Festival

Beiträge zum Thema Festival

Kultur
Headliner des SommerFHestivals war der Singer-Songwriter BOSSE. Beim Song „Schönste Zeit“, waren die Besucher*innen besonders textsicher.
5 Bilder

SommerFHestival
Große Party mit BOSSE, Kapelle Petra und Rikas

Mit dem SommerFHestival hat die Fachhochschule Dortmund ihren Studierenden, Lehrenden und Beschäftigten sowie allen Freund*innen der FH einen fulminanten Jubiläums-Höhepunkt beschert. BOSSE, Kapelle Petra und Rikas heizten den FHestival-Gäst*innen am 18. Juni 2022 vor dem Hochofen auf Phoenix West ein – und diese zeigten sich auch bei Temperaturen von weit über 30 Grad noch tanzwillig. Neben den Getränkeständen waren vor allem die kostenfreien Wasserstellen auf dem FHestival-Gelände ein...

  • Dortmund-City
  • 22.06.22
Kultur
Der Hamburger Singer-Songwriter BOSSE ist Headliner des SommerFHestival zum Jubiläum der Fachhochschule Dortmund.
3 Bilder

Jubiläum
Open-Air-Festival der FH Dortmund mit BOSSE, Kapelle Petra und Rikas

Zum Abschluss ihres Jubiläumsjahres lädt die Fachhochschule Dortmund zum großen Open-Air-SommerFHestival am 18. Juni 2022. Vor dem spektakulären Hochofen auf Phoenix-West in Dortmund stehen Bosse, Kapelle Petra und Rikas live auf der Bühne. Drumherum gibt es ein buntes Programm. Tickets sind ab sofort erhältlich. Was: SommerFHestival der Fachhochschule DortmundWann: Samstag, 18. Juni 2022, ab 15 UhrWo: Phoenix-West (am Hochofen), Heinz-Nixdorf-Straße, DortmundEintritt: 10 Euro (Tickets gibt es...

  • Dortmund-City
  • 14.05.22
Kultur
4 Bilder

28. Jazztage Dortmund im domicil
Endspurt bei den Jazztagen im domicil

Die 28. Jazztage Dortmund starteten bereits am 27. Oktober mit Antonio Sanchez und werden genau 4 Wochen später am 27.11.21 mit einer Dortmund-New York Connection um den Drummer Christian Finger enden.  Und so sieht das restliche Live-Programm der Jazztage im domicil aus: Do 18.11. 20 h The Dorf: 15 Jahre - Protest Possible! Das Kollektiv hat Geburtstag! CD-Präsentation "Protest Possible" · Eintritt frei ie 25-köpfige innovative Großformation ist eine der kreativen Unruhezellen im domicil mit...

  • Dortmund-City
  • 18.11.21
Kultur

Event diesmal mit erweitertem Programm
LesArt.Literaturfestival im November

"Viel mehr" - unter diesem Motto steht das diesjährige LesArt.Festival Dortmund vom 2. bis 14. November. In diesem Jahr wurde das Programm um drei Tage aufgestockt. Auf dem Programm stehen u.a. ein außerirdischer Abend zum 60. Geburtstag von Perry Rhodan, das "KindergartenBuchTheaterFestival" und die Reihe "LesArt.Stadion" mit ausgewählter Fußball-Literatur, präsentiert im Signal Iduna Park. Mit Promi-StatusGelesen wird außerdem im domicil und dem Museum für Kunst und Kulturgeschichte, im...

  • Dortmund-City
  • 30.09.21
Reisen + Entdecken
Laue Sommerabende mit Kultur starten jetzt wieder am U.
2 Bilder

Musik und mehr vom 16. Juni bis 27. August
Sommer am Dortmunder U startet

Zum achten Mal bereitet das Dortmunder U der regionalen Kultur- und Musikszene eine Bühne und lädt zu entspannten Abenden im Freien, auf der Leonie-Reygers-Terasse ein. Vom 16. Juni bis 27. August stehen 32 Events an: Konzerte aller Stilrichtungen, Lesungen, Slams und DJ-Sets: wieder umsonst und draußen. Ein Großteil der Abende ist auch im Livestream zu erleben (digitales.dortmunder-u.de). Beteiligt sind viele Dortmunder Initiativen und Vereine, u.a. der „Rekorder“, „Ekamina“, „Bodo e.V.“,...

