Fenster

Beiträge zum Thema Fenster

Ratgeber

Selbermacher und Machenlasser aufgepasst!
Im Juni 10% sparen bei Raumdesign Dommers & Warengutschein gewinnen!

Selbermacher und Machenlasser aufgepasst! Ob Sie gerne selbst handwerklich tätig werden oder lieber andere für sich arbeiten lassen, so oder so sparen Kundinnen und Kunden im Juni bei Raumdesign Dommers in Duisburg-Großenbaum. Raumdesign Dommers schenkt Ihnen 10% Rabatt auf das gesamte Lagersortiment sowie 10% Rabatt auf die Lohnkosten des Handwerkerservices. Auf Lager sind jede Menge Tapeten, Farben, Böden (Laminat, PVC, Designböden, Teppiche etc.), Haustextilien, Handwerkerbedarf und vieles...

  • Duisburg
  • 22.06.20
Blaulicht
Die Polizei sucht nach einer Sachbeschädigung am Montag auf der Straße "Zum Schindellehm" in Neheim nach drei Jugendlichen.

Scheibe in Neheim eingeworfen - Polizei sucht Jugendliche

Die Polizei sucht nach einer Sachbeschädigung auf der Straße "Zum Schindellehm" in Neheim nach drei Jugendlichen. Am Montag um 17.50 Uhr hörte ein Zeuge das Klirren einer Fensterscheibe. Bei der Nachschau sah er drei etwa 12 bis 15 Jahre alte Kinder und Jugendliche weglaufen. Diese hatten eine Scheibe einer Beleuchtungsfirma beschädigt. Eine Fahndung durch die Polizei blieb ohne Erfolg. Die Jugendlichen werden wie folgt beschrieben: 1. Person: etwa 1,60 Meter groß, schwarzer Kapuzenpullover...

  • Arnsberg-Neheim
  • 02.06.20
Blaulicht
Ob die Täter bei diesem ungewöhnlichen Vorfall in Arnsberg auch die Schule betreten haben ist derzeit unklar.

Fenster an Arnsberger Schule entfernt
Polizei sucht nach Zeugen

In Arnsberg ist am Wochenende im Zeitraum zwischen Freitag 8 Uhr und Montag 7.15 Uhr von Unbekannten ein Fenster einer Schule in der Eschenstraße entfernt worden. Die Polizei ermittelt. Einen ungewöhnlichen Fall bearbeitet die Polizei derzet in Arnsberg. Unbekannte haben ein Fenster einer Schule in der Eschenstraße entfernt. Wie und vor allem warum die Täter das Fenster der Glasfront aus dem Rahmen entfernten ist derzeit noch unklar. Auch unklar ist, ob die Täter das Gebäude betreten haben....

  • Arnsberg
  • 07.04.20
Blaulicht
Eine Gruppe Jugendlicher betrank sich in Schwelm auf einem Schulgelände und warf dann Fensterscheiben ein. Die Polizei sucht die Täter.

Saufgelage und klirrende Scheiben in Schwelm
Besoffene Jugendliche werfen Fenster an Schulgebäude ein

Eine Gruppe Jugendliche hat sich auf dem Gelände einer Schule in Schwelm zunächst betrunken und dann einige Fensterscheiben der Schule zerstört. Ein 30-jährige Zeugin hörte am Montag, gegen 18.30 Uhr, bei ihrem Spaziergang mit dem Hund an der Holthausstraße ein lautes Klirren aus Richtung eines leerstehenden Schulgebäudes. Kurz danach sah sie eine Gruppe Jugendlicher, zwei Jungen, drei Mädchen, aus Richtung Schule davonlaufen. Die Jugendlichen sollen eine Flasche Vodka und Jägermeister mit...

