Fernsicht

Beiträge zum Thema Fernsicht

Natur + Garten
22 Bilder

Sonntagmorgen auf der Halde Großes Holz

Aus Abraummaterial des Bergbaus entstand inmitten eines Buchenwaldes ein Hügel, der inzwischen viele Pflanzen- und Tierarten beherbergt. Heute wurde ich auf dem Weg nach oben von Blumen in allen erdenklichen Blautönen begleitet. Hatte ich angenommen, von einer grandiosen Fernsicht empfangen zu werden, wurde ich doch etwas enttäuscht. Die Luft war leider nicht so klar wie ich gehofft hatte. Der Himmel fast wolkenlos und die Sonne, trotz der doch relativ frühen Stunde, grell. Das ändert...

  • Bergkamen
  • 25.07.16
  •  8
  •  15
Kultur
Blick Richtung Emmerich mit Rheinbrücke
10 Bilder

......endlich wieder auf dem Aussichtsturm...........

Am 6.6. war es dann so weit, der Aussichtsturm war nach langer Bearbeitung wieder zu besteigen. Alles neu verfugt, neue Fenster und neue Fensterhaube. Es fehlt wohl noch der Sammelbehälter, denn 1o Pfennig waren immer fällig als Besteigungsgeld, das wird ja wohl auch so bleiben, oder? Der Ausblick in alle Richtungen läßt die Anzahl der Stufen schnell vergessen und zur Eröffnung hatte man neben Verpflegung und Musik irgend wie auch Gäste aus der Luft bestellt.

  • Kleve
  • 01.07.15
  •  1
  •  4
Natur + Garten
66 Bilder

RWE Turm- Essen den 18.04.2015

Nach dem Zweiten Besuch auf dem RWE Turm sind wir belohnt worden mit herrlichem Sonnenschein und einer tollen Aussicht über die Stadt Essen,das Aalto-Theater mit dem Stadtpark,die Synagoge,Uni Essen und das Rathaus,des weiteren sieht man das Haupquartier von Thyssen Krupp, die Schalke Arena,Kraftwerk Scholven in Gelsenkirchen und die Kokerei Bottrop.Der 120m hohe Turm ist bedeckt mit einem sogenannten Sonnensegel.Durch die Glasbrüstung sind leider leichte Spiegelungen auf den Bildern zusehen.

  • Essen-West
  • 30.04.15
  •  6
  •  12
Natur + Garten
17 Bilder

Mechtenberg-Kray

Auf dem Mechtenberg steht der im Jahr 1900 erbaute Bismarckturm. Der Berg misst gerade mal 83m.Auf der einen Seite sieht man die Schalker Arena,die Halde Hoheward und Rheinelbe.Von der anderen Seite blickt man auf die Krayer Kirche,Zeche Bonifacius und Zollverein. Diese kleine Halde sieht mich bestimmt wieder.

  • Essen-West
  • 23.04.15
  •  4
Natur + Garten
Halde Haniel, Kuppe (Foto: Armin Dahl)
9 Bilder

Bottrop, Halde Haniel

Was tun im Winter? Bei bester Fernsicht habe ich mir gestern den höchsten Berg des Ruhrgebiets gegeben, die Halde Haniel bei Bottrop, ca. 50 Kilometer Luftlinie nördlich von Haan/Hilden. Für den Liebhaber der Industriekultur ein Muss, für normal Sterbliche ohne Kohle im Blut eher gewöhnungsbedürftig.

  • Bottrop
  • 18.01.15
  •  1
  •  5
Ratgeber
17 Bilder

Heute habe ich aus 214 Metern Höhe den höchsten Punkt des Kreises Unna erkunden können!

Denn Aufstieg der 60 Stufen zur Aussichtsplattform des BISMARKTURM werde ich sicher nochmals in diesem Jahr wiederholen. Empfangen wurde ich von Herrn Wilhelm Schulze-Selmig dem Türmer vom Bismarkturm-Verein Unna in Fröndenberg. Ich bekam umfangreiches Wissen über die geschichtlichen Hintergründe vermittelt, ein Flyer mit den wichtigsten Daten wird jedem Turmstürmer übergeben. Nun der Zutritt zu diesem geschichtsträchtigen Ort beträgt nur einen Euro. Für mich war es ein besonderes Erlebnis...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 01.04.13
  •  6
Kultur
11 Bilder

Der Turm auf dem Berg Neuenahr - Diese Aussicht macht einen sprachlos.

Unbedingt empfehlenswert ist eine Wanderung zu diesem Aussichtsturm – im Volksmund „lange Köbes“ genannt - hoch über Bad Neuenahr. Der Turm ist unverschlossen und immer zu besteigen. Bei schönem Wetter kann man von hier aus sogar den Kölner Dom sehen. Aber ehrlich gesagt, es hat uns schon einiges an Mühe und Schweiß gekostet, hier hochzukommen. Der Weg ist äußerst steil. Wir haben ungefähr eine Stunde vom Kurhaus Bad Neuenahr bis zum Turm gebraucht. Der Aussichtsturm auf dem...

  • Essen-Süd
  • 10.03.13
  •  5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.