Feiertage

Beiträge zum Thema Feiertage

LK-Gemeinschaft
Die 1826-1829 erbaute zweitürmige katholische Pfarrkirche St. Marien in Hagen. Sie wurde 1895 durch einen Neubau ersetzt.
2 Bilder

Kirmes war dem Pfarrer ein Dorn im Auge
Ohne Gesang und Gebet: Die vergessene Große Fronleichnamsprozession von Hagen nach Boele

Kaum bekannt ist heute die frühere alljährliche Große Fronleichnamsprozession von Hagen (Innenstadt), wo die Katholiken eine Minderheit waren, nach Boele mit einer früher fast rein katholischen Bevölkerung. An der Prozession nahmen jeweils Tausende von katholischen Gläubigen nicht nur aus Hagen, sondern auch aus den umliegenden und später nach Hagen eingemeindeten Landgemeinden teil. Nach Angaben des Amtmanns von Boele waren es 1908 zwischen 4.000 und 5.000 Personen. Von Gerhard E. Sollbach...

  • Hagen
  • 07.06.20
Sport
Auch an Weihnachten darf Blut gespendet werden.

Jetzt zur Blutspende
Versorgungsengpässe an den Feiertagen: Grünkohl für Blutspender an Weihnachten

Wie wichtig Blutspenden für kranke Patienten sind, ist den meisten Menschen durchaus bewusst geworden. „Das Bewusstsein dazu kann jedoch gerade in der Weihnachtszeit und an den Tagen ,zwischen den Jahren' schnell durch andere Eindrücke überlagert werden“, weiß Stephan Jorewitz vom Zentrum für Transfusionsmedizin in Hagen. Durch die kurze Haltbarkeit bestimmter Blutbestandteile (der Blutplättchen), besteht regelmäßiger Bedarf. Blutplättchen sind beispielsweise nur bis zu vier Tag haltbar und für...

  • Hagen
  • 20.12.19
Ratgeber
Auch bei Volksfeste gibt es an stillen Feiertagen Einschränkungen. Das Herbstvolksfest in Köln öffnet zum Beispiel am 1. November erst um 18 Uhr.

Allerheiligen 2019
Alles Verboten? Diese Arbeiten und Veranstaltungen sind an „Stillen Feiertagen“ nicht erlaubt

Der Fachbereich für öffentliche Sicherheit, Verkehr, Bürgerdienste und Personenstandswesen der Stadt Hagen weist darauf hin, dass an den Stillen Feiertagen Allerheiligen (1. November), Volkstrauertag (17. November) und Totensonntag (24. November) bestimmte Arbeiten und Veranstaltungen nicht zulässig sind. Die gesetzliche Regelung hierfür ist das Gesetz zum Schutz der Feiertage NRW (Sonn- und Feiertagsgesetz NRW). Am Volkstrauertag sind in der Zeit von 5 bis 13 Uhr Märkte, gewerbliche...

  • Hagen
  • 29.10.19
  • 1
  • 1
Ratgeber

Feiertag zu Ostern
Verbote in der Karfreitag: Das ist erlaubt und das ist verboten

Für den "stillen Feiertag" Karfreitag und für den Vorabend zu Karfreitag gelten besondere Vorschriften des Feiertagsgesetzes Nordrhein-Westfalen. Darauf weist der Fachbereich Öffentliche Sicherheit, Verkehr, Bürgerdienste und Personenstandswesen der Stadt Hagen hin. Sowohl für diejenigen, die am Gründonnerstagabend oder am Karfreitag etwas unternehmen wollen, als auch für potenzielle Veranstalter dürften die Hinweise zur Gesetzeslage von besonderem Interesse sein. Von Gründonnerstag, 18. April,...

  • Hagen
  • 12.04.19
  • 1
Ratgeber

Wichtiger Verkehrstipp
Änderung im Hagener Busfahrplan +++ Weihnachten und der Jahreswechsel

Die Hagener Straßenbahn fährt an den Weihnachtstagen und zum Jahreswechsel nach einem geänderten Fahrplan. Am 24. Dezember fahren die Busse bis ca. 15.30 Uhr nach dem Samstagsfahrplan. Ab ca. 16 Uhr wird der Busverkehr auf die stündlichen NachtExpress-Linien reduziert. Die letzte Abfahrt ab der Haltestelle „Stadtmitte“ erfolgt um 18.32 Uhr. Am 1. Weihnachtstag fahren die Busse ab etwa 10 Uhr nach dem Sonntagsfahrplan. Der NachtExpress fährt an diesem Tag letztmalig um 23.32 Uhr ab der...

