Fest der Sinne

Beiträge zum Thema Fest der Sinne

Vereine + Ehrenamt
Jörg Thonnet, Cornelia Zaadelaar, Axel Holl, Karin Arntz und Maik Hendricks vom Werbering Goch hofften im Sommer noch, dass die Corona-Situation Veranstaltungen im Herbst/Winter zulassen würde, doch das Fest der Sinne mit  verkaufsoffenem Sonntag muss leider abgesagt werden.

Kein verkaufsoffener Sonntag am 25. Oktober
Werbering Goch sagt "Fest der Sinne" ab

Nach intensiven Überlegungen, Prüfung aller Möglichkeiten und der Abwägung des Für und Wider hat sich der Werbering Goch zur Absage des „Fest der Sinne“ und dem damit verbundenen verkaufsoffenen Sonntages entschieden. "In den letzten sieben Monaten wurden die Menschen rund um den Erdball auf eine harte Probe gestellt. Sorgen und Einschränkungen machen ihnen zu schaffen und die steigenden Infektionszahlen tragen nicht zur Beruhigung bei. Die Gesundheit der Kunden und Mitarbeiter ist uns...

  • Goch
  • 14.10.20
Ratgeber
8 Bilder

Der Werbering Goch bot am Wochenende alles, was die Seele anregt
Fest der Sinne und verkaufsoffener Sonntag in Goch

Beim Fest der Sinne gab es Ohren- und Augenschmaus satt und beim verkaufsoffenen Sonntag auch noch was für den großen und kleinen Geldbeutel. Kleinkünstler wie "Betty La Minga" oder auch "Herr Jemine" sorgten für Lacher bei den Kunden, während "Cito Pilini" alias Ingo Rossi (großes Bild), zeigte, was man mit Bällen und Keulen so alles anfangen kann. Die Mitglieder der Werbering-Fachgeschäfte sorgten dagegen mit ihren guten Angeboten für Spaß bei den Passanten, die sich gerne auf die Jagd nach...

  • Goch
  • 29.10.19
Kultur
28 Bilder

Zum Jubiläum der Anfänge gedacht
Menden ist fest im "Griff" von à la carte

Menden. Zum 25. Geburtstag von "Menden à la carte" hat Hauptorganisator Hermann Niehaves bei der Eröffnung mit einer netten Geste der Vergangenheit gedacht. So holte er den ursprünglichen Ideengeber des "Festes der Sinne", Heinz Rosier, auf die Bühne sowie Sohn Heinrich Rosier, der das Fest nach Ott-Heinrich Plote viele Jahre lang organisiert hatte. Heinrich Rosier dankte dem Team und erinnerte die Zuhörer daran, wie liebens- und lebenswert Menden ist. Für reichlich Applaus und begeisterte...

  • Menden (Sauerland)
  • 23.08.19
  • 1
Überregionales
Freude pur beim "Fest der Sinne".
66 Bilder

Das "Fest der Sinne" ist eröffnet

Menden. "Menden à la carte" ist seit gerade (Freitag, 18 Uhr) eröffnet!  Unterhaltung, Kultur, Mode, Oldtimer, viel Musik - und natürlich zahllose Spezialitäten in "Schnupperportionen". "Das Fest der Sinne" hat die Hönnestadt noch bis Sonntagabend voll im Griff. Nachdem die Wetterprognosen zunächst nicht gerade der "Renner" waren und mancher sicherheitshalber bestimmt schon mal den Schirm bereit gestellt hatte, outete sich Petrus bei der Eröffnung dann doch als "Menden Fan" und ließ die...

  • Menden (Sauerland)
  • 24.08.18
  • 1
Kultur
JazzFazz bietet Bigband-Sound "vom Feinsten" und wird am Samstag, 25. August, ab 11 Uhr die Besucher mit ihrem großen, abwechslungsreichen Programm begeistern. Ihre Musik ist tanzbar und hat ihren Schwerpunkt in Swingtänzen wie Jive, Foxtrott, Boogie Woogie, Lindy Hop und Rock’n’Roll. Die Band aus der Region besteht seit 20 Jahren und ist zum ersten Mal bei Menden à la carte mit dabei. Fotodesign: Paul Parzych
2 Bilder

Menden "à la carte" genießen

... und die Region erleben - am 4. Augustwochende Menden. Bald ist es wieder soweit: Menden à la carte geht am 24. August - zum ersten Mal am vierten und nicht mehr am dritten Augustwochenende - unter dem Motto „Menden genießen und die Region erleben“ in seine 24. Runde. Von Freitag bis Sonntag erwartet die Gäste wieder ein Wochenende voller Genuss für alle Sinne! "Wir sind gut aufgestellt und freuen uns über ein neues Gesicht im Gastronomenteam“, so Hermann Niehaves, der als Cheforganisator...

