freund einen dieser "Groschenromane" als Genesungslektüre und infizierte mich so mit dem Science-Fiction-Virus. Inzwischen ist "Perry", der dank eines Zellaktivators unsterblich ist, kein bisschen gealtert, so dass er vor...

  • Menden (Sauerland)
  • 21.02.19
  •  1
  •  1
Sport
Viele Fans der Südtribüne Dortmund machen sich nicht auf den Weg nach Leipzig, sondern schauen das Spiel daheim im Stadion.

"Südtribüne" schaut Samstag das Spiel im eigenen Stadion
Viele BVB-Fans bleiben daheim

Zum Start in die Rückrunde verzichtet die BVB-Fanabteilung am Samstag, 19. Januar, auf ein Reiseangebot zum Auswärtsspiel in Leipzig. Es fahren keine Busse der Abteilung von Dortmund nach Leipzig. Mit einem Blick zurück aufs Jahr 2004 erinnert die BVB Fan- und Förderabteilung an die Zeit, als der Ausverkauf des eigenen Vereins drohte. Seitdem setze sie sich dafür ein, "den eigenen Verein so zu erhalten wie wir ihn lieben."Der gemeinsame Mutterkonzern von RB Leipzig und dem österreichischen...

  • Dortmund-City
  • 18.01.19
  •  1
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Ein wahrer Fan

Das kann wohl sagen, wenn man sich die Wand eines Hauses anschaut. Hier wohnt wohl ein Fan des 1.FCK

  • Kamp-Lintfort
  • 21.10.18
  •  2
Überregionales
Patrick Mainka präsentiert Lea Flechtners Buch, in dem er auch zu Wort kommt.

15-Jährige schreibt BVB-Fan-Buch "Wir sind Dortmund"

Mit 15 Jahren ein Buch schreiben? Das machen wohl die wenigsten Jugendlichen in ihrer Freizeit. Doch die Bochumerin Lea Flechtner hat genau das getan. Aus ihrem Erstlingswerk „Wir sind Dortmund – Stolz in der Brust und das Herz auf der Zunge“ liest die 15-jährige am Dienstag, 31. Juli, von 18 bis 19.30 Uhr im BVB-Lernzentrum unter der Südtribüne des Signal Iduna Parks. Einlass für Besucher ist um 17.45 Uhr über das Rolltor Ecke Nordost.Zwei Jahre intensive Arbeit  Inhaltlich dreht sich das...

  • Dortmund-City
  • 30.07.18
Überregionales
Die fast 100-jährige Gerda Güth, die natürlich zur Nationalhymne nicht mehr aufstand, vor den stehenden Fans der deutschen Mannschaft in ‚Ottos privatem WM-Studio‘.

Fast 100 Jahre alt - und noch immer fußballbegeistert

Zur Eröffnung des ersten Spiels der deutschen Mannschaft besuchte die Eigentümerin des Hauses, Frau Gerda Güth, "Ottos privates WM-Studio" in Angermund (das ehemalige Spritzenhaus existiert übrigens seit 1864). Die „junge“ Dame, die noch in diesem Jahr ihren 100. Geburtstag feiern darf, ist bisher regelmäßig bei Europa- und Weltmeisterschaften zu Besuch gekommen, so auch in diesem Jahr. Mit großer Freude und Applaus von den anwesenden Fußballfans empfangen saß sie natürlich auf einem...

  • Düsseldorf
  • 05.07.18
  •  1
Kultur
SoSe2018
8 Bilder

It's Showtime – Glanz und Glamour beim euRUBvision 2018

Am 4. Mai 2018 um 19 Uhr findet das euRUBvision Event am Musischen Zentrum der Ruhr-Universität Bochum statt. Die zweite Ausgabe dieser lokalen Eurovision Song Contest-Version wird auch in diesem Jahr vom Projekt RUB arts & culture international (inSTUDIES) veranstaltet. Im Zentrum der Veranstaltung stehen ausgewählte Videoclips aus den letzten 40 Jahren Eurovision Song Contest, aus denen das Publikum seine Favoriten kürt. Dies geschieht natürlich durch ein Ländervoting inklusive...

