FC Iserlohn

Beiträge zum Thema FC Iserlohn

Sport
Dreesen in einem Spiel für den Lüner SV gegen den BV Brambauer. Foto Goldstein

Ex-LSVer Dreesen und Iserlohn Spitzenreiter

Lünen. (Jan-) Nach den ersten zwei Spieltagen in der Fußball-Westfalenliga 2 ist der FC Iserlohn überraschend mit 11:3 Toren und sechs von sechs möglichen Punkten überraschend Spitzenreiter. Die Sauerländer, in den letzten Jahren vom heutigen LSV-Trainer Christian Hampel und dessen Nachfolger in Lünen, Mario Plechaty trainiert, gewannen zum Auftakt in Schüren 5:3, fertigten dann Lennestadt mit 6:0 ab. Im Iserlohner Tor steht wieder der langjährige LSVer Daniel Dressen. Der hoch gehandelte...

  • Lünen
  • 15.09.20
Sport
So sehen Sieger aus: Talha Temur und Matthias Drees (v. l.) bejubeln den Lüner Sieg über Sinsen. Foto Radoart

Rollt der Lüner SV jetzt das Feld von hinten auf? - Sonntag gegen „Filiale“ Iserlohn

Von Bernd Janning Lünen. Die Fußballer des Lüner SV bejubelten mit dem 2:1 über den Tabellennachbarn TuS Sinsen ihren vierten Saisonsieg. Dabei stellten sie, auch dank der Mithilfe der mit gefährdeten Konkurrenz, die Weichen eindeutig in Richtung Klassenerhalt in der Westfalenliga. Mit einem Heimsieg Sonntag (1. 3. 20, 15 Uhr) im Stadion Kampfbahn Schwansbell gegen die „LSV-Filiale“ FC Iserlohn mit den Ex-LSVern, Trainer Mario Plechaty, Torwart Marvin Raab, Davut Denizci, Lars Rustige und...

  • Lünen
  • 26.02.20
Sport

Trudelt Iserlohn Abstieg entgegen?

Lünen. (Jan-) Trudelt in der Fußball-Westfalenliga 2 der FC Iserlohn dem Abstieg entgegen? Nach dem 0:3 vor 258 Fans bei Spitzenreiter SG Finnentrop Bamenohl liegt der FCI auf dem 15. Und drittletzten Rang, dem ersten von drei Abstiegsplätzen. Gegen das von Ex-LSV-Coach trainierte Team trafen zweimal Phillip Hennes und einmal Nicolas Hermann. Im Tor stand der Ex-Lüner Marvin Raab. Mit Adjany Ibeme wurde ein zweiter Ex-LSVer in der 88. Minute eingewechselt. Mit Davut Denizci und Lars Rustige...

  • Lünen
  • 08.09.19
Sport
Dominik Deppe beobachtet den Zweikampf zwischen Neheims David Wagner und seinem Teamkameraden Johannes Zottel. Noel Lahr schoss das Tor zum 1:0-Sieg. Foto Goldstein

LSV: Heimsieg gegen Hordel Pflicht

Von Bernd Janning Lünen. Positiv denken! Natürlich haben die Westfalenliga-Fußballer des Lüner beim überflüssigen 2:2 beim FC Iserlohn zwei Punkte verloren. Aber die Rot-Weißen, die ihre Auswärtsschwäche immer noch nicht abgelegt haben, brachten immerhin einen Zähler mit, den dritten mit dem dritten Unentschieden. Weiter gab es vier Niederlagen, aber keinen Sieg in den letzten sieben Spielen gegen die Sauerländer. Sonntag ab 15 Uhr auf dem Naturrasen im Stadion Kampfbahn Schwansbell soll gegen...