  • Menden (Sauerland)
  • 12.08.18
  • 1
LK-Gemeinschaft
22 Bilder

Herbstkirmes und Verkaufsoffener Sonntag in Goch

Die traditionelle Herbstkirmes, verbunden mit einem Fest der Sinne und einem Verkaufsoffenen Sonntag lockten wieder zahlreiche Besucher aus Nah und Fern nach Goch. Während der Nachwuchs sich auf dem Flugzeug in luftige Höhen begab, gab es auf dem "Boden" viele Musik und reichlich Gelegenheit zum Shoppen. Fotos: Steve  

  • Goch
  • 06.11.17
Überregionales
Die "Seniorinnen" der "Mendener Tanztorubin" boten - nach der offiziellen Begrüßung durch Cheforganisator Hermann Niehaves und Bürgermeister Martin Wächter eine fesche Charleston-Show.
50 Bilder

Das "Fest der Feste" ist eröffnet!

Menden. Zur Eröffnung des Festes der Sinne, "Menden à la carte", waren gerade (Freitag, 18 Uhr) wirklich sehr, sehr viele Besucher gekommen. Und das trotz des zuvor weitgehend regnerischen Nachmittags.  Für einen munteren Start sorgten die Minis der "Mendener Tanztourbine". Nach der offiziellen Begrüßung durch Cheforganisator Hermann Niehaves und anschließend Bürgermeister Martin Wächter, wurden diejenigen unter Applaus auf die Bühne geholt, deren Künste bis Sonntag im Mittelpunkt des Festes...

  • Menden (Sauerland)
  • 18.08.17
  • 1
  • 2
LK-Gemeinschaft
Leiterin Ellen Schmidt (vorne, Mitte) und ihr Team freuen sich über „20 Jahre Kinderhaus Arche“.

"20 Jahre Kinderhaus Arche" wird am Wochenende gefeiert

Mit einem großen „Fest der Sinne“ feiert das Kinderhaus Arche am Samstag, 8. Juli, sein 20-jähriges Bestehen. Geprägt wurde die Einrichtung der evangelischen Jugendhilfe Iserlohn-Hagen seit der Gründung von Leiterin Ellen Schmidt, „von der Einrichtung bis zur Auswahl des Personals, ich habe alles mit aufgebaut und begleitet”, blickt Ellen Schmidt nicht ohne Stolz zurück. Auch Sonja Stets und Simone Oberste-Brink sind von Beginn an dabei, sie freuen sich, dass das Kinderhaus Arche eine echte...

  • Hagen
  • 04.07.17
Kultur
105 Bilder

Ein Fest für alle Sinne

Eine kleine Nachlese zu "Menden à la carte". Menden. Waren die Musik- und Showdarbietungen die "Vorspeise" und das Essen der "Hauptgang"? Oder eher umgekehrt? Darüber hat wohl jeder Besucher von "Menden à la carte" seine eigene Meinung. Aber einig sind sich sicherlich (fast) alle: Das "Fest der Sinne" war wieder ein großer Erfolg; es hat den Bürgern viel Spaß bereitet und der Stadt im weiten Umkreis zusätzlichen Imagegewinn beschert. Es hat gemundet! "Hier steckt unheimlich viel Begeisterung...

  • Menden (Sauerland)
  • 24.08.16
  • 1
Überregionales
66 Bilder

Das "Fest der Feste" ist eröffnet!

Menden. „22 Jahre - Menschen verbinden“. Unter diesem Motto wurde soeben die 22. Auflage von "Menden à la carte" auf dem Platz am Neuen Rathaus eröffnet. "Hier steckt unheimlich viel Begeisterung drin!", verriet ORGA-Teamchef Hermann Niehaves, den zahlreich erschienenen Besuchern. Zuvor war Niehaves unter anderem auf die Entwicklung Mendens eingegangen. Unter anderem auf das Europäische Jugendparlament, das kürzlich hier tagte. Und auf die chinesische Delegation, die Gast bei Menden à la carte...

