Feldmark

Beiträge zum Thema Feldmark

Überregionales
Symbolbild

Bereits 14 Unfälle mit Radfahrern in wenigen Wochen

Holsterhausen/Wulfen/Hardt. Schon wieder haben sich gestern drei Unfälle mit Radfahrern ereignet. Somit sind in den vergangenen Wochen bereits 14 Unfälle geschehen, bei denen Radfahrer zu Schaden gekommen sind. Holsterhausen. Dienstag, gegen 13.30 Uhr, fuhr ein 61-jähriger Autofahrer aus Dorsten auf der Straße Zum Aap. Als ein 21-jähriger Fahrradfahrer aus Dorsten, der auf dem Radweg der Bahntrasse fuhr, die Straße kreuzte, erfasste der 61-Jährigen den von rechts kommenden Radfahrer....

  • Dorsten
  • 22.08.18
Vereine + Ehrenamt
  8 Bilder

Tolle Stimmung beim Feldmärker Bataillonsfest

Feldmark. Beim vereinseigenen Bataillonsfest auf dem Hof von „Schützenbruder“ Andreas Rexfort in der Feldmark II zelebrierte die Feldmärker Schützenfamilie ihr vereinseigenes Bataillonsfest. Mehr als 200 Gäste waren der Einladung am vergangenen Samstagabend von Vorstand und Bataillonsführung gefolgt. Oberst Detlef Timmer, Chef des Bataillons, hielt eine kurze Begrüßungsrede. Tobias Nordmann und Ramona Nitsch, das aktuelle Königspaar, wünschte den Anwesenden einen harmonischen,...

  • Dorsten
  • 12.08.18
Überregionales
Spitzenrettung: Fiona Blumberg nahm sich der beiden Spitze an, die in den Morgenstunden im Barloer Busch herrenlos umherliefen.

"Spitzenrettung" im Barloer Busch

Dorsten. Fiona Blumberg hatte sich am Mittwochmittag zwei herrenloser Hunde im Barloer Busch angenommen, die dort seit den frühen Morgenstunden unterwegs waren. Bei den Hunden handelte es sich um zwei Spitze. Polizei und Ordnungsamt waren kurz darauf vor Ort. Auch das Tierheim wurde eingeschaltet. Fiona Blumberg kümmerte sich um die beiden Vierbeiner, bis die Helfer aus dem Tierheim Dorsten eintrafen. Wie das Tierheim Dorsten der Redaktion kurz darauf mitteilen konnte, waren die Besitzer...

  • Dorsten
  • 12.07.18
Überregionales

Garagenbrand an der Hamminkelner Landstraße: Eigentümer waren nicht zuhause

Aus bislang ungeklärter Ursache kam es am Samstagmorgen gegen 11.05 Uhr auf der Hamminkelner Landstraße zu einem Garagenbrand, bei dem die Garage nahezu völlig zerstört wurde. Die Polzei berichtet dazu: Eine angrenzende Hauswand wurde leicht beschädigt. Die Hauseigentümer waren zum Zeitpunkt des Brandes nicht zuhause. Es wurde niemand verletzt. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

  • Wesel
  • 08.07.18
Überregionales
Symbolbild

Fünf Einbrüche: Diebe sprengen Automaten und schneiden Tankstellendach auf

Dorsten. Gleich fünf Mal schlugen Einbrecher in Dorsten am vergangenen Wochenende zu. Dabei wurden unter anderem sogar das Dach einer Tankstelle zerstört und ein Automat gesprengt.  Holsterhausen. Zwei Geldspielautomaten wurden in einer Gaststätte an der Freiheitsstraße aufgebrochen. Einbrecher hatten sich am Montag um 01.40 Uhr Zugang zur Gaststätte verschafft, indem sie ein Fenster aufhebelten. Dann flüchteten sie mit dem Geld aus den Automaten. Feldmark. Aus einer Tankstelle an der...

  • Dorsten
  • 25.06.18
Überregionales

19-Jährige hält Täter vom Einbruch ab / Polizei sucht nach Hinweisen auf Tat am Holzweg

Die Polizei in Wesel sucht Zeugen, die gestern gegen 15 Uhr einen Einbruch beobachtet haben. Dazu schildert ein aktuelle Bericht folgenden Hergang: Unbekannte Täter versuchten am Holzweg in ein Einfamilienhaus einzubrechen. Sie hebelten die Blende am Türknauf der Haustür auf. Die 19-jährige Tochter der Hausbewohner, die zu dieser Zeit zuhause war, hörte die Täter an der Haustür und machte durch Rufen auf sich aufmerksam. Die Täter flüchteten in unbekannte Richtung, ohne dass die Tochter sie...

