Fauna

Beiträge zum Thema Fauna

Natur + Garten
Ein Schutzgebiet mit europaweiter Bedeutung: Die Heisinger Ruhraue.

Naturschutzgebiet Heisinger Ruhraue
Weitere Schutz- und Entwicklungsmaßnahmen geplant

Die Heisinger Ruhraue ist ein Schutzgebiet mit europaweiter Bedeutung und umfasst wertvollen Auenwald, Feuchtgrünland, Altgewässer sowie kleine Teiche, die durch Bergsenkungen entstanden sind. Zudem ist die Ruhraue ein Natura-2000-Gebiet gemäß der Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie. Im Ausschuss für Umwelt, Klima- und Verbraucherschutz wurden am letzten Dienstag geplante Schutz-und Entwicklungsmaßnahmen in Teilbereichen des rund 1.500 Hektar großen Gebietes vorgestellt. Demnach sollen Ende 2021 im...

  • Essen-Ruhr
  • 05.05.21
Natur + Garten
Informierten über das Artenschutz-Monitoring am ehemaligen Sedimentationsbecken Eignerbach (von links): Thomas Kordges (Ökoplan), Klaus Adolphy (Kreis Mettmann), Carlos Ripoll (Leiter Lhoist-Werk Flandersbach) und Lisa Gödde (Umweltschutz & Genehmigungen Lhoist).

Erfolgreiches Artenschutz-Monitoring am Eignerbach
Einklang von Naturschutz und Naherholung

Rohstoffabbau und Naturschutz müssen kein Gegensatz sein. So zeigen die Ergebnisse eines jährlichen Artenschutz-Monitorings am ehemaligen Sedimentationsbecken Eignerbach erneut, dass auf rekultivierten Flächen neue Lebensräume entstehen können. Das Unternehmen Lhoist Germany - Rheinkalk GmbH informierte diese Woche über die erfreuliche Entwicklung von Flora und Fauna rund um dieses Natur- und Naherholungsgebiet.  „Nachhaltigkeit hat bei Lhoist eine lange Tradition und ist in unserem Handeln...

  • Velbert
  • 26.08.20
Politik

Bewässert unverzüglich Bäume und Stadtgrün/Grünflächen

Düsseldorf, 16. April 2020 Die Stadt Viersen hat mit dem Wässern der Bäume begonnen, da im April bisher nur 1% der üblichen Regenmenge gefallen ist. Zwischen Düsseldorf und Erkrath kam es auf rund 500 Quadratmetern zu einem Unterholzbrand. Ratsfrau Claudia Krüger, Vorsitzende der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER: „Unsere Fraktion hat heute die zuständige Beigeordnete angeschrieben und aufgefordert, dass unverzüglich mit dem Bewässern der Düsseldorfer Bäume und dem Stadtgrün/Grünflächen...

  • Düsseldorf
  • 16.04.20
Politik
pixabay

Verbesserter Hochwasser- und Bienenschutz in Himmelgeist notwendig

Düsseldorf, 16. Mai 2019 Der BUND hat am 5. Februar 2019 Oberbürgermeister Thomas Geisel in einem offenen Brief zum Thema Hochwasserschutzdeich im Himmelgeister Rheinbogen angeschrieben und dazu aufgefordert, alle Möglichkeiten für einen ökologisch verträglichen, vorbeugenden Hochwasserschutz zu ergreifen. Dazu gehörten erstens ein neuer Hochwasserdeich landseitig zur Schaffung von zusätzlichem Überschwemmungsraum, zweitens der weitgehende Erhalt des alten Deichs mit seinen...

  • Düsseldorf
  • 16.05.19
Kultur
22 Bilder

kaktusfeigen

Kakteen in der türkei. zu dieser Jahreszeit wachsen auch die Kaktusfeigen. sie schmecken, wenn sie reif sind einfach köstlich. beim abflücken sollte man jedoch vorsichtig sein. sie sind extrem strachlig. mit viel mühe bekommt man diese kleinen stacheln entfernt. viel Freude beim betrachten meiner Fotos und lg aus der türkei sendet mali. über zahleiche Kommentare würde ich mich sehr freuen.

