Federball

Beiträge zum Thema Federball

Sport
Ein Mitglied des Badminton Clubs Heiligenhaus nutzte - während der Corona-Pandemie - die spielfreie Zeit, designte unter anderem dieses Bild mit dem fliegenden, goldenen Federball und schenkte es dem BCH.

BCH-Mitglied nutzt kreativ die spielfreie Zeit während der Corona-Pandemie
Badminton Club Heiligenhaus blickt ins Jahr 2021

Der Badminton Club Heiligenhaus (BCH) versucht sich auf die Sonnenseiten zu konzentrieren blickt in Richtung 2021. Auf Grund der jetzigen Corona-Lage stellt er sich aber dennoch die Frage "Wie geht es weiter?" "Es soll möglichst viel Zeit genutzt werden, um sich angemessen auf das kommende Jahr vorzubereiten. Sei es auch noch Zukunftsmusik, so darf dennoch gerne geträumt und geplant werden.", so Kevin Kunst, der Pressewart des BCH.  „Turniere wären cool", ein "Treffen mit der Mannschaft“...

  • Heiligenhaus
  • 13.11.20
  • 1
Sport
Hinten v.l.n.r.: Christoph Marschall, Simon Kiddle, Helmut Nolte, Pietro Marino, Julian Hansen
Vorne v.l.n.r.: Saskia Wurm, Linda Dreps, Kim Dirkschneider
4 Bilder

Badminton Herdecke
Mit einem Sieg und einem Remis endet der Spieltag für den TuS Ende

Heimspiel Am Samstag den 19.09.20 wurden die Türen der Sporthalle in Kirchende geöffnet. Die Mannschaften der Badmintonabteilung vom TuS Ende luden zum gemeinsamen Heimspiel. Los ging es um 15:00Uhr für die Kreisklassespieler der zweiten Mannschaft vom TuS Ende. Sie erwarteten den 1. BC Dortmund 6 in der Halle am Berge. personeller EngpassKapitän Florian Hoffmann wurde aufgrund personeller Probleme in die erste Mannschaft der Kreisliga berufen. Damit fehlte der zweiten Mannschaft ein...

  • Herdecke
  • 20.09.20
Politik

Coronavirus - COVID-19
Sportarten im Freien müssen wieder möglich sein

Düsseldorf, 4. Mai 2020 „Es gibt Sportarten im Freien, die mit coronabedingten Auflagen stattfinden können“, erklärt Sascha Mirza, Bürgermitglied im Sportausschuss für die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER. „Deshalb wird es Zeit, dass diese wieder erlaubt werden, auch zu zweit, wie beispielsweise Radfahren, Schwimmen, Laufen, Joggen, Tennis, Golf, Frisbee, Skateboard, Gymnastik, Nord Walking, Federball und Rudern. Die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER hat heute den...

  • Düsseldorf
  • 04.05.20
Sport
Karl Heinz Schulz ist zum Ehrenvorsitzenden des Federball Clubs Langenfeld ernannt worden. Mit ihm auf dem Foto (v.l.): Heidi Deprez (Jugendwartin), Johannes Bilo (Sportwart), Günther Jopien (Badmintonschule) und Rainer Deprez.

Langjähriges Engagement
Karl Heinz Schulz ist Ehrenvorsitzender des Federball Clubs Langenfeld

Karl Heinz Schulz ist im wahrsten Sinne des Wortes „der Mann“ der ersten Stunde des Federball Club Langenfeld. Für seine langjährige, ehrenamtliche Tätigkeit wurde er jetzt zum Ehrenvorsitzenden des Vereins ernannt. Begeisterung wuchs immer mehr Gemeinsam mit Ulli Steak und Bruno Scherpen, gründete Karl-Heinz Schulz 1954 die Badminton-Abteilung im Immigrather Turnverein. Alles begann in einer Einfeldhalle und einem Trainingstag pro Woche. Schnell wurde daraus mehr, da die Begeisterung der...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 13.11.18
Sport
Gemeinsam mit Sponsoren und Förderern freuen sich die Spieler und Veranwortlichen des TSV über die willkommene Unterstützung.