  • Wesel
  • 20.06.18
Überregionales
Foto: Bludau
  8 Bilder

Auto gerät in Werkstatt in Brand – Eine schwer verletzte Person – Hubschrauber im Einsatz

Feldmark. Am Mittwochnachmittag kam es in Tönsholt zu einem größeren Brand. In einer Werkstatthalle an der Ecke Gelsenkirchener Straße/Tönsholter Weg – direkt an den dortigen Gleisanlagen – war gegen 14.45 Uhr ein Feuer ausgebrochen. Hierbei wurde eine Person schwer verletzt. Sie erlitt sowohl Rauch, als auch Brandverletzungen. Sie wurde durch einen Notarzt, der per Rettungshubschrauber eingeflogen worden war, versorgt. Anschließend ging es mit einem Rettungswagen nach Gelsenkirchen Buer...

  • Dorsten
  • 14.06.18
Überregionales
Symbolbild

VW Tiguan auf der Marler Straße gestohlen

Feldmark. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag haben unbekannte Täter auf der Marler Straße einen schwarzen VW Tiguan gestohlen. Der Wagen hat einen Wert von gut 40.000 Euro. Er wurde zuletzt am Mittwochabend, gegen 21.30 Uhr, gesehen. Heute Morgen war der SUV verschwunden. D er Tiguan hat ein RE(cklinghäuser)-Kennzeichen. Wer Hinweise zu dem Diebstahl machen kann, wird gebeten, das Kriminalkommissariat unter Tel. 0800/2361 111 anzurufen. Quelle: ots

  • Dorsten
  • 07.06.18
Überregionales
Foto: Bludau
  4 Bilder

Kleiner Brand mit großer Wirkung: Feuerwehr über Stunden bei der Agravis im Einsatz

Feldmark. Am Montagnachmittag kam es auf dem Gelände der Agravis Kraftfutterwerke an der Carl-Benz-Straße im Gewerbegebiet Dorsten-Ost zu einem Brandereignis. Zunächst wurde die Feuerwehr mit der hauptamtlichen Wache und dem Löschzug Altstadt durch die Auslösung einer automatischen Brandmeldeanlage alarmiert.Vor Ort stellten die Einsatzkräfte schnell fest, dass es in der Elektroanlage in einem 50 Meter hohen Gebäude gebrannt hatte. Das Feuer wurde aber umgehend von einer stationären CO2...

  • Dorsten
  • 02.05.18
Natur + Garten
  4 Bilder

Neues Grün für Dorsten: Fielmann schenkt dem Stadtteil für den Rossiniplatz Obstbäume

Stadtsfeld. „Wir sind die Stadt“ lautet das Motto unter dem Dorsten attraktiver werden soll. Am Rossiniplatz wird aus dem alten Spielplatz ein neugestalteter Anlaufpunkt für die Bürger geschaffen. Deutschlands größter Optiker Fielmann unterstützt hierbei mit fünfzehn Obstbäumen und einer Bienenwiese für die Begrünung. Am Mittwoch, 11. April, setzten Bürgermeister Tobias Stockhoff und Thomas Jägering, Leiter Fielmann-Niederlassung in Dorsten, gemeinsamen mit Ortsvertretern zum symbolischen...

  • Dorsten
  • 16.04.18
Überregionales
  2 Bilder

Pferd in Jauchegrube gestürzt, komplizierte Tierrettung

Am Freitag gegen 16.20 Uhr wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zur Trabrennbahn in die Nienhausenstr. in der Feldmark alarmiert. Ein Pferd hatte sich losgerissen und war in eine Jauchegrube gesprungen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte der Feuerwachen Buer und Hessler ragte nur noch der Kopf des Tieres aus dem Behälter. Soweit möglich wurde Flüssigkeit abgepumpt und das Tier beruhigt und stabilisiert. Während der Rettungsmaßnahmen wurden die Pferdebesitzer, sowie anwesende Reitfreunde, durch zwei...