  • Bochum
  • 30.04.18
Sport
So leer wie gegen Wolfsburg wird es beim Fußballbundesligaspiel auf der Südtribüne nicht aussehen, aber Fans wollen das Spiel am Montag boykottieren.

BVB-Fans wollen Montagsspiel boykottieren

So voll wie sonst wird es am Montag, 26. Februar, beim Heimspiel in Dortmund gegen Augsburg wohl nicht, denn mehr als 350 Fanclubs und -gruppen haben sich dem Protest des Bündnisses Südtribüne in Dortmund angeschlossen und wollen nicht ins Stadion gehen. Mit dem Fernbleiben wollen nicht nur BVB-Fans, sondern auch Augsburger demonstrieren, dass Anstoßzeiten am Montag, die nur dem finanziellen Profit dienten, an Faszination verlieren, wenn die Fans nicht ins Stadion kommen.

  • Dortmund-City
  • 23.02.18
Überregionales
2 Bilder

Geschenk mit viel Herz - Fußball-Fans halten zusammen

Seit dem Großbrand in dem Haus an der Nevigeser Straße in Velbert sind einige Wochen vergangen. Die Imbiss-Stube "Am halben Berg" im Erdgeschoss des Gebäudes hat zu und die Familie, die in den darüber liegenden Wohnungen lebte, ist derzeit woanders untergebracht. Elf Menschen waren praktisch von jetzt auf gleich obdachlos. Sehr groß war die Anteilnahme für Donatos Apostolou, seine Frau, seine Kinder und seine Enkel. Mehrere Generationen, eben die ganze Familie, lebte in dem Haus und seit...

  • Velbert
  • 23.12.17
  •  1
Sport

Schalke-Fan stellt neues Buch vor

Für einen gebürtigen Wittener hat Stefan Barta eine ungewöhnliche Neigung: Er ist Schalke-Fan. Und nicht nur das – er liebt diesen Verein so sehr, dass er sogar mehrere Bücher darüber geschrieben hat. Sein neuestes Werk stellt er bald bei einer Lesung in Witten vor. „Als Kind wurde man damals Schalke-Fan, da Dortmund in der zweiten Liga war und keine Rolle gespielt hat“, erinnert sich der 53-Jährige an längst vergangene Zeiten zurück. „Wir haben auf der Wiese gebolzt und samstags die...

  • Witten
  • 15.11.16
Sport
Zur Signierstunde mit den Großmeistern in der Sparkasse kamen über 100 Autogrammjäger. Knapp die Hälfte von ihnen waren begeisterte Kinder und Jugendliche.

Nächstes Chess-Meeting wird Wladimir Kramnik gewidmet

Zehnmal hat er das Großmeisterturnier gewonnen, jetzt wird es ihm gewidmet: „Wladimir Kramnik wird 2017 sein 25-jähriges Jubiläum mit 'seinem' Sparkassen Chess-Meeting feiern. Um diese außergewöhnliche Treue zu ehren, werden wir die Veranstaltung im kommenden Jahr dem dreifachen Weltmeister widmen. Es wird „Dortmunder Sparkassen Chess-Meeting – Wladimir Kramnik-Turnier“ heißen!“ Mit diesen Worten überraschten Bürgermeisterin Birgit Jörder und Sparkassen-Vorstandsmitglied Dirk Schaufelberger...

