Alles zum Thema Feldmark

Beiträge zum Thema Feldmark

Politik
Die Feldmarker SPD-Stadtverordnete Michaela Marquardt

Michaela Marquardt: „Gelsenkirchener Appell vielleicht auch Chance für Quartierskümmerer“

Die Feldmarker SPD-Stadtverordnete Michaela Marquardt sieht in der Umsetzung des Gelsenkirchener Appells auch eine Chance für die bewährte Arbeit der Quartierskümmerer. Deren Arbeit war nach dem Auslaufen des EU-Projektes weggefallen. „In der Tat wird die Arbeit der Quartierskümmerer schmerzlich vermisst. Das gilt sicher nicht nur für die Feldmark, sondern auch für jeden anderen Stadtteil, in dem die insgesamt 51 Kräfte tätig waren. Allein das zeigt aber schon, wie notwendig und sinnvoll...

  • Gelsenkirchen
  • 28.01.15
  •  2
  •  1
Politik
SPD-Stadtverordnete Michaela Marquardt

Müllecken in der Feldmark schnell beseitigen!

Verständnis für die Bürger in der Feldmark, die sich über Müllecken an den Straßen und die überquellenden Müllbehälter an den Haltestellen beschwert haben, hat die Feldmarker SPD-Stadtverordnete Michaela Marquardt. „Schade, dass es auch in unserem Stadtteil Menschen gibt, die ihren Müll einfach auf den Straßen und freien Flächen hinterlassen. Hier tut Gelsendienste in der Regel das ihnen mögliche, um solchen Unrat, der schnell weiteren nach sich zieht, zu beseitigen. Warum dies...

  • Gelsenkirchen
  • 21.01.15
Natur + Garten
3 Bilder

Wind sorgt für erste Sturmeinsätze bei der Dorstener Feuerwehr

Am Samstagvormittag zogen auch erste Sturmböen über das Dorstener Stadtgebiet hinweg und hinterließen ihre Spuren. Die Dorstener Feuerwehr musste schon zu einigen Einsätzen ausrücken, wie zum Beispiel am Morgen in Alt Wulfen. Auf der Spessartstraße musste ein umgestürzter Baum von der Fahrbahn geräumt werden. Auch in Holsterhausen und in der Feldmark sorgte der Wind für Einsatz, wie am Leharweg. Hier mussten aus einem Baum per Drehleiter und Kettensäge mehrere Äste ausgeschnitten werden, da...

  • Dorsten
  • 12.01.15
Vereine + Ehrenamt
Zum vorweihnachtlichen Plätzchen backen trafen sich König Rigo I. Gawlina & Königin Claudia I. Gievert des Allgemeinen Bürgerschützenverein Feldmark I + II.

Königliche Weihnachtsplätzchen in der Feldmark

Zum vorweihnachtlichen Plätzchenbacken trafen sich König Rigo I. Gawlina und Königin Claudia I. Gievert des Allgemeinen Bürgerschützenverein Feldmark I + II. „In diesem Sinne wünschen wir allen eine ruhige und besinnliche gesegnete Weihnachtszeit. Frieden, Gesundheit und Zuversicht sollen für 2015 Eure ständige Begleiter sein“ - so lautet der Gruß des sympathischen Königspaares an alle Schützenbrüder und -schwestern.

  • Dorsten
  • 22.12.14
Ratgeber

93- jähriger Gelsenkirchener Senior vermisst.

Wie die Gelsenkirchener Polizei Mitteilt, wird Zeit Montagabend der 93 – jähre Friedrich Krebs vom Senioren- und Pflegeheim „Haus- Gemeinschaft“ auf der Fürstinnenstraße 82 aus dem Gelsenkirchener Ortsteil Feldmark vermisst. Bei dem Senioren- und Pflegeheim handelt es sich um ein Haus für Demenzkranke Menschen. Friedrich Krebs wurde zu letzt gegen 19:00 Uhr vom Personal gesehen. Er zeitlich und örtlich desorientiert. Er führt weder Geld noch Ausweispapiere mit sich. Der...

  • Gelsenkirchen
  • 12.08.14
Überregionales

Auf einem Reitergut in der Näher der Gelsenkirchener Trabrennbahn wurden zwei Frauen durch Schüsse lebensgefährlich verletzt. Täter gefasst.

b> Gelsenkirchen. Am Samstag 12.Juli 2014 kurz nach 17:30 Uhr alarmierten Angestellte des Reitergutes Nienhausen die Polizei, weil zwei Schwestern aus Gelsenkirchen (beide 50 Jahre) durch Schüsse lebensgefährlich verletzt worden seien. Danach entfernte sich der 64- jährige Tatverdächtige aus Oberhausen mit einem PKW vom Tatort entfernt. Gegen 22:30 Uhr wurde der vermeintliche Täter wurde an seinem Wohnort in Oberhausen-Osterfeld gegen zur Aufgabe überredet. Er ließ sich...

