Feld

Beiträge zum Thema Feld

Blaulicht

Auffahrunfall mit drei Verletzten in Schwelm
Taxi-Fahrer bemerkt bremsenden PKW zu spät

Am gestrigen Mittwoch, 9. Oktober, gegen 15.20 Uhr, befuhr eine 38-jährige Schwelmerin mit ihrem Suzuki die Gevelsberger Straße in Richtung Gevelsberg, als es zu einem Unfall kam. An der Wittener Straße wollte sie nach links in diese einbiegen, musste jedoch aufgrund des Gegenverkehrs ihr Fahrzeug anhalten. Ein nachfolgender 46-jähriger Taxi-Fahrer aus Düsseldorf in einem Pkw Mercedes bemerkte den haltenden Pkw zu spät, sodass es zur Kollision kam. PKW auf ein Feld geschoben Durch den...

  • Schwelm
  • 10.10.19
Natur + Garten
Bienen schätzen die blühenden Sonnenblumen am Feldrand.

Acht Landwirte pflanzten in Dortmund Blühstreifen für Insekten
Am Feldrand geht die Sonne auf

Nicht nur Mais und Kartoffeln wachsen auf Dortmunder Feldern, an Ackern von Dortmunder Landwirten summen jetzt auch Bienen und Hummeln um Sonnenblumen, denn es wurden Blühstreifen mit Saatmischungen wie hier als Insektenweide gepflanzt. Acht heimische Bauern machen laut Landwirtschaftskammer mit beim EU-geförderten Programm, welches Artenvielfalt und Biotopvernetzung stärkt, indem es Lebensraum für Nützlinge schafft. Begrünt sind die Feldrandstreifen mit pollen- und nektarreichen...

  • Dortmund-City
  • 14.08.19
  •  1
Blaulicht
Heute brannte schon wieder ein Feld, diesmal in Methler. Foto: LK-Archiv

Feuer hatte sich schnell ausgebreitet
Brand auf Kornfeld in Methler

An der Massener Straße in Methler brannten heute Mittag (26.07.2019) ein Grünstreifen und drei große Sträucher direkt an einem Kornfeld. Das Feuer hatte sich bereits auf eine Fläche von rund 50 m2 ausgebreitet. Bei Eintreffen der Feuerwehr wurde mit einer sogenannten Riegelstellung das angrenzende Feld vor einem Flammenübertritt geschützt. Durch den Einsatz von insgesamt zwei C-Rohren konnte der Brand schnell gelöscht werden. Dennoch wurde auch bei diesem Einsatz eine große Menge...

  • Kamen
  • 26.07.19
  •  1
Blaulicht
Gleich zwei Felder brannten am heutigen Dienstag in Kamen. Foto: Feuerwehr Kamen

Feuergefahr durch die Hitze und Trockenheit
Feldbrände halten Feuerwehren auf Trab

Gleich zwei Feldbrände innerhalb einer Stunde wurden der Leitstelle am heutigen Dienstag in der Sesekestadt gemeldet, so dass die Feuerwehr Kamen bei der Hitze kaum zur Ruhepause kam.  Zunächst brannte am frühen Nachmittag ein Feld an der Westicker Straße, kurz darauf wurde ein weiteres Feuer auf einem Acker in Südkamen gemeldet. Alle Brände konnte glücklicherweise rasch gelöscht werden, bevor größerer Schaden entstand. Nähere Infos in Kürze unter: www.feuerwehr-kamen.de Großbrand in...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 23.07.19
  •  1
Blaulicht
Die Polizei kennt den genauen Unfallzeitpunkt nicht, erst Passanten meldeten den Wagen auf dem Feld.

Passanten entdeckten das Auto
Frau irrt im Schock über Feld

Ermittler der Polizei wissen nicht, wie lange das Opfer aus Selm in der Nacht über ein Feld irrte - die Frau stand nach einem schweren Unfall unter Schock. Passanten bemerkten ihren Wagen, wählten den Notruf. Die Frau aus Selm fuhr in der Nacht zu Samstag - irgendwann zwischen 1.30 und 3.28 Uhr - die Olfener Straße in Richtung Selm. Nach Informationen der Polizei kam das Auto zuerst nach rechts von der Fahrbahn ab und geriet beim Gegenlenken dann in den Graben auf der anderen Seite. Das...

