feierabendhaus

Beiträge zum Thema feierabendhaus

LK-Gemeinschaft
So wie diese Frauen vor 40 Jahren gekocht haben, wird das Mittags-Büfett schmecken. Das Foto zeigt Mitarbeiterinnen des Evangelischen Feierabendhauses um 1975. Foto: Archiv Ev. Kirchengemeinde Schwelm

Futtern wie bei Muttern: 125 Jahre Feierabendhaus Schwelm

125 Jahre Evangelisches Feierabendhaus Schwelm – das stolze Jubiläum können sich die Schwelmer im wahrsten Sinne des Wortes auf der Zunge zergehen lassen: Das Seniorenheim der Evangelischen Stiftung Volmarstein bietet ein Mittags-Büfett mit Essen von anno dazumal. „Futtern wie bei Muttern“ heißt es am Sonntag, 30. April, um 11.30 Uhr im Evangelischen Feierabendhaus Schwelm, Döinghauser Straße 23. Gepökeltes Eisbein, Hühnerfrikassee, dicke Bohnen, Steckrübeneintopf und andere Leckereien, die...

  • Schwelm
  • 22.04.17
Vereine + Ehrenamt

Nordsee Themenwoche im Feierabendhaus Schwelm

Schöne Erinnerungen an Reisen an die Nordsee weckte die Mottowoche im Ev. Feierabendhaus Schwelm. „Alle Veranstaltungen waren ausgebucht“, berichtet Heimleiter Bernd Kottsieper. „Unser Programm war ein voller Erfolg.“ Mit Seemannsliedern am „Feierabendstrand“, einem Streifzug durch die nordische Landschaft, einem friesischen Quiznachmittag und dem Ostfriesen-Bingo trafen die Veranstalter voll das Interesse der Bewohnerinnen und Bewohner. Ein weiterer Höhepunkt war die friesische Teezeremonie...

  • Schwelm
  • 04.07.16
Überregionales

ADAC-Hubschrauber landete auf Viktoriastraße in Schwelm

Für viel Aufregung in der Viktoriastraße in Schwelm sorgte heute Mittag die Landung des ADAC Hubschraubers „Christoph 8“. Der hatte mitten auf der Kreuzung Stellung bezogen und wurde begleitet von einem Einsatzwagen der Feuerwehr und einem Rettungswagen. Auch die Polizei war vor Ort. Grund der Aufregung: Im Feierabendhaus war es zu einem medizinischen Notfall gekommen. Der betroffene Patient wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der ADAC-Hubschrauber konnte kurz darauf wieder...

  • Schwelm
  • 05.09.14
  •  1
Kultur
Die Gewinner (v.li.): David Greine, Marcel Garus, Jannis Kappes, Erik Janetta, Isabella Zeher, Tankred Imioczyk, Eva Golsong, Philip Czechowski, Deborah Müller, Niklas Löffelbein, Jan-Philipp Imiolczyk, Monja Daub sowie Jessica Trocha und Alexander Bach (beide nicht im Bild).

Die mit den Tasten tanzen

Seit Jahren fördert die Infracor GmbH den Wettbewerb „Jugend musiziert“. Auch in diesem Jahr ehrte das Unternehmen die Gewinner mit Sonderpreisen, die ihnen Geschäftsführer Stefan Behrens im Feierabendhaus von Hüls Service überreichte. „Ich selbst habe leider erfolglos versucht, Klavier spielen zu lernen. Dabei habe ich einen Eindruck gewonnen, wie viel Mühe es macht, ein Instrument so weit zu beherrschen, dass man an solch einem Wettbewerb teilnehmen kann“, sagte er den Nachwuchsmusikern....

  • Marl
  • 13.07.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.