Feldmark

Beiträge zum Thema Feldmark

Politik
Thorsten Müller
  2 Bilder

Fahrradweg Hamminkelner Landstraße in Blumenkamp

Thorsten Müller, CDU-Ratsmitglied, wendet sich mit folgendem Antrag (03.07.2020) an die Bürgermeisterin: "Gestern konnte ich mich final selber überzeugen, wie viele Stolperfallen der Fuß-/Fahrradweg von der Unterführung in Richtung Blumenkamp hat. Sowohl hochstehende Steine als auch Absenkungen stellen eine Gefahr für Fußgänger und Fahrradfahrer dar. Gerade Schulkinder nutzen diesen Fahrradweg regelmäßig als Hauptverbindung in die Feldmark. Bitte veranlassen Sie den ASG, diese Stellen...

  • Wesel
  • 15.07.20
Ratgeber
Das Büchereiteam der katholischen Kirchengemeinde St. Nikolaus Wesel freut sich ab Sonntag, 21. Juni, wieder auf interessierte Leser in der Feldmarker Bücherei (gegenüber dem Berufskolleg).

Katholische Kirchengemeinde St. Nikolaus gibt Öffnungszeiten bekannt
Bücherei in der Feldmark öffnet wieder

"Nach der Bücherei in Wesel-Obrighoven, die bereits Mitte Mai wieder geöffnet hatte, erwartet das Büchereiteam in der Feldmark (gegenüber dem Berufskolleg) ab Sonntag, 21. Juni, wieder interessierte Leser.", kündigt die katholische Kirchengemeinde St. Nikolaus Wesel an. Natürlich alles unter den vorgeschriebenen Hygienebestimmungen, aber mit vielen neuen Büchern und interessanten Zeitschriften. Ob Kochen, Basteln, Schmökern, für jeden findet sich der passende Lesestoff. Die...

  • Wesel
  • 19.06.20
Politik
  3 Bilder

Sauberkeit an der Unterführung
Unterführung Hamminkelner Landstrasse

CDU-Ratsmitglied Thorsten Müller und CDU-Ratskandidat Tobias Geerißen wenden sich mit folgendem Antrag an die Bürgermeisterin: "Wir möchten Sie bitten, den ASG zu beauftragen, dringend die Unterführung auf der Hamminkelner Landstrasse zu reinigen. Hierbei handelt es sich um die Einfahrt in den Ortsteil Blumenkamp und die Hauptanbindung an die Feldmark. Eine so repräsentative Pforte haben beide Stadtteile nicht verdient. Es heißt ja nicht „Wildblumenkamp“. Diesen Eindruck vermittelt die...

  • Wesel
  • 19.06.20
  •  1
  •  1
Kultur
An Fronleichnam (Donnerstag, 11. Juni, jeweils um 11 Uhr) feiert St. Nikolaus Wesel Open-Air-Gottesdienste.

Gottesdienste zu Fronleichnam (Donnerstag, 11. Juni) um 11 Uhr
St. Nikolaus Wesel feiert Open-Air-Gottesdienste

An Fronleichnam (Donnerstag, 11. Juni, jeweils um 11 Uhr) feiert St. Nikolaus Wesel Open-Air-Gottesdienste. Ganz bewusst seien dafür Ortsteile ausgesucht, an denen aktuell keine Sonntagsgottesdienste gefeiert werden: In Bislich auf dem Platz vor der Grundschule, in der Feldmark auf dem Grünplatz zwischen der Herz-Jesu-Kirche und dem Pfarrheim und im Schepersfeld auf der Wiese neben dem Franziskus Kolumbarium. Anmeldung erbeten Um Corona-bedingte Nachverfolgbarkeit von Infektionsketten...

