Fenster

Beiträge zum Thema Fenster

Blaulicht
Nach Zeugen sucht die Polizei, nachdem an einer Kita in Hagen-Vorhalle mehrere Fensterscheiben beschädigt wurden.

Zeugen gesucht
Mehrere Fensterscheiben an Kita in Hagen-Vorhalle beschädigt

Mehrere Fensterscheiben einer Kindertagesstätte in Hagen-Vorhalle beschädigten bislang unbekannte Täter im Zeitraum von Mittwochnachmittag, 2. Juni, bis Montagmorgen, 7. Juni. Eine 56-jährige Mitarbeiterin der Einrichtung rief die Polizei hinzu, als sie am Montag, gegen 7 Uhr, die Beschädigungen an dem Gebäude in der Droste-Hülshoff-Straße bemerkte. Die Beamten konnten an einer Seite der Kita mehrere Fenster erkennen, die von außen beschädigt wurden. Im nahen Umfeld konnten sie verschiedene...

  • Hagen-Vorhalle
  • 09.06.21
Blaulicht
Unbekannte beschädigten in der Gasstraße das Fenster einer Schule.

In der Gasstraße
Fenster an Damentoilette beschädigt: Vandalen an Hagener Schule unterwegs

Unbekannte beschädigten in der Gasstraße das Fenster einer Schule. Ein 63-Jähriger hatte die kaputte Scheibe am Montagmorgen, 17. Mai festgestellt und die Polizei verständigt. Bei dem Fenster handelt es sich um eines von mehreren Oberlichtern, die zur Damentoilette führen. Zuletzt war es am Freitag, 14. Mai unbeschädigt. Es liegen keine Hinweise auf Täter vor. Zeugen werden gebeten sich unter der Tel. 02331 - 986 2066 zu melden. (arn)

  • Hagen
  • 18.05.21
Blaulicht
Einbrecher haben Geld aus einer Pizzeria in Dinslaken gestohlen, in dem sie über ein Fenster in das Gebäude eindrangen. Foto: Polizei

Dinslaken: Polizei sucht Zeugen nach Einbruch
Unbekannte dringen in Pizzeria ein

In Dinslaken haben Einbrecher Geld aus einer Pizzeria gestohlen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Geld haben Unbekannte aus einer Pizzeria an der Hünxer Straße in Dinslaken gestohlen. Die Einbrecher schlugen in der Zeit zwischen dem vergangenen Donnerstag, 8. April, 22 Uhr, und Freitag, 9. April,  12.30 Uhr, die Scheibe eines Fensters ein, um in das Gebäude zu kommen. Die Polizei Dinslaken bittet Zeugen, sich unter Tel. 02064/622-0 zu melden.

  • Dinslaken
  • 12.04.21
Kultur
Die Ausstellung bleibt geöffnet, so lange das Museum geschlossen ist.

Mit dem Fernglas zu besichtigen
Die Fensterausstellung am B.C. Koekkoek-Haus

Die Fensterausstellung am B.C. Koekkoek-Haus hat inzwischen Fahrt aufgenommen. 175 Kinder und Jugendliche zwischen fünf und 15 Jahren haben sich beteiligt und ihre Bilder zum Thema „Mein Traumgarten mit Gartenhaus“, inspiriert vom Künstlergarten des Malerfürsten B.C. Koekkoek, eingesandt. Inzwischen sind alle Fenster der Fassade des Museums gefüllt und der Augenschmaus kann vom Koekkoekplatz aus, aus sicherer Entfernung mit mitgebrachtem Fernglas geschaut werden. Die Ausstellung bleibt...

  • Kleve
  • 01.02.21
Kultur
Das Foto, das am Freitag in der Salvatorkirche aufgenommen wurde, zeigt Pfarrer Martin Winterberg beim Entzünden des "Gedenklichts".
Foto: www.ekadu.de

Gedenken an die Corona-Toten auch in Duisburg
Mitmachen bei der Aktion #lichtfenster

Menschen stellen jeden Freitag bei Einbruch der Dunkelheit ein Licht ins Fenster und bringen damit zum Ausdruck, dass sie an die Menschen in den Altenheimen und alle einsamen Menschen, und an die während der Pandemie Verstorbenen und ihre Angehörigen denken. Der Evangelische Kirchenkreis Duisburg unterstützt diese Aktion des Bundespräsidenten und ruft zum Mitmachen auf.  Die Aktion #lichtfenster des Bundespräsidenten hat auch die Unterstützung von Dr. Christoph Urban. Der Superintendent des...

