Feierlichkeiten

Beiträge zum Thema Feierlichkeiten

Kultur
Ein gewohntes Bild: Papst Franziskus nimmt ein Bad in der Menge. Wegen der Corona-Pandemie finden 2020 jedoch alle Osterfeierlichkeiten ohne Gläubige statt. Bei medialen Übertragungen spielen Dolmetscher eine entscheidende Rolle.

Feierlichkeiten von Papst Franziskus zu Ostern ohne Beteiligung der Gläubigen
Umso mehr Bedeutung fällt der Arbeit der Dolmetscher zu

Die bevorstehenden Feierlichkeiten von Papst Franziskus zu Ostern im Vatikan finden wegen der Corona-Pandemie ohne Beteiligung der Gläubigen statt. Normalerweise ziehen die Veranstaltungen zehntausende Besucher aus aller Welt an – doch in diesem Jahr sind sie nur im Fernsehen und Internet zu sehen. Umso mehr Bedeutung fällt der Arbeit der Dolmetscher zu, die die Worte des katholischen Kirchenoberhaupts in alle Welt tragen. Dabei sind auch immer wieder Mitglieder vom Verband der...

  • Düsseldorf
  • 03.04.20
  •  1
  •  1
Politik

Coronavirus
Stadt Hagen untersagt alle Veranstaltungen im Stadtgebiet

Um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, untersagt die Stadt Hagen ab sofort alle Veranstaltungen im gesamten Stadtgebiet. Private Veranstaltungen mit weniger als 100 Teilnehmern gelten als unkritisch, sofern sie nicht in einem öffentlichen Gebäude stattfinden. Veranstaltungen können unter den Voraussetzungen, die der bekannten Checkliste auf www.hagen.de zu entnehmen sind, ausnahmsweise durch die Stadtverwaltung genehmigt werden. Diese Ausnahmeanträge müssen spätestens drei Werktage...

  • Hagen
  • 13.03.20
Ratgeber
Die Hildener Feuerwehr feiert ihr 150-jähriges Bestehen mit den Bürgern mit zahlreichen Aktionen in diesem Jahr.

Aktionen zum Jubiläum im gesamten Jahr
150 Jahre Feuerwehr Hilden

In diesem Jahr feiert die Feuerwehr Hilden ihr 150-jähriges Bestehen. Das Jubiläum will die Wehr mit der Bevölkerung gemeinsam feiern. Genau 150 Jahre nach dem die Feuerwehr Hilden am 31. Januar 1870 gegründet wurde, beginnen die Feierlichkeiten, die sich über das gesamte Jahr ziehen werden. Am 31. Januar, hisst die Feuerwehr Hilden im gesamten Stadtgebiet Flaggen, um auf das Jubiläumsjahr aufmerksam zu machen, teilt die Stadt Hilden mit. Der nächste Höhepunkt folgt dann für einige...

  • Hilden
  • 31.01.20
Vereine + Ehrenamt

Traditionelle Zeremonie am 17. November
Flürener Bürgerschützen laden ein zum Volkstrauertag

Um der Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft zu gedenken, finden die alljährlichen Feierlichkeitenzum Volkstrauertag im Ortsteil Wesel-Flüren am Sonntag, 17. November, statt. Die Organisatoren teilen vorab mit: Hierzu tritt das Bataillon des Bürgerschützenvereins Flüren um 10:30 Uhr an der "Waldschenke" an und marschiert im Schweigemarsch über den Herderweg und Hölderlinweg bis zurKranzniederlegung am Ehrenmal. Das Blasorchester Bislich und das Tambourkorps Flüren ladendort zu einem...

  • Wesel
  • 03.11.19
Kultur
Der mit dem Logo zum 100-jährigen Jubiläum versehene Bus der Stoag parkte am Mittwoch vor dem Bert-Brecht-Haus. Teil der Kampagne sind: Stadtkämmerer Apostolos Tsalastras (SPD), VHS-Leiterin Gesa Reisz, Triathlet Timo Schaffeld, Stoag-Pressesprecherin Sabine Müller sowie Hartmut Kirch aus der Geschäftsführung der Werbeagentur Contact (v. l. n. r.).