  • Wesel
  • 10.06.20
Vereine + Ehrenamt

Streuobstwiesenfest im Hanseviertel fällt ebenfalls aus
Kein SPD-Kinderfest in Wesel-Feldmark

Auch in diesem Jahr hätte der SPD Ortsverein Wesel-Feldmark/Blumenkamp gerne wieder sein Kinderfest im Hanseviertel Wesel auf dem Spielplatz Färberskamp gefeiert. Doch "leider zwingt uns die schwierige Situation dazu, unser Kinderfest am 6. Juni dieses Jahres ausfallen zu lassen.", schreiben Norbert Ackermann, der stellvertretende Vorsitzende, und das Vorstandsmitglied René Kühn. "Wir bedanken uns bei den Kindern, aber auch den Eltern im Hanseviertel für ihre Unterstützung in den ...

  • Wesel
  • 21.05.20
Politik

SPD Wesel
Schulwegsicherung auf dem Holzweg

CDU-Wesel SPD-Wesel Frau Bürgermeisterin 46483 Wesel, 19.05.2020 Ulrike Westkamp 46485 Wesel Schulwegsicherung auf dem Holzweg (Teilstück Bahnübergang "Bocholter" bis Mühlenweg) Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin, seit Jahren gibt es in dem obigen Bereich große Verkehrsprobleme, die allen Beteiligten bekannt sein dürften. Im Rahmen eines "Vor-Ort"-Termins haben wir folgenden Antrag mit den Elternvertretern/innen der GGS Feldmark abgestimmt: 1.)...

  • Wesel
  • 20.05.20
  •  1
  •  1
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Einbruch in ein Reihenmittelhaus in der Feldmark

Wesel. Ein Reihenmittelhaus an der Ackerstraße in der Feldmark ist am Wochenende zum Ziel für Einbrecher geworden. Ein Nachbar entdeckte am Sonntag die offen stehende Terrassentür und alarmierte den Sohn des 95-jährigen Eigentümers, der wiederum die Polizei verständigte. Die Täter müssen sich, in der Zeit von Samstag, 14. Dezember, 14 Uhr, bis Sonntag, 11.30 Uhr, Zugang zum Haus verschafft haben. Im Inneren hatten sie alle Räume durchwühlt. Was die Unbekannten jedoch erbeuteten, steht zurzeit...

  • Wesel
  • 16.12.19
Ratgeber
"Bitte decken Sie sich rechtzeitig mit spannender Urlaubslektüre ein oder mit Hörbüchern für die lange Autofahrt.", heißt es seitens der Büchereien in Obrighoven und in der Feldmark, die mit einer großen Auswahl an gut sortierten Büchern und den besten Hörbüchern aufwarten. Aber auch aktuelle Zeitschriften und viele Kinder- und Jugendbücher sind ausleihbar.

Mit spannender Urlaubslektüre eindecken - aus den Büchereien in Obrighoven und in der Feldmark

"Bitte decken Sie sich rechtzeitig mit spannender Urlaubslektüre ein oder mit Hörbüchern für die lange Autofahrt.", heißt es seitens der Büchereien in Obrighoven und in der Feldmark, die mit einer großen Auswahl an gut sortierten Büchern und den besten Hörbüchern aufwarten. Aber auch aktuelle Zeitschriften und viele Kinder- und Jugendbücher sind ausleihbar. Die Bücherei Obrighoven (St.-Antonius-Weg) ist geöffnet sonntags von 11.30 bis 12 Uhr, mittwochs 17 bis 18 Uhr und samstags 17 bis 18...

  • Wesel
  • 18.07.19
Politik
  2 Bilder

SPD Ortsverein Wesel-Feldmark/Blumenkamp lud ein
Kinderfest am Färberskamp in Wesel

Das jährliche Kinderfest des SPD Ortsvereins Wesel-Feldmark/Blumenkamp fand bereits zum 14. Mal statt. Auf dem Spielplatz am Färberskamp im Hanseviertel hatten die Kinder wieder viel Spaß beim Torwandschießen, auf dem Hüpfkissen, beim Luftballonwettbewerb sowie vielen weiteren Spielaktionen und den Fahrten mit dem kleinen Bähnchen. Frisches Obst und Wasser hielt die Teilnehmer bei den hohen Temperaturen fit und bei guter Laune, fasst die Vorsitzende des SPD-Ortsvereines...