  • Dortmund-City
  • 15.07.16
Sport
In schwarz-rot-gold tauchten rund 2000 Fußballfans am Sonntag zum ersten Deutschland-Spiel der EM den Friedensplatz beim Public Viewing.
9 Bilder

Fans feiern sich auf dem Friedensplatz warm

Fröhlich feierten die Fußballfans den ersten Sieg des deutschen Teams bei der Em auf dem Friedenplatz. Unter den rund 2000 Besuchern beim Public Viewing waren auch urkrainische Fans. Gleich morgen (16.) geht's um 21 Uhr mit dem Spiel gegen Polen weiter. Und die Veranstalter, die erstmals 3 Euro Eintritt nehmen, erwarten, dass mit jedem Spiel das Fußballfieber steigt und immer mehr Anhänger zum Rudelgucken kommen. So erwarten sie am Donnerstagabend auch viele Fans der polnischen...

  • Dortmund-City
  • 13.06.16
Sport
In schwarz-gelb tauschten die BVB-Anhänger die Dortmunder City und feuerten ihr Team in der Hauptstadt an.
12 Bilder

Fans feierten friedlich den finalen Fußball-Krimi

Sie feierten, feuerten ihr Team und gingen am Ende doch enttäuscht vom Friedensplatz. Die BVB-Fans verwandelten die Dortmunder City in eine riesige openair Fußballparty. Rund 25 000 Anhänger kamen zu drei Public Viewings, um das spannende Marathon-Finale gemeinsam zu erleben. Doch leider ging ihr Wunsch nicht in Erfüllung: Der Traum vom Sieg in Berlin platzte beim Elfmeterschießen.

  • Dortmund-City
  • 23.05.16
  •  2
Kultur

FÜNF JAHRE BVB-HAUS

Fünf Jahre BVB-Haus, fünf Jahre voller Jubel, Trubel, Terz und Heiterkeit. Von der euphorischen Umgestaltung bis hin zum Säureanschlag. BVB-Haus-Erfinderin Katharina Winkelmann hat mit ihrem privaten Borussentempel in den vergangenen fünf Jahren schon so allerhand erlebt. Wie gesagt: Wunderschönes, aber auch Unschönes. Zuerst war da die Idee, die Umgestaltung zum BVB-Tempel. Die Euphorie, die arbeitsintensive Umgestaltung zum schwarzgelben Haus, hinzu kamen Meisterschaftsfeiern, Pokalfeiern...

  • Dortmund-Ost
  • 04.02.16
Sport
So ist die Derby-Anreise geplant: Schwarz/ gelbe Parkplätze für die Anreise und das Parken der BVB Fans. Die blauen Parkplätze werden den Schalke Fans zugeteilt. Rote und grüne Markierungen zeigen die Absperr- und Sichtschutzmaßnahmen zur Fantrennung.
2 Bilder

Polizei plant Großeinsatz beim Derby

Mit rund 80.000 Besuchern rechnet Dortmund Sonntag beim Derby gegen Schalke. "Uns steht ein lebhaftes Wochenende bevor", sagt Polizeipräsident Gregor Lange zu den geplanten Veranstaltungen rund um Samstag, 7. und Sonntag, 8. November. Denn Sonntag um 15.30 Uhr wird das Derby Borussia Dortmund gegen Schalke 04 im Signal-Iduna-Park angepfiffen. Die Anzahl der Besucher spielt allerdings für die Dortmunder Polizei keine außergewöhnliche Rolle: Das Derby ist ein ganz besonderes Spiel mit...

  • Dortmund-City
  • 05.11.15
  •  1
Ratgeber

Polizei Düsseldorf: Polizeieinsatz in der Düsseldorfer Altstadt nach Fussballspiel

Düsseldorf Samstag, 17. Oktober 2015, 3 Uhr Mehrere Personen in Gewahrsam genommen - Strafanzeigen Im Nachgang zum Fußballspiel der Zweitligisten Fussballvereine Fortuna Düsseldorf und Arminia Bielefeld kam es am Samstagmorgen in der Düsseldorfer Altstadt zu einer Auseinandersetzung einer gemischten Fangruppe mit weiteren Personen. Die einschreitenden Beamten mussten Pfefferspray sowie den Einsatzmehrzweckstock gegen die sich solidarisierenden Anhänger einsetzen. Insgesamt wurden 15...

