festgenommen

Beiträge zum Thema festgenommen

Blaulicht
Eine Diebesbande wurde auf frischer Tat in einer Drogerie festgenommen.

Diebesbande in Drogerie festgenommen
Hochpreisige Zahnbürstenaufsätze aus Drogerie gestohlen: Polizei schnappt Diebesbande in Hagen

Am Donnerstag, 7. Mai, beobachtete ein Detektiv in der Esserstraße über die Videoüberwachung gegen 18 Uhr in einer Drogerie drei Männer. Sie steckten gemeinsam mehrere hochpreisige Zahnbürstenaufsätze in einen Rucksack. Dieser war so präpariert, dass man mit ihm die Diebstahlssicherung umgehen konnte. Dem 34-Jährigen waren die Männer aus mehreren Diebstählen aus der Vergangenheit bekannt. Bislang konnten sie nicht gestellt werden. Mit den hinzugerufenen Polizisten konnte die Bande...

  • Hagen
  • 08.05.20
Blaulicht
Mit Schreckschusswaffe geschossen und zwei Recklinghäuser bedroht.

2 Recklinghäuser bedroht
Mit Schreckschusswaffe geschossen

Am Sonntag, 29. März, kurz nach Mitternacht, ist es auf der König-Ludwig-Straße, einmal in Höhe der Bochumer Straße und anschließend in Höhe der Forellstraße, zu zunächst verbalen Streitigkeiten gekommen. Ein 37-Jähriger und ein 43-Jähriger, beide aus Recklinghausen, hatten einen 14-jährigen Recklinghäuser in Höhe der Bochumer Straße bedroht und mit einer Schreckschusswaffe in die Luft geschossen. Erneut geschossen Anschließend entfernten sie sich in Richtung Forellstraße. Hier...

  • Recklinghausen
  • 30.03.20
Blaulicht
Exhibitionist in Kleingartenanlage Festgenommen

Bulmke- Hüllen
Exhibitionist nach Zeugenhinweisen in Bulmke – Hüllen festgenommen

Gegen 14:15 Uhr am Samstag. 25. Januar. 2020 wurde der Polizei ein Exhibitionist in einer Kleingartenanlage an der Plutostraße im Gelsenkirchener Ortsteil Bulmke - Hüllen gemeldet. Dieser wurde von einem Zeugen verfolgt, nachdem sich der Täter zuvor einer Frau in Scham verletzender Weise gezeigt hatte. Der 33-jährige Gelsenkirchener konnte im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen durch einen Diensthundeführer der Polizei kurz vor dem Verlassen der Kleingartenanlage angetroffen werden, wo er vom...

  • Gelsenkirchen
  • 26.01.20
Blaulicht
Zwei Möchtegerngangster aus Gelsenkirchen scheiterten in Dorsten Holsterhausen gleich doppelt: Erst misslang der geplante Einbruch, dann wurden sie auch noch festgenommen.

Freiheitsstraße in Holsterhausen
Jugendliche nach versuchtem Einbruch in Shisha-Bar festgenommen

Zwei Möchtegerngangster aus Gelsenkirchen scheiterten in Dorsten Holsterhausen gleich doppelt: Erst misslang der geplante Einbruch, dann wurden sie auch noch festgenommen. Sonntag, gegen 17.30 Uhr, versuchten zwei 14 und 15 Jahre alte Geslenkirchener in eine Shisha-Bar auf der Freiheitsstraße einzubrechen. Den beiden Jugendlichen gelang es jedoch nicht, in die Räume einzudringen. Die benachrichtigten Polizeibeamten konnten die beiden Täter in der Nähe auf der Freiheitsstraße antreffen...

  • Dorsten
  • 20.01.20
Blaulicht
Dank einer mutigen Zeugin konnten die beiden jungen Männer aus Unna schnell gefunden und verhaftet werden.