  • Duisburg
  • 24.01.21
Blaulicht
Nach einem Einbruch in Dong sucht die Polizei nach Zeugen, die etwas gesehen haben könnten.

Unbekannte hebelten ein Fenster auf und stahlen Schmuck und Kleidung
Zeugen nach Einbruch gesucht

Am Montag zwischen 14.30 Uhr und 19.15 Uhr suchten Unbekannte ein Haus im Ortsteil Dong heim. Die Einbrecher verschafften sich durch Aufhebeln eines Fensters Zugang zu demBungalow am Balderbruchweg. Hiernach durchwühlten sie das Haus und stahlen  Schmuck und Kleidung. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Neukirchen-Vluyn, Tel.: 02845 /3092-0.

  • Neukirchen-Vluyn
  • 15.12.20
Kultur
19 Bilder

KUNST IN BUNTEN FENSTERN
"VARIATION IN ACHT"

Die "Variation in acht" der Künstlerin Stefanie Bornemann ist täglich zwischen 17 und 23 Uhr auf dem Hof im Zentrum Altenberg zu sehen. "Variation in acht" - das sind beklebte Fenster mit unterschiedlich intensiven Farbtönen. Es gibt gelb, grün, gebrochenes weiß, zwei Rottöne und drei Blautöne. Jede Farbe ist acht Mal über dreißig Glasscheiben gleich oft vertreten.  Das Leuchten beginnt per Zeitschaltuhr täglich automatisch. Interessierte Besucher müssen sich an die üblichen Corona-Abstände...

  • Oberhausen
  • 11.12.20
Kultur

Hier gibt's "Licht im Advent"

KLEVE. Mit der Aktion „Licht im Advent“ möchte die Evangelische Stadtmission Kleve Hoffnung, Freude und Zuversicht bringen. Das adventlich beleuchtete Gemeindehaus am Treppkesweg 35 öffnet an jedem Adventssonntag sowie am 21., 22. und 23. Dezember jeweils von 17 bis 19 Uhr seine Türen. Alle Menschen sind eingeladen, sich an der festlichen Dekoration, passender Musik und der Möglichkeit zu Gebet, Innehalten und Besinnung zu erfreuen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die aktuellen...

  • Kleve
  • 03.12.20
Fotografie
Bastelanleitungen für Laternen gibt es unter anderem auf der Seite www.laternenfenster.de.

Mitmachen und an St. Martin Fenster beleuchten
Für ein licht- und farbenfrohes Niederberg

Auf stimmungsvolle St. Martins-Züge, bei denen mit Laternen und Gesang durch die Straßen geschlendert wird, muss in diesem Jahr Corona-bedingt verzichtet werden. Auch in Velbert und Heiligenhaus wurden die beliebten Veranstaltungen rund um den 11. November abgesagt. Um dennoch für ein licht- und farbenfrohes Bild in Niederberg zu sorgen, sind Bürger dazu aufgerufen, am Abend des 11. November sowie gerne auch an den Tagen davor und danach Lichter und Laternen in die Fenster oder in die...

  • Velbert
  • 02.11.20
LK-Gemeinschaft
Die Aktion „Laternen-Fenster“ startet am Sonntag, 1. November, und endet am Mittwoch, 11. November.

Mitmach-Aktion
Laternen-Fenster als Alternative zum Martinsumzug

Kann man das St. Martins-Fest auch zu Coronazeiten mit Laternen feiern?  Ja, das geht. Nur etwas anders als in den letzten Jahren.  Da dieses Jahr in manchen Ortschaften der Martinsumzug leider ausfällt, hat Jennifer Brenzinger der Lichtschneiderei Brenzinger die Aktion „Laternen-Fenster“ ins Leben gerufen. Diese startet am Sonntag, 1. November, und endet am Mittwoch, 11. November und soll alle animieren, beleuchtete Laternen in die Fenster zu hängen oder zu stellen. Jeder der Lust hat, kann...

