Farat Toku

Beiträge zum Thema Farat Toku

Sport
Ridvan Avci muss gegen Kray wegen einer Gelbsperre pausieren. FOTO: Peter Mohr

SGW: Macht‘s noch einmal so!

Das war ein Einstand nach Maß für den neuen Trainer Farat Toku. Mit dem überraschenden 1:0-Auswärtssieg in Oberhausen hat die SGW einen wichtigen Schritt in Richtung Klassenerhalt getan. Am Samstag um 14 Uhr gibt der punktgleiche Nachbar FC Kray seine Visitenkarte im Lohrheidestadion ab. Farat Toku ist kein Mann der großen Worte. Er hat sich riesig gefreut über den Auswärtsdreier, über das Verlassen der Abstiegsränge und auch über das couragierte Auftreten seiner Jungs, doch er tritt...

  • Wattenscheid
  • 13.02.15
  •  1
  •  2
Sport
Eren Taskin erzielte vom "Punkt" das Tor des Tages - seinen vierten Saisontreffer. Foto: Peter Mohr

SGW: Grandioser Toku-Einstand

Das nennt man wohl „Einstand nach Maß“. In seinem ersten Spiel als Cheftrainer der SGW durfte Farat Toku gleich einen Sensationssieg feiern – mit dem 1:0-Erfolg beim haushohen Favoriten RW Oberhausen. Der neue Coach hatte in der Startformation gar nicht einmal so arg viel geändert gegenüber seinem Vorgänger Christoph Klöpper. Von den Neuzugängen hatte es zunächst niemand in die Startformation geschafft. Auffällig war schon in der Anfangsphase, dass die SGW mit gestärktem Selbstvertrauen aus...

  • Wattenscheid
  • 10.02.15
  •  1
  •  2
Sport
Pflichtspielpremiere für Farat Toku (links) und seinen "Co" OlafGaedigk. FOTO: Peter Mohr

SGW: "Erstes Endspiel" in Oberhausen

Am Dienstag um 20.15 Uhr steigt im Oberhausener Niederrheinstadion das erste "Abstiegs"-Endspiel der SGW. Es ist die Punktspielpremiere für den neuen Trainer Farat Toku. "Selbstverständlich ist Oberhausen Favorit. Das ist eine gestandene, sehr erfahrene Mannschaft. Aber ich denke, dass wir nicht chancenlos sind. Verstecken werden wir uns nicht", so Toku vor dem Revierderby, das ab 20 Uhr live bei Sport1 im Fernsehen übertragen wird. "Wir haben jetzt nur noch Endspiele", so der 34-Jährige...

  • Wattenscheid
  • 10.02.15
Sport
Burak Kaplan (rechts) muss wegen seiner zehnten gelben Karte in Oberhausen pausieren. FOTO: Peter Mohr

SGW: Alles ist möglich

Wenn der Wettergott mitspielt, startet die SGW am Dienstag in Oberhausen in die zweite Saisonhälfte.Wegen der TV-Übertragung bei Sport1 wird die Partie erst um 20.15 Uhr angepfiffen. „Wir sind heiß und wollen unbedingt spielen“, verkündete 09-Trainer Farat Toku vor dem Traditionsduell im Niederrheinstadion. Der neue Coach kann bei seiner Meisterschaftspremiere als verantwortlicher SGW-Trainer personell nahezu aus dem Vollen schöpfen. Lediglich Demir Tumbul (Muskelbündelriss) ist nicht...

  • Wattenscheid
  • 06.02.15
  •  1
Sport

KOMMENTAR: Von wegen Aufbruch!

Groß war die Zahl derer, die nach dem angekündigten Rückzug des SGW-Vorsitzenden Christoph Jacob von einer Aufbruchstimmung sprachen. Am Wochenende hat der versprühte Optimismus allerdings einen kleinen Dämpfer bekommen. Als am Freitag (wir berichteten) bekannt wurde, dass Jules Schwadorf die Lohrheide in Richtung Köln verlässt, zeigte die Stimmungskurve schon wieder leicht nach unten. Schwadorf war einer der wenigen Akteure aus dem momentanen Team, der sich durch seine couragierte,...

