ferienfreizeit

Beiträge zum Thema ferienfreizeit

Vereine + Ehrenamt
Zum deutsch-französischen Jugendcamp in Gladbeck laden nun der Freundeskreis Marcq-en-Baroeul, die Falken und die Stadt Gladbeck ein. (Symbolbild)

Gladbeck: Noch Plätze beim deutsch-französischen Jugendcamp frei

Ferienangebot für Francophile: Der Freundeskreis Marcq-en-Baroeul lädt vom 16. bis 22. Juli zum deutsch-französischen Jugendcamp auf dem Gelände des "Wacker-Gladbeck"-Sportvereins. Insgesamt sind für deutsche Jugendliche 15 Plätze vorgesehen. Teilnehmen können 12 - 14 jährige Schüler und Schülerinnen aller Schulformen der Klassen 7 - 9, die bereits Grundkenntnisse der französischen Sprache erworben haben.Da nur ein begrenztes Kontingent von 15 Plätzen für deutsche Jugendliche zur Verfügung...

  • Gladbeck
  • 15.05.18
Ratgeber
Im Sommercamp Heino in den Niederlanden können sich die jungen Teilnehmer unter anderem im Klettergarten austoben. Foto: Summercamp Heino NL

AWO Gladbeck: Kinder- und Jugendreisen in den Sommerferien

Klettern in Holland, Schwimmen in Italien oder Schatzsuche in der Eifel: Die Arbeiterwohlfahrt bietet in diesem Jahr wieder mehrere Kinder- und Jugendreisen an. Familien mit geringem Einkommen können für den Urlaub ihrer Kinder Zuschüsse erhalten.  Für Jugendliche ab 13 Jahren werden Italien und Spanien im Komfortcamp, angeboten. Beide Ziele liegen direkt an den schönen Sandstränden der Orte Cesenatico (Italien, bei Rimini) und Pescador (Spanien, Bucht von Rosas). Beide Anlagen sind mit...

  • Gladbeck
  • 20.03.18
  • 2
LK-Gemeinschaft
Natürlich wird bei den Ferienfreizeiten der katholischen Jugendverbände auch gebastelt und gewerkelt.

Butendorfer Kinder genießen Ferienspaß im Hüttendorf in einer Scheune

Butendorf/Niederlande. Fast 2.000 Kinder und Jugendliche aus dem Einzugsbereich des Bistums Essen nahmen während der langsam endenden Sommerferien wieder an Ferienmaßnahmen teil, die von katholischen Jugendverbänden angeboten wurden. So organisierte die Butendorfer Gemeinde "Heilig Kreuz" eine Ferienfreizeit in Midwolda. 31 Jungen und Mädchen im Alter zwischen 9 und 15 Jahren machten sich auf die Reise in den Norden der Niederlande. Begleitet wurden die Ferienkinder von einem...

  • Gladbeck
  • 19.08.17
  • 1
LK-Gemeinschaft
Gleich am ersten Tag der Ferienfreizeit ging es für die Gruppe der Jugendfeuerwehr Gladbeck-Süd in luftige Höhe, denn mit dem Feldberg wurde die höchste Erhebung des Schwarzwaldes "bezwungen". Dort entstand auch obiges Gruppenfoto.

Jugendfeuerwehr Gladbeck-Süd zu Gast im Hochschwarzwald

Gladbeck. In Grafenhausen im Hochschwarzwald ist derzeit eine 21köpfige Gruppe der Jugendfeuerwehr Gladbeck-Süd zu Gast. Mit drei Mannschafts-Transportfahrzeugen ist die Gruppe, angeführt von Stadtjugendfeuerwehrwart Fabian Bröß und Jugendwart Thomas Pollack, in die Nähe des Schluchsees gereist. Neben 14 Aktiven aus den Reihen der Jugendfeuerwehr gehören auch insgesamt sieben Betreuer der Gruppe an. Gleich am ersten Tag ging es hinauf auf den Feldberg, bekanntlich die höchste Erhebung...