  • Gelsenkirchen
  • 13.07.14
  •  4
Überregionales
Kunterbuntes Schillerplatzfest,Foto:Kurt Gritzan
29 Bilder

Kunterbuntes Schillerplatzfest

Kunterbuntes Schillerplatzfest am 24.05.2014 Der "Runde Tisch Feldmark" hat zum ersten Stadtteilfest auf dem Schillerplatz eingeladen. Und das mit großen Erfolg. Mit einem bunten Programm feierte das "Kunterbunte Schillerplatzfest" mit vielen Feldmarkern Bürgerinnen und Bürgern seine Premiere. Musik, Spiele für Kinder sowie Essen und Trinken erwarteten die Besucherinnen und Besucher am heutigen Samstag von 11-16 Uhr. Auf dem kunterbunten Programm des Festes standen ein...

  • Gelsenkirchen
  • 24.05.14
Ratgeber

Exhibitionist am Holzweg in Wesel - Polizei sucht einen "stabilen 20-Jährigen"

Gestern Morgen zeigte sich ein Unbekannter gegen 8.35 Uhr einer 46 Jahre alten Frau in schamverletzender Weise am Holzweg in Wesel-Feldmark. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief nach Angaben der Polizei erfolglos. Die Beschreibung des Täters: etwa 20 Jahre alt, 1,75 bis 1,80 Meter groß, stabile Figur, bekleidet mit einer roten Sweatjacke und einem Cappy. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Wesel, Telefon 0281 /1070.

  • Wesel
  • 08.05.14
Überregionales
25 Bilder

Die Feldmark rief - sehr viele kamen und fühlten sich wohl

Trotz des nicht gerade einladenden Wetters lud heute das Feldmarker Frühstück sehr viele Neugierige zum Plausch mit Nachbarn, Freunden, politischen Vertretern der im Rat vertretenen Parteien nebst Bürgermeisterin Ulrike Westkamp, den Händlern vor Ort sowie Vertretern der Stadt Wesel ein. Im Austausch mit der Politik erfuhr letztere, dass sich die meisten Bewohner Feldmarks „in ihrem Ortsteil wohlfühlen, dass es gute Gespräche gab, wie jedes Jahr“ wie Brigitte Siebert (SPD)...

  • Wesel
  • 05.04.14
  •  2
Überregionales

Diebstahl im Heim

Heute Nachmittag 04,04.14, gegen 17.00 Uhr wurde im Heim an der Fürstinnenstraße, Gelsenkirchen-Feldmark, eine Herrenhandtasche und Schmuckstücke, unter anderem eine Taschenuhr, aus dem Zimmer gestohlen. Personalausweis befand sich in der Tasche. Mutmaßlicher Dieb wurde gesehen wie er mit einem Fahrrad und mit einer weißen Plastiktüte in der Hand geflüchtet ist. Wer Angaben machen kann bzw. die Tasche mit oder ohne Inhalt, die Ausweispapiere, oder Schmuckstücke findet, bitte melden. Es...

  • Gelsenkirchen
  • 04.04.14
Überregionales
v.l.n.r.: Christoph Illgas, Andrea Levy, Adalbert Gose, Ivonne Heidhaus, Brunhilde Pasler, Sabina Masin,
2 Bilder

Feldmarker Frühstück auf dem Markt, kommenden Samstag von 10-14 Uhr

Am Samstag sind Kommen, Schlemmen, Klönen, Staunen und Diskutieren in der Feldmark angesagt. Die Interessengemeinschaft Feldmark e.V. lädt ein zu einem gemeinsamen Frühstück auf dem Markt. Von 10 bis 14 Uhr dürfen die Tische und Bänke sowie Stehtische für Frühstück und Plausch besetzt werden. Bei schlechtem Wetter, was keiner hofft, wird ein Zelt schützen. Das Autohaus Lackermann präsentiert eine Autoshow, vom Fahrradhaus Buschmann sind Fahrräder inklusive Elektrorädern zu bestaunen und...

  • Wesel
  • 30.03.14
  •  1
  •  1
Politik
Michaela Marquardt

Michaela Marquardt: Die verlässliche Schule an der Fürstinnenstraße braucht feste Räume

Die Feldmarker Stadtverordnete Michaela Marquardt möchte wissen, wie es mit der verlässlichen Schule an der Fürstinnenstraße weiter geht. Nachdem die bisherigen Räume im 4. Obergeschoss der Räume nicht mehr genutzt werden können, muss jetzt schnell eine dauerhafte Alternative gefunden werden. Hierzu wird Michaela Marquardt eine entsprechende Anfrage im Ausschuss für Bildung am kommenden Donnerstag stellen. „Nach einer Begehung der Feuerwehr dürfen die Räumlichkeiten nicht mehr genutzt...