  • Hagen
  • 21.12.18
Ratgeber
Die Hagener Straßenbahn AG fährt an den Weihnachtstagen und zum Jahreswechsel nach einem geänderten Fahrplan.

Busfahrplan Feiertage
Änderung im Hagener Busfahrplan an Weihnachten und der Jahreswechsel

Die Hagener Straßenbahn AG fährt an den Weihnachtstagen und zum Jahreswechsel nach einem geänderten Fahrplan. Am 24. Dezember fahren die Busse bis ca. 15.30 Uhr nach dem Samstagsfahrplan. Ab ca. 16 Uhr wird der Busverkehr auf die stündlichen NachtExpress-Linien reduziert. Die letzte Abfahrt ab der Haltestelle „Stadtmitte“ erfolgt um 18.32 Uhr. Am 1. Weihnachtstag fahren die Busse ab etwa 10 Uhr nach dem Sonntagsfahrplan. Der NachtExpress fährt an diesem Tag letztmalig um 23.32 Uhr ab der...

  • Hagen
  • 20.12.18
LK-Gemeinschaft
Wir setzen diesem Tag die "Krone auf"
7 Bilder

Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle - Zu ehren ein leckerer königlicher Kuchen - Wedding Cake

Sie haben den Bund für`s Leben geschlossen Prinz Harry und Meghan Markle haben in einer super romantischen Trauung JA gesagt. Mit seiner Heirat wurde Harry zum Herzog von Sussex, Graf von Dumbarton und Baron Kilkeel ernannt, Meghan Markle wird zur Herzogin von Sussex. Wir waren live dabei, am TV ;), mit einem leckeren Apfel-Streusel Kuchen mit Rahmguss. Ein Genuss der auch für die kommenden Pfingsttage ein leckerer Tipp für die Kaffeetafel ist: Die Zutaten  • 225 g weiche Butter • 400 g Mehl •...

  • Hagen
  • 19.05.18
  • 2
Kultur
Welche Feiertage brauchen wir – welche nicht?

Frage der Woche: Welche Feiertage braucht das Land – welche nicht?

Das Jahr 2018 hat in Nordrhein-Westfalen 11 gesetzliche Feiertage, von denen fünf bereits hinter uns liegen. Wie wichtig sind diese 11 Tage für unsere Gesellschaft – und: Gibt es vielleicht bessere Vorschläge? Von den 11 Feiertagen, die wir in NRW jährlich begehen, haben 8 einen christlichen Bezug. Nur an Neujahr sowie am 1. Mai und am 3. Oktober feiern wir aus profanem Anlass. Dass ein guter Teil der deutschen Bevölkerung aber keiner christlichen Konfession angehört, ist regelmäßig Anlass,...

  • 11.05.18
  • 24
  • 4
Überregionales
Das Team vom Lokalkompass wünscht allen BürgerReportern und Kollegen frohe Weihnachten. Foto: pixabay

Das Lokalkompass-Team wünscht allen BürgerReportern frohe Weihnachten!

So, nun ist es soweit: Die Weihnachts-Geschichten sind geschrieben, die Geschenke besorgt und dieser Freitag und gleichzeitig letzte Arbeitstag vor Weihnachten neigt sich dem Ende entgegen. Da wollen wir, Jens Steinmann, Miriam Dabitsch, Thomas Knackert und Martin Dubois nicht vergessen, allen BürgerReportern und Kollegen frohe Festtage zu wünschen. Genießt die freie Zeit im Kreise eurer Liebsten, schlemmt ordentlich und lasst euch reich beschenken! Und falls ihr zwischendurch ein paar Minuten...

  • Essen-Süd
  • 22.12.17
  • 45
  • 39
LK-Gemeinschaft
4 Bilder

WORKSHOP: KORBFLECHTEN

Jetzt anmelden Über die Osterzeit von Karfreitag, 13. April bis Sonntag, 23. April verlegt der Korbflechter Edmund Gehrlein aus Westheim in der Pfalz seine Korbflechterei ins Hagener Freilichtmuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL). Während der gesamten Woche können die Besucher ihn bei seiner traditionellen Handwerksarbeit beobachten und ihn dazu befragen. Sein Arbeitsplatz ist auf dem oberen Museumsplatz im ehemaligen Bürgermeisteramt „Mairie Boele“. Für Interessierte bietet er...