Große Sause
Oberhausener VHS feiert 100-jähriges Bestehen

Die Volkshochschule (VHS) feiert in diesem Jahr ihr 100-jähriges Bestehen. Das wird vom 20. bis 21. September mit einer großen Sause gebührend gefeiert. Bereits vorher wird bei uns in der Stadt eine große Werbekampagne gestartet. Es war die Zeit von Mai bis Oktober im Jahr 1919, als die VHS in Oberhausen gegründet wurde. Seitdem versteht sie sich als Weiterbildungs-, Kommunikations- und Begegnungsstätte aller Menschen in dieser Stadt mit dem Ziel, die individuelle Entfaltung der...

  • Oberhausen
  • 10.07.19
Kultur
Das Führungsduo der Stadthalle, Katrin Jubitz (li.) und Frank Dreher (2. v. re.), verabschiedet sich mit vielen Weggefährten von seinem Prokuristen Frank Bierkemper. Foto: Jungvogel

Prokurist Frank Bierkemper feiert seinen Ausstand
Abschied von der Stadthalle

Eigentlich gehört er längst zum Inventar: Vor mehr als 26 Jahren begann Frank Bierkemper seine Karriere als Veranstaltungsleiter in der Kamener Stadthalle. Vielen Fachmessen hat er seit dem aus der Wiege geholfen und diese jahrelang erfolgreich begleitet. So manchen Stars und Sternchen stand er als charmanter Gastgeber zur Seite und hat etliche Politiker kommen und gehen sehen, wie beispielsweise Alt-Bundespräsident Johannes Rau und jüngst noch SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz. Ab jetzt...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 18.06.19
Politik
Von links:  Karl Ferdinand von Fürstenberg, stv. Geschäftsführer der pro homine, Prof. Dr. Christiane Tiefenbacher, stv. ärztliche Direktorin und Chefärztin Innere Med I, Sylvia Guth-Winterink, Zentrale Pflegedienstleitung, Johannes Hartmann, Geschäftsführer der pro homine

Krankenhaus im Herzen von Wesel: Das Marien-Hospital wird 160 und bietet weitere Infotage an

Das Marien-Hospital in Wesel besteht seit 160 Jahren. Aus diesem Anlass gibt das Krankenhaus allen zirka 2800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Trägers pro homine einen aus und spendiert Kuchen. Als „Geburtstag“ des Krankenhauses gilt der 8. September 1858. Am Fest Mariä Geburt trafen seinerzeit die ersten Clemensschwestern aus Münster hier ein, um in Wesel die Krankenversorgung zu übernehmen. In einem Protokollbuch heißt es: „Als die Vorbereitungen getroffen waren, kam die ehrwürdige...

  • Wesel
  • 06.09.18
Vereine + Ehrenamt
Die aktiven Spielleute des Tambourcorps Menzelen-Ost blicken auf eine 90-jährige Vereinsgeschichte. Am Samstag wird gefeiert.

Das Tambourcorps Menzelen-Ost feiert das 90-jährige Bestehen

Menzelen. Mit einem Sternmarsch eröffnet das Tambourcorps Menzelen-Ost seine Feierlichkeiten zum 90-jährigen Bestehen. Zehn befreundete Vereine ziehen dann durch die Ortschaft zum Adlersaal an der Ringstraße. Los geht es mit klingendem Spiel am Samstag, 2. September, um 14 Uhr. Hier haben die 24 aktiven Menzelener Spielleute ein buntes Programm für die Besucher vorbereitet. Die Geschichte des Tambourcorps Menzelen-Ost begann im an sich bereits 1925. Hier saßen ein Dutzend junger Männer in...

  • Alpen
  • 28.08.18
Kultur
Guildo Horn ist als Mainact der Geburtstagsfeier am letzten Juni-Wochenende zu Gast.
  2 Bilder

Guildo Horn rockt die Markt-Bühne bei der großen Feier zum 777. Weseler Stadtgeburtstag

Das große 775. Stadtjubiläum liegt zwei Jahre zurück und schon darf sich Wesel auf ein weiteres besonderes Jahr freuen. Denn nach Adam Riese wird Wesel nun 777 Jahre alt – und das wird auch gefeiert. Passend zum Motto „Wesel777“ werden sich die geplanten Veranstaltungen auf sieben Themenschwerpunkte fokussieren.   So wird es einen Mix aus neuen Veranstaltungen und Neuauflagen erfolgreicher Veranstaltungen aus dem Jubiläumsjahr 2016 geben. Feuchtfröhliche Geburtstagsparty vom 29. Juni bis 1....