Zwei Tatverdächtige nach Flucht festgenommen
Versuchter bewaffneter Raub auf Friseursalon

Zwei bewaffnete Täter haben am Donnerstagabend, 5. Dezember, versucht, einen Friseursalon an der Kornstraße in Unna zu überfallen. Die Polizei konnte sie festnehmen. Gegen 18 Uhr schloss eine Mitarbeiterin das Geschäft ab. Rund 20 Minuten später klopfte ein Mann mit Motorradhelm an die Ladentür. Weil die Mitarbeiterin einen Kunden vermutete, öffnete sie die Ladentür. In diesem Moment drückte der Mann die Angestellte in das Geschäft zurück, ein anderer Mann mit Motorradhelm, der sich erst...

  • Unna
  • 06.12.19
Blaulicht
Die Kamener Polizei hat einen 33-jährigen Kamener am frühen Freitagmorgen, 29. November, vorläufig festgenommen. Symbolfoto: Archiv

Möglicher Tatverdächtiger der elf PKW-Aufbrüche
33-Jähriger beim Zertrümmern fünf Fahrzeuge festgenommen

Die Kamener Polizei hat einen 33-jährigen Kamener am frühen Freitagmorgen, 29. November, vorläufig festgenommen. Kamen. Gegen 5.30 Uhr wurde der Kamener von Zeugen dabei beobachtet, wie er auf einem Parkplatz an der Straße Nordenmauer in Kamen mit einem Absperrpfosten die Heck- und Seitenscheiben von fünf Fahrzeugen zertrümmert hat und wie er daraufhin geflüchtet ist. Bei einer sofort eingeleiteten Nahbereichsfahndung wurde der 33-jährige in unmittelbarer Tatortnähe angetroffen und...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 29.11.19
Blaulicht
Einen Zwischenfall im Freizeitbad Atlantis meldet die Polizei, die dort gestern einen Mann festgenommen hat.

Mann aus Dorsten fasste auch junges Mädchen an
Grapscher im Atlantis festgenommen

Einen Zwischenfall im Freizeitbad Atlantis meldet die Polizei, die dort gestern einen Mann festgenommen hat. Am Donnerstagnachmittag (17. Oktober) machten Badegäste das Personal im Atlantis-Schwimmbad am Konrad-Adenauer-Platz auf einen Mann aufmerksam, der sich Frauen unsittlich von hinten genähert und sie berührt haben soll. Eine Schwimmmeisterin konnte diese Handlungen ebenfalls beobachten. Nachdem die Polizei informiert wurde, konnte ein 32-jähriger Mann, der in Dorsten wohnt,...

  • Dorsten
  • 18.10.19
Blaulicht

Recklinghausen: Festnahme nach räuberischem Diebstahl

Am Dienstagvormittag, 18. Juni, um 11.15 Uhr entwendete ein 20-Jähriger aus Recklinghausen eine Hose aus einem Bekleidungsgeschäft im Einkaufscenter am Löhrhof. Ein Ladendetektiv versuchte den Tatverdächtigen festzuhalten. Der 20-Jährige riss sich mehrfach los und verletzte den Ladendetektiv leicht bei seiner Flucht. Im weiteren Verlauf kehrte der Tatverdächtige an die Tatörtlichkeit zurück und konnte vorläufig festgenommen werden.

  • Recklinghausen
  • 19.06.19
Blaulicht
Tötungsdelikt in Gelsenkirchen – Ückendorf

Polizei Gelsenkirchen
Tötungsdelikt in Gelsenkirchen – Ückendorf

Wie die Gelsenkirchener Polizei und die Staatsanwaltschaft Essen in einer Gemeinsame Presseerklärung Mitteilte, hat sich ein 43- jähriger Anrufer per Notruf am Freitag. 14. Juni 2019 um 08:50 Uhr gemeldet und gab an, seine Lebensgefährtin in der gemeinsamen Wohnung an der Bergmannstraße im Stadtteil Ückendorf tot aufgefunden zu haben. Die 42 Jahre alte Frau verstarb trotz Reanimationsmaßnahmen noch vor Ort. Die Einsatzkräfte nahmen den 43- Jährigen als Tatverdächtigen fest. Die...