  • Wesel
  • 04.07.19
Vereine + Ehrenamt
Sein 140-jähriges Jubiläum feiert Wesels ältester Männergesangverein, der MGV „Sängerbund“ Lackhausen 1879.
Diesen runden Geburtstag nehmen die Sänger zum Anlass alle Freunde des Chorgesanges zu einem Konzert am Sonntag, 30. Juni, um 17 Uhr in die Friedenskirche der evangelische Kirchengemeinde Wesel auf dem Feldmarker Marktplatz ganz herzlichst einzuladen. Zum Motto wurde das Lied von Reinhard Mey „So viele Sommer …..“ (140 Jahre MGV Lackhausen) auserwählt.
  3 Bilder

Jubiläums-Konzert am Sonntag, 30. Juni, um 17 Uhr in der Feldmarker Friedenskirche
140 Jahre MGV Sängerbund Lackhausen

Sein 140-jähriges Jubiläum feiert Wesels ältester Männergesangverein, der MGV „Sängerbund“ Lackhausen 1879. Diesen runden Geburtstag nehmen die Sänger zum Anlass alle Freunde des Chorgesanges zu einem Konzert am Sonntag, 30. Juni, um 17 Uhr in die Friedenskirche der evangelische Kirchengemeinde Wesel auf dem Feldmarker Marktplatz ganz herzlichst einzuladen. Zum Motto wurde das Lied von Reinhard Mey „So viele Sommer …..“ (140 Jahre MGV Lackhausen) auserwählt. Weitere Mitwirkende Weitere...

  • Wesel
  • 12.06.19
  •  1
Blaulicht
"Rund um die Herz Jesu Kirche und das Berufskolleg ist die Parksituation als sehr schwierig zu bezeichnen.", schreiben der sachkundige Bürger Norbert Ackermann und das Ratsmitglied Helmut Trittmacher vom SPD Ortsverein Wesel-Feldmark/Blumenkamp an Bürgermeisterin Ulrike Westkamp.
  3 Bilder

Einsatz der Stadtwacht / Politessen
Parken am Berufskolleg und rund um die Herz Jesu Kirche in Wesel-Feldmark

"Rund um die Herz Jesu Kirche und das Berufskolleg ist die Parksituation als sehr schwierig zu bezeichnen.", schreiben der sachkundige Bürger Norbert Ackermann und das Ratsmitglied Helmut Trittmacher vom SPD Ortsverein Wesel-Feldmark/Blumenkamp an Bürgermeisterin Ulrike Westkamp. Es werde dort großräumig und im weiteren Verlauf auch längs des nördlichen Mühlenweges bis zur früheren Mühlenwegschule verkehrswidrig geparkt. Auf Bürgersteigen und Radwegen, vor Ein- und Ausfahrten sowie in...

  • Wesel
  • 04.06.19
  •  1
Kultur
Nach 2013, 2015 und 2018 besucht der Chor "Bridge Walkers" auch in diesem Jahr wieder Wesel, um Interessierte mit tollen Workshops und Konzerten zu verzaubern und nach Namibia zu entführen.
  4 Bilder

Chor lädt ein: Konzerte, Workshop und Gottesdienst
"Bridge Walkers are back again" in Wesel, Brünen, Drevenack und Emmerich

Nach 2013, 2015 und 2018 besucht der Chor "Bridge Walkers" auch in diesem Jahr wieder Wesel, um Interessierte mit tollen Workshops und Konzerten zu verzaubern und nach Namibia zu entführen. "Bridge Walkers" laden ein Donnerstag, 13. Juni, 18 Uhr: Konzert Christuskirche, Am Geistmarkt in EmmerichSamstag, 15. Juni, 18 Uhr: Konzert Dorfkirche in BrünenSonntag, 16. Juni, 9.30 Uhr: Partnerschaftsgottesdienst in der Friedenskirche, Wesel-FeldmarkMontag, 17. Juni, ab 15.30 Uhr: Chorworkshop für...