Förderung einer rasanten Entwicklung

Superlative sind immer mit Vorsicht zu genießen. Allerdings lässt sich mit Fug und Recht behaupten, dass die Badminton-Abteilung des TSV Heimaterde wohl die rasanteste Entwicklung im Mülheimer Sport der letzten Jahre hingelegt hat. Damit sich dieser Trend auch in den kommenden Jahren fortsetzen, darf sich der Verein nun über eine Förderung freuen - von Außen und von Innen. 2009 startete der TSV das Projekt "Heimaterde auf der Überholspur" und hat heute allein 130 Spielerinnen und Spieler unter...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.09.17
Sport
Das Team (v.l.): Lars Gottfried, Claudia Wenta-Arndt, Martin Falk, Andrea Winkmann, Rainer Arndt, Sina Diefendahl mit Tochter Lilli Diefendahl und Tim Weber. 
Foto: privat

Schlag auf Schlag

+++ Badminton-Team des SG Neukirchen-Vluyn steigt auf +++ Mitspieler gesucht +++ Turnier im Mai +++ Badminton – umgangssprachlich auch als Federball bezeichnet – ist mehr als nur Freizeitbeschäftigung. Man kann es auch als Leistungssport betreiben und sich in einem Team von Liga zu Liga hocharbeiten. Zum Beispiel bei der SG Neukirchen-Vluyn, deren 1. Badmintonmannschaft sich aktuell über einen Aufstieg freut. Mit einem 6:2-Sieg gegen den BC 89 Bottrop 1 machte das Team bereits einen...

  • Moers
  • 30.03.16
Sport
34 Bilder

Duisburger schnupperten Badminton-Luft

Am Samstag hatte die Badminton-Abteilung des TuSpu Huckingen zum Tag der offenen Tür geladen. Groß und Klein probierte sich selbst am Schläger, deckte sich mit Informationen ein und fand Spaß an der Sportart mit dem Federball. Wer am Samstag keine Zeit fand ist natürlich auch weiterhin herzlich eingeladen einfach mal beim Training vorbei zu schauen. Trainingszeiten und weitere Infos finden sich unter http://www.tuspo-huckingen.de/abt_BA/

  • Duisburg
  • 22.06.15
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Spaß mit dem Federball

Der TV Südkamen 1986 e.V. und der Freizeitkreis „Mensch ärgere mich nicht!“ sind der Meinung, dass sich Spaß verdoppelt, wenn man ihn teilt und laden deshalb gemeinsam zum Federball- / Badmintonspielen ein. Kinder und Erwachsene aus Südkamen und Umgebung dürfen am 2. März (13 - 17 Uhr) in der Sporthalle an der Südschule in Südkamen kostenlos mitmachen und sich nebenher über die beiden Vereine informieren. Abgerundet wird der Informations- und Aktionstag mit Kaffee, Kuchen und...

  • Kamen
  • 07.02.14
  • 1
Sport
Federballschläger und Tischtennisball - fertig ist Mixball. „Und das Schöne ist, jeder kann es spielen,“ sagen (v. l.) Daniel Stollaski und der Erfinder des Funsports Darius Lewald. Damit Mixball auch in den kalten Monaten „überwintert“, wird momentan nach einer Möglichkeit gesucht, den Sport in einer Halle zu betreiben.
9 Bilder

Neuer Funsport aus Zweckel: "Mixball" vereint Badminton und Tischtennis

Die beliebten Sportarten Badminton und Tischtennis bekommen ernsthafte Konkurrenz. Und zwar aus einem Garten in Zweckel. Hier wurde „Mixball“ erfunden. Ein Funsport, der das Tempo und die Finesse der beiden Rückschlagspiele miteinander vereint. Erfinder Darius Lewald und Dennis Stollarski stellten uns den neuen Sommertrend vor. Wie so manch anderer Funsport zuvor, ist auch Mixball aus der Not heraus entstanden: Zum Federballspiel suchte Tochter Jessica im Haus vergeblich nach einem...

  • Gladbeck
  • 15.08.13
Sport

„Testen mit den Besten“ - TSV Heimaterde Mülheim hatte die Badminton-Nationalmannschaft aus China zu Gast

„Testen mit den Besten“ - TSV Heimaterde Mülheim hatte die Badminton-Nationalmannschaft aus China zu Gast „Top Athleten hautnah – mit Li-Ning ganz nah dran“. In Kooperation mit der Badmintonabteilung des TSV Heimaterde Mülheim konnte die neue Badmintonkollektion von Li-Ning getestet werden. Li-Ning ist bekannter Sportausrüster und Sponsor der Badminton-Nationalmannschaft Chinas. Aber nicht nur das Testen der neuen Schläger stand im Vordergrund, sondern auch das Kennenlernen der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.04.13
  • 1
Sport

Nachwuchs des Badminton Sport Clubs Unna überrascht!

Die U13 Minimannschaft es Badminton-Sport-Club Unna sorgte in der kürzlich abgeschlossenen Saison für einen sensationelle 3. Platz in der Meisterschaftskonkurrenz . Die sehr junge Mannschaft (mit einem Altersdurchschnitt von 10,5 Jahren!) sicherte sich den hart erkämpften dritten Platz mit einer Punkteausbeute von 10 Zählern und krönte ihre aufsteigende Formkurve durch den Überraschungssieg gegen den souveränen Tabellenzweiten aus Lendringsen. Besonders beachtlich ist, dass 3 von 6 Minis...

  • Unna
  • 16.03.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.