  • Lünen
  • 15.06.19
Blaulicht
Rettungshubschrauber Christoph 8 flog einen Schwerverletzten in ein Krankenhaus.
6 Bilder

Schweres Unglück
Unfall fordert am Abend zwei Tote

Reifen liegen auf dem Feld, im Graben ein Schuh, ein Stück weiter das Wrack eines Autos. Dienstagabend starben in Vinnum zwei Menschen bei einem schlimmen Unfall, ein drittes Opfer flog ein Hubschrauber mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Zwischen Olfen und Selm war der Kleinwagen mit Kennzeichen aus Dortmund am Abend in einer Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen, schleuderte auf ein Feld, überschlug sich und landete auf dem Dach. Nach Angaben der Polizei fuhr das Fahrzeug zuvor...

  • Lünen
  • 01.05.19
  •  1
Natur + Garten
5 Bilder

Impressionen vom Niederrhein
Blau-weiß oder Fata Morgana?

An einem traumhaften Sonnentag im April Unterwegs am linken Niederrhein, habe ich die Kamera einfach mal in die Sonne gehalten. Das Ergebnis waren fast surreale Bilder eines Feldes vor dem endlosen blauen Himmel. Ich zeige hier ein paar Kostproben und wünsche viel Spaß beim Anschauen. PS: Der Titel ist weder sportlich noch politisch zu verstehen!

  • Düsseldorf
  • 28.04.19
  •  27
  •  10
Natur + Garten
Anne Reygers hofft auf viele Interessenten für die Solidarische Landwirtschaft in Bork.

Landwirtschafts-Projekt soll an den Start

Woche für Woche frisches Gemüse, direkt vom eigenen Feld - dieser Traum soll wahr werden in Bork! Bio-Landwirtin Anne Reygers hat das Land und will es teilen mit vielen Menschen mit dem gleichen Traum. In Bork soll auf ihrem Hof eine Solidarische Landwirtschaft entstehen (der Lüner Anzeiger berichtete), am 5. Februar gibt es dazu eine weitere Informationsveranstaltung im Gasthaus Dörlemann an der Hauptstrasse 36 in Bork. Das Planungsteam der SoLaWi Bork lädt dazu alle Menschen ein, die...

  • Lünen
  • 27.01.19
  •  1
Blaulicht
Feuerwehrleute drehten den Wagen nach dem Unfall wieder zurück auf die Räder.

Auto stürzt von Fahrbahn ins Feld

Im Feld neben dem Zeche-Hermann-Wall endete am Vormittag die Fahrt für eine Frau aus Selm. Ihr Auto stürzte die Böschung herunter und landete auf dem Dach. Zum Unfall kam es nach ersten Ermittlungen der Polizei und laut Zeugen wohl ohne Beteiligung eines weiteren Fahrzeugs. Der Wagen kam in einer leichten Linkskurve von der Straße ab und kippte von der Böschung auf ein etwas tiefer liegendes Feld. Die Fahrerin konnte sich noch vor Eintreffen der alarmierten Feuerwehr, sie erlitt nach...

  • Lünen
  • 03.12.18
Natur + Garten
5 Bilder

Abgebremst, angehalten, draufgehalten!

Ein Feld, umrandet mit Sonnenblumen, da musste ich einfach mal anhalten und meine Kamera draufhalten. Hiermit wünsche ich euch noch einen schönen (erträglichen!!!) Restsonntag. 

  • Moers
  • 05.08.18
  •  9
  •  15
Natur + Garten
6 Bilder

Heiligenhaus: Feuer vernichtete 2.500 Quadratmeter großes Feld

Sechs schweißtreibende Einsätze bewältigte die Feuerwehr am vergangenen Freitag. Für den größten Alarm gab es nur eine kurze Anfahrt: Direkt neben der Feuerwache brannten 2.500 Quadratmeter Stoppelfeld - die Hitze brachte viele an ihre Leistungsgrenze. Am Freitag rückte die Feuerwehr Heiligenhaus sechsmal aus - eine selten erreichte Zahl. Schweißtreibend wurde es besonders in der Nachmittagssonne. Gegen 13 Uhr meldete ein Passant einen umgeknickten Baum am Panoramaradweg. Mit einem...