  • Wesel
  • 03.06.19
Kultur
Sonntags in der Bücherei stöbern, dazu lädt die Katholische Kirchengemeinde Sankt Nikolaus interessierte Bücherwürmchen ein.

Katholischen Kirchengemeinde Sankt Nikolaus Wesel lädt ein
Sonntags in zwei Weseler Pfarrbüchereien stöbern

"Sonntags in die Bücherei? Wofür viele Städte und die Landesregierung noch kämpfen, das ist in Wesel schon längst möglich!", heißt es in der Presseinfo der Katholischen Kirchengemeinde Sankt Nikolaus. Büchereien werden als Ort der Kultur und der Kommunikation immer wichtiger. Sonntags haben die meisten Menschen Zeit und Muße, eine Bücherei zu besuchen, um sich in Ruhe ein Buch auszuleihen. Darum warten gut sortierte Bücherregale nicht nur in Obrighoven (St.-Antonius-Weg 13), sonntags von...

  • Wesel
  • 19.05.19
Natur + Garten
Die Schüler der Schulgarten-Teich-AG des Konrad-Duden Gymnasiums Wesel haben aus einem brach liegenden Bereich auf dem Schulgelände einen tollen Garten angelegt. Auf dem Foto: Projektlehrer Sebastian Kreuzburg mit den Schülerinnen der Garten- und Teich-AG.
  3 Bilder

innogy unterstützt Schulprojekt 1500 Euro aus der Initiative „Aktiv vor Ort“ für Schulprojekt
Neu gestalteter Schulgarten am Konrad-Duden-Gymnasium Wesel

Die Schüler der Schulgarten-Teich-AG des Konrad-Duden Gymnasiums haben aus einem brach liegenden Bereich auf dem Schulgelände einen tollen Garten angelegt mit großem Fischteich, Obststräuchern, Bäumen, Blumen, großer Rasenfläche und Wegen. Begonnen hat alles mit dem wieder aufleben lassen des alten Schulteiches. Danach entschied sich das KDG auch das angrenzende brach liegende Areal neu zu einem Schulgarten um zu gestalten. innogy hat sich mit ihrer „Aktiv vor Ort“-Aktion an diesem...

  • Wesel
  • 16.05.19
Politik
  2 Bilder

Schandfleck am Feldmarker Marktplatz

Die CDU-Ratsmitglieder Thorsten Müller und Frank Schulten wenden sich mit folgendem Antrag (08.12.2017) an die Bürgermeisterin: "Für die Feldmarker Bürger und auch für uns ist nicht nachvollziehbar, dass sich seit 2 Jahren nichts Sichtbares am eingerüsteten Hochhaus direkt am Feldmarker Marktplatz tut. Der Marktplatz hat gerade auch durch den Einzelhandel und die Cafés an Aufenthaltsqualität gewonnen und sich so zu einem begehrten Treffpunkt in der Feldmark entwickelt. Der Blick auf das...

  • Wesel
  • 11.12.17
Politik

Feldmarker möchten eine Uhr auf ihrem Marktplatz.

Thorsten Müller wendet sich mit folgendem Antrag an die Bürgermeisterin der Stadt Wesel: "Während des Frühlingsfestes der Interessengemeinschaft Feldmark am letzten Wochenende bin ich mehrmals auf den Wunsch einer Uhr auf dem Marktplatz angesprochen worden, so wie es sie früher einmal gab. Daher möchte ich Sie im Interesse der Feldmarker bitten, Ihre Kontakte zu nutzen, um unseren Feldmarker Marktplatz gegebenenfalls mit Unterstützung von Sponsoren wie-der mit einer Uhr auszustatten."

  • Wesel
  • 23.05.17
  •  2
Überregionales
  25 Bilder

Die Feldmark rief - sehr viele kamen und fühlten sich wohl

Trotz des nicht gerade einladenden Wetters lud heute das Feldmarker Frühstück sehr viele Neugierige zum Plausch mit Nachbarn, Freunden, politischen Vertretern der im Rat vertretenen Parteien nebst Bürgermeisterin Ulrike Westkamp, den Händlern vor Ort sowie Vertretern der Stadt Wesel ein. Im Austausch mit der Politik erfuhr letztere, dass sich die meisten Bewohner Feldmarks „in ihrem Ortsteil wohlfühlen, dass es gute Gespräche gab, wie jedes Jahr“ wie Brigitte Siebert (SPD)...