  • Wesel
  • 21.06.18
Kultur

Handballer und TuS Grundschöttel feiern fröhliches und friedliches Waldfest!

Das 47. Waldfest hinter der "Alten Schule" in Wetter-Grundschöttel, war in jeder Hinsicht ein Erfolg. Das 125- jährige Bestehen des Trägervereins wurde in das Fest integriert. In diesem Jahr war alles etwas größer und umfangreicher gestaltet. Der Festausschuss TuS Grundschöttel 1893 e.V. hatte für die Besucher und Mitglieder einiges auf die Beine gestellt und blickt auf ein sehr schönes Wochenende zurück. Alles hat gut funkioniert, die Gäste waren zufrieden mit der Organisation und das...

  • Wetter (Ruhr)
  • 14.06.18
Vereine + Ehrenamt
Der Vorstand der Allgemeinen Kopanie freut sich aufs Jubiläum!

150-Jähriges am 30. April: Allgemeine Kompanie der Bislicher Schützen feiert Jubiläum

Die Mitgliederversammlung der Schützengemeinschaft Bislich stand ganz im Zeichen des bevorstehenden Jubiläums der Allgemeinen Kompanie. Eingebettet in das diesjährige Schützenfest feiert die Kompanie am 30. April ihr 150-jähriges Bestehen. "Mit dabei sind 24 Gastvereine aus Wesel, Xanten und dem Schützenbezirk Rees sowie 9 Musikzüge. Insgesamt rechnen wir mit 1000 Teilnehmern", sagte Schriftführer Jürgen Giesen. Klar, dass dafür der Ablauf des Schützenfestes geändert werden muss. Der neue...

  • Wesel
  • 27.03.17
Vereine + Ehrenamt
v. l.: Berthold Niklas, Alfons Schulze-Oechtering, Dirk Wauch, Sabine Mittermayr, Klaus-Dieter Herrmann, Norbert Holz, Jürgen Scheimann, Tobias Stockhoff und Dennis Woltsche
  2 Bilder

TRUCKER FEIERTEN 25 JAHRE KINDERHILFE

Am vergangenen Freitag, 29. April, trafen sich im Jägerhof Einhaus die Mitglieder der Mr. Trucker Kinderhilfe zur Jubiläums-Mitgliederversammlung. Norbert Holz konnte rund 50 der 140 Mitglieder begrüßen, unter ihnen auch Bürgermeister Tobias Stockhoff. In seinem Fotorückblick ließ der Vorsitzende 25 Jahre Vereinsgeschichte anhand von vielen Beispielen Revue passieren. Zudem führte er aus, dass die Kinderprojekte durch Mitgliedsbeiträge, Spenden, eigene Aktionen und Spendenaktionen Dritter...

  • Dorsten
  • 02.05.16
Vereine + Ehrenamt
1. Westenfelder Mannschaft:    Mannschaftsaufstellung :
 
Oben : G.Kastner - W.Jordan - A.Ullrich - F.Möhle - M.Nölleke - H.Göbel - M.Noll - F.Drews - H.Glasmacher - Th.Thiemann
 
Mitte : W.Gohr - F.Burmann - W.Wagner - K.H. Schmidt - K.H.Siepmann - J.Streier - H.Loschelder - A.Watterot - F.Schliwenski - H.Vieres
 
Unten : K.Wisbar - D.Krause - M.Bannasch - P.Glasmacher - J.Thiemann - P.Fissler - D.Ullrich

Die Sportfreunde Westenfeld werden 50

50 Jahre Sportfreunde Westenfeld Am 08. Januar 1965 wurden die Sportfreunde Westenfeld aus der Taufe gehoben. Weitere neun Monate (31.Oktober 1965) dauerte es, bis der Verein, nach erfolgter Aufnahme in den Fußball- und Leichtathletik - Verband Westfalen, die notwendig gewordene Generalversammlung in der Gaststätte Thiemann (Westenfelder Str. 141) abhielt. 50 Jahre später: Die Gaststätte Thiemann gibt es nicht mehr, die Sportfreunde Westenfeld aber sehr wohl noch. Anlässlich des 50....