  • Menden (Sauerland)
  • 19.08.16
  • 2
  • 2
Überregionales
2 Bilder

Werden feiert Festsonntag

Zum Abschluss des langen Wochenendes war in der Abteistadt eine Menge los. Zum zweiten Mal stand das "Fest der Sinne" auf dem Programm - mit verkaufsoffenen Sonntag und der offiziellen Eröffnung des neuen Kulturportals "Essener Ruhrperlen". So war für jeden Geschmack das Richtige dabei. An vielen Ecken der Altstadt gab es nicht nur kulinarische sondern auch akustische Genüsse. Denn kleine, aber feine Konzerte überraschten und luden zum Verweilen ein. Darüber hinaus öffneten die Werdener...

  • Essen-Werden
  • 30.05.16
Kultur
Die sitzende „Musica“ und der „Herold“ waren schon beim KunstTag 2013 ein Hingucker.    Foto: Archiv
2 Bilder

Ein Hingucker

Barbara Schröder rührt die Trommeln für die zwei Löcherbach-Skulpturen „Herold“ und „Musica“ Werdener Kunstfreunde können sich freuen: Die monumentalen Holzskulpturen „Musica“ und „Herold“ des Fischlaker Künstlers Roger Löcherbach sollen auf der Grünfläche des Platzes der Werdener Feintuchwerke ihre neue Heimat finden. Noch fristen sie ihr Dasein auf dem „Betriebsgelände“ in Fischlaken, doch bald sollen sie ein besonderer Blickfang der Abteistadt werden: Der aus einer Fischlaker Eiche...

  • Essen-Werden
  • 17.05.16
Kultur
Gerd Hiersemann
3 Bilder

LindenLichterFest von KuN Drüpplingsen in 2015 erst nach den Sommerferien

Juni Termin wird verschoben Anders als in dem umfangreichen KuN Bericht (Geschenkte Halbe Seite) im Iserlohner Stadtspiegel vom 21. Januar 2015 angekündigt findet in diesem Jahr das LLF bei KULTUR UND NATUR DRÜPPLINGSEN erst nach den Sommerferien am Samstag 22. August 2015 ab 18 Uhr statt. Wieder erwartet die Besucher neben einem beeindruckenden Lichtermeer unter Linden ein breitgefächertes, umweltbewusstes Programm, von dem im Vorfeld weiter berichtet wird. Der Termin im Juni wäre mit dem...

  • Iserlohn
  • 23.01.15
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

Thunderbike Late Sommer Special, Open House und After Show Party ein voller Erfolg

60 km von Herne /Hamminkeln: Thunderbike | Obwohl anfänglich stark bewölkt ist gegen Mittag die Sonne hervorgekommen. Man könnte sagen, der Himmel hat eine gute Miene zu dieser Veranstaltung gezeigt ( siehe Bild). Den Tag begonnen habe ich mit einem fantastischen Frühstück vom preiswerten Büffet des Roadhouses bei Thunderbike ( Reservierung empfiehlt sich aufgrund der starken Nachfrage). Anschließend gab es ein Fest der Sinne auf dem gesamten Gelände. Für das Auge: Im Showroom eine...

  • Wanne-Eickel
  • 15.09.14
Kultur
194 Bilder

IMW bedankt sich bei Heinrich Rosier

IMW bedankt sich bei Heinrich Rosier 18.August 2014 Menden/ Am Sonntagabend wurde Heinrich Rosier vom IMW verabschiedet. Als Dankeschön bekam er ein Bild mit den Kunstwerken von Menden à la Carte mit Unterschriften. Heinrich Rosier bedankte sich bei seinem Team für die gute zusammen Arbeit. Die Stars in Las Vegas brachten eine super Stimmung. Bilder Impressionen vom Menden à la Carte…. hier die Links! Heinrich Rosier: "Abschied" nach 15 Jahren Menden à la Carte ist eröffnet Monte Menden Classic...

  • Menden (Sauerland)
  • 18.08.14
  • 2
  • 3
Überregionales
145 Bilder

Eine Stimmungsvolle Partynacht bei Menden à la Carte

Eine Stimmungsvolle Partynacht bei Menden à la Carte 16.August 2014 Menden/ The Sky Dogs mit Show und erst Musik auf der großen Bühne bei Menden à la Carte brachte eine Top Partystimmung im Publikum. Wer es ruhiger mochte war unterm Zeltdach I Gondolieri Una notte Italiana zu hören. Auch die unterm Zeltdach war eine wunderschöne Deko. Bilder Impressionen vom Menden à la Carte…. hier die Links! Heinrich Rosier: "Abschied" nach 15 Jahren Menden à la Carte ist eröffnet Monte Menden Classic...