  • Wattenscheid
  • 03.02.15
Sport
Waren am Donnerstag bei der Platzbesichtigung schon skeptisch:  (v.l.) Jutta Nicolaus (Sport- und Bäderamt), Gerd Abstins (SGW), Timo Saviano (VfL), Ulrich Jeromin (Fußballkreis Bochum) und Jürgen Ruschenburg (Stadionverwalter). Foto: Peter Mohr

SGW: Nach Spielabsage zwei freie Tage

Aller guten Dinge sind drei. Bereits zum zweiten Mal musste das Derby zwischen der SGW und der U23 des VfL Bochum abgesagt werden. Obwohl das runde Leder noch nicht rollt, ist einiges los an der Lohrheide. Ein neuer Spieler wurde verpflichtet und ein neues Vorstandsmitglied berufen (wir berichteten). Am Donnerstag hatte sich die Platzkommission nach der Begutachtung des Rasens im Lohrheidestadion noch nicht zu einer Absage durchringen können. „Grenzwertig“, lautete der Tenor. Doch nach...

  • Wattenscheid
  • 30.01.15
  •  1
Sport
Christ Kasela Mbona hat einen Vertrag bei der SGW unterschrieben.

SGW meldet Neuzugang

Nach den Personalien hinter den Kulissen tut sich auch etwas im aktuellen Regionalligakader der SGW. Christ Kasela Mbona verstärkt ab sofort die Lohrheidekicker. Der 23-jährige, der in der Jugend von Borussia Mönchengladbach ausgebildet wurde, hatte zuletzt als Gastspieler bereits im 09-Trikot gespielt und als "Sechser" gegen Hönnepel-Niedermörmter durchaus gefallen können. Mbona bringt aus seiner Zeit bei Arminia Bielefeld die Erfahrung aus zwei Zweitligaeinsätzen mit. Der zweikampf- und...

  • Wattenscheid
  • 29.01.15
  •  1
Sport
Güngör Kaya (links) traf beim Testspielsieg in Münster. FOTO: Peter Mohr

SGW: Sieg bei Test in Münster

Regionalligist Wattenscheid 09 hat die Generalprobe für den Restrundenstart erfolgreich bestanden und besiegte am Montag Preußen Münster mit 3:2. Wegen des Spielausfalls am Samstag in Ratingen hatte sich Coach Farat Toku um kurzfristigen Ersatz bemüht und war bei seinem Ex-Club Preußen Münster fündig geworden. Auf Naturrasen im Preußenstadion an der Hammer Straße setzten sich die Lohrheidekicker nach Treffern von Burak Kaplan (2) und Güngör Kaya mit 3:2 in Münster durch. "Wir haben verdient...

  • Wattenscheid
  • 27.01.15
  •  1
Sport

SGW: Testspiel fällt aus

Das für Samstag geplante Testspiel der SGW in Ratingen ist abgesagt worden. Wie 09-Trainer Farat Toku gegen 10.30 Uhr auf Anfrage mitteilte, werde die SGW auf den Test beim Niederrhein-Oberligisten verzichten. Aufgrund der starken Schneefälle sei die Verletzungsgefahr zu groß, so Toku weiter. Möglicherweise werde es, abhängig von der Entwicklung des Wetters, in den nächsten Tagen noch kurzfristig einen Test vor dem für den 31. Januar geplanten Nachholspiel gegen die U23 des VfL Bochum...

  • Wattenscheid
  • 24.01.15
Sport
Jules Schwadorf fällt mehrere Wochen aus. FOTO: Peter Mohr

SGW: Schwadorf fällt lange aus

Hiobsbotschaft an der Lohrheide. Angreifer Jules Schwadorf wird dem Team mehrere Wochen nicht zur Verfügung stehen. Der 22-jährige Ex-Hoffenheimer hatte sich am letzten Mittwoch im Testspiel in Niederwenigern kurz nach seiner Einwechslung zu Beginn der zweiten Halbzeit verletzt. Diagnose: Kapselriss im Fußgelenk. Nun droht dem SGW-Leistungsträger und besten Saisontorschützen eine Pause zwischen vier und sechs Wochen. "Das ist für uns ein schwerer Schlag", so Trainer Farat Toku.