  • wap
  • 31.03.20
LK-Gemeinschaft
Ein Regenbogen grüßt aus dem Kinderzimmerfenster.     Fotos: Beate Becker
  2 Bilder

Ein Beispiel soll Schule machen
Regenbogenfenster in Neumühl

In Zeiten von Coronavirus und Kontaktverbot hat Beate Becker, die den Gemeindebrief der evangelischen Kirche aus Neumühl mitgestaltet, die Idee einer schönen Mitmachaktion aufgegriffen, Kinder zu Hause beschäftigen und kreativ werden lassen. Das Ergebnis sind gemalte oder gebastelte Regenbogen, die Fenster im Stadtteil schmücken und von Hoffnung sprechen. „Die Idee habe ich“ sagt Beate Becker „natürlich gleich mit meinen Kindern umgesetzt und nun schmücken zwei Regenbögen unsere...

  • Duisburg
  • 31.03.20
LK-Gemeinschaft
Das Küchenfenster von Beate Becker halt in dieser schwierigen Zeit eine Botschaft bereit. Jetzt soll ihr Beispiel Schule machen.
Foto: Reiner Terhorst

Die evangelische Kirchengemeinde Neumühl will mitnehmen und aufmuntern
Fenster dekorieren und Freude bereiten

In ungewöhnlcihen Zeiten wie diesen tragen ungewöhnliche Ideen und Aktionen dazu bei, Menschen Mut zu machen und ihnen das Gefühl zu geben, dass sie nicht alleine sind. In der evangelischen Kirchengemeinde Neumühl sind einige dieser Ideen jetzt auf den Weg gebracht worden. So hat Beate Becker von der Gemeindebriefredaktion eine schöne Idee von einer Mitmachaktion für Kinder aufgegriffen. Die Kinder sollen einen Regenbogen in ihr Fenster basteln oder malen. Dieses Symbol der Verbundenheit zu...

  • Duisburg
  • 27.03.20
  •  1
  •  2
Ratgeber
  2 Bilder

Übrigens
Alles für den Ar...!

Die Italiener haben's vor gemacht, und auch bei uns sind derzeit viele "Corona-Mutmach-Aktionen" am offenen Fenster geplant. So sollen beispielsweise am Sonntag, Punkt 18 Uhr, alle Musikerinnen und Musiker aus dem Fenster spielen. Eine nette Idee, die in hiesigen Breitengeraden aber wahrscheinlich von 50 Prozent der Bevölkerung nicht realisiert werden kann. Denn diese armen Menschen haben oft keinen Zugang mehr zum Fenster. Schließlich ist deren Bude vollgestellt mit Paletten von Klopapier...

  • Duisburg
  • 20.03.20
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Auch die Glocken der Dortmunder Reinoldikirche werden allabendlich im 19.30 Uhr läuten. Gottesdienste sind abgesagt, die Kirche ist montags bis freitags von 14 bis 18 Uhr und am Wochenende von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

Dortmunder Glocken läuten täglich bis Gründonnerstag zum Innehalten
Kerze ins Fenster stellen

Zum Innehalten in der Krisenzeit laden ab heute die Dortmunder evangelische und katholische Kirchen abends, täglich um 19.30 Uhr, ein  "für einen Moment inne zuhalten, jeder für sich eine Kerze anzuzünden, sie gegebenenfalls sichtbar ins Fenster zu stellen, und ein Gebet und Vater Unser zu sprechen", heißt es in einer gemeinsamen Mitteilung angesichts ausfallender Gottesdienste. Um 19.30 Uhr werden dazu die Glocken geläutet, um auch in Zeiten des Abstand-Haltens und der Distanz ein Gefühl von...

  • Dortmund-City
  • 19.03.20
Blaulicht

Polizei sucht nach Hinweisen
Einbruch in ein Friseursalon

Unbekannte schlugen in der Zeit von Dienstag, 3. März, 17.55 Uhr, bis Mittwoch, 4. März, 8.10 Uhr,  ein Fenster an der Annastraße in Rheinberg ein und gelangten so in die Räumlichkeiten eines Friseursalons. Derzeit ist unklar, ob die Einbrecher etwas gestohlen haben.Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Rheinberg unter Telefon 02843/92760.

