Ferienprogramm

Beiträge zum Thema Ferienprogramm

Kultur
3 Bilder

Mobile Kinder- und Jugendarbeit bietet Einblick in Weltraumfahrt
16 Jungen und Mädchen erleben einen Tag im Spacecamp

Am Wochenende haben 16 Jungen und Mädchen mit der Mobilen Kinder- und Jugendarbeit im Jugendzentrum „Juze“ im Space-Camp alles über unser Sonnensystem und über die Flüge zum Mond erfahren. Beim den Workshops ging es sowohl um theoretisches Wissen als auch um praktische Übungen am Computer und in der Gruppe. So konnten die Kinder sowohl üben, eine Mondlandefähre auf dem Mond zu landen, Mondsteine zu sammeln, mit dem Mondautozu fahren als auch länger die Luft anhalten zu können, kopfüber durch...

  • Hamminkeln
  • 02.11.21
LK-Gemeinschaft
Das LWL Freilichtmuseum veranstaltet ein Ferienprogramm für Kinder. Foto: LWL Freilichtmuseum
3 Bilder

Herbstferienprogramm im Freilichtmuseum Hagen
Stempel dir was

Menden. Von Dienstag, 19., bis Freitag, 22. Oktober, jeweils von 11 bis 17 Uhr heißt es „Stempel dir was – Stempel selbst gemacht“ für Kinder ab sechs Jahren in der Papiermühle des Freilichtmuseums Hagen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL). Holz, Moosgummi oder Papier: In der Stempel-Werkstatt erfahren Kinder, welche alltäglichen Dinge sich zum Drucken eignen und gestalten ihre eigenen Stempel. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Es gilt die aktuelle 3G-Regel. Ausgenommen sind...

  • Menden (Sauerland)
  • 14.10.21
  • 1
  • 1
Reisen + Entdecken

Herbstferien in der DASA Dorstfeld
Operieren mit heißem Draht

Noch einmal steht die neue Ausstellung "Heilen und Pflegen" im Mittelpunkt des Ferienprogramms in der DASA. Los geht es am Samstag, 11. Oktober. Ende ist der 24. Oktober. Daheimgebliebene können in der DASA Arbeitswelt Ausstellung ins Innere ihres Körpers reisen und zum Beispiel ein Herz zum Pumpen bringen oder ein Blutdruck-Messgerät herstellen. Kreativ werdenGanz ohne Blut verläuft eine OP mit einem "heißen Draht", bei der ein Bierdeckel zu einem Simulator umfunktioniert wird. Wer genug von...

  • Dortmund-West
  • 11.10.21
Reisen + Entdecken

Kreativ-Workshops für Jugendliche im Dortmunder U
Ferienaktionen auf der UZWEI

Fotografieren, filmen, Party machen: Auf der UZWEI im Dortmunder U gibt es in den Herbstferien mehrere Möglichkeiten, in Workshops aktiv und kreativ zu werden. Infos und Anmeldung unter uzwei@stadtdo.de oder unter Tel. 50-23843. How to be a DJ / VJ: 12. - 16. Oktober, 11-16 Uhr, 12-18 Jahre, 25 Euro. Am Ende dieses Workshops steht eine atemberaubende Party: Vier Tage lang lernen, proben und gestalten die Teilnehmer*innen das Auflegen und das Mixen von Visuals zur Musik. Vermittelt werden die...

  • Dortmund-City
  • 11.10.21
Ratgeber
HoT Hülsberg lädt zur tierischen Ferienaktion am 12. und 14. Oktober ein. Foto: Ponyhof Tiemann
2 Bilder

Tierischer Ferienbesuch im HoT Hülsberg in Lenkerbeck

Schafe und Ponys besuchen in den Herbstferien das Kinder- und Jugendfreizeitzentrum HOT Hülsberg der Stadt Marl. Am Dienstag, 12.Oktober, und Donnerstag, 14. Oktober, können sich Kinder von 13 bis 15.30 Uhr auf eine tierische Begegnung freuen und etwas über die Tiere, den Umgang mit ihnen und deren artgerechte Haltung lernen. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Fragen rund um das Thema Tier Was essen Schafe? Sind Ponys stark, obwohl sie klein sind? Bei...