  • Lünen
  • 02.09.19
Sport
Lünens Marcel Ramsey im November letzten Jahres auf dem Rasen in Schwansbell. Foto Goldstein

Iserlohn gegen Lünen: Das Treffen der Spielertauscher

Von Bernd Janning Lünen. Kommt er? Oder kommt er nicht? Der erste Auswärtspunkt, wenn nicht sogar erste Auswärtssieg des Westfalenligisten Lüner SV im zweiten Spiel der noch taufrischen Saison auf des Gegners Platz beim FC Iserlohn? Wenn das Punktspiel Sonntag im Hemberg-Stadion (58636 Iserlohn, Immermannstr. 10) angepfiffen wird, stehen sich zwei Traditionsteams Westfalens gegenüber, die mit Beginn dieser Spielzeit Spieler wie auch Führungspersonal untereinander ausgetauscht haben. Von der...

  • Lünen
  • 29.08.19
Sport
Leitwolf Matthias Drees, der lange verletzt fehlte

Wird Lüner SV der Meistermacher?

Von Bernd Janning Lünen. Wird in der Westfalenliga 2 nach einer bisher doch eher mageren Saison der Lüner SV noch der Meistermacher? Ja, denn im Fußball ist so etwas möglich! Warum kann es so kommen? Der LSV spielt bei Spitzenreiter TuS Sinsen. Der FC Iserlohn, der nach langem Anlauf endlich aus dem Quark gekommen ist und als Neunter noch einen Platz besser ist als der Lüner SV, verpasste es am Freitag, ebenfalls die Rolle des Meistermachers zu übernehmen. Bei den Iserlohner sind mehrere alte...

  • Lünen
  • 08.04.19
Sport
Nur als verschworene Einheit kann die junge  TSV-Mannschaft Hoffnung für den Abstiegskampf schöpfen.

Düstere Aussichten für TSV Marl-Hüls vor Kellerduell gegen BSV Schüren
TuS 05 Sinsen will auch bei YEG Hassel weiter gierig sein

Die Sturmlauf des TuS 05 Sinsen scheint derzeit unwiderstehlich. Da kommt der einstige Mitfavorit auf den Westfalenliga-Titel, YEG Hassel, dessen Motor in der Rückrunde nicht anspringen will, am Sonntag (15 Uhr) gerade recht als nächste Aufgabenstellung. Denn die 0:3-Pleite gegen Wanne-Eickel dürfte die Psyche der Gelsenkirchener schwer angeschlagen haben. Und die Kotziampassis-Elf strotzt derweil nur so vor Selbstbewusstsein. Ebenso wie vor Spielfreude und Gier nach Toren. Immerhin hat sich...

  • Marl
  • 22.02.19
Sport
Sponsoren und Organisatoren des 5. Iserlohner U15-Hallenmasters hoffen erneut auf ein erfolgreiches Fußballfest in der Matthias-Grothe-Halle. Foto: Schulte

Hoffen auf ein tolles Fußballfest
Vorbereitungen für die 5. Auflage des Iserlohner U15-Hallenmasters laufen auf Hochtouren

"Wir haben für uns beschlossen, dass wir nicht jedes Jahr noch ein bisschen größer und besser werden wollen, denn wir haben in Rahmen unserer Möglichkeiten bereits das Optimale erreicht", gab Cheforganisator Tobias Wolfsheimer bei der Präsentation der fünften Auflage des Iserlohner U15-Hallenmasters eine bemerkenswerte "Marschrichtung" vor. Stattdessen hoffe man darauf, vom 18. bis 20. Januar einfach ein weiteres tolles Fußballfest feiern zu können. Von Christoph Schulte Iserlohn.Dank des...

  • Iserlohn
  • 13.01.19
Sport
Christian Hampel war mehrfach für den Lüner SV als Spieler und Trainer aktiv.                      Foto Goldstein
2 Bilder

LSV in Iserlohn vor Wiedersehen mit Coach Hampel

LÜNEN. Das sechstletzte Spiel der Saison hat es heute für den Siebten der Fußball-Westfalenliga 2, Lüner SV, in sich. Die Löwen müssen zum immer noch akut abstiegsgefährdeten FC Iserlohn. Die Sauerländer stehen mit 26 Punkten nur dank des besseren Torverhältnisses auf dem 13., letzten noch sicheren Platz. Für Lünen zuletzt zweimal in Serie siegreich, sieht es mit Platz sieben und 34 Punkten deutlich komfortabler aus. Doch die Serie spricht eindeutig gegen die Mannen um LSV-Trainer Mario...