  • Heiligenhaus
  • 30.07.18
Überregionales

Uedemer Straße: Mit Stroh beladenes Traktorgespann fängt Feuer

Mit einem Großaufgebot musste am Montag (23.07.2018) die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau zu einem Brand eines Traktorgespanns auf ein Feld an der Uedemer Straße in Schneppenbaum ausrücken. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand der Traktor und die beiden mit Stroh beladenen Anhänger in Vollbrand. Zunächst befuhr das Gespann die Uedemer Straße von Uedem kommend in Fahrrichtung Schneppenbaum. Bereits während der Fahrt machten Autofahrer den Fahrer des Gespanns auf das Feuer aufmerksam. Erst...

  • Bedburg-Hau
  • 23.07.18
  •  1
  •  1
Überregionales

Großeinsatz der Feuerwehr bei Flächenbrand in Rheurdt

Zu einem Flächenbrand in Rheurdt-Kengen wurden die gesamte Feuerwehr Rheurdt sowie der Löschzug Aldekerk am Sonntagabend gegen 19.10 Uhr alarmiert. Was anfangs als Kleinfeuer gemeldet war, stellte sich bei Eintreffen der ersten Einheiten als großflächiges Feuer mit einer weit sichtbaren Rauchsäule heraus. Bei landwirtschaftlichen Arbeiten auf einem Feld waren aus bislang ungeklärter Ursache eine Rundballenpresse sowie das umliegende Feld in Brand geraten. Bedingt durch die enorme Trockenheit...

  • Rheurdt
  • 16.07.18
Überregionales
Die Löscharbeiten am Kostenberg in Velbert.

600 Quadratmeter großes Feld geriet in Velbert in Brand

Die trockene Witterung hielt am Dienstag auch die Feuerwehr Velbert in Atem, wie sie nun mitteilt. Zu einem Flächenbrand wurden die Kräfte der beruflichen Wache sowie aller Löschzüge aus Velbert-Mitte zur Straße Am Kostenberg alarmiert. Auf circa 600 Quadratmetern brannte ein Stoppelfeld am Rande eines Waldes. Durch die ungünstige Windsituation wurde das Feuer in verschiedene Richtungen getrieben und teilweise weiter angefacht. Die rund 20 Einsatzkräfte konnten den Brand mit vier Rohren...

  • Velbert
  • 04.07.18
Natur + Garten

Jetzt ist die Hauptflugzeit der Rapspollen

Eine Allergie gegen Raps entwickelt sich zumeist erst nach einiger Zeit wenn unser Immunsystem mit den allergenen in Kontakt kommt. Ob der Zwerg im Kinderwagen eine allergische Reaktion auf Raps zeigt, lässt sich schnell an tränenden Augen und Hautirritationen feststellen. Dass sich der Vater kräfig juckt. bedeutet auch nichts Gutes.

  • Essen-Kettwig
  • 01.05.18
  •  2
  •  5
Überregionales
Stefan in Aktion: Im Boden sucht er mit einer Art Mini-Detektor nach der Quelle des Signals.
14 Bilder

Sondengänger bringen Schätze ans Licht

Beatrix, die Königin der Niederlande, hat es nach Lünen verschlagen, auf ein Feld am Rande der Stadt. Dreck bedeckt ihr Gesicht, denn die Adelige liegt fünf Zentimeter tief in der Erde. Stefan und Patrick holen die edle Dame mit ihren Metalldetektoren zurück ans Tageslicht. Im Sommer wächst hier Mais, doch im Boden schlummern vielleicht Relikte aus vergangenen Tagen. Geschichte und Geschichten können in jedem Klumpen Acker-Erde stecken, vielleicht aus einem der Weltkriege, aus der Kaiserzeit...