  • Marl
  • 11.10.21
Sport
3 Bilder

„Bewegung, Spiel und Spaß“ für Kinder
Ferienprogramm „Auf die Plätze… BesserEsser!“

Anmeldungen ab sofort möglich In der zweiten Herbstferienwoche startet für sechs- bis zwölfjährige Kinder erneut das Projekt „Auf die Plätze…BesserEsser!“. Von Montag, 18. bis Freitag, 22. Oktober können die Kinder, jeweils zwischen 11 und 14 Uhr, im Erdgeschoss der Villa B (Höfer Straße 37 in Velbert-Mitte) an verschiedenen Aktionen mit dem Schwerpunkt „Bewegung, Spiel und Spaß“ teilnehmen. Bei dem Projekt handelt es sich um eine Gemeinschaftsaktion der Stadt Velbert, der AOK Rheinland...

  • Velbert
  • 10.10.21
Kultur
Tanzen lernen von den Profis. Foto: Veranstalter

Workshops in den Herbstferien
Radio Ruhrpott Akademie

Die "Radio Ruhrpott Akademie" lädt, in Kooperation mit der Tanzschule "Make Me Move" in Unna, vom 18. bis 22. Oktober, Kinder und Jugendliche zu kostenlosen Tanzkursen ein. "Radio Ruhrpott-Dance-Captain" Benjamin Isankunya bietet für Anfänger und Fortgeschrittene, in den Altersstufen 8 bis 12 Jahre und 12 bis 16 Jahre, Einblicke in die Tanzgeneres Musical, Streetdance und Freestyle. Die "Radio Ruhrpott Akademie" ist eine kostenlose Initiative der gleichnamigen Musicalproduktion, die der Kamener...

  • Stadtspiegel Unna
  • 07.10.21
  • 1
Kultur
Über 120.000 Euro Fördermittel konnte der Verein über verschiedene Stiftungen und Organisationen dieses Jahr für die Angebote der Kinder bekommen.
2 Bilder

Jeden Freitag ist Treffen
Viele spannende Aktionen: Schittek-Chöre können endlich wieder proben

Nach fast eineinhalb Jahren wird endlich wieder gesungen: Die Proben der Schittek-Chöre für die Kinder und Jugendlichen werden nach der Corona-Pause wieder aufgenommen. Jeden Freitag trifft sich in der Hauptschule in Niedersprockhövel der Kinderchor, die „Funny Singers“ für Kinder zwischen fünf und zehn Jahren zwischen 17 und 18, sowie der Jugend-Show-Chor „Da Capo“ (bis 25) immer von 18 bis 20 Uhr. Es werden einige neue Mitglieder erwartet, die auch nach den beiden erfolgreichen "Meet &...

  • Sprockhövel
  • 07.10.21
Sport

Sportliches Angebot in den Herbstferien
Tenniscamp geht an den Start

Herbstferien und noch nichts vor? Wie wäre es mit einem Tenniscamp? Garantiert trocken in der Tennishalle Bülse bietet der TC Rentfort von 18.10. bis 22.10. einen fünftägigen Kurs an. In der zweiten Woche der Herbstferien stehen Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 16 Jahren im Fokus des TC Rentfort. Täglich von 10 bis 15 Uhr findet dann in der Tennishalle Buer-Bülse ein Tenniscamp für Anfänger und Fortgeschrittene statt. Zusammen mit den Trainern der R2S Tennis Academy hat der Club ein...

  • Gladbeck
  • 01.10.21
Vereine + Ehrenamt

Genug zurückgesteckt
– tolle Ferienaktionen für Kinder und Jugendliche mit dem KiJu Neheim

Die Pandemie verlangt ganz schön viel von Kindern und Jugendlichen ab. Das kann das Kinder- und Jugendzentrum KiJu natürlich auch nicht ändern, aber eines können die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: Für besonders tolle, erholsame und erlebnisreiche Ferienaktionen sorgen! Mittwochs hat das KiJu für alle Kinder und Jugendlichen ab 6 Jahren normal geöffnet. Von 15 bis 19 Uhr kann gespielt, gezockt, gemalt oder einfach gequatscht werden. Hierfür ist auch keine Anmeldung notwendig, man kann kommen...