  • Gelsenkirchen
  • 18.03.14
Politik
Oberbürgermeister Frank Baranowski eröffnete am heutigen Freitag ,nach gut einem Jahr Umbauzeit ,den neu gestalteten Schillerplatz in der Feldmark.Foto:Kurt Gritzan
17 Bilder

Der neue Schillerplatz in der Feldmark

Offizielle Eröffnung des neuen Schillerplatz am 14.03.2014 Oberbürgermeister Frank Baranowski eröffnete am heutigen Freitag ,nach gut einem Jahr Umbauzeit ,den neu gestalteten Schillerplatz in der Feldmark. Der Schillerplatz präsentiert sich nun,offener, heller und freundlicher. Die Neugestalltung hat rund 250.000 Euro gekostet.Bei der Planung ,haben sich die Bürgerinnen und Bürger und der „Runde Tisch Feldmark“ aktiv beteiligt. Die Spielplatzfläche für Kinder wurde mit einem neuen...

  • Gelsenkirchen
  • 14.03.14
  •  1
Überregionales
8 Bilder

Ein Schwerverletzter bei Unfall im Gewerbegebiet

Am Samstagmittag kam es in Dorsten zu einem Verkehrsunfall mit einem Schwerverletzten. Gegen 11.15 Uhr wollte ein 58-Jähriger Pkw Fahrer aus Marl von der Buerer Straße in die Gottlieb-Daimler-Straße abbiegen. Dabei übersah er den Smart eines 51-Jährigen, der ebenfalls aus Marl stammt. Beide Fahrzeuge trafen sich im Kreuzungsbereich. Der Fahrer des Smart wurde durch den Aufprall so schwer verletzt, das ihn ein Notarzt noch vor Ort versorgen musste. Anschließend brachte ihn ein Rettungswagen...

  • Dorsten
  • 10.03.14
Politik
SPD Stadtverordnete Michaela Marquardt

Michaela Marquardt: Der Schillerplatz ist endlich fertig

Die Sanierung des Schillerplatzes ist offensichtlich schneller als geplant abgeschlossen worden. Das berichtet die SPD-Stadtverordnete Michaela Marquardt aus der Feldmark. Gestern 05. März 2014 um 15 Uhr traf sich der Koordinierungskreis des "Runden Tisches Feldmark" zu dem auch die SPD Stadtverordnete Michaela Marquardt und Architekt Martin Güldenberg gehören, direkt am Schillerplatz. Die Zäune um den Schillerplatz wurden gerade abgebaut und die letzten Blumen gepflanzt. Michaela...

  • Gelsenkirchen
  • 06.03.14
Natur + Garten
Stadtgarten Gelsenkirchen (Eingang)
14 Bilder

Erlebe Natur in Gelsenkirchen – Sieben der schönsten Orte in Mitte und Süd

Wussten Sie, dass Gelsenkirchen nach Daten des Statistischen Landesamtes die viertgrünste Stadt in ganz Nordrhein-Westfalen ist? Aber wo in der Stadt der tausend Feuer sind die schönsten grünen Areale um spazieren zu gehen, zu walken oder zu laufen? Diese Frage beantwortete bereits der erste Teil des Beitrags für die Bezirke im Norden, Westen und Osten. Nun liegt der Fokus auf den verbleibenden beiden Stadtbezirken. In Mitte Altstadt– Mitten im Zentrum von Gelsenkirchen liegt der...

  • Gelsenkirchen
  • 06.03.14
  •  1
  •  4
Kultur
Laubfrosch
4 Bilder

NaturMomente von Hans Glader im Waldhotel Tannenhäuschen

Fotoausstellung Die Rückkehr des Laubfroschs an den Niederrhein, die Kampagne "Ein König sucht sein Reich", klingt wie ein Märchen, ist jedoch Ergebnis konsequenter Arbeit engagierter eherenamtlicher und behördlicher Umweltfreunde: der Star der Kampagne, der Laubfrosch wird u.a. in der Foto-Ausstellung von Hans Glader gezeigt. Darüber hinaus sind imposante Naturaufnahmen des gebürtigen Kärtners, Initiator und Begründer des Naturschutzgebiets "Dingdener Heide" zu sehen. Erstmals werden...

  • Wesel
  • 17.02.14
  •  1
  •  3
Ratgeber

8. Februar: Dickes Info-Paket am Tag der offenen Tür am Weseler Berufskolleg

Das Berufskolleg Wesel informiert am Samstag, 8. Februar, von 9 bis 13 Uhr über die vollzeitschulischen Bildungsgänge in den Berufsfeldern Agrarwirtschaft, Erziehung und Soziales, Sozial- und Gesundheitswesen, Technik sowie Wirtschaft und Verwaltung. Ein besonderer Hinweis gilt dem neuen „Beruflichen Gymnasium Ingenieurwissenschaften“ mit dem Ziel: Allgemeine Hochschulreife (Abitur). In dem Bildungsgang erwerben die Schüler/innen unter anderem im Rahmen von Projekten Kompetenzen in den...