  • Lünen
  • 24.04.18
  •  2
  •  3
Natur + Garten
Setzen sich mit der neuen "Bürgerinitiative Große Feld Velbert" für eine ressourcenschonende Bautätigkeit in Velbert ein: Fabian Sprengel (l.), zweiter Vorsitzender, sowie der erste Vorsitzender Artur Busse. Auf den Feldern im Hintergrund, zurzeit noch Ackerflächen mit höchster Bodengüte, plant die Stadt Velbert den Bau eines neuen Gewerbegebietes.

Neu gegründete Bürgerinitiative nimmt Stadtentwicklung in den Fokus

„Bürgerinitiative Große Feld Velbert“ lautet der Name der Bürgerinitiative, die interessierte Bürger jetzt gründeten. Sie widmet sich der Förderung einer zukunftsorientierten, nachhaltigen Entwicklung der kommunalen Infrastruktur und Bautätigkeit in Velbert sowie einer ressourcenschonenden, wirtschaftlich sinnvollen Stadtentwicklung. Insbesondere den Bau eines Gewerbegebietes an der Langenberger Straße betrachten die Gründungsmitglieder kritisch: „Neben der Frage, ob wirklich neue Flächen...

  • Velbert
  • 18.04.18
Politik
Feld am Niedersten Feldweg, 2018
2 Bilder

CDU Wambel informiert zur Baumaßnahme NIEDERSTE FELDWEG

Mittlerweile hat die Stadtverwaltung Dortmund mitgeteilt, wie die Bebauungsvorstellungen für das Ackerfeld zwischen Hannöverscher Straße und Niederste Feldweg in Wambel aussehen sollen. Da in der Vergangenheit viele Gerüchte und Spekulationen dazu in der Bürgerschaft kursierten, möchte die CDU Wambel dazu eine Informationsveranstaltung abhalten. Ein Referent des Planungsamtes wurde eingeladen. In der heutigen Anwohnerschaft herrschen Sorgen bzgl. Verkehrsströmen der PKWs, Lärmbelästigung und...

  • Dortmund-Ost
  • 25.02.18
  •  2
Überregionales
Das Auto kam auf dem Dach in einem Acker zum Stillstand.

Unfall: Auto landet auf Dach im Feld

Im Schlamm eines Ackers endet in Selm am Freitagmorgen eine Unfall-Fahrt Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei kümmern sich um die verletzte Fahrerin. In Höhe Röhrweg verlor die Fahrerin (59) eines Dacia um kurz nach neun Uhr aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle. Das Auto geriet auf ein an die Neue Nordkirchener Straße angrenzendes Feld, überschlug sich mehrere Male und kam nach etwa zwanzig Metern auf dem Dach zum Stillstand. Zeugen retteten die Selmerin noch vor Eintreffen von...

  • Lünen
  • 10.11.17
Überregionales
Ein Traktor auf dem Feld brannte völlig aus. Fotos (15): Anja Jungvogel
15 Bilder

Kamen: Feldbrand am Heerener Holz

Um 14 Uhr erreichte die Leitstelle die Meldung, dass am Schnepperfeld Strohballen und ein Traktor mitsamt der angehängten Heuballenpresse brennen. Die Feuerwehr rückte sofort mit sieben bzw. acht Löschfahrzeugen an.Der Brand auf einem Feld, zwischen dem Heerener Holz und dem Klöcknerbahnweg (Schnepperfeld), war schnell gelöscht, allerdings ließ die Feuerwehr sämtliche Heuballen kontrolliert ausbrennen. Niemand kam bei dem Brand zu Schaden. Mehrere Strohballen gingen in Rauch auf und ein...

  • Kamen
  • 07.08.17
  •  1
Überregionales
4 Bilder

Velbert: Alkoholisiert im brennenden Pkw

Alkoholisiert hinterm Steuer saß am frühen Sonntagabend eine 64-Jährige, die einen Unfall verursachte, wodurch ihr Fahrzeug schließlich in Brand geriet. Das teilt die Polizei mit. Gegen 17.45 Uhr befuhr die Toyota-Fahrerin mit ihrem Auto einen Feldweg an der Straße Flandersbach in Velbert. Aus ungeklärter Ursache verlor die Frau die Kontrolle über das Fahrzeug, kam nach links von der Fahrbahn ab und geriet mit ihrem Toyota auf ein Stoppelfeld. Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei...

  • Velbert
  • 31.07.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.