  • Wattenscheid
  • 07.07.15
Vereine + Ehrenamt
Die Chorgründerin Ursula Andza war natürlich mit anwesend und stimmte ihre Leute entsprechend ein!
  4 Bilder

Jubiläums-Weihnachtsfeier mit ANDZA-Chor

Der Andzachor kann feiern! Wie in jedem Jahr nach dem gelungenen Adventskonzert lässt es sich der Chorvorstand nicht nehmen, seinen Sangesschwestern und -brüdern gebührlich zu danken. Dieses Mal im Seniorenhaus "Maria Hilf", die gemütliche Räumlichkeiten und eine Superküche bereit stellten, wurde im gemütlichen Sangeskreis neben Gesang, Gebet, Vorträgen und Sketchen ein hervoragender Sonntag gefeiert. Zum Beginn der Feierstunde um 15.00 Uhr gabs selbstgebackenen Kuchen und Torten, danach wurde...

  • Bochum
  • 09.12.14
Überregionales
  2 Bilder

Ludgerusschule feierte - „Zusammen finden - gemeinsam sein!“

Der Höhepunkt der Feierlichkeiten zum 100. Geburtstag der Werdener Ludgerusschule stand am vergangenen Sonntag auf dem Programm. Schüler, Lehrer, Eltern und Freunde feierten gemeinsam in den Weststadthallen ein buntes Fest. Musikalisch-tänzerisch ging es zu bei den Feierlichkeiten - direkt zu Beginn durften sich die Gäste über eine gemeinsam Gesangseinlage aller (!) 205 Kinder der Schule freuen. „Wir singen in der Schule ja jeden Mittwoch alle gemeinsam - unsere Kinder sind das gewohnt und...

  • Essen-Werden
  • 19.05.14
Vereine + Ehrenamt

Bürgerforum Lackhausen freut sich aufs Maibaumfest und weitere Events

Bei der Jahreshauptversammlung zog der Vorstand des Bürgerforums Lackhausen eine überaus positive Bilanz des Jahres 2013: Erneut fanden die traditionellen Termine wie Osterfeuer, Maibaumfest, Schmücken des Weihnachtsbaumes auf dem Parkplatz nahe dem Einkaufscenter statt. Auch in diesem Jahre hat das Bürgerforum viel vor und will weiterhin stets ein offenes Ohr für die Bürgerinnen und Bürger ihres Ortsteils haben. „Wir werden die Bürger mit Kraft und Tat unterstützen“ so der 1. Vorsitzende...

  • Wesel
  • 04.04.14
Vereine + Ehrenamt
  11 Bilder

Malteser feierten 50 jähriges Jubiläum

Mit rund 250 Gästen feierten die Langenfelder Malteser am 6.Oktober ihr fünfzigjähriges Bestehen unter dem Motto „50 Jahre – für Dich für Langenfeld“. Etliche Wegbegleiter, Familien und Freunde waren der Einladung ins Malteser-Einsatzzentrum an der Bachstraße in Langenfeld gefolgt und informierten sich dort über die Angebote der Gliederung im besten Alter, erkundeten historische Einsatzfahrzeuge, amüsierten sich über die heute schon altertümlich anmutenden Hausnotrufgeräte der ersten Stunde...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 13.10.13
  •  1
Sport
  2 Bilder

100 Jahre Sport im Wasser

Mit einem stilvollen Festakt feierte der Velberter Schwimmverein (VSV) sein 100-jähriges Bestehen. Vorsitzender Wolfgang Schoch konnte viele Ehrengäste im Forum Niederberg begrüßen, darunter Bürgermeister Stefan Freitag. In seiner Ansprache hob er die Verdienste des Vereins für den Schwimmsport, aber auch der Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen hervor. Als der Bürgermeister seine Ausführungen beendet hatte, wollte er die Bühne nicht verlassen, denn er hatte eine besondere...