  • Düsseldorf
  • 25.09.18
  • 9
  • 14
Natur + Garten
32 Bilder

Faszination der Abgestorbenheit

Die Faszination der Abgestorbenheit von stattlicher Natur habe ich dem Tick meines Hundes HUGO zu verdanken. Hugo muss, warum auch immer, diese Stellen im Wald ständig aufsuchen und abscannen. Abseits aller Wege. Dieser Hund hat echte Rituale und Eigenarten, die so  anders sind, als die von meinen bisherigen Hunden. Als ich mir seiner Rituale so richtig bewusst werde, knipse ich nur noch mit der HTC-Kamera und folge ihm auf Schritt und Tritt. Hugo ist Leinen führig und folgsam. Gerade deshalb...

  • Monheim am Rhein
  • 26.06.18
  • 1
  • 2
Politik

Neue aktuelle Baumfällungen aufgedeckt: Nachhaltiger Baumschutz wird in Bebauungsplanentwürfen missachtet

In der vergangenen Sitzung des Umweltausschusses wurde auch über die Bebauungsplanentwürfe Neusser Straße / Lahnweg und Lacombletstraße diskutiert. In beiden Vorlagen der Fachverwaltung sind Baumfällungen vorgesehen. Es ist u.a. zu lesen, dass „teilweise erhaltenswerter Baumbestand vorhanden ist“ und „die für Versiegelungen zur Verfügung stehende Fläche gegenüber der heute vorhandenen Ist-Situation sich erhöhen“ wird. Es wurde auch ausgeführt, dass „93 Bäume gemäß der Satzung zum Schutz des...

  • Düsseldorf
  • 11.06.18
  • 1
Natur + Garten
Übersichtskarte zur Sanierung des Hochwasserrückhaltebeckens Abtskücher Teich.
5 Bilder

Kreis startet Genehmigungsverfahren zur Sanierung des Abtskücher Teiches

BRW hat ein Gesamtkonzept für die vielfältigen Ansprüche an den Stauteich erarbeitet Der Bergisch-Rheinische Wasserverband (BRW) hat Mitte Juni seine Planungen zur notwendigen Sanierung des Abtskücher Teiches zur Genehmigung beim Kreis Mettmann eingereicht. Nach Prüfung der Unterlagen hat nunmehr die Untere Wasserbehörde des Kreises Mettmann das Plangenehmigungsverfahren eröffnet. Hierbei werden die sogenannten Träger öffentlicher Belange - das sind im Wesentlichen die Stadt Heiligenhaus, die...

  • Heiligenhaus
  • 16.11.17
Natur + Garten
Förster Karl Zimmermann konnte Wissenwertes über die heimische Vogelwelt berichten.Foto: Michael de Clerque

Natur begreifbar machen

Prismaschule nimmt an Projekt am Heinenbuschsee teil Das Klimaschutzteam der Stadt Langenfeld hat gemeinsam mit der Prismaschule, der Arbeitsgemeinschaft der Naturschutzverbände Langenfeld und dem Regionalforstamt Bergisches Land ein Naturschutzprojekt initiiert. Noch bis zum 31. Mai findet jede Woche für eine Gruppe von Fünftklässlern der sogenannte Prismatag statt. Langenfeld. In diesem Projekt lernen die Kinder viele spannende Dinge über die heimische Flora und Fauna sowie die Bedeutung von...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 10.05.17
  • 3
Natur + Garten
Das vor zwei Jahren umgestaltete Lippemündungsgebiet auf der Büdericher Insel bei Wesel weist eine große Artenvielfalt auf.

Bus-Shuttle zum GEO-Tag der Artenvielfalt

Für den „GEO-Tag der Artenvielfalt“ am morgigen Samstag, 18. Juni, in der Weseler Lippeaue richtet der Lippeverband einen Bus-Shuttle zwischen dem Lippe-Stadion und dem Veranstaltungsgelände ein. Wesel. Da es am Ort der Veranstaltung auf der „Büdericher Insel“ so gut wie keine Parkmöglichkeiten gibt, hat der Lippeverband kurzfristig Besucherparkplätze mit Shuttle-Service zur Veranstaltung organisiert. Parken ist nur möglich am Lippe-Stadion in Wesel, Am Feldtor 2a/ Ecke Damaschkeweg. Von dort...