  • Arnsberg-Neheim
  • 27.09.21
LK-Gemeinschaft
Die VHS Kamen-Bönen lädt ein zum Ferien-Kreativcamp. Bild: Lukas Pütz

VHS Kamen_Bönen
Ferien-Kreativcamp für Kinder und Jugendliche

BÖNEN.  Die Herbstferien stehen schon in den Startlöchern und damit auch das erste Kreativcamp für Kinder und Jugendliche zwischen acht und 16 Jahren, das die VHS Kamen-Bönen zusammen mit der Gemeinde Bönen vorbereitet hat. Sechs verschiedene Workshops finden zu unterschiedlichen Zeiten in der zweiten Herbstferienwoche vom 17. bis zum 22. Oktober in Bönen oder im Haus der Bildung in Kamen-Heeren statt.  Jeweils zwei Kurse werden für die Altersgruppe der Acht- bis Zehnjährigen, Zehn- bis...

  • Bönen
  • 27.09.21
Sport

Schnuppertraining in den Herbstferien am 17.10. für Grundschüler und Fünftklässler
Ferienaktion der Xantener Mini-Basketballer

Schnuppertraining in den Herbstferien am 17.10. für Grundschüler und Fünftklässler (Jahrgänge 2012 - 2010) Trotz sehr starkem Zulauf in den Altersklassen U10 und U14 können die Basketballer aus Xanten im Bereich der U12 noch ein wenig Verstärkung benötigen. Aus diesem Grund laden Headcoach Ulf Sengutta und Geschäftsführer Tim Schreurs in den Herbstferien am Sonntag, 17.10.2021 von 10:00 bis 12:00 Uhr zu einem Schnuppertraining in die Landwehrhalle ein. Neben dem aktuellen Team werden Sengutta...

  • Xanten
  • 27.09.21
LK-Gemeinschaft
Herbstferienprogramm beim Reitverein GE-Buer, ideal für alle Pferdeliebhaber. 
Foto: Kimberly Pricking

Angebot für Pferdeliebhaber: Herbstferienprogramm im Reitverein Gelsenkirchen-Buer
Herbst mit Pferd

 GE. Von Montag, 18. Oktober, bis Freitag, 22. Oktober, besteht das Angebot für große und kleine Kinder „Ferien im Reitverein GE-Buer“ zu machen. Auf dem Programm steht täglich von 10 bis 14 Uhr Frühstück der Jugendlichen mit der Betreuerin, Theorie und Praxis am Pferd, sowie Ponyführen, Longenunterricht oder Reitunterricht. Die Gebühr liegt bei 30 Euro pro Tag, welche bei Antritt des Lehrgangs abzugeben ist. Eine Anmeldung ist online unter http://reitverein-gelsenkirchen-buer.de möglich. Bei...

  • Gelsenkirchen
  • 09.09.21
Sport
In der Boulderhalle "Glücksgriff" im Wickeder Gewerbegebiet Süd nahe des Flughafens konnten die Scharnhorster Kinder nach Herzenslust das Klettern üben.
4 Bilder

Bildungssommer mit der DJK Eintracht Scharnhorst eine Woche lang an der Kautsky-Schule
Klettern und künstlerisch kreativ sein

Im Rahmen des "Bildungssommer 2021" hat die DJK Eintracht Scharnhorst Kindern im Alter von sechs bis zehn Jahren eine actionreiche Woche lang ein kunterbuntes Ferienprogramm an der Kautsky-Grundschule angeboten. Das Angebot - eine Anmeldung war erforderlich - entlastete Familien, die durch Distanzlernen und eingeschränkte Aktivitäten einer hohen Belastung ausgesetzt waren. Geplant und durchgeführt wurde die DJK-Ferienwoche vom JUKA-Team des Vereins, das heißt: von der Jugend- und...

  • Dortmund-Nord
  • 11.08.21
Sport
Die Übungsleiterinnen der Kindergruppen des Freizeit- und Breitensport Herne e.V. haben ein tolles Programm auf die Beine gestellt.

Angebot des Freizeit- und Breitensport Herne e.V.
Spaß in den Ferien

Die Übungsleiterinnen der Kindergruppen des Freizeit- und Breitensport Herne e.V. haben sich in den Sommerferien Einiges einfallen lassen, um den Kindern der Gruppen ein abwechslungsreiches Programm zu bieten. In der Regel wird in den Sommerferien nicht so viel trainiert, da der Verein städtische Turnhallen nutzt, um zu trainieren. Da aber durch die Corona-Pandemie nur wenig Präsenz-Training in den Hallen stattfinden konnte und die Hallen erst kurz vor den Sommerferien wieder für den...

