Fellnase

Beiträge zum Thema Fellnase

Blaulicht
Da schmeckt es doch gleich noch mal so gut: "Skippy" hat ein neues Zuhause gefunden. Der Zoo Duisburg wird zur neuen Heimat.

Eine neue Heimat für eine sympathische Fellnase aus dem fernen Australien
Skippy hüpft bald im Duisburger Zoo

Alpen/Sonsbeck/Xanten. Die Weseler Kreispolizeibehörde atmet auf: "Skippy" hat ein neues Zuhause gefunden. Wie der Zoo Duisburg  den Beamten bestätigte, wird das Känguru - von der Polizei liebevoll "kleine Fellnase" genannt - dort eine neue Heimat finden. Bis die junge Dame jedoch neue Freunde finden und mit anderen Beuteltieren spielen kann, wird es noch einige Zeit dauern: Zunächst muss sie untersucht und an die anderen Kängurus gewöhnt werden. Der Zoo in Duisburg wird berichten, wann man...

  • Xanten
  • 10.10.19
Natur + Garten
4 Bilder

Berner Sennenhündin Gana war heute beim Frisör!

Donnerstag, 26.06.14 Die 4-jährige Gana besuchte heute mit meiner Schwester eine Hundefrisörin. Eine Stunde brauchte sie, um Gana vom dicken Fell zu befreien. Das Foto vor der Garage habe ich heute Mittag noch schnell gemacht; die übrigen heute am Abend um 20.00 Uhr.

  • Menden (Sauerland)
  • 26.06.14
  •  4
  •  4
Natur + Garten
Alaska hat zwar Hüftprobleme, geht aber für ihr Leben gern spazieren.

Nach zehn Jahren einfach entsorgt

Sie freut sich über jeden Menschen, der sich ihr zuwendet oder sich mit ihr beschäftigt. Doch so oft kommt das leider nicht vor, denn Alaska, die liebenswerte Husky-Mix-Hündin, wurde von ihrer Menschenfamilie kurzerhand entsorgt und lebt seit August 2012 im Marler Tierheim. Alaska ist kastriert und gechipt, aber die letzten registrierten Besitzer sind unbekannt verzogen. Wahrscheinlich wurde sie zurückgelassen, weil die zehnjährige Fellträgerin Hüft-Probleme und einen altersbedingten...

  • Marl
  • 10.10.12
  •  3
Ratgeber
11 Bilder

Leseraktion "Mit Fiffi auf Reisen" - Bonni bittet um Hilfe bei der Auswahl

Moers, 23. Juli 2011 Liebe Fellnasenfreundinnen und -freunde, seit Mittwoch läuft auch im Wochen-Magazin Moers die Leserfotoaktion "Mit Fiffi auf Reisen" und ich wünsche meinem Frauchen und Herrchen, dass sie zu Martin Rütter gehen könnten (hätte ich mal wieder sturmfreie Hütte!). Per persönlicher Nachricht wurde schon bemerkt, dass von "unserem Lokalkompass-Goldie" ein Foto für den Wettbewerb fehlt. Uiii, das ist ein Kompliment, welches ich nicht so im Raume stehen lassen möchte...

  • Moers
  • 23.07.11
  •  19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.