  • Lünen
  • 23.04.18
Sport
Christian Hampel hatte bereits in der Vorbereitung eine böse Vorahnung.
2 Bilder

Viele Probleme beim FC Iserlohn

Hampel bezeichnet Vorbereitung als katastrophal/ Kaderstärke reicht nicht aus Iserlohn. Die Erleichterung bei den Verantwortlichen des FC Iserlohn war am Wochenende groß. Nach dem deutlichen 7:1- Heimsieg gegen Tabellenschlusslicht Viktoria Reese feierte der Fußball-Westfalenligist zum einen die drei immens wichtigen Punkte im Kellerduell und zum anderen den ersten Sieg überhaupt im Jahr 2018. Dieses eine Spiel kann allerdings nicht die vielen Probleme beim FCI vertuschen, denn knapp sechs...

  • Hemer
  • 22.03.18
Sport
52 Bilder

TuS 05 Sinsen gewinnt gegen FC Iserlohn - Trainer Sebastian Rasch muss dennoch seinen Hut nehmen

Sechs Mal in Serie musste TuS-Trainer Sebastian Rasch mit seinen Jungs einen Niederschlag hinnehmen, bevor der Club gegen den FC Iserlohn aufstand und über ein existenzielles 3:0 jubeln konnte. Gerade zur rechten Zeit, denn eine weitere Pleite hätte Sinsen direkt auf einen Abstiegsplatz gespült. Doch der Sieg würde zum Muster ohne Wert schrumpfen, wenn der Westfalenligist am Sonntag (15 Uhr) beim SC Neheim nicht nachlegen würde. Denn der Tabellenelfte braucht die Trendwende. Die Treffer gegen...

  • Marl
  • 06.03.18
  • 2
Sport
Gegen Wiemelhausen wollen die Iserlohner ihren ersten Sieg in diesem Jahr feiern.

FC Iserlohn will Leistung bestätigen

Heimspiel gegen Wiemelhausen/Spannung vor Derby zwischen Deilinghofen und Letmathe Nach der Winterpause haben die meisten heimischen Fußballteams noch nicht wieder ihren Rhythmus im Meisterschaftsbetrieb gefunden. Von Spiel zu Spiel sollen nun die Leistungen langsam gesteigert werden. Von André Günther Iserlohn/Hemer. Einen durchaus guten Start erwischte der FC Iserlohn in der Westfalenliga. Trotz der Heimniederlage gegen Spitzenreiter Wanne-Eickel war Trainer Christian Hampel über weite Teilen...

  • Hemer
  • 23.02.18
Sport

Lenz lässt Hampel-Elf wieder aufblühen

LÜNEN. 5:1 (2:1) setzte sich in einem Nachholspiel der Fußball-Westfalenliga 2 der FC Iserlohn gegen Aufsteiger SG Finnentrop-Bamenohl durch. Alle Treffer erzielte Lukas Lenz - in der 21., 24., 56., 60. und78. Minute. Das ist ein Rekord fürs Leben. Lenz führt damit mit 13 Treffern zumindest bis Sonntag die Torschützenliste dieser Liga vor dem Ex-LSVer Mirza Basic vom SV Brackel mit zwölf Toren an. Lünens Torjäger Fabian Pfenningstorf ist mit sieben Einschüssen Zehnter, LSV-Kapitän Matthias...

  • Lünen
  • 27.11.17
Sport
Christian Hampel sieht aktuell Probleme in der Viererkette. Foto: Günther

FC Iserlohn will Plätze gutmachen

Am kommenden Wochenende haben die heimischen Kicker frei. Allerdings muss in der Fußball-Westfalenliga der FC Iserlohn in den nächsten Tagen nachsitzen. Das Team von Trainer Christian Hampel hat bislang insgesamt zwei Partien weniger bestritten als die Konkurrenz und diese beiden Nachholspiele werden nun vor dem nächsten Wochenendspieltag ausgetragen. "Wir haben jetzt gegen Finnentrop und dann nächste Woche Mittwoch gegen Holzwickede die Chance, in die obere Tabellenhälfte zu klettern, weil...