  • Hagen
  • 03.04.17
Ratgeber

Weihnachten: Müllabfuhr kommt einen Tag später

Wegen des Feiertages am Montag, 26. Dezember (2. Weihnachtstag), verschieben sich die Restmüllabfuhr, die Leerung der Altpapier- und Wertstofftonnen und die Abholung der Gelben Säcke jeweils um einen Tag. Die Regelung betrifft sowohl Privat- als auch Gewerbekunden. Die Änderungen sind sowohl im gedruckten, als auch im Online-Kalender auf der HEB-Homepage und in der Abfall-App bereits berücksichtigt. Mülleimer, Altpapier- und Wertstofftonnen sowie Gelbe Säcke bitte ausschließlich am Abfuhrtag...

  • Hagen
  • 21.12.16
Überregionales

Container-Leerung erst nach den Feiertagen

Der HEB muss wegen der Weihnachtsfeiertage die Leerungstermine für die Müllabfuhr, die Abfuhr der Altpapier- und Wertstofftonnen sowie die Abholung der Gelben Säcke ändern. Die Regelung betrifft sowohl Privat- als auch Gewerbekunden, deren Abfallbehälter an einem dieser Tage turnusgemäß geleert werden: Die Abfuhr von Montag, 21. Dezember, wird vorgezogen auf Samstag, 19. Dezember. Die Abfuhr von Dienstag, 22. Dezember, wird vorgezogen auf Montag, 21. Dezember. Die Abfuhr von Mittwoch, 23....

  • Hagen
  • 18.12.15
Ratgeber
Blick in die Glaskugel: Wer früher plant, hat mehr vom Urlaub.

Urlaubsplanung 2016: Wer Brückentage nutzt, hat mehr von seinem Urlaub

Ein bisschen Urlaub hat jeder sich verdient. Arbeitnehmer haben ein Anrecht auf mindestens vier Wochen pro Jahr. Und wer die richtigen Termine wählt und clever plant, erschafft sich mitunter größere Freiräume: Verlängerte Städtetrips, eine Ferienreise mit der Familie und ein Sommer im Freibad sind dann problemlos im selben Jahr machbar. Natürlich sollte man bei der Urlaubsplanung die Wochenenden im Blick halten, und Familien mit Kindern sind in Sachen Urlaub ohnehin relativ an...

  • 16.12.15
  • 15
  • 10
Ratgeber

Kreisverwaltung an den Feiertagen

EN-Kreis. Für fast alle Dienststellen des Ennepe-Ruhr-Kreises gilt: Letzter Öffnungstag in diesem Jahr ist Dienstag, 23. Dezember. Erster Öffnungstag 2015: Montag, 5. Januar. Während der Schließung informiert eine Bandansage über Notdienste unter Tel. 02336/930. Abweichende Regelungen gelten für das Straßenverkehrsamt sowie das Jobcenter. Wer in der Weihnachts- und Neujahrswoche ein Fahrzeug an-, um- oder abmelden möchten, kann dies am Montag, 22. Dezember, Dienstag, 23 Dezember, und Montag,...

  • Hagen
  • 16.12.14
Überregionales
Schöne Schätzchen
4 Bilder

Faszination Oldtimer zu Pfingsten im Freilichtmuseum

31. Int. Hagener Veteranenrallye *HAGEN-KLASSIK* und Oldtimertreffen am Pfingstwochenende organisiert vom Hagener Automobil-Club 1905 e.V. im ADAC Hagen (lwl). Am 18. Mai, Pfingstsamstag, wird die Hagener Veteranenrallye zum 31. Mal ausgerichtet. Start der Fahrzeuge ist am Samstagmorgen gegen 9:30 Uhr ab Hotel ARCADEON. Über 60 Fahrzeuge werden die schöne Fahrtroute von der Lenne ins Ruhrtal, vorbei an der Zeche Nachtigall in Witten nach Hattingen nehmen. Nach einer kleinen Stärkung dort geht...

  • Hagen
  • 16.05.13
Überregionales

Ich geb' mal meinen Senf dazu... Zeiten ändern sich

Die Zeiten ändern sich. Und das liegt nicht nur an der Zeitumstellung. Während die einen über den Karfreitag als stillen Feiertag streiten und lieber Tanzen gehen möchten, wollen die anderen überhaupt erstmal einen Feiertag haben. Rund vier Millionen Muslime leben in Deutschland. Grund genug für den Zentralrat der Muslime in Deutschland zwei gesetzliche islamische Feiertage einzufordern. So schlägt der Zentralrats-Vorsitzende Aiman Mazyek je einen Feiertag im Fastenmonat Ramadan und in der Zeit...

  • Hagen
  • 03.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.