  • Gelsenkirchen
  • 15.06.19
Blaulicht

Ermittler fanden Gewehr bei 33-Jährigem
Polizei nimmt Verdächtigen in Eving fest

Schwere Verletzungen erlitt ein 32-Jähriger, der gestern Morgen an der Weißenburger Straße angeschossen wurde. Am frühen Abend konnten die Ermittler einen 33-jährigen Dortmunder mit einer Langwaffe in Dortmund Eving festnehmen. Nach dem Schuss in der östlichen City war der Tatverdächtige zu Fuß vom Tatort geflüchtet. Die Polizei hat unmittelbar nach der Tat mit starken Kräften nach ihm  gefahndet. "Die Hintergründe der Tat sind weiterhin unklar", berichten Staatsanwaltschaft und Polizei zu...

  • Dortmund-City
  • 12.06.19
Blaulicht
Der brutale Täter, der in der letzten Woche eine Angestellte einer Bäckerei und eine Verkäuferin aus einem Lottogeschäft überfallen hatte, konnte am Wochenende festgenommen werden. Foto: Archiv

Täter konnte durch Zeugen erkannt und festgenommen werden
Kamen: Raub auf Bäckerei und Lottogeschäft aufgeklärt

Gleich zweimal hatte ein bewaffneter Täter in der letzten Woche, erst eine Bäckerei und dann ein Lottogeschäft, überfallen und die Angestellten jeweils mit einem Messer bedroht (wir berichteten). Hinweise von Zeugen führte die Kriminalpolizei in Kamen jetzt auf die Spur eines 34-jährigen Mannes. Der Verdacht gegen ihn erhärtete sich, nachdem der Mann bei einer Fotovorlage ebenfalls wiedererkannt wurde. Im Rahmen einer richterlich angeordneten Wohnungsdurchsuchung konnte der Täter am letzten...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 13.05.19
Blaulicht
Im Velberter Parkbad klickten die Handschellen im Wasser. Foto: Polizei

Ungewöhnlicher Einsatz in Velbert
Polizisten in Badehosen nehmen Schwimmer fest

Ungewöhnlicher Polizeieinsatz am Sonntag im Parkbad Velbert: Polizisten mussten sich Badehosen leihen, um einen Mann direkt im Wasser festnehmen zu können.  Gegen 10.45 Uhr wurde die Polizei ins Schwimmbad an der Parkstraße in Velbert-Mitte gerufen, weil dort ein psychisch auffälliger und renitenter Badegast trotz Hausverbotes nicht bereit war zu gehen.  Verwirrter Mann beleidigt Schwimmmeister Der 32-jährige Mann aus Velbert hatte das Schwimmbad aufgesucht und war  sofort aufgefallen,...

  • Velbert
  • 05.03.19
  •  1
Blaulicht
Am Freitag gegen 17 Uhr kam es in einem Discounter an der Oeventroper Straße zu einem Ladendiebstahl. Die Polizei nahm die flüchtigen Männer im Nahbereich des Discounters vorläufig fest.

Oeventrop:Einbruch in Discounter
Ladendiebe gefasst

Am Freitag gegen 17 Uhr kam es in einem Discounter an der Oeventroper Straße zu einem Ladendiebstahl. Eine Verkäuferin beobachtete drei Männer dabei, wie sie mehrere Flaschen Alkohol unter ihren Jacken versteckten. Als die Männer die Verkäuferin bemerkten flüchteten zwei Diebe aus dem Geschäft. Fahndung erfolgreich Der Dritte konnte im Laden festgehalten werden. Die herbeigerufenen Beamten leiteten sofort eine Fahndung ein. Die Polizei nahm die flüchtigen Männer im Nahbereich des...

  • Arnsberg-Neheim
  • 11.02.19
Blaulicht
Foto: Polizei

Das "Warum" ist nicht bekannt
Mann randaliert mit Beil in Sparkasse

Menden. Am Donnerstag, 24. Januar, betrat gegen 15.15 Uhr  ein 56-jähriger Mendener mit einem Beil bewaffnet den Schalterraum der Sparkasse Menden. Hier ist die offizielle Pressemitteilung der Polizei: Er ging zur Kundentheke, schlug mehrfach mit dem Beil darauf und zeigte sich verbal aggressiv. Ohne Forderungen und ohne eine Person zu verletzen, verließ der Mann nach seinem "Auftritt" die Sparkasse und ließ das Beil im Schalterraum zurück. Auf Grund der Personenbeschreibung konnte der...