  • Wesel
  • 03.02.14
Ratgeber

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus erlitten zwei Jungen 14- und 16 Rauchgasvergiftung.

Gegen 17:45 Uhr an Montagabend 12. Januar 2014 ereignet sich in der Holbeinstraße im Gelsenkirchener Stadtteil Feldmark in einem zwei ein Halb geschossigen Mehrfamilienhaus ein Brand. Mit zwei Löschzügen rückte die Feuerwehr an und bekämpfte erfolgreich den Brand. Zwei Jungs zwischen 14- und 16- Jahre erlitten durch den starken Qualm im Hausflur eine Rauchvergiftung und wurden mit einem Rettungswagen zu stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Nach Aussage der Polizei...

  • Gelsenkirchen
  • 14.01.14
Politik
SPD- Stadtverordnete für die Feldmark Michaela Marquardt

Michaela Marquardt freut sich über das Lob für die Feldmark„Bürger sind herzlich willkommen, die Feldmark mitzugestalten!“

Mit großer Freude hat die Feldmarker Stadtverordnete Michaela Marquardt den Leserbrief von Werner Günther in der WAZ gelesen. Die Aufstellung, der mit Lob erwähnten Blumenkübel, wurde von einer der Arbeitsgruppen des "Runden Tisch Feldmark", der 2011 gegründet wurde, organisiert. Die Schillerplatzgestaltung wird von einer anderen Arbeitsgruppe begleitet, in der auch Michaela Marquardt aktiv ist. Beim "Runden Tisch Feldmark" sitzen Feldmarkerinnen und Feldmarker an einem Tisch, bringen...

  • Gelsenkirchen
  • 11.12.13
Überregionales
32 Bilder

Martinsfest auf den Marktplatz in der Feldmark

All die Leute die heute noch nichts vor haben, sollten heute zum Marktplatz in der Feldmarkt kommen. Es gibt Glühwein, Plätzchen jede menge Gebäck und die Kinder dürfen umsonst Karussell fahren. Außerdem gibt es noch eine Verlosung und einen Sankt Martinszug um 16 Uhr.

  • Wesel
  • 10.11.13
  •  1
  •  5
Überregionales
17 Bilder

Fußgänger wird von Lkw erfasst und lebensgefährlich verletzt

Am Freitagmittag wurde bei einem schweren Verkehrsunfall in Dorsten ein Fußgänger lebensgefährlich verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei wollte ein 59-jähriger Dorstener gegen 13 Uhr die Marler Straße (B225) in Höhe der Einmündung "An der Glashütte" überqueren. An dieser Stelle gibt es nur eine bewachsene Mittelinsel. Eine Ampel gibt es weniger Meter weiter. Der Mann wurde von einem anfahrenden Lkw erfasst und lebensgefährlich verletzt. Die Einsatzkräfte von Polizei und...

  • Dorsten
  • 04.10.13
Sport
20 Bilder

Tennis Stadtmeisterschaften 2013 mit spannenden Spielen

Organisatorin Yvonne Butterweck konnte tief durchatmen. Die Tennis Stadtmeisterschaften Dorsten verliefen auf der Anlage des TV Feldmark e.V. ohne Störungen. Nur der Sonntag verlief anfangs regnerisch. Der Tennisgott hatte aber erbarmen und das Turnier konnte mittags ohne Regen fortgesetzt werden. Bürgermeister Lambert Lütkenhorst ließ es sich am Sonntagabend nicht nehmen, zusammen mit Günther Vogler und Yvonne Butterweck die Siegerehrungen durchzuführen. „Die Tennisstadtmeisterschaft...

  • Dorsten
  • 09.09.13
Politik

Wittke auf dem Rad und bei den Landwirten

Der CDU-Kreisvorsitzende und Bundestagskandidat Oliver Wittke wird am morgigen Samstag die Infostände der CDU-Ortsverbände Feldmark, Rotthausen, Altstadt und Buer besuchen. Los geht es am Morgen auf dem Fahrrad an der Einhorn Apotheke in Feldmark. Ab 10 Uhr steuern der Vorsitzende des CDU-Ortsverbandes Werner Wöll und Oliver Wittke zentrale Orte in Feldmark an. Ab 11.15 Uhr steht er am Infostand der CDU Rotthausen am Ernst-Käsemann-Platz Rede und Antwort. Von 12.15 bis 13.30 Uhr wird er...

  • Gelsenkirchen
  • 06.09.13