Fenster aufgehebelt

Beiträge zum Thema Fenster aufgehebelt

Blaulicht
Zwei Einbruchsdelikte gab es am vergangenen Wochenende in Zweckel.

Fenster zum Kindergarten und Tür zum Verkaufswagen aufgehebelt
Einbrecher waren in Zweckel am Werk

Gleich zwei Einbrüche in Zweckel wurden am vergangenen Wochenende in Zweckel verübt. In der Zeit von Freitagnachmittag (20. März) bis Sonntagmorgen (22. März) hebelten Unbekannte ein Fenster auf und konnten so in die Räume eines Kindergartens an der Straße "Frochtwinkel" eindringen. In gleich mehreren Räumen suchten die ungebetenen Besucher nach Beute. Ob etwas gestohlen wurde, steht aber noch nicht fest. Und in der Nacht von Samstag auf Sonntag (21. auf den 22. März) hebelten Einbrecher...

  • Gladbeck
  • 23.03.20
  •  1
Blaulicht

Anschlag?!
Fenster einer Moschee beschädigt

Wesel: Unbekannte Täter haben möglicherweise in der Nacht versucht, auf den islamischen Kultur- und in Bildungsverein in Wesel an der Pastor-Boelitz-Straße einen Anschlag zu verüben. Der Besitzer des Hauses meldete der Polizei heute (31.12.2019) gegen 11.00 Uhr eine zerborstene Fensterscheibe an der Moschee und ging zunächst von einem Einbruch aus. Die Polizei kann zur Zeit den Verdacht eines versuchten Anschlages nicht ausschließen. Der Sachschaden am Gebäude ist als gering einzustufen....

  • Wesel
  • 01.01.20
Blaulicht
Unbekannte Diebe stiegen durch ein Fenster ein.

Hildener Polizei sucht Zeugen
Fenster aufgebrochen

In der Zeit zwischen Samstag, 24. November, gegen 18 Uhr, und Sonntag, 25. November, gegen 1.10 Uhr, drangen ein oder mehrere bislang noch unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus am Topsweg in Hilden ein. Augenscheinlich stiegen sie über ein Fenster ein und durchsuchten die Räumlichkeiten nach Wertgegenständen. Zum Beute- und Sachschaden können derzeit noch keine Aussagen getroffen werden. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Hilden, Telefon (02103) 898-6410, jederzeit entgegen.

  • Hilden
  • 26.11.19
Blaulicht
In dieser leerstehenden Filiale der Sparkasse in Bönen wurde gestern ein Geldautomat aufgebrochen. Foto: Polizei

Einbruch in der Sparkasse Bergkamen / Bönen
Täter entkam ohne Beute - Zeugen gesucht!

Am frühen Samstagmorgen, 23. November, stieg ein Einbrecher durch ein Fenster der leerstehenden Sparkassenfiliale Bergkamen-Bönen in der Bahnhofstraße ein. Im Foyer wurde dann der Geldautomat aufgebrochen. Ohne Beute krabbelte der Täter (nach Angaben eines Zeugen, der auf einenBus gewartet hat) auf allen Vieren wieder aus dem Fenster des Bankgebäudes. Da der Zeuge vom Einbruch nichts mitbekommen hatte dachte er, es handele sich um einen Betrunkenen, der sich im leerstehenden Gebäude...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 24.11.19
Blaulicht
Sowohl in Rentfort als auch in Gladbeck-Mitte waren Einbrecher am Werk.

Einbrecher trieben in Gladbeck wieder ihr Unwesen
Unbekannte Täter erbeuteten eine Armbanduhr

Zwei in Gladbeck ausgeübte Einbruchsdelikte wurden jetzt bei der Polizei zur Anzeige gebracht. In der Zeit zwischen Mittwoch, 13. November (17 Uhr), und Donnerstag, 14. November (21.15 Uhr), hebelten Unbekannte in Rentfort ein Badezimmerfenster einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Haldenstraße. Anschließend wurden alle Räume nach Beute durchsucht, ob etwas gestohlen wurde, kann die Polizei nach dem aktuellen Stand der Dinge aber nicht sagen. Den Tätern jedenfalls gelang unerkannt...

  • Gladbeck
  • 15.11.19
Blaulicht
Symbolbild

An einem Haus im Akazienweg in Hagen
Einbrecher hebeln Kellerfenster auf

Am gestrigen Mittwoch, 30. Januar, verließ ein 54-jähriger Hagener um 7.20 Uhr sein Haus im Akazienweg. Als er um 08.50 Uhr zurückkehrte, erlebte er eine böse Überraschung. Alle Räume durchsucht Bislang unbekannte Einbrecher hatten während der kurzen Abwesenheit des 54-Jährigen ein Kellerfenster aufgehebelt. Die Täter verschafften sich auf diesem Wege Zugang in das Gebäude und durchsuchten alle Räume. Zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme stand noch nicht fest, was die Einbrecher mitgehen...

  • Hagen
  • 31.01.19
Überregionales

Einbrecher räumen in zwei aufeinanderfolgenden Nächten Verkaufskiosk in Gladbeck-Butendorf leer

Butendorf. Mehrere Personen waren in der Nacht vom 17. auf den 18. Oktober (Mittwoch auf Donnerstag) an einem Einbruch an der Kiebitzheidestraße in Butendorf beteilgit. Die ungebetenen Besucher schoben an einem Verkaufskiosk die Rollläden hoch und hebelten ein Fenster auf. Einer der Einbrecher kletterte in den Verkaufsraum und reichte einem zweiten Diebesgut nach draußen. Die Einbrecher erbeuteten Tabakwaren, Süßigkeiten und Alkohol. Möglicherweise warteten noch weitere Mittäter in einem...