  • Wattenscheid
  • 18.01.15
Sport
Fatlum Zaskoku verlässt die SGW. Foto: Peter Mohr

SGW: Zaskoku verlässt Lohrheide

Die SG Wattenscheid 09 muss einen weiteren Abgang verkraften. Der Vertrag mit Mittelfeldspieler Fatlum Zaskoku wurde aufgelöst. Der 27-jährige Mittelfeldspieler, der im Sommer 2013 aus Schermbeck zur SGW gekommen war, hat kurzfristig um Auflösung seines Vertrages gebeten. Noch am Donnerstag hatte 09-Coach Farat Toku davon gesprochen, Zaskoku beim Test in Sprockhövel einsetzen zu wollen. Offiziell heißt es, dass berufliche Gründe den Ausschlag gegeben hätten. Zaskoku, der im Sommer noch als...

  • Wattenscheid
  • 17.01.15
Sport
Lucas Oppermann (links) erzielte beim ersten Testspiel in Niederwenigern zwei Treffer. FOTO: Peter Mohr

SGW: Sonntag zweiter Test

Ziemlich genau zwei Wochen vor dem Restrundenbeginn steht am Sonntag das zweite Testspiel des Regionalligisten Wattenscheid 09 an. Die Lohrheidekicker treten um 15 Uhr auf dem Kunstrasen am Baumhof gegen den Oberligisten TSG Sprockhövel. Der neue Coach Farat Toku hofft, dass bis auf Angreifer Jules Schwadorf (verletzt) alle Spieler zur Verfügung stehen werden. Collin Schmitt (angeschlagen) und Fatlum Zaskoku (beruflich verhindert) fehlten am Mittwoch bei der Freiluftpremiere in...

  • Wattenscheid
  • 16.01.15
Sport
Wieder im Training bei der SGW: Güngör Kaya (vorn) und Fatlum Zaskoku. FOTO: Peter Mohr

SGW: Vor Hallenturnier noch Training

Die Vorbereitung auf die schon am 31. Januar beginnende zweite Regionalliga-Saisonhälfte hat derzeit für den neuen SGW-Coach Farat Toku absolute Priorität: „Die Hallenspiele sind ein Teil der Vorbereitung. Die Ergebnisse sind mir im Moment nicht ganz so wichtig. Wir müssen viel für die Fitness tun.“ Deswegen wird Toku auch am Samstag morgen vor der Hallenstadtmeisterschaft noch eine Trainingseinheit absolvieren. Außerdem kündigt der 34-jährige Coach auch Veränderungen im Kader an. Einige...

  • Wattenscheid
  • 09.01.15
Sport
Der neue SGW-Trainer Farat Toku stand im Gespräch mit Stadtspiegel-Mitarbeiter Peter Mohr Rede und Antwort. FOTO: Susanne Mohr

Farat Toku: Wir müssen am Teamspirit feilen

Am Montag wurde Farat Toku als neuer Trainer der SG Wattenscheid 09 präsentiert. Im Stadtspiegel-Interview gibt der 34-Jährige Auskunft über seine Pläne und Ziele und wie er den Regionalliga-Klassenerhalt schaffen will. Du bist zurück in deiner sportlichen Heimat. Was ist das für ein Gefühl? Für mich ist es mehr als nur sportliche Heimat. Das ist wie Nachhausekommen, das Wiedersehen vieler bekannter Gesichter. Und eigentlich war ich ja nie richtig weg. Aber du weißt, dass du vor...

  • Wattenscheid
  • 30.12.14
Sport

SGW: Farat Toku neuer Trainer

Nachfolger von Christoph Klöpper als Trainer der SG Wattenscheid 09 wird der ehemalige 09-Kapitän Farat Toku. Dies erklärte SGW-Vorstandschef Christoph Jacob am Montag gegenüber der Stadtspiegel-Redaktion. Der 34-jährige Toku, der zuletzt bis zum Sommer den Nord-Regionalligisten SV Wilhelmshaven trainiert hatte, soll "nicht als Feuerwehrmann arbeiten". Jacob plant perspektivisch eine länge Zusammenarbeit. Wahrscheinlich wird der Trainingsauftakt für die Restrunde jetzt um einige Tage...