  • Iserlohn
  • 22.11.17
Sport

Landesliga: LSV heiß auf Iserlohn

LÜNEN. In der Fußball-Westfalenliga eroberte sich Concordia Wiemelhausen mit dem 3:0 über den Lüner SV den ersten Platz zurück. Lünen bleibt Achter. Wiemelhausen, sechs Siege, drei Remis, ist damit neben dem Dritten DSC Wanne-Eickel, fünf Siege, vier Remis, das einzige ungeschlagene Team der Liga. Vom ersten auf den zweiten Platz ab rutsche der Holzwickeder SC mit Trainer Axel Schmeing, dem Wethmarer Dominik Dupke, aber ohne den Ex-LSVer Karim Bouasker, mit dem 1:1 beim Sechsten in Sinsen um...

  • Lünen
  • 12.10.17
Sport
Christian Hampel, Trainer des  FC Iserlohn - steht der Fußballer mit einer langen Lüner Vergangenheit mit seinem sauerländischen Team mit dem Rücken zur Wand? Foto Goldstein

LSV – Iserlohn: Das Duell Plechaty gegen Hampel

LÜNEN. Lüner SV gegen FC Iserlohn – so heißt am Sonntag (15. 10., 15 Uhr) auf dem Naturrasen des Stadions Kampfbahn Schwansbell eines der brisanten Duelle in der Fußball-Westfalenliga 2. Warum brisant? Nicht wenige „Experten“ zählten sowohl die Löwen des Lüner SV als auch die Sauerländer aus Iserlohn mit zum Favoritenkreis. Der Lüner SV um Trainer Mario Plechaty konnte nach einem großen Umbau innerhalb der Mannschaft diesen Part noch nicht übernehmen. Er holte aus den bisher fünf...

  • Lünen
  • 09.10.17
Sport
Freuen sich auf den BVB-Family-Cup in Iserlohn: Jörg Hallmanns (links), Geschäftsführer Gebrüder Nolte, Jörg Pantring (rechts), Jugendleiter FC Iserlohn, und  drei Nachwuchsspieler vom FC Iserlohn. Foto: Privat

Der BVB-Family-Cup macht am Sonntag Station in Iserlohn

Der BVB-Family-Cup kommt am Sonntag, 11. Juni, nach Iserlohn. Unter der Schirmherrschaft von Opel-Markenbotschafter Jürgen Klopp hat sich der Family-Cup in den vergangenen vier Jahren zu einer der begehrtesten Trophäen im Freizeitfußball entwickelt. In diesem Jahr übernimmt erstmals der Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund die Schirmherrschaft dieser einzigartigen Turnierserie. 15 Teams treffen nun am Sonntag ab 13.30 Uhr beim FC Iserlohn aufeinander und spielen um die Teilnahme an der...

  • Hemer
  • 07.06.17
Sport
Im Derby gegen den ASSV Letmathe erkämpfte sich die SG Hemer drei wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt in der Bezirksliga. Foto: Günther

Fußball in Iserlohn - Der Überblick vor Ostern

Die Fußballer können nun ein wenig verschnaufen - um Meisterschaftspunkte wird erst wieder in eineinhalb Wochen gekämpft. Während einige Teams am Wochenende gerne gespielt hätten, kommt die Osterpause für den einen oder anderen Coach zur richtigen Zeit. Geschrieben von André Günther Beim FC Iserlohn wäre das Team gern weiter auf der Erfolgswelle in der Westfalenliga gesurft. Nach der Winterpause ging es stetig bergauf, von Platz 6 bis momentan Rang 3. Nach dem 4:1-Erfolg in Brackel sind die...