  • Rheinberg
  • 06.03.20
Blaulicht
Foto: privat

Täter öffnen gewaltsam einen Tresor und flüchten unerkannt
Einbruch bei einer Versicherung

In der Zeit von Freitag, 7. Februar, 19 Uhr, bis Montag, 10. Februar, 6 Uhr, brachen Unbekannte gewaltsam ein Fenster in einem Gebäude an der Knappschaft-Straße in Moers auf.Im Inneren eines Besprechungsraum öffneten die Täter gewaltsam einen Tresor und flüchteten anschließend mit bislang unbekannter Beute. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers unter Telefon 02841/1710.

  • Moers
  • 10.02.20
Kultur
Geschichten und gemeinsam Lieder sind fester Bestandteil des Kalenders in Kurl.

Alle Jahre wieder in Kurl, aber immer etwas anders bei verschiedenen Gastgebern
Lebendiger Adventskalender

Auch in diesem Jahr öffnen Familien und Gruppen aus der Gemeinde St. Johannes Baptista in Kurl wieder den „Lebendigen Adventskalender“. Dieser will Menschen zusammenbringen. Interessierte sind eingeladen sich miteinander der Vorbereitung auf Weihnachten zuzuwenden. Gemeinschaft und Begegnung werden dabei angeboten, aber nirgends aufgedrängt. Gemeinsame Lieder, Bilder und Lichter laden ein, sich innerlich auf die Geburt Jesu Christi an Weihnachten vorzubereiten. Der Weg führt Teilnehmer...

  • Dortmund-Ost
  • 30.11.19
Ratgeber
Aller guten Dinge sind Drei: Zum dritten Mal seit 2017 schreibt das Stadtbezirksmarketing Scharnhorst in diesem Advent einen Wettbewerb um die besten (vor-)weihnachtlichen Beleuchtungen an den Fenstern, Balkonen und in den Hausgärten von Scharnhorst-Ost aus. - Geht's Ihnen auch so? Das Bild dieser im Jahr 2018 top-prämierten Weihnachtsbeleuchtung von Tina Guntermann mutet fast wie ein Flügel-Altar an...
  2 Bilder

Stadtbezirksmarketing Scharnhorst schreibt dritten Wettbewerb "Scharnhorst-Ost im Licht" aus
Das große Weihnachtsleuchten

Zum dritten Mal in Folge seit 2017 winkt den Bewohnern der Großsiedlung ein Extra-Weihnachtsgeld: Das Stadtbezirksmarketing Scharnhorst schreibt erneut den Wettbewerb "Scharnhorst-Ost im Licht" um die besten Weihnachtsbeleuchtungen an den Fenstern, Balkonen und in den Hausgärten von Scharnhorst-Ost aus. Tausende von Lichtern erhellen alle Jahre wieder in der Adventszeit Fenster und Balkone der Mehrfamilienhäuser in der Großsiedlung. Kaum ein Stadtteil Dortmunds leuchtet in der...

  • Dortmund-Nord
  • 06.11.19
Blaulicht

Auf Kipp stehende Fenster machen es Einbrechern leicht
Günstige Gelegenheit macht Diebe

Alpen. Ein auf Kipp stehendes Fenster nutzten Unbekannte, um in eine Erdgeschoßwohnung eines freistehenden Mehrfamilienhauses an der Straße Schöttroy einzudringen.Der Wohnungsinhaber hatte am Sonntag, 15. September, gegen 10 Uhr das Haus verlassen. Einer Familienangehörigen, die abends eine Katze versorgte, war nichts aufgefallen und so verließ sie die Wohnung gegen 18 Uhr. Als der Wohnungsinhaber dann gegen 21.30 Uhr zurückkehrte, bemerkte er den Einbruch. Was die Täter erbeutet hatten,...