  • Unna
  • 27.10.20
Blaulicht
Ein Einbrecher hatte ein Fenster gewaltsam geöffnet und war im Begriff, in das Haus einzudringen, als er durch die Bewohnerin entdeckt wurde und daraufhin flüchtete. Foto: privat

Polizei sucht weitere Zeugen
Moerserin erwischt Einbrecher auf frischer Tat

Bewohner hörten am Freitagabend, 9. Oktober, gegen 22.05 Uhr, nachdem sie sich schlafen gelegt hatten, an der Straße Viertelsheideweg in Moers verdächtige Geräusche imHaus. Ein Einbrecher hatte bereits ein Fenster gewaltsam geöffnet und war im Begriff,in das Haus einzudringen, als er durch die Bewohnerin entdeckt wurde und daraufhin flüchtete. Ein Zeuge beobachtete im Nahbereich zwei Verdächtige, die in Richtung Kaldenhausener Straße rannten. Beide Personen werden als Südländer beschrieben,...

  • Moers
  • 12.10.20
Blaulicht
Polizei musste ausrücken, weil ein 44-Jähriger Mann aus Moers erst in seiner Wohnung randalierte und dann den Beamten drohte, aus dem Fenster zu springen. Foto: Polizei

Moers: Polizei kann Schlimmeres verhindern
44-Jähriger will aus dem Fenster springen

Ein 44-jähriger Mann aus Moers randaliert in seiner Wohnung und drohte damit, aus dem Fenster im ersten Obergeschoss zu springen. Die Polizei musste am Freitag, 2. Oktober, gegen 18.25 Uhr zurLeuschnerstraße in Moers ausrücken. Nachdem die Polizei zunächst die Situation vor Ort beruhigen konnte und der Notarzt vor Ort eintraf, eskalierte die Lage erneut. Um eine schwere Verletzung für die Person, durch einen beabsichtigten Sprung aus dem Fenster zu verhindern, musste der Mann mit einfacher...

  • Moers
  • 05.10.20
Kultur
Über das neue Kirchenfenster freuen sich nicht nur die am Projekt Beteiligten. Auch in der Gemeinde gab es viel Lob und dankbare Anerkennung.
Fotos: Gemeinde Herz-Jesu
2 Bilder

Neues Kirchenfenster im Schmidthorster Dom feierlich eingesegnet
Eine Idee wurde Wirklichkeit

Vor fünf Jahren hat Pater Tobias, Pastor an der Herz-Jesu-Gemeinde in Neumühl so nebenbei einmal gesagt, dass es doch schön wäre, „wenn wir das durch Krieg zerstörte Kirchenfenster erneuern würden“. Das Kirchenfenster wurde damals, als dort eine Bombe rein fiel, zugemauert. Die Gedanken ließen ihn nicht los. Durch den Einbau eines neuen Fensters würde der Innenraum der Kirche heller werden. Die Frage der Finanzierung tauchte auf. Er sprach das Thema immer wieder in der Gemeinde an. Dann kam ein...

  • Duisburg
  • 30.09.20
Politik
Bei der Begehung der sanierten und nach neuesten energetischen Erkenntnissen sanierten Sporthalle gab es nur strahlende Gesichter. Die „Inbetriebnahme“ durch die Schüler und verschiedene Sportvereine steht kurz bevor. 
Fotos: Reiner Terhorst
5 Bilder

Die Sanierung der Schule am Bergmannsplatz in Neumühl macht Fortschritte
„Steter Tropfen höhlt den Stein“

„Beharrlichkeit zahlt sich letztendlich aus“, sagt Barbara Beltermann strahlend und gut gelaunt. Die Schulleiterin der Neumühler Grundschule am Bergmannsplatz ist erleichtert. Grund zur Freude haben sie und die Lehrer, Schüler und Eltern gleich mehrfach. Die umfassende Sanierung des in die Jahre gekommenen Schulgebäudes mitten im Neumühler Zeichenhausgebiet ist in die Wege geleitet. Die seit eineinhalb Jahren geschlossene Turnhalle der Schule ist jetzt zum „Markt der sportlichen Möglichkeiten“...