  • Marl
  • 07.04.18
Überregionales
Mit Stacheldraht versuchte ein Unbekannter diese Parkbank zu "schützen".
  2 Bilder

Skurril: Unbekannter "schützt" Parkbank mit Stacheldraht

Feldmark. Vor einigen Wochen wurde "Auf dem Beerenkamp" in der Feldmark eine Parkbank mutwillig beschädigt. Soweit, so schlecht. Denn eine Anwohnerin machte uns auf eine skurrile Entwicklung an der Bank aufmerksam. Ein Unbekannter (der es vielleicht sogar gut meinte) hat sich gedacht, er könne die Bank nicht nur selbst reparieren, sondern zusätzlich durch das Anbringen von Stacheldraht und Nägeln an der Rückenlehne vor weiterem Vandalismus schützen.  Leider schützt der Stacheldraht die...

  • Dorsten
  • 23.03.18
  •  2
  •  1
Überregionales
Dieser Sattelzug wurde heute Morgen (8. März 2018) gestohlen. Wer hat den auffälligen Truck gesehen?

Diebe stehlen Sattelzug im Wert von 200.000 Euro

Dorsten. Einen kompletten Sattelzug im Wert von 200.000 Euro haben Unbekannte heute Morgen (8. März) bei der Firma Kuhlmann in Dorsten gestohlen. Die grüne Sattelzugmaschine mit dem grünen Auflieger und der auffälligen Beschriftung stand geparkt an der Lünsingskuhle und war am Donnerstag um 04.30 Uhr verschwunden. Auf dem grünen Auflieger ist in gelber Schrift der Firmenname Kuhlmann gedruckt. Truck war voll beladen Wie sich im Gespräch mit der Firma herausstellte, ist der Diebstahl...

  • Dorsten
  • 08.03.18
Überregionales
Symbolbild

Kleintransporter geknackt und Werkzeug gestohlen

Feldmark. Auf der Falkenstraße sind zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen zwei Kleintransporter aufgebrochen worden. Aus beiden Fahrzeugen wurden Werkzeuge im Wert von mehrerern tausend Euro gestohlen. Gestohlen wurden unter anderem mehrere Bohrmaschinen, Winkelschleifer und eine Handkreissäge. Polizei bittet um Hinweise Wer auf der Falkenstraße etwas Verdächtiges beobachtet hat oder andere Hinweise geben kann, wird gebeten, sich beim zuständigen Kriminalkommissariat unter Tel....

  • Dorsten
  • 22.02.18
Überregionales
Die Schermbeckerin wurde schwerst verletzt und nach einer längeren Behandlung vor Ort mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen, wo sie am Freitag verstarb.

Schermbeckerin starb im Krankenhaus

Feldmark. Eine traurige Mitteilung machte die Polizei: Wie bereits berichtet, überfuhr ein 76-jähriger Autofahrer aus Dorsten am Donnerstag, gegen 12.50 Uhr, eine 57-jährige Schermbeckerin auf dem Parkplatz des Rewe-Marktes an der Händelstraße. Die 57-Jährige wurde schwerst verletzt ins Krankenhaus gebracht. Wie jetzt bekannt wurde, starb die 57-Jährige bereits Freitagabend im Krankenhaus.

  • Dorsten
  • 19.02.18
Überregionales
Symbolbild.

Frau wurde auf dem Parkplatz überrollt und schwerst verletzt

Feldmark. Schrecklicher Unfall auf dem Rewe/Penny-Parkplatz: Heute wurde in der Mittagszeit eine 57-Jährige an der Händelstraße von einem Auto überrollt.  Am Donnerstag, 15. Februar, verließ gegen 12.50 Uhr die 57-jährige Frau aus Schermbeck mit ihrem Einkaufswagen den Lebensmittelmarkt an der Händelstraße. Auf dem Parkplatz erfasste sie ein 76-jähriger Autofahrer aus Dorsten und überrollte sie. Bei dem Unfall wurde die 57-Jährige schwerst verletzt. Sie wurde zur weiteren ärztlichen...