  • Herne
  • 09.08.21
Vereine + Ehrenamt
Auf dem Gelände der Freiwilligen Feuerwehr Witten konnte die teilnehmenden Kinder des Ferienprojektes des Kinderschutzbund spielen und Spaß haben.

Spielen, Sport und Waffeln essen
Ferienprojekt beim Kinderschutzbund Witten

Das Ferienprojekt des Kinderschutzbundes Witten ging nun zu Ende. Das diesjährige Ferienprojekt des Kinderschutzbundes Witten ging über zwei Wochen, jeweils von Montag bis Donnerstag nachmittags, und hat wieder großen Anklang gefunden. Bei Spielen, freiem Spiel draußen und drinnen, Parcours, Fußball-Turnier und Waffel-Essen waren täglich 20 Kinder mit Begeisterung dabei - vor allem draußen konnten sie es dieses Jahr besonders auskosten, da die Freiwillige Feuerwehr ihren Platz für die...

  • Witten
  • 03.08.21
LK-Gemeinschaft
Jetzt noch schnell anmelden zum Ferienprogramm.

Es sind noch Plätze frei
Endspurt beim Ferienaktionsprogramm

Auch in diesem Jahr findet das beliebte Ferienaktionsprogramm der Stadt Wesel statt. Insgesamt gibt es 32 Angebote aus den Bereichen Kreativ, Natur, Sport, Spiel und Spaß sowie Entdecken und Abenteuer. Darüber hinaus bieten zehn Einrichtungen der offenen Tür eine Reihe von Veranstaltungen sowie den Treff für Kinder und Jugendliche an. Viele Kinder und Jugendliche konnten bereits zahlreiche Abenteuer, Spaß und Action erleben. Für die folgenden Veranstaltungen sind nur noch wenige Anmeldeplätze...

  • Wesel
  • 03.08.21
Kultur
Aus einer alten Dose oder einer Tasse wird ein Hotel für Wildbienen

Ferien
Ferienprogramm im Familienbüro Emmerich

Auch in der zweiten Ferienhälfte gibt es im Familienbüro in der Steinstraße 10 viele kreative Angebote für Kinder.  Die Kinder können gemeinsam mit ihren Eltern ohne Anmeldung kommen. Eingeladen sind Kinder ab drei Jahren. Jüngere Kinder können gerne mitgebracht werden, denn es gibt auch eine Spielecke. Die Angebote sind kostenfrei. Am Mittwoch, 4. August, von 9bis 11 Uhr und von 14 bis 16 Uhr werden Insektenhotels gebaut. Die Kinder bringen eine leere Dose, eine alte Tasse oder einen Becher...

  • Emmerich am Rhein
  • 02.08.21
LK-Gemeinschaft
15 Bilder

Kottenkinder
Landwirtschaftliches Anwesen wird zum Erlebnis-Bauernhof

Das Leben auf einem richtigen Bauernhof können Kinder jetzt in Wulfen hautnah miterleben. Denn neuerdings heißt es für Kinder ab fünf Jahre, ab in die Gummistiefel und los geht's zum Bauernhof. Der Hof Große-Kottendorf, in Wulfen auch als Hof Stadtmann bekannt, liegt am Präsenkamp und hat eine lange Historie. Als konventioneller Hof seit mehreren Generationen geführt, wagt die jüngste Generation Neues und wirbt für mehr Verständnis für die Landwirtschaft. Mona Stadtmann, sie ist eines von drei...

  • Dorsten
  • 30.07.21
Kultur
Beim spannenden Ferienprogramm „Wald erleben für Kids“ darf ein kleines Picknick natürlich nicht fehlen.

Auf Entdeckungsreise durch den Duisburger Stadtwald
Wald erleben für Kids

Kinder sind von Natur aus neugierig und gehen vorurteilsfrei auf Neues zu. Besonders Wälder sind spannend. Sie bieten jede Menge Abenteuer und Unbekanntes, was es zu entdecken gilt. Daher bietet Duisburg Kontor eine nicht ganz alltägliche Waldführung durch den Duisburger Stadtwald an. Das Ferienprogramm „Wald erleben für Kids“ eignet sich am besten für Kinder von 6 bis 12 Jahren. Es wird mit der Lupe ganz genau hingeschaut und die Sinne mit abwechslungsreichen Spielen geschärft. Interessierte...