  • Duisburg
  • 15.09.20
LK-Gemeinschaft
 Michael Schwamborn, Ratsherr aus Essen (rechts) machte sich ein Bild von der Modernisierung. Begleitet wurde er von Matthias Bojarski, Regionalleiter von Vonovia (2.v.li.) und den beiden Objektbetreuern von Vonovia, den Kümmerern vor Ort: Markus Hensen (li.) und Peter Kaczmarek. Die Lore hat ein Mieter und ehemaliger Sprengmeister auf der Zeche dort vor Jahren aufgestellt und kümmert sich darum.

Vonovia investiert 3,2 Mio in Quartier an der Karnaper Arenbergstraße
Verzicht auf Mieterhöhung nach Modernisierung: Mieter sollen bleiben

Die Wohnungen im Quartier Arenbergstraße/Hasebrinkstraße gehören der Vonovia. Die Bestandsgebäude dort werden jetzt umfassend renoviert. Insgesamt investiert das Wohnungsunternehmen rund 3,2 Millionen Euro in das Modernisierungsprojekt. Es umfasst 13 Häuser mit 69 Wohnungen. Die Arbeiten haben im letzten Jahr begonnen und werden derzeit zu Ende geführt. „Die Lebensqualität unserer Mieter liegt uns am Herzen”, betonte Vonovia Regionalleiter Matthias Bojarski. „Deshalb setzen wir auch in Essen...

  • Essen-Borbeck
  • 17.08.20
  • 1
Natur + Garten

Alte Katze

Die Welt da draußen lieb‘ ich sehr, ich hab‘ sie niemals satt Erst schaut‘ ich mir den Vogel an, der mir gefallen hat Und dann den Tanz des Falterpaars und Bienen fensternah Ich male mir das Jagen aus, doch schlafe ein anstatt Mehr..

  • Bedburg-Hau
  • 29.07.20
Blaulicht
Die Polizei sucht nach einer Sachbeschädigung am Montag auf der Straße "Zum Schindellehm" in Neheim nach drei Jugendlichen.

Scheibe in Neheim eingeworfen - Polizei sucht Jugendliche

Die Polizei sucht nach einer Sachbeschädigung auf der Straße "Zum Schindellehm" in Neheim nach drei Jugendlichen. Am Montag um 17.50 Uhr hörte ein Zeuge das Klirren einer Fensterscheibe. Bei der Nachschau sah er drei etwa 12 bis 15 Jahre alte Kinder und Jugendliche weglaufen. Diese hatten eine Scheibe einer Beleuchtungsfirma beschädigt. Eine Fahndung durch die Polizei blieb ohne Erfolg. Die Jugendlichen werden wie folgt beschrieben: 1. Person: etwa 1,60 Meter groß, schwarzer Kapuzenpullover 2....

  • Arnsberg-Neheim
  • 02.06.20
Blaulicht
Ob die Täter bei diesem ungewöhnlichen Vorfall in Arnsberg auch die Schule betreten haben ist derzeit unklar.

Fenster an Arnsberger Schule entfernt
Polizei sucht nach Zeugen

In Arnsberg ist am Wochenende im Zeitraum zwischen Freitag 8 Uhr und Montag 7.15 Uhr von Unbekannten ein Fenster einer Schule in der Eschenstraße entfernt worden. Die Polizei ermittelt. Einen ungewöhnlichen Fall bearbeitet die Polizei derzet in Arnsberg. Unbekannte haben ein Fenster einer Schule in der Eschenstraße entfernt. Wie und vor allem warum die Täter das Fenster der Glasfront aus dem Rahmen entfernten ist derzeit noch unklar. Auch unklar ist, ob die Täter das Gebäude betreten haben....

  • Arnsberg
  • 07.04.20
Blaulicht
Eine Gruppe Jugendlicher betrank sich in Schwelm auf einem Schulgelände und warf dann Fensterscheiben ein. Die Polizei sucht die Täter.