  • Alpen
  • 16.09.19
Kultur
Ein Blick in das Innere der Abtei Hamborn ist immer ein Erlebnis.       Foto: Abtei Hamborn

Führung durch die Abtei Hamborn
Schauen und staunen

Die nächste Gelegenheit zum Schauen und Staunen in der Abtei Hamborn bietet sich für alle Interessierten am Samstag, 14. September, bei einer öffentlichen Führung. Treffpunkt ist um 10.30 Uhr in der Abteikirche, An der Abtei 2, Hamborn. Gezeigt werden neben der Abteikirche mit ihren faszinierenden Glasfenstern, der romanische Kreuzgang mit dem modernen Bronzebrunnen von Gernot Rumpf und das Prämonstratenserkloster. In der Schatzkammer gibt es historische, liturgische Gewänder sowie...

  • Duisburg
  • 08.09.19
Kultur
Museumsmitarbeiterin Claudia Rinke zeigt die neuen UV-Schutzfenster. Sehen kann man die besonderen Eigenschaften der Fenster nicht, aber die Kunstwerke werden ihnen den UV-Schutz danken.

Sonnenschutz für Kunst
Märkisches Museum hat neue UV-Schutzfenster

Im Juli wurde im Märkischen Museum, Husemannstraße 12, eine besondere Baumaßnahme umgesetzt: Dank einer Förderung des Landschaftsverbands Westwalen-Lippe (LWL) konnten im Sammlungsbereich des Museums neue Dachfenster eingesetzt werden. „Wir freuen uns, dass der Fenstereinbau reibungslos verlaufen ist und wir zukünftig mit den neuen Fenstern einen verbesserten UV-Schutz für die Kunstwerke und ein verbessertes Raumklima gewährleisten können“, freut sich Museumsleiter Christoph Kohl.

  • Witten
  • 18.08.19
Blaulicht
Symbolbild

Sturz aus 9 Metern Höhe
Kleines Mädchen schwer verletzt

Heute (26. Juli) um 12.25 Uhr kam es zu einem Großeinsatz für Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst: in der Nordstraße nutzte ein kleines Mädchen die kurze Abwesenheit seiner 31-jährigen Mutter, um über einen Stuhl auf die Fensterbank eines offen stehenden Fensters zu klettern. Das Fliegengitter vor dem Fenster löste sich und das Mädchen stürzte etwa neun Meter tief auf den asphaltierten Hinterhof. Mit einem Rettungswagen wurde es schwer verletzt in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. Von...

  • Schwelm
  • 26.07.19
Ratgeber
Einbrechern sollte man es möglichst schwer machen: Klappt der Einstieg nicht in wenigen Minuten, geben die Kriminellen oft auf. (Symbolbild)

Urlaubszeit ist Einbruchszeit
Schutz vor Einbrechern: Fünf Tipps für ein sicheres Zuhause

Ob in der Abwesenheit während des Urlaubs, eines Tagesausflugs zu den Verwandten oder des ganz normalen Arbeitstages – häufig versuchen Einbrecher einzudringen, wenn niemand zu Hause ist. Sie wollen in der Regel ungestört nach Wertsachen und Bargeld suchen und vermeiden Konfrontationen. Allerdings lassen sich vor beziehungsweise beim Verlassen des Eigenheims einige Vorkehrungen gegen die Täter treffen. „Gibt es zu viele Hindernisse für einen Einbruch und dauert der Einstieg zu lange, geben...

  • Gladbeck
  • 23.07.19
Blaulicht
Gute Tipps für die Urlaubszeit gibt die Kreis Weseler Polizeibehörde. Damit man bei der Heimkehr keine bösen Überraschungen erlebt, sollte man einige Hinweise beachten.