  • Duisburg
  • 30.07.21
Kultur

Am 10. August 2021 um 13 Uhr in Kooperation mit WortLautRuhr
Kostenloser Poetry-Slam Workshop für Kinder in der Stadtbibliothek

Die Stadtbibliothek Dorsten bietet im Rahmen ihres Sommerferienprogramms einen Poetry-Slam Workshop für Kinder ab 9 Jahren an. Dafür hat die Bibliothek einen echten Poetry-Slammer am 10. August 2021 um 13 Uhr eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos. Im Kurs lernen die Teilnehmer_innen vom Workshop-Leiter Malte, wie man einen eigenen Poetry Slam schreibt und anschließend richtig präsentiert. Als Vorlage kann auch das Lieblingsbuch dienen. Dann wird daraus ein Book-Slam. Poetry-Slammer_innen...

  • Dorsten
  • 26.07.21
LK-Gemeinschaft
Bei den Erlebnistagen an der Luisenhütte in Balve können Kinder bei verschiedenen Workshops altes Handwerk lernen und so beispielsweise eigene Münzen herstellen. Foto: Stephan Sensen/Märkischer Kreis

Erlebnistage alters Handwerk
Noch freie Plätze an der Luisenhütte

Märkischer Kreis. Für das Kinder-Ferienprogramm an der Luisenhütte Wocklum in Balve gibt es noch freie Plätze. In der letzten Woche der Ferien, vom 10. bis 13. August, findet täglich ein Workshop-Programm unter dem Motto "Zunder, Zinn und heißes Eisen – Erlebnistage Altes Handwerk" statt. Das Angebot richtet sich an Kinder ab acht Jahren und verspricht jede Menge tolle Erfahrungen und Erlebnisse. An einem Tag können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gleich zwei Handwerkstechniken kennenlernen....

  • Balve
  • 26.07.21
LK-Gemeinschaft
Die Radio Ruhrpott Akademie und die Familienbande starten einen gemeinsamen Workshop. Foto: Radio Ruhrpott

Urlaub zuhause
Rhythmus und Streetdance mit Radio Ruhrpott

KAMEN. Gemeinsam mit Bernd Böhne und der Radio Ruhrpott Akademie stellt die Familienbande, Familiennetzwerk Kamen, ein cooles Projekt auf die Beine. Kinder und Jugendliche zwischen acht und 18 Jahren können sich für einen Kurs anmelden. Die Kinder und Jugendlichen können im Rhythmusworkshop kreativ sein oder sich im Streetdance ausprobieren. Luke Romero ist ein Tänzer, der Mitglied der Radio Ruhrpott Akademie ist und einen Streetdance Kurs anbietet. Marc Pawlowski ist Musiker, der ebenfalls...

  • Kamen
  • 21.07.21
Kultur
Das Ferienprogramm der KOT St. Dionysius steht in diesem Jahr unter dem Motto Kunst. Das künstlerische Herzstück bildete die Eigengestaltung von weißen Turnschuhen. Hier auf dem Foto Anna-Dorothea Spies im Kirchenladen „Mittendrin“ in Borbeck.
4 Bilder

Kunstprojekt im KOT Mädchentreff St. Dionysius
Ausstellung im Schaufenster des Kirchenladens „Mittendrin“

Dank der aktuell noch niedrigen Inzidenz konnten insgesamt 25 Mädchen den Mädchentreff St. Dionysius in den ersten zwei Wochen der Sommerferien unter dem diesjährigen Motto Kunst unsicher machen. Traumfänger, Feengärten, Nagelbilder, Schmuckschatullen, Lichterketten und nachhaltige Badebomben sind nur ein kleiner Ausschnitt der Aktionen. So wurden alte und bekannte Kunstwerke von van Gogh und Co von den Mädchen neu interpretiert und gestaltet. Das künstlerische Herzstück bildete die...

  • Essen-Borbeck
  • 21.07.21
  • 1
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.