Saufgelage und klirrende Scheiben in Schwelm
Besoffene Jugendliche werfen Fenster an Schulgebäude ein

Eine Gruppe Jugendliche hat sich auf dem Gelände einer Schule in Schwelm zunächst betrunken und dann einige Fensterscheiben der Schule zerstört. Ein 30-jährige Zeugin hörte am Montag, gegen 18.30 Uhr, bei ihrem Spaziergang mit dem Hund an der Holthausstraße ein lautes Klirren aus Richtung eines leerstehenden Schulgebäudes. Kurz danach sah sie eine Gruppe Jugendlicher, zwei Jungen, drei Mädchen, aus Richtung Schule davonlaufen. Die Jugendlichen sollen eine Flasche Vodka und Jägermeister mit sich...

  • wap
  • 31.03.20
LK-Gemeinschaft
Ein Regenbogen grüßt aus dem Kinderzimmerfenster.     Fotos: Beate Becker
2 Bilder

Ein Beispiel soll Schule machen
Regenbogenfenster in Neumühl

In Zeiten von Coronavirus und Kontaktverbot hat Beate Becker, die den Gemeindebrief der evangelischen Kirche aus Neumühl mitgestaltet, die Idee einer schönen Mitmachaktion aufgegriffen, Kinder zu Hause beschäftigen und kreativ werden lassen. Das Ergebnis sind gemalte oder gebastelte Regenbogen, die Fenster im Stadtteil schmücken und von Hoffnung sprechen. „Die Idee habe ich“ sagt Beate Becker „natürlich gleich mit meinen Kindern umgesetzt und nun schmücken zwei Regenbögen unsere...

  • Duisburg
  • 31.03.20
LK-Gemeinschaft
Das Küchenfenster von Beate Becker halt in dieser schwierigen Zeit eine Botschaft bereit. Jetzt soll ihr Beispiel Schule machen.
Foto: Reiner Terhorst

Die evangelische Kirchengemeinde Neumühl will mitnehmen und aufmuntern
Fenster dekorieren und Freude bereiten

In ungewöhnlcihen Zeiten wie diesen tragen ungewöhnliche Ideen und Aktionen dazu bei, Menschen Mut zu machen und ihnen das Gefühl zu geben, dass sie nicht alleine sind. In der evangelischen Kirchengemeinde Neumühl sind einige dieser Ideen jetzt auf den Weg gebracht worden. So hat Beate Becker von der Gemeindebriefredaktion eine schöne Idee von einer Mitmachaktion für Kinder aufgegriffen. Die Kinder sollen einen Regenbogen in ihr Fenster basteln oder malen. Dieses Symbol der Verbundenheit zu...

  • Duisburg
  • 27.03.20
  • 1
  • 2
Ratgeber
2 Bilder

Übrigens
Alles für den Ar...!

Die Italiener haben's vor gemacht, und auch bei uns sind derzeit viele "Corona-Mutmach-Aktionen" am offenen Fenster geplant. So sollen beispielsweise am Sonntag, Punkt 18 Uhr, alle Musikerinnen und Musiker aus dem Fenster spielen. Eine nette Idee, die in hiesigen Breitengeraden aber wahrscheinlich von 50 Prozent der Bevölkerung nicht realisiert werden kann. Denn diese armen Menschen haben oft keinen Zugang mehr zum Fenster. Schließlich ist deren Bude vollgestellt mit Paletten von Klopapier und...

  • Duisburg
  • 20.03.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Auch die Glocken der Dortmunder Reinoldikirche werden allabendlich im 19.30 Uhr läuten. Gottesdienste sind abgesagt, die Kirche ist montags bis freitags von 14 bis 18 Uhr und am Wochenende von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

Dortmunder Glocken läuten täglich bis Gründonnerstag zum Innehalten
Kerze ins Fenster stellen

Zum Innehalten in der Krisenzeit laden ab heute die Dortmunder evangelische und katholische Kirchen abends, täglich um 19.30 Uhr, ein  "für einen Moment inne zuhalten, jeder für sich eine Kerze anzuzünden, sie gegebenenfalls sichtbar ins Fenster zu stellen, und ein Gebet und Vater Unser zu sprechen", heißt es in einer gemeinsamen Mitteilung angesichts ausfallender Gottesdienste. Um 19.30 Uhr werden dazu die Glocken geläutet, um auch in Zeiten des Abstand-Haltens und der Distanz ein Gefühl von...

  • Dortmund-City
  • 19.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.