  • Wattenscheid
  • 29.12.14
Sport
Farat Toku: Favorit auf die Klöpper-Nachfolge? Foto: Peter Mohr

Kandidat Toku: Die Lohrheide ist doch mein Zuhause

„Ich werde mich an keinerlei Spekulationen beteiligen“, so SGW-Vorstandschef Christoph Jacob zur Frage nach der Klöpper-Nachfolge. Team-Manager Dr. Hartmut Fahnenstich befindet sich - in Absprache mit dem ersten Vorsitzenden - bereits in Vorgesprächen mit einigen Kandidaten. Was das Anforderungsprofil angeht, hat Jacob ziemlich konkrete Vorstellungen. „Unser neuer Trainer sollte unsere Mannschaft und auch die Liga kennen. Außerdem wäre es in unserer momentanen Situation von Vorteil, wenn es...

  • Wattenscheid
  • 19.12.14
Sport
Farat Toku: Favorit auf die Klöpper-Nachfolge? Foto: Peter Mohr

SGW: Farat Toku Favorit als Klöpper-Nachfolger?

Die Wattenscheider Gerüchteküche brodelt, nachdem am Dienstag Christoph Klöpper als Trainer der SGW entlassen wurde. Vorstandsmitglied Frank Kolberg hatte auf Nachfrage am Mittwoch ausdrücklich erklärt, dass sich Vorstandschef Christoph Jacob bei der Abstimmung enthalten habe. Gleichzeitig hatte Kolberg die Klöpper-Nachfolge zur "Chefsache" gemacht. Christoph Jacob will sich zwar erst am Donnerstag äußern, und es hieß, dass man sich keinem Zeitdruck aussetzen wolle. Doch im Laufe des...

  • Wattenscheid
  • 17.12.14
Sport
Vorstandsmitglied Frank Kolberg: Trainersuche bleibt Chefsache. FOTO: Peter Mohr

SGW: Trainersuche bleibt Chefsache

Nach der Entlassung von Trainer Christoph Klöpper im Anschluss an die Aufsichtsratssitzung am Dienstag läuft die Suche nach einem Nachfolger auf Hochtouren. Die Führungsgremien (Vorstand und Aufsichtsrat) des Regionalligisten von der Lohrheide hatten sich in ihrer Sitzung gegen den Willen von Vorstandschef Christoph Jacob für einen Wechsel auf der Trainerposition ausgesprochen. Vom zitierten "beiderseitigem Einvernehmen" konnte allerdings nicht die Rede sein. siehe...

  • Wattenscheid
  • 17.12.14
Sport
Torschützen beim Test am Mittwoch gegen den Wuppertaler SV: Lukas Lenz (links) und Nico Buckmaier. FOTO: Peter Mohr

SGW: Generalprobe gegen Farat auf Kunstrasen

Eine Woche vor dem Rückrundenstart gegen Velbert steht am Sonntag um 14.30 Uhr für die Regionalligakicker der SG Wattenscheid 09 an der Berliner Straße die Generalprobe gegen den Nord-Regionalligisten SV Wilhelmshaven an. Die kurzfristige Verlegung war nötig geworden, weil die Rasenflächen unbespielbar sind. So richtig weiß man an der Lohrheide noch nicht, wo die Mannschaft eine Woche vor der Punktspielpremiere des Jahres 2014 steht. Zu unterschiedlich waren die bisherigen Auftritte. Da...

  • Wattenscheid
  • 24.01.14
Sport
Farat Toku (links) wird ab sofort an der Seite des ehemaligen Bundesligaprofis Reinhold Fanz als "Co" beim Wuppertaler SV arbeiten. FOTO: Peter Mohr

Toku wird Co-Trainer beim Wuppertaler SV

Der langjährige 09-Kicker Farat Toku wird ab sofort als Co-Trainer beim Wuppertaler SV arbeiten. In dieser Woche war in der Schwebebahnstadt der bisherige Coach Peter Radojewski entlassen worden. Mit dessen Nachfolger Reinhold Fanz (59) wird Toku bis zum Saisonende zusammen arbeiten. Der 33-jährige Mittelfeldspieler, der erst kürzlich seinen Spielervertrag beim Oberligisten TuS Heven verlängert hatte, wird dem Wittener Oberligisten als Kicker weiterhin zur Verfügung stehen....

  • Wattenscheid
  • 26.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.