  • Menden (Sauerland)
  • 25.01.19
  •  1
Überregionales
Symbolbild Einbruch, Einbrecher


im Auftrag des MIK NRW, Foto:
Jochen Tack

Wohnungseinbrecher (19) in Witten gefasst

Nach dem Funkspruch "Vermutlich Einbrecher vor Ort"machten sich Beamte der Polizeiwache Witten am Montag, 24. September, 3.50 Uhr, auf den Weg zu einem Haus an der Straße In der Mark im Wittener Stadtteil Annen. Anwohner hatten dort verdächtige Geräusche gehört und die Polizei gerufen. Direkt nach dem Eintreffen der Streifenwagenbesatzung bestätigte sich die obige Vermutung. Noch am Tatort nahmen die Polizisten einen dringend tatverdächtigen Wittener (19) fest. In den Mittagsstunden...

  • Witten
  • 25.09.18
Überregionales
Jugendliche Räuber festgenommen.

Jugendliche Räuber festgenommen

Zwei 15-Jährige konnten aufgrund guter Zeugenaussagen am Mittwochmittag nach kurzer Fahndung festgenommen werden. Gegen 11.55 Uhr sprachen die beiden in der Jägerstraße eine Passantin an und fragten nach einer Adresse. Während des Gesprächs riss einer der beiden der 80 Jahre alten Frau eine goldene Kette mit eingraviertem Bild und Namen vom Hals und sie liefen in Richtung Innenstadt davon. Als die Geschädigte um Hilfe rief, nahm ein Zeuge mit seinem Auto die Verfolgung der Täter auf, ein...

  • Hagen
  • 06.09.18
Überregionales

20.000 Quadratmeter vernichtet: Felder in Dinslaken-Hiesfeld in Brand - vermutlich Brandstiftung - 16-Jähriger vorläufig festgenommen

Am Montag, 30. Juli, gegen 17 Uhr beobachteten Zeugen einen Unbekannten, der mit einem brennendem Gegenstand, ähnlich einer Fackel, in Höhe eines Feldes an der Südstraße, Ecke Schloßstraße lief.Als die Zeugen kurz darauf Flammen sahen, riefen sie die Feuerwehr und die Polizei. Eine sofort eingeleitete Fahndung führte dazu, dass Polizisten einen 16-jährigen Dinslakener vorläufig festnehmen konnten. Das Feuer vernichtete eine landwirtschaftlich genutzte Fläche sowie Teile einer Baumschule...

  • Dinslaken
  • 31.07.18
Ratgeber

Auf frischer Tat ertappt: Graffiti-Sprayer geht Rheinbahn und Polizei ins Netz

Die Polizei und die Rheinbahn ertappten in dieser Woche einen Graffiti-Sprayer auf frischer Tat: Mit Sprühdosen bewaffnet, machte sich eine Person am 4. Juli gegen 1 Uhr auf einem Gleis im U-Bahnhof „Kettwiger Straße“ zu schaffen. Was der Sprayer jedoch nicht ahnte: Ein Mitarbeiter der Leitstelle sah ihn über die Videobeobachtungsanlage und informierte den Sicherheitsdienst, die Polizei und einen Funkwagen der Rheinbahn. Der Täter und zwei weitere Personen konnten kurze Zeit später gestellt...

  • Düsseldorf
  • 06.07.18
  •  1
  •  3
Überregionales

Kupferdreh: Festnahme nach Navi-Diebstahl

Sonntagfrüh, 24, Juni, beobachtete eine 68-jährige Essenerin auf der Niederweniger Straße/Grotestraße, wie zwei Diebe ein Navigationsgerät aus einem Fahrzeug stahlen, und verständigte die Polizei. Gegen 3 Uhr hatte die Anwohnerin aus ihrem Fenster geblickt und gesehen, wie sich eine ihr unbekannte männliche Person an einem abgestellten Fahrzeug zu schaffen machte. Als plötzlich das aufgebrochene Fahrzeug anfing aufzuleuchten und zu hupen, entfernte sich der junge Mann zügig von der...