  • Xanten
  • 17.06.16
Natur + Garten
36 Bilder

blätter

ich liebe blätter. jedes ist anderes - einzigartig. viel Freude beim betrachten meiner blätter-Sammlung und einen schönen sonntag wünscht mali.

  • Düsseldorf
  • 18.10.15
  • 11
  • 11
Natur + Garten
15 Bilder

oh, happy rain....

der regen hat die blätter mit kleinen perlen verzaubert. viel spaß beim betrachten meiner Fotos wünscht euch mali. über zahlreiche Kommentare würde ich mich sehr freuen.

  • Düsseldorf
  • 28.07.15
  • 10
  • 15
Natur + Garten
17 Bilder

es grünt so grün....

hallo ihr lieben, ich finde es immer wieder schön, grüne blätter zu fotografieren. sie sind so unterschiedlich strukturiert und genarbt, teilweise rissig und so eigenwillig von der Natur geformt - für mich ausdrucksstarke blattwerke, die mich sehr begeistern und faszinieren. viel spaß beim schauen und einen tollen tag wünscht euch mali. über zahlreiche kommentare würde ich mehr sehr freuen.

  • Düsseldorf
  • 28.07.15
  • 15
  • 12
Natur + Garten
20 Bilder

sie sind blau

und wunderschön. viel spaß beim betrachten der blumenbilder wünscht euch mali.

  • Düsseldorf
  • 12.07.15
  • 1
  • 7
Natur + Garten
29 Bilder

für dich soll es heute rosen regnen....

nicht nur rote, auch gelbe.... rosa, weiße, lila oder orange. alle sagen dir das selbe - was mein herz nicht sagen kann... sagen diese wunderschönen rosen. nur gucken, nicht anfassen. alle sind so einmalig und elegant. manche richtig stolz. aber welche ist die schönste unter den schönen??? das entscheidet ihr. ich freue mich schon auf eure Kommentare. lg mali

  • Düsseldorf
  • 22.05.15
  • 17
  • 11
Natur + Garten
77 Bilder

Farbenvielfalt in der Gruga

Farbenvielfalt in der Gruga Die Gruga Essen hat zum Thema: " Frisch in den Frühling " eingeladen. Ein Gartenfest den ich am 19.04.2015, frühmorgens 10.00 Uhr mit meiner Frau und Kamera besuchte. Wieder mal ein Rundgang bei sonnigem Wetter. Bunte Farben nicht nur bei den Blumen sondern auch bei den Tieren. Auch boten einige Verkaufsstände buntes an. Eine Auszeichnung für gute Parkarbeit ist auch dabei. Es war mal wieder eine gelungene Rundreise durch die Gruga Essen. Ich wollte die Bilder...

  • Essen-West
  • 20.04.15
  • 1
  • 6
Natur + Garten
Foto: Rainer Bresslein
6 Bilder

Die Natur lebt auf!

Kaum sind die Temperaturen gestiegen, die ersten Sonnenstrahlen erhellen den Tag, schon regt sich etwas in Flora und Fauna. Eindrücke vom heutigen Tag aus dem Stadtgarten in Wattenscheid. Alle Fotos: ©Rainer Bresslein

  • Wattenscheid
  • 14.02.15
  • 3
  • 11
Natur + Garten
13 Bilder

Streifzug durch die kalte Botanik

Bin heute Morgen einmal mehr losgezogen und habe ein paar Schnappschüsse gemacht. Alle Bilder sind aufgenommen mit: 50mm f/1.8 Objektiv, viele davon mit Zusätzlichem 12mm Zwischenring. Außer dem (c) keine Nachbearbeitung.

  • Witten
  • 18.01.15
  • 9
  • 12
Natur + Garten
6 Bilder

* Im Frühtau *

Ein paar Macro und Nahaufnahmen vom beginnenden Tag ... Sigma 105mm Macro & Nikon 18-55mm mit 12mm Zwischenring..

  • Witten
  • 17.09.14
  • 8
  • 8
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.