  • Düsseldorf
  • 19.10.15
Sport

BVB entzieht den Desperados die Auswärtsdauerkarten

Auf die Vorfälle beim Auswärtsspiel in Saloniki hat der BVB jetzt reagiert: Nach den Ausschreitungen von Dortmunder Fans während der UEFA Europa League-Partie bei PAOK Saloniki entzieht Borussia Dortmund den Desperados Dortmund 1999 mit sofortiger Wirkung die Auswärtsdauerkarten für nationale und internationale BVB-Spiele. Die Mitglieder der Ultra-Gruppierung waren nach aktuellem Kenntnisstand für das Abbrennen und Werfen von Pyrotechnik sowie die daraus resultierenden Auseinandersetzungen...

  • Dortmund-City
  • 08.10.15
Überregionales
Wir hatten das grosse Glück Jürgen Klopp am Trainingsgelände zu treffen. Er ist wirklich ein toller sympathischer Mensch und wir sind sehr traurig dass er uns verlässt. Er machte dieses Foto mit unserem Sohn Finn und war sehr behutsam und freundlich. Danke Kloppo für tolle 7 Jahre!
31 Bilder

Kloppo und du!

Vor sieben Jahren stellte der BVB Jürgen Klopp als neuen Trainer vor und mit dem leidenschaftlichen Coach wuchs nicht nur die echte Liebe. Nach Double und Meisterschaften will Jürgen Klopp noch einmal mit den BVB-Fans feiern. Vorm Abschied fragen wir: Was haben Sie, liebe Leser, mit Jürgen Klopp erlebt? Schildern Sie uns dies und mailen Sie uns Fotos an: redaktion@cityanzeiger-dortmund.de. Wir wollen die Schönsten im Stadt-Anzeiger Dortmund vorm Pokalfinale veröffentlichen. Die erste Mail...

  • Dortmund-City
  • 21.05.15
  •  1
  •  1
Überregionales
Vor dem Stadion startete der Lauf, unterwegs wurde ein Teilnehmer angegriffen. Wer das beobachtete, wird gebeten, sich bei der Kripo zu melden.

Polizei sucht Zeugen nach Überfall beim Gedächtnislauf

Drei Männer, so vermutet die Polizei, haben am Karfreitag (3. April) beim Heinrich-Czerkus-Gedächtnislauf in Dortmund einen 40-jährigen Bochumer überfallen. Laut Zeugenaussagen lauerten die bislang Unbekannten dem Läufer auf der Galoppstraße in Höhe Heideweg gegen 14.15 Uhr auf und griffen den Mann mit dem St. Pauli-Fanschal an. Erst nach mehreren Tritten und Schlägen entkamen die Straftäter mit dem Schal als Beute unerkannt. Ein Rettungswagen brachte den leicht Verletzten zur Behandlung in...

  • Dortmund-City
  • 14.04.15
Sport
Die Polizei bittet alle Fans, die beim gestrigen Fußballspiel im oder am Stadion verletzt oder geschädigt wurden, sich zu melden.

Polizei-Bilanz nach Krawall beim CL-Spiel BVB: Galatasaray

Während sich die Pkw-Schlange am Abend des Champions-League-Spiels auf der B1 langsam Richtung Stadion schob, zündeten laut Polizei gestern schon Stunden vor dem Anpfiff Unbelehrbare auf dem Friedensplatz Pyrotechnik. Rund 1000 Gästefans hatten sich auf dem Friedensplatz versammelt. Gegen 18 Uhr bgeltete die Polizei in der Spitze rund 1400 Galatasaray-Fans auf dem Marsch Richtung Stadion. Laut Polizei kam es dabei zwischen Friedensplatz und Strobelallee zu einem starken Einsatz von...

  • Dortmund-City
  • 05.11.14