  • Gladbeck
  • 18.10.18
Überregionales
Symbolbild Einbruch, Einbrecher


im Auftrag des MIK NRW, Foto:
Jochen Tack

Recklinghausen: Fenster in Gaststätte aufgehebelt - Fernseher für Abtransport bereitgestellt

Das Fenster einer Gaststätte am Lampengäßchen ist in der Nacht zu Mittwoch, 11. Juli, aufgehebelt worden. Ein Zeuge sah das aufgebrochene Fenster und konnte sehen, wie ein Mann zu Fuß über die Herrenstraße in Richtung Schaumburgstraße flüchtete. In der Gaststätte war bereits ein Fernseher zum Abtransport bereitgestellt worden. Der Einbrecher wird wie folgt beschrieben: etwa 1,70 Meter groß, 3-Tage-Bart, dunkle Haare, beige Jogginghose, rote Jacke oder Pullover, weiße Schuhe. Zeugen, die...

  • Recklinghausen
  • 11.07.18
Überregionales

Einbruch in eine Xantener Tankstelle

Xanten. Wie die Polizei mitteilt, brachen unbekannte Täter in der Nacht von Dienstag, 29. Mai auf Mittwoch, 30 Mai, gegen 3.15 Uhr in eine Tankstelle an der Rheinberger Straße ein. Nachdem sie auf der Rückseite des Gebäudes ein Fenstergitter aus der Verankerung gerissen hatten, hebelten sie das Fenster auf und gelangten so in das Innere der Tankstelle. Was die Täter alles mitgenommen haben, ist noch unklar. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Xanten, Telefon: 02801 / 71420.

  • Xanten
  • 30.05.18
Überregionales

Voerde: Einbruch in ein Einfamilienhaus

Unbekannte Täter gelangten über ein aufgehebeltes Fenster in ein Einfamilienhaus an der Elisabethstraße. Die Tatzeit liegt zwischen Donnerstag und Samstag der vergangenen Woche. Im Erd- und Obergeschoss durchwühlten die Täter sämtliche Schränke in den Wohnräumen. Dabei erbeuteten sie Schmuck. Über die Terrassentür auf der Rückseite des Hauses verließen die Täter das Gebäude wieder. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Voerde, Tel.: 02855 / 9638-0.

  • Dinslaken
  • 14.05.18
Überregionales
Im Vergleich zum Sommer wird im Spatherbst und Winter fast doppelt so oft eingebrochen. Wie man sich vor unliebsamen Gästen schützen kann, vermittelt die Website www.nicht-bei-mir.de.

Rheinberg - 60-Jährige schlägt Einbrecher in die Flucht!

Wie die Polizei mitteilt, versuchten Unbekannte am Mittwoch, 4. April, gegen 22 Uhr ein Fenster eines Hauses an der Grafschafter Straße aufzuhebeln. Hierbei überraschte sie jedoch die 60-jährige Bewohnerin und schlug die Einbrecher unverrichteter Dinge in die Flucht. Augenzeugen richten sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Rheinberg.  Telefonnummer: 02843/ 9276-0.

  • Rheinberg
  • 05.04.18
Überregionales
Symbolbild Einbruch, Einbrecher


im Auftrag des MIK NRW, Foto:
Jochen Tack

Langenfeld: Einbrecher waren unterwegs

Folgende Einbrüche wurden in der Zeit vom 30. Dezember 2016 bis zum 2. Januar 2017 entdeckt und angezeigt. Küchenfenster aufgehebelt In der Zeit vom frühen Donnerstagabend, 29. Dezember, 17 Uhr, bis zum Samstagnachmittag, 31. Dezember, 14 Uhr, wurde in ein Reihenhaus an der Hitdorfer Straße in Langenfeld eingebrochen. Durch ein aufgehebeltes Küchenfenster gelang der Einstieg ins Gebäude, welches aber ohne erkennbaren Grund offenbar schon sehr schnell nach dem Eindringen in die Küche...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 03.01.17
Überregionales
Foto: MIK NRW / Jochen Tack


im Auftrag des MIK NRW, Foto:
Jochen Tack

Einbrüche bei Pflegedienst und Feuerwehr

Unbekannte verschafften sich in der Nacht zu Dienstag (8. November) Zutritt in die Räume eines Pflegedienstes an der Nordstraße. Zuvor waren die Täter über einen Zaun geklettert, hatten dann an einer Terrassentür die Rollos hochgeschoben und anschließend die Tür aufgehebelt. Die Täter entwendeten zwei Computer, ein Faxgerät, ein Radio und mehrere Handys. • In der Zeit von Montag (7. November), 21.30 Uhr, bis Dienstag (8. November), 10 Uhr, brachen unbekannte Täter in das Feuerwehrhaus der...

  • Castrop-Rauxel
  • 08.11.16
Überregionales

Mehrere Ein- und Aufbrüche in Goch und Umgebung - Hat jemand was gesehen?

Unbekannte Täter versuchten die Fenster und Türen zum Kindergarten an der Feldstraße in Wemb aufzuhebeln. Die Täter gelangten nicht ins Gebäude. +++ Unbekannte Täter schlugen eine Fensterscheibe zu einem Einfamilienhaus an der Weezer Straße in Goch ein. Anschließend durchsuchten sie mehrere Räume und Behältnisse. Es wurden keine Gegenstände gestohlen. +++ Unbekannte Täter schlugen die Scheibe an einem silberfarbenen Daimler Chrysler C 180, der in Pfalzdorf stand, ein. Aus dem Fahrzeug wurde...

  • Goch
  • 22.12.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.