  • Velbert
  • 24.04.13
Vereine + Ehrenamt
Vereinstour 1953
  14 Bilder

60 Jahre Kanu Freunde Lippe Wesel

-Am 8.9.2012 wollen die Kanufreunde ihr Jubiläum am Bootshaus an der Lippe feiern. Wenn wir heute das 60-jährige Bestehen unsers Vereins feiern, kann man mit Stolz auf das zurück blicken, was in 60 Vereinsjahren alles erreicht wurde. Wenn auch nicht immer die gesteckten Ziele auf Anhieb erreicht wurden, so zeigen doch die Erfolge im Kanuwandern und im Kanuslalom, dass sich die Arbeit gelohnt hat. Der Glaube an das Gute, Eigenschaften, die den Kanuten in höchsten Maße zu Eigen sind, werden...

  • Wesel
  • 28.08.12
Sport
Der neue Vorstand (v.l.): 2. Vorsitzender Christian Ihme, 1. Vorsitzender Dr. Lothar Maßmeier, Geschäftsführer Heinz Ehlert, Schatzmeisterin Tine Droste, Jugendwart Melanie Walenzik, Beisitzer Michael Kiy und Trainer Jim Anwar.

Tennisclub Iserlohn verjüngte Vorstand

Als einziger Tagesordnungpunkt standen Neuwahlen auf der neu angesetzten Jahreshauptversammlung des TC Iserlohn im Vordergrund. Sehr erfreulich war dabei die Tatsache, dass alle Vorstandspositionen besetzt werden konnten, alle Wahlen einstimmig erfolgten, und sich jüngere Vereinsmitglieder bereit erklärten, Verantwortung für verschiedene Bereiche im Tennisclub zu übernehmen. Die knapp 40 anwesenden Mitglieder dankten den neu Gewählten, dass sie ehrenamtlich zum Wohl des Vereins für die...

  • Iserlohn
  • 12.06.12
Kultur
Party, Kultur, Vereinsfeiern, gute Laune und lecker Essen: typisch Stadthalle Kamen - und das schon seit 20 Jahren! Foto: privat

Das muss gefeiert werden: 20 Jahre Stadthalle Kamen

Ist es wirklich schon so lange her? Vor 20 Jahren konnten die Kamener Bürger ihre Stadthalle in Besitz nehmen. Heute ist die Stadthalle aus dem gesellschaftlichen Leben der Stadt nicht mehr wegzudenken und hat sich als Veranstaltungs- und Tagungsort auch bundesweit einen Namen gemacht. +++ In Erinnerungen schwelgen +++ Eine Ausstellung mit insgesamt 18 Bildtafeln wird ab dem 22. Mai in der Stadthalle an die Geschichte des Hauses erinnern. Viele Kamener werden sich auf den Fotos...

  • Kamen
  • 14.05.12
Vereine + Ehrenamt
Freuen sich auf ihr 2012-Schützenfest (v. l.): Geschäftsführer Sascha Heinrich, Kassenwart Michael Schulz, Vorsitzender Jürgen Scheuer, der stellvertretende Oberst Winfried Hellmann und die stellvertretende Vorsitzende Stefanie Sinner.

Letmather Schützen feiern an zwei Wochenenden

Vor ein paar Tagen wurde die Schießanlage abgenommen, die Ehefrauen der Schützen haben das Heim „auf Vordermann“ gebracht, und Mitglieder des St. Hubertus Schützenvereins Letmathe haben das Gelände rund um das Gebäude für das 2012-Schützenfest präpariert. „Die wichtigen Vorarbeiten sind abgeschlossen“, stellte der Vorsitzende Jürgen Scheuer im Rahmen einer letzten Arbeitsbesprechung, an der auch der STADTSPIEGEL teilnahm, fest, „ich freue mich, dass so viele Mitglieder geholfen haben.“ Von...

  • Iserlohn
  • 17.04.12
Kultur
Der Hörder Erntemarkt
  3 Bilder

Der Dortmunder Süden ist in Feierlaune

Mit dem Hörder Frühling vom 23. und 25. März starten die großen Feste im Dortmunder Süden. Und im Stadtbezirk Hörde rückt der Phoenix-See immer mehr in den Blickpunkt. Beispiele gefällig: Vom 30. März bis 1. April stehen bei der großen Eröffnungsfeier jede Menge sportliche Aktivitäten im Vordergrund, am 9. und 10. Juni startet die BMW-Regatta, vom 14. bis zum 16. September folgt das Phoenix-See-Festival. Dabei soll die Geschichte Hördes beleuchtet werden, mit einemgroßen Spektakel mit Feuer,...

  • Dortmund-Süd
  • 16.03.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.