  • Menden (Sauerland)
  • 18.08.14
  • 2
Überregionales
324 Bilder

Brunhilde Rieber präsentiert "Die große Modenschau" bei Menden á la Carte

Brunhilde Rieber präsentiert "Die große Modenschau" bei Menden á la Carte Pünktlich zur großen Modenschau hörte es auf zu regnen. Brunhilde Rieber präsentierte die große Modenschau bei Menden á la Carte. Viel Beifall vom Publikum bekamen am Schluss die Models. Bilder Impressionen vom Menden à la Carte…. hier die Links! Heinrich Rosier: "Abschied" nach 15 Jahren Menden à la Carte ist eröffnet Monte Menden Classic gestartet bei Menden à la Carte! Die Rallye der Oldies Brunhilde Rieber präsentiert...

  • Menden (Sauerland)
  • 16.08.14
  • 4
  • 4
Kultur
401 Bilder

Monte Menden Classic gestartet bei Menden à la Carte!

Die 15.Monte Menden Classic startete am Morgen in Menden. Viele Automobilfreunde und Kenner der Oldtimer schauen am Startpunkt zu. Detaillierte Erklärungen zu den Oldtimern gab es von Lutz Althof. Die 90 Teilnehmer-Teams fahren eine Strecke von 150 KM Länge, dabei sind verschiedene Prüfungen zu absolvieren. Auf der großen Bühne war der Shantychor aus Lendringsen zu hören. Unterm Zeltdach war der Iserlohner Drehorgel Duo. von Roland Marzoch Die Rallye der Oldies Bilder Impressionen vom Menden à...

  • Menden (Sauerland)
  • 16.08.14
Kultur
http://www.menden-a-la-carte.de/
160 Bilder

Menden à la Carte ist eröffnet

Menden à la Carte ist eröffnet 15.August 2014 Menden/ Am Freitagabend hat Heinrich Rosier Menden à la Carte eröffert. Mit dem Showact Rhythmische Sportgymnastik des TV Bochum-Brenschede auf der großen Bühne. Da Duo Akustisch-mobile Musik war mitten im Publikum unterm Zeltdach. Auf der großen Bühne heizte United Four kräftig ein. von Hans-Jürgen Köhler Heinrich Rosier: "Abschied" nach 15 Jahren

  • Menden (Sauerland)
  • 15.08.14
  • 2
Überregionales
9 Bilder

Heinrich Rosier: "Abschied" nach 15 Jahren

Es war bis zum Schluss eines der am besten gehütetsten Geheimnisse in Menden: Heinrich Rosier, seit 15 Jahren Chef-Organisator von Menden à la carte, gibt die Leitung des „Festes der Sinne“ künftig ab. Diese Entscheidung gab der Mendener Unternehmer am Freitag während der Eröffnung von Menden à la carte öffentlich bekannt. „1995 wurde das Fest von meinem Vater Heinz Rosier aus der Taufe gehoben, später von Heinrich Amecke-Mönnighof und anschließend von Ott-Heinrich Plote organisiert. Seit 15...

  • Menden (Sauerland)
  • 15.08.14
  • 1
Überregionales
9 Bilder

Fest der Sinne? Das machen wir nochmal

Musik, Genüsse und ein gut bestücktes Antiquariat - diese Mischung mit der das „Fest der Sinne“ am Wochenende an den Start ging, machte bereits im Vorfeld Freude. Und wer sich trotz des Wetters in die Werdener Altstadt und das Dingerkus-Gartenhaus wagte, der wurde nicht enttäuscht. „Wenn die Ohren Augen machen und der Gaumen tanzt“ lautete das Motto des Straßenfestes, das außerdem mit einem verkaufsoffenen Sonntag aufwartete. Geboten wurde zudem „Musik im Wandel“, Tanz und Pantomime mit...

  • Essen-Werden
  • 07.07.14
Überregionales
Durch die Werdener Altstadt schlendern, was gibt es Schöneres?
2 Bilder

Ganze Altstadt eine Bühne - Werbering-Geschäftsführer Rolf Sachtleben über das Fest der Sinne

Bis auf den letzten Drücker wurde noch an Details und Genehmigungen gearbeitet, nun läuft es, das erste Werdener „Fest der Sinne“: Rolf Sachtleben, Geschäftsführer des Werdener Werberings, blickt auf stressige Wochen zurück. So hätte fast das Unwetter zu Pfingsten die Austragung gefährdet. Doch in enger Zusammenarbeit mit der Stadt wurden alle potenziellen Gefahren beseitigt, die Besucher können beruhigt die Werdener Altstadt aufsuchen. Und was gibt es nicht alles zu bestaunen und erleben!...

  • Essen-Werden
  • 03.07.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.