  • Wesel
  • 05.04.14
  •  2
Überregionales
  32 Bilder

Martinsfest auf den Marktplatz in der Feldmark

All die Leute die heute noch nichts vor haben, sollten heute zum Marktplatz in der Feldmarkt kommen. Es gibt Glühwein, Plätzchen jede menge Gebäck und die Kinder dürfen umsonst Karussell fahren. Außerdem gibt es noch eine Verlosung und einen Sankt Martinszug um 16 Uhr.

  • Wesel
  • 10.11.13
  •  1
  •  5
Vereine + Ehrenamt
Das neue Königspaar
  63 Bilder

Friedhelm Esser regiert die Schützen Vor'm Clever Tor

Mit dem 45. Schuss exakt um 17.36 Uhr hatte das Zittern des Vogels (vor Angst, Kälte oder Regen?) ein Ende. Friedhelm Esser (60) holte ihn gezielt vom Holz und erklomm den Thron des neuen Schützenkönigs vom Schützenverein „Vor’m Clever Tor e.V.“. Sein erster Gedanke nach dem entscheidenden Schuss: "Endlich ist es meiner." Seine Mitstreiter waren Bruder Detlev Esser sowie Friedhelm Grasshoff. Friedhelm Esser, selbstständig und Vater zweier Töchter, wählte Schwägerin Susanne Esser (52) zu seiner...

  • Wesel
  • 23.06.13
Vereine + Ehrenamt

FAHNE DER SCHÜTZEN „VORM CLEVER TOR“ HAT WIEDER EINEN FESTEN PLATZ

WESEL-FELDMARK. Seit circa drei Jahren, hatte die Fahne der Feldmarker Schützen „vorm Clever Tor“ keinen festen Platz mehr, denn die Schützenhalle, in der die Fahne bis dato hing, wurde damals Verkauft. Die Fahnenoffiziere des Vereins behielten das „gute Stück“ von nun an abwechselnd in Ihrer privaten Obhut. Jetzt wurde im Vereinslokal "Feldmarker Eck“ ein Fahnenschrank geschaffen, in dem die Fahne, die kürzlich restauriert wurde, zwischen den offiziellen Anlässen verweilen...

  • Wesel
  • 03.02.12
Überregionales

Klettergerüst für KiTa in der Feldmark

Das Sonnenblumenhaus im Marienweg in der Feldmark bekommt ein neues Klettergerüst, das alte erlag dem Zahn der Zeit. Durch die Privatinitiative von Jürgen Klaus wurde die Interessengemeinschaft Feldmark e.V. auf das Problem der KiTa aufmerksam. Die Stiftung REWE Dortmund spendete 2500 Euro, die restlichen 500 brachte die Interessengemeinschaft auf. So konnte KiTa-Leiterin Anja Killemann von Jochen Trautmann, Vorstandsmitglied der Stiftung, einen Scheck über 3000 Euro entgegennehmen. Kerstin...

  • Wesel
  • 28.10.11
Ratgeber

Polizei-Aktion zum Thema Einbruch-Schutz

Die Sicherheit im alltäglichen Leben ist ein existenzielles Grundbedürfnis des Menschen, dennoch werden viele Möglichkeiten und Maßnahmen zum Schutz gegen Einbruch nicht genutzt. Viele Menschen denken: "Bei mir wird schon nicht eingebrochen!" - und sind umso mehr erschrocken, wenn sie Opfer eines Einbruchsdiebstahls geworden sind und Unbekannte ihre Wohnung durchsucht haben. Wie Bürgerinnen und Bürger sich und ihr Haus gegen Einbruch schützen können, erklären Kriminalhauptkommissar...

  • Wesel
  • 25.10.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.