  • Essen-Ruhr
  • 24.06.18
Überregionales

27-Jähriger aus Voerde beschädigte mehrere Autos und bedrohte Polizeibeamte

Am Dienstagabend, 29. Mai, gegen 19.45 Uhr schlug ein 27-jähriger Voerder mit einem Hammer gegen die Scheiben mehrerer Autos, die im Bereich der Helenenstraße parkten. Eine 40-jährige Dinslakenerin, die den Mann auf sein Verhalten ansprach, bedrohte und beleidigte der 27-Jährige. Anschließend fuhr der Mann auf einem Fahrrad in Richtung Dianastraße. Gegen 19.55 Uhr erreichte der Voerder die Augustastraße und schlug an einer Fahrschule mit dem Hammer Löcher und einen Riss in eine...

  • Dinslaken
  • 30.05.18
Überregionales
Gestern nahm die Polizei zwei Frauen nach einer zerstörerischen Tour von der City in den Westen der Stadt fest.

Polizei stoppt Spur der Verwüstung einer 19-Jährigen in Dortmund

Fünf Unfälle in nicht mal einer Stunde, ein geschätzter Schaden von rund 53.000 Euro, aber glücklicherweise keineVerletzten: Eine 19-Jährige aus Erfurt hat am Donnerstagmittag (9. Februar) eine Spur der Verwüstung hinter sich hergezogen. Am Ende nahm die Polizei die junge Frau und ihre 18-jährige Beifahrerin, die ebenfalls aus Erfurt kommt, fest. Zum ersten Mal fiel das Frauenduo gegen 14.05 Uhr auf, als sie in der Dortmunder Innenstadt erst Passanten um Geld baten und anschließend...

  • Dortmund-City
  • 09.02.18
Überregionales

Benrath: Zwei junge Frauen beim Taschendiebstahl erwischt

Eine 17-jährige und eine 18-jährige Taschendiebin werden wegen des Verdachts des gemeinschaftlichen Taschendiebstahls einem Haftrichter vorgeführt. Die beiden aus Südosteuropa stammenden jungen Frauen sind bereits mehrfach als Taschendiebe aufgefallen. Am 7. Februar 2018 bedrängten die beiden Tatverdächtigen in dem Aufzug des S-Bahnhofs Düsseldorf-Benrath eine Frau. Dabei entwendeten sie aus der Handtasche der Geschädigten die Geldbörse. Nachdem der Diebstahl bemerkt wurde, gelang es der...

  • Düsseldorf
  • 08.02.18
Überregionales
In der Altstadt wurde ein Taschendieb festgenommen Foto:Polizei/Symbolbild

Altstadt: Taschendieb wird dem Richter vorgeführt

Nachdem Mittwochabend, 31. Januar, ein Zeuge in einem Restaurant in der Altstadt einen Mann bei einem Taschendiebstahl beobachtet hatte, konnte der Tatverdächtige noch vor Ort festgenommen werden. Gegen 21.10 Uhr beobachtete ein Angestellter eines Restaurants an der Mühlenstraße, wie ein Unbekannter etwas aus der Jackentasche eines Gastes entwendete. Er alarmierte die Polizei und diese konnte den Mann in dem Lokal, an einem Tisch sitzend, antreffen. Auf die Aufforderung sich auszuweisen...

  • Düsseldorf
  • 01.02.18
Überregionales
Ein Toter wurde heute in Dortmund-Huckarde entdeckt. Foto: Polizei

Toter in leer stehendem Gebäude in Huckarde entdeckt

Ein Toter wurde in den frühen Morgenstunden des 20. Januar in Dortmund-Huckarde gefunden. Das teilen Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Bei dem Toten, der in einem leer stehenden Anbau eines Gebäudes an der Rahmer Straße in Dortmund-Huckarde gefunden wurde, handelt es sich um 41-jährigen Mann aus Polen. Wer ihn gefunden hat, teilen die Behörden nicht mit. Kopfverletzungen führten zum Tod Nur so viel: Der Leichnam wies Kopfverletzungen auf, die auf stattgefundene Gewalteinwirkung schließen...

  • Dortmund-West
  • 20.01.18
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.