  • Dorsten
  • 15.02.18
Überregionales
© Andreas Molatta , 21.02.2013 , Bochum ,
Polizei

Exhibitionist festgenommen: Sexualtäter aus Feldmark zeigte sich zwei Mal schamverletzend

 Die Polizei in Wesel konnte einen 32-jährigen Mann festnehmen, der sich mehrfach Frauen in schamverletzender Weise gezeigt hatte. Gestern Mittag waren am Dorotheenweg zwei Frauen von ihm belästigt worden. Die beiden 17 und 18 Jahre alten Schülerinnen riefen daraufhin die Polizei und blieben bis zum Eintreffen der Streife vor Ort. Diese nahmen den Täter vor Ort vorläufig fest. Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen 32-jährigen slowakischen Staatsbürger ohne festen Wohnsitz. ...

  • Wesel
  • 07.02.18
  •  1
Überregionales
Symbolbild

Gelsenkirchener ohne Führerschein rast mit 117 km/h durch Dorsten

Feldmark. Ein 21-jähriger Gelsenkirchener ging am Donnerstag um 16.30 Uhr der Polizei ins Netz. Die Beamten hatten den jungen Mann mit einem Tempo von 117 km/h gemessen - erlaubt waren 50 km/h. Als der Gelsenkirchener auf die Kontrollstelle zufuhr und den Beamten auf der Straße sah, der ihn anhalten wollte, machte er eine Vollbremsung und verließ den Wagen. Den Beamten teilte er mit, dass er ihnen nicht glaube, dass sie auf eine Entfernung von mehreren hundert Metern die Geschwindigkeit...

  • Dorsten
  • 12.01.18
Überregionales
Symbolbild

Werkzeug, Bargeld und Mercedes-Sterne: Einbrecher festgenommen

Feldmark. Zwei junge Männer wurden am Dienstag gegen 2.55 Uhr festgenommen werden, nachdem ein Einbruch in ein Fahrradgeschäft gemeldet worden war. Eine Scheibe des Geschäftes an der Barbarastraße war eingeschlagen worden. Im Inneren wurde Bargeld aus einer Kasse gestohlen. Bei der Fahndung trafen die Polizisten an der Gelsenkirchener Straße auf zwei Dorstener (20 und 21 Jahre alt). Bei ihrer Kontrolle fand die Polizei Einbruchswerkzeug, Bargeld und Mercedessterne. Diese hatten die...

  • Dorsten
  • 12.12.17
Politik
  2 Bilder

Schandfleck am Feldmarker Marktplatz

Die CDU-Ratsmitglieder Thorsten Müller und Frank Schulten wenden sich mit folgendem Antrag (08.12.2017) an die Bürgermeisterin: "Für die Feldmarker Bürger und auch für uns ist nicht nachvollziehbar, dass sich seit 2 Jahren nichts Sichtbares am eingerüsteten Hochhaus direkt am Feldmarker Marktplatz tut. Der Marktplatz hat gerade auch durch den Einzelhandel und die Cafés an Aufenthaltsqualität gewonnen und sich so zu einem begehrten Treffpunkt in der Feldmark entwickelt. Der Blick auf das...

  • Wesel
  • 11.12.17
Vereine + Ehrenamt
  12 Bilder

Feierlaune zwischen Bier, Bayern und Ballermann

Feldmark. Ein Hoch auf das Oktoberfest der Feldmärker Wies’n 2017 – das war bei den Feldmärker Schützen auch im zwölften Jahr ausverkauft. Tanz, Trunk und Tradition waren bis spät in die Nacht garantiert. Kein Wunder, dass rund 4000 Feierwütige im schicken Dirndl und klassischer Lederhose ins Zelt strömten. Die Schlange füllte sich bis weit vor das Eingangstor, wo sich Madel und Buam noch in Geduld üben mussten. Während die einen noch warteten, genossen die anderen frische, warme...

  • Dorsten
  • 15.10.17
Überregionales

Polizei sucht Handy-Räuber mit Kinn- und Wangenbart, der gestern in Wesel-Feldmark zuschlug

Wesel-Feldmark (ots) - Donnerstag gegen 14:20 Uhr kam es auf der Hamminkelner Landstraße Höhe Hausnummer 33 zu einem räuberischen Diebstahl. Ein unbekannter Täter entriss einem 18-jährigen Geschädigten aus Wesel sein Smartphone und flüchtete auf den Marktplatz Feldmark. Hier wurde er vom Geschädigten eingeholt, woraufhin er dem Geschädigten mit der Faust ins Gesicht schlug und weiter in Richtung Dorotheenpark flüchtete. Der Geschädigte wurde leicht verletzt. Täterbeschreibung: männlich,...

  • Wesel
  • 11.08.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.