  • Iserlohn
  • 12.04.17
Sport

Spitzenspiel am Hemberg-Nordhang: FC Iserlohn empfängt den Tabellenzweiten

In der Fußball-Westfalenliga kommt es am Sonntag, 19. März, zu einem Spitzenspiel bzw. zumindest zu einem Verfolgerduell, wenn am Hemberg-Nordhang der Tabellensechste FC Iserlohn den aktuellen Zweiten DJK TuS Hordel empfängt. Währenddessen will eine Liga tiefer die Borussia aus Dröschede weiter Kontakt zu Spitzenreiter Finnentrop-Bamenohl halten. Dazu sollte das Friedberg-Team allerdings beim sonntäglichen Gastspiel in Hünsborn (Tabellenzwölfter) einen weiteren Dreier einfahren. Etwas anders...

  • Iserlohn
  • 18.03.17
Vereine + Ehrenamt
Integration und Ehrenamt: Für Paul Nowak eine Herzensangelegenheit. Fotos: Greitzke
7 Bilder

FC Iserlohn präsentiert eigenes Stickeralbum

In Erinnerung an die eigene Jugend fallen jedem die Sammelkult Panini-Bilder ein. Im Jahr 1974 eroberten sie Deutschland - seit dem vergangenen Freitag nun auch Iserlohn in einer ganz eigenen Version. Marktkaufchef Paul Nowak hatte schon mehrfach von der Firma Stickerstars aus Berlin gehört. Letztes Jahr wurde die Idee beim Public Viewing der EM auf dem Gelände der Stadtwerke Iserlohn in Zusammenarbeit mit dem FC Iserlohn und Mike Kowalski (Stadtwerke) ein Stück weit in eine Planungsphase...

  • Iserlohn
  • 21.02.17
Sport
Iserlohns sportlicher Leiter Uli Sauerborn (li.) im Gespräch mit Co-Trainer André Juchum. Foto: Günther

Sauerborn gibt Platz zwei als Ziel aus

Fußball-Westfalenligist FC Iserlohn beendet das Jahr 2016 auf Platz fünf. Eigentlich zu wenig für ein Team, das bereits im letzten Jahr schon am Relegationsplatz geschnuppert hat und ursprünglich auch in dieser Saison ein gehöriges Wörtchen im Meisterschaftsrennen mitsprechen wollte. Der STADTSPIEGEL sprach mit dem sportlichen Leiter des FCI, Uli Sauerborn. Wie sind Sie bislang mit der Platzierung und der Punkteausbeute zufrieden? Uli Sauerborn: "Naja, im Grunde genommen können wir mit dem...

  • Iserlohn
  • 18.12.16
Sport
Auf FCI-Torjäger Fabian Lenz (Mitte) ist auch in dieser Saison wieder Verlass. Zuletzt gegen Brackel gelangen dem Stürmer erneut zwei Treffer. Foto: Günther

Fußball: Runter vom Sofa, rauf auf die Emst!

Nach zwei Siegen in Folge hat sich der FC Iserlohn in der Fußball-Westfalenliga auf Rang fünf vorgeschoben. Nach dem durchwachsenen Start will man sich bis zur Winterpause nun sukzessive dem Führungsduo aus Hordel und Herne nähern. Dazu wäre ein Sieg beim DSC Wanne-Eickel am Sonntag durchaus hilfreich. Die Gastgeber sind allerdings keinesfalls zu unterschätzen, obwohl sie bisher ein wenig hinter den Erwartungen zurückgeblieben sind. Anstoß ist um 15 Uhr. Dröscheder mobilisieren das ganze Dorf...

  • Iserlohn
  • 14.10.16
Sport
Auf Tore von Stürmer Lukas Lenz hoffen die Verantwortlichen des FC Iserlohn gegen Westfalia Wickede. Foto: Günther

Hennen beim Letzten gewarnt

Beim Fußball-Westfalenligisten FC Iserlohn ist man aktuell noch hinter den Erwartungen zurück. Nur durchschnittliche acht Punkte holte das Team von Trainer Christian Hampel aus den ersten sechs Begegnungen, und das bedeutet momentan Rang sieben. Für den ambitionierten FCI ist das zu wenig, und deshalb machen die Verantwortlichen auch keinen Hehl daraus, dass man sich eigentlich einen besseren Start erhofft hat. Dennoch zeigt die Formkurve leicht nach oben, denn bei der Niederlage in Hordel...

  • Iserlohn
  • 23.09.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.