Die Polizei gibt Tipps, wie man Einbrecher und andere Übeltäter stoppen kann
Urlaub ohne Schrecken verbringen

Kreis Wesel. Ist die Kellertür zu? Sind alle Fenster verschlossen? Ist das Dachfenster auch gesichert? Mit diesen Fragen sollten sich Urlauber nicht erst beschäftigen, wenn sie schon mit dem Wagen auf der Autobahn Richtung Süden unterwegs sind. Wenn sie verreisen, lassen viele ihre Wohnung oder Haus unbeaufsichtigt und nicht ausreichend geschützt zurück. Die Polizei hat deshalb einige Tipps für Sie. Darunter sind auch viele "Klassiker": Briefkasten: Achten Sie darauf, dass Ihr...

  • Xanten
  • 06.07.19
Politik
Der Unterricht ist praktisch nicht mehr möglich, wie die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6B und ihre Lehrerin Frau Wenzel den Politikern berichten.
  5 Bilder

Hitze in den Klassenräumen
Das GSG ruft Unnas Politik auf den Plan

Man könnte meinen, man sei in der Wüste. Gleißend hell scheint die Sonne und brütend heiß ist die allmählich stickige Luft. Wie eine Karawane schiebt sich ein Tross Menschen durch die beinahe flimmernde Hitze ein Treppenhaus hinauf. Bekannte Gesichter kann das Auge eines Unnaers zwischen den Menschen ausmachen. Neben einigen Eltern-, Lehrer- und Schülervertretern bahnen sich auch einige Mitglieder des Unnaer Stadtrats ihren Weg hinauf zu den oberen Klassenräumen des Schulzentrums Nord. Was sie...

  • Unna
  • 30.06.19
Blaulicht

Kommissariat für Prävention berät kostenlos bei Sicherheitsfragen
Einbruch auf Frankenstraße in Marl vereitelt

Abschließbare Fenstergriffe haben scheinbar dafür gesorgt, dass Einbrecher nicht zum Zuge gekommen sind. Unbekannte hatten auf der Frankenstraße eine Scheibe eingeworfen und wollten durch das Loch greifen, um das Fenster zu öffnen. Da die Fenstergriffe abgeschlossen waren, blieb der Versuch ohne Erfolg. Und die Kriminellen flüchteten, ohne Beute gemacht zu haben. Je länger ein Fenster oder eine Tür Einbruchsversuchen standhält, desto größer ist die Chance, dass Einbrecher ihr Vorhaben...

  • Marl
  • 24.06.19
Ratgeber

Ungetrübter Durchblick
Vom Rahmen bis zur Dichtung: Tischler helfen, Fehler rund ums Fenster zu vermeiden

Spätestens wenn die Sicht nach draußen getrübt ist, ist es mal wieder an der Zeit, die Fenster zu putzen. Doch für eine ungetrübte Sicht ins Freie bedarf es noch mehr. „Man sieht es ihnen auf den ersten Blick nicht an – doch Fenster sind komplexe Bauteile“, sagt Frank Kuster, Obermeister der Tischler-Innung Hagen. „Damit sie dauerhaft einwandfrei funktionieren, müssen sie regelmäßig gepflegt und gewartet werden.“ Für die Reinigung des Glases eignet sich am besten viel sauberes Wasser, um...

  • Hagen
  • 24.05.19
Blaulicht

Wer etwas gesehen hat, sollte sich bei der Polizei melden
Unbekannte brachen in Kita und Jugendheim ein

Wie die Polizei mitteilt, sind bislang unbekannte Täter in eine Kindertagesstätte und in ein Jugendheim an der Bönninghardter Straße eingebrochen.In der Zeit von Mittwoch, 21. November, auf Donnerstag, 22. November,  gelangten die Täter über den Haupteingang in die Kita. Dort durchsuchten sie alle Räume. Aus dem Büro und einen Spind im Erdgeschoss nahmen sie zwei Laptops und die Kaffeekasse mit. Möglicherweise dieselben Täter sind auch in ein Jugendheim, das direkt neben der...

  • Alpen
  • 23.11.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.