  • Gladbeck
  • 17.07.17
Vereine + Ehrenamt
Von links: Sebastian Sanders, Jana Lewen, Pastor Andreas Lamm und Corinna Paß sind mit Neuer Masche unterwegs und sammeln Bestellungen.

Gladbecker Lamberti-Messdiener versuchen es mit einer "Neuen Masche": Auf den Socken für die Ferienfreizeit

Gladbeck.Die Ideen sind gut, die Motivation hoch, die Kassen leer: Um für ihre diesjährige Ferienfreizeit in Midwolda (Niederlande) Geld aufzutreiben, probieren es die Messdiener der Propsteipfarrei Sankt Lamberti mit einer neuen Masche. Da ist der Name gleich Programm. Die „Neue Masche“ ist ein Fundraising-Projekt, das Schulklassen, Sportvereine oder Jugendgruppen unterstützt, ihre persönlichen Träume und Projekte Wirklichkeit werden zu lassen. Kurzum: Alltägliche Produkte in handlichen...

  • Gladbeck
  • 26.05.17
LK-Gemeinschaft
Noch bis zum 16. Juli ist die Gruppe Nord der Jugendfeuerwehr Gladbeck zu Gast im österreichischen Wagrain (Salzburger Land).
6 Bilder

Jugendfeuerwehr Gladbeck-Nord: Nach 13stündiger Anreise ein Tag der Erholung in Österreich

Gladbeck/Wagrain. Die Gruppe Nord der Jugendfeuerwehr Gladbeck ist angekommen - in Wagrain, im Salzburger Land, wo der Feuerwehr-Nachwuchs mit einer insgesam 22köpfigen Gruppe eine einwöchige Ferienfreizeit verbringen wird. Im "Lokalkompass Gladbeck" berichtet ab dem heutigen Tage "Grisu", das Maskottchen der Gruppe, über die Geschehnisse in Österreich: "Wir haben es geschafft. Einfach war es ja nicht. Aber wir sind angekommen: Die erste Überraschung gab es ja schon am frühen Samstag,...

  • Gladbeck
  • 10.07.16
  • 2
LK-Gemeinschaft
Noch sind sie Knappinnen und Knappen, doch am Ende winkt den Freizeit-Kindern vom Kotten Nie der ersehnte Ritterschlag.

Kotten Nie Gladbeck: Ferienprogramm im Zeichen des Mittelalters

Ritter, Knappen, Zauberinnen und Handwerksgesellinnen - während der Sommerferien herrschen am Kotten Nie mittelalterliche Zustände. Bis zum 23. Juli können sich Kinder hier in ein fantastisches Ferienprogramm vertiefen, das vom Gladbecker Jugendamt und vom Förderverein Kotten Nie organisiert wird. Während die Jugendförderung des Jugendamtes für den Programminhalt verantwortlich ist, liefert der Förderverein mit einem guten Dutzend Helfer die nötigen ehrenamtlichen Kräfte, um die Verpflegung...

  • Gladbeck
  • 08.07.15
LK-Gemeinschaft
Urlaub in Dorum
41 Bilder

Foto der Woche 27: Erinnerungen an die Sommerferien

Am heutigen Montag, 7. Juli, beginnen in Nordrhein-Westfalen die Sommerferien. Eine schöne Zeit, oder? Könnt Ihr Euch noch an Eure Schulzeit und Schulferien erinnern? Erleben Eure Kinder oder Enkel das heute noch genau so wie ihr damals? Wart Ihr im Schullandheim oder mit der evangelischen oder katholischen Ferienfreizeit unterwegs? Mit Freunden am Baggersee angeln, im Schwimmbad oder mit der ganzen Familie im heimischen Garten zum Grillen? Teilt Eure Erinnerungen mit uns. Und vielleicht ist...

  • Essen-Süd
  • 07.07.14
  • 2
  • 15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.