Federvieh

Beiträge zum Thema Federvieh

Reisen + Entdecken
19 Bilder

Spaziergang
zum und im Hofgarten

Nachdem ich den Rhein entlang gebummelt bin, habe ich eine Pause eingelegt und einen Salat gegessen. Frisch gestärkt machte ich mich dann auf den Weg in den Hofgarten. Vor allem der Nachwuchs der Wasservögel hart mir viel Freude bereitet.

  • Düsseldorf
  • 07.07.19
  •  6
  •  3
Vereine + Ehrenamt
Nach dem entscheidenden Treffer reißt Gregor Ising beide Arme in die Luft und nimmt die ersten Gratulationen entgegen. Fotos: Jörg Terbrüggen
2 Bilder

Gregor Ising ist neuer Schützenkönig in Praest

Das hölzerne Federvieh hat die Schützen in Praest schier zur Verzweiflung gebracht. Immer und immer wieder trafen die Schüsse den Holzvogel. Der wackelte zwar das ein oder andere Mal sehr heftig, doch er wollte und wollte nicht fallen. Bis Gregor Ising zum wiederholten Male an das Gewehr trat. Die fünf Königsbewerber lieferten sich unter der Vogelstange einen heißen Tanz. In luftiger Höhe schien das den Vogel allerdings überhaupt nicht zu interessieren. 80 Schuss lang zeigte er überhaupt...

  • Emmerich am Rhein
  • 25.06.18
LK-Gemeinschaft
26 Bilder

Lokales aus Düsseldorf-Zoo - Gefiederte Freunde und eine passt nicht dazu... wer findet sie?

* 29. September 2017 Zoopark Düsseldorf Gefiederte Freunde Und ein anderes Tier In diesem Beitrag berichtete ich über unser "Hühnertreffen" im Zoopark! Und hier stelle ich allerhand gefiederte Freunde vor! Unter anderem sind die stolzen Schwäne, die Kanadagänse und die Nilgänse zu sehen! Natürlich auch Tauben, Enten und Blesshühner! Sogar ein Fischreiher war dort... hat sich aber leider schnell wieder in die Büsche verzogen! Ein weißer "Vogel" war dabei, den ich gar...

  • Düsseldorf
  • 02.10.17
  •  22
  •  22
Kultur
5 Bilder

rate mal....wem gehören diese beine?

rate mal... welchem Tier gehören diese beine wohl? viel spaß beim raten wünscht euch mali. thomas hat es als erster erraten....eine Nilgans. herzlichen Glückwunsch.

  • Düsseldorf
  • 23.01.16
  •  30
  •  9
Ratgeber
Laufenten lieben Nackschnecken. Doch wenn sie zuviele futtern, können sie sterben.

Schneckenplage: Laufenten sterben

Dieter Bergenthun, Vorsitzender des Rasse- und Geflügelzuchtvereins Mülheim-Saarn schlägt Alarm. „Die derzeitige Schneckenplage führt seit Tagen zu einem vermehrten Sterben von Laufenten. Der Grund liegt darin, dass die Vögel zuviele Nacktschnecken fressen. Der Schleim der Schnecken setzt sich dann im Rachenraum fest und verstopft die Luftröhre“, erklärt der Vorsitzende. Aber es gebe Abhilfe. „Entenliebhaber sollten mehrere Wassernäpfe auf dem jeweiligen Areal aufstellen. Denn nur wenn...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.07.14
Natur + Garten
Mir nach..... ich zeige Euch , wo es Futter gibt!
16 Bilder

Gefiederte Freunde

Hier mal ein paar gefiederte Freunde,aus meiner Sammlung! Diese konnte ich allesamt im Tierpark von Bad Pyrmont fotografieren,wo sie nicht in engen Käfigen ,sondern in Volieren und freien Gehegen gehalten werden! Ich liebe Federvieh, ich selber habe auch 3 papageien, 2 Kanarienvögel und 2 Pärchen Unzertrennliche!

  • Witten
  • 09.05.14
  •  10
  •  6
Natur + Garten
23 Bilder

Von Vögeln habe ich keine Ahnung... aber es war ganz schön laut!!!

* Naturschutzgebiet "Saarn-Mendener-Ruhraue" Da war ich am Sonntag mit ANA und zwei weiteren lieben Frauen bei schönstem Wetter unterwegs... und natürlich hatten wir - geht ja nicht anders - unsere Kameras dabei! Wir standen gerade auf einer der zahlreichen Brücken im Umfeld des Wasserbahnhofs und genossen den Ausblick von der Brücke... da ging es los... mit einem so lauten Geschnattere und unter heftigem Flügelschlagen kamen diese beiden "Vögel" angeflogen und es sah erst aus, als wenn...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 01.04.14
  •  25
  •  14
Natur + Garten
10 Bilder

DAS FEDERVIEH IM PORTRAIT

Hier sind einige Portraitaufnahmen von der Perle im mittleren Ruhrtal,dem Kemnader See. Viel Spaß beim Anschauen. M.Güttler

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 27.02.14
  •  11
  •  16
Kultur
.... was andere lassen
22 Bilder

Monat Januar

Es ist immer nur eine kleine Auswahl dessen, was man so im Laufe eines Monats mit der Kamera festhält und dann im LK sofort zeigt. Hier nun mein kleiner Rückblick auf den vergangenen Monat. Von allem etwas, schaut es euch an.

  • Düsseldorf
  • 02.02.14
  •  2
  •  5
Überregionales
Ein Pfau schlägt Rad
21 Bilder

Majestätisch steht er da in seiner ganze Pracht.

Der Pfau schlägt sein legendäres Rad, um seiner Angebeteten zu imponieren. Wird sie ihn erhören? Bei unserer Radtour durch die Soester Börde entdecken wir auf einem Bauernhof einen Pfau in seiner ganzen Schönheit. Schon von weitem höre ich, seine Balzrufe. Er versucht seiner Partnerin zu imponieren. Mir schlägt das Herz bis zum Hals. So aufgeregt bin ich. Solch ein Prachtexemplar habe ich noch niemals zuvor in Natura gesehen. Es stört ihn überhaupt nicht, dass wir mit der Kamera vor ihm...

  • Arnsberg
  • 18.07.12
  •  15
Kultur

Ungewöhnliche Tierfreundschaft

In der Gruga gibt es ein Tiergehege in der Nähe der Rollschuhbahn. Hier kann man zwischen Ziegen und Schafen ein Huhn finden, das bestens mit den Vierbeinern zurechtkommt. (Das Foto wurde von unserem Schwiegersohn Ulrich Hickmann gemacht)

  • Essen-Süd
  • 06.06.12
  •  5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.