  • Dortmund-City
  • 15.06.21
Kultur

Dortmunder Festival "Viva!" nur online
Fiesta im Netz

Feiern, tanzen, lernen, lauschen und lachen, schauen, staunen und essen – damit hat ¡VIVA!, das größte lateinamerikanische Festival in Deutschland, in den vergangenen Jahren mit Tausenden von Besuchern das Keuninghaus zum Beben gebracht. In diesem Jahr wird daraus „¡VIVA! – online“, eine Fiesta im Netz. Am Bildschirm gibt es über mehrere Wochen hinweg lebendige Eindrücke und Informationen über das Leben in Argentinien, Bolivien, Brasilien, Chile, der Dominikanischen Republik, Ecuador,...

  • Dortmund-City
  • 17.04.21
Kultur
Coronabedingt müssen Workshops rund ums Selbermachen und den Ressourcenschutz erst einmal verschoben werden.

Dortmunder Veranstaltungsreihe rund um Nachhaltigkeit startet am Samstag digital
Trash Up trotz Lockdown

Seit fünf Jahren werden im Depot unter dem Motto Trash Up! kreative Ideen für einen nachhaltigeren Alltag entwickelt, ausprobiert und diskutiert. Gemeinsam mit den Urbanisten und dem Projekt LUZI – dem Labor für urbane Zukunftsfragen und Innovation – lädt das Depot zum Austausch ein. Eine Reihe von kostenlosen Online-Veranstaltungen bietet jetzt die Möglichkeit, Initiativen und Akteure kennenzulernen. Los geht es am Samstag, 21. November, um 19 Uhr mit der Diskussion „Nachhaltig leben und...

  • Dortmund-City
  • 19.11.20
Kultur
"Drangwerk" gewährt am 5. November von 18 bis 19 Uhr mit einer Performance im MUK-Nachbarschaftsraum Einblicke in die Probenarbeit bei der Stückentwicklung von “Eine wütende Frau..."
2 Bilder

Darstellende Künstler in Dortmund melden sich online und mit Festival an diversen Spielorten zurück
„Szene machen!“

Das Netzwerk „dott – Dortmunder Tanz- und Theaterszene“, ansässig im Musik- und Kulturzentrum (MUK) Güntherstraße am Rande der Oststadt, wird online und im Stadtraum sichtbar und kündigt das Festival „Szene machen!“ vom 31. Oktober bis 30. November digital und an diversen Spielstätten in der Stadt an, darunter auch im MUK an der Güntherstraße 65 selbst. "dott", Ende 2017 gegründet, ist ein Zusammenschluss aus derzeit rund 50 darstellenden Künstler*innen. Jetzt ist man mit der eigenen Website...

  • Dortmund-Ost
  • 26.10.20
  • 1
  • 1
Kultur
Zwischen Musik, Tanz und Medienkunst werden neue globale Netze gesponnen und alte Systeme überschrieben, wenn beim Favoriten-Festival am Donnerstag, 10. September, um 21 Uhr in der Halle des Depot die "Why Not Reality Show" gezeigt wird.

20 herausragende Produktionen in 10 Tagen werden bei Dortmunder "Favoriten"-Festival gezeigt
Freie Szene trifft sich in Dortmund

Das Favoriten Festival 2020 findet wie geplant, aber entsprechend der Corona-Schutzverordnung, vom 10. bis 20. September im Depot, in der Werkhalle des Union-Gewerbe-Hofes sowie an weiteren Spielorten in Dortmund statt. Über 20 herausragende Produktionen aus der freien Szene Nordrhein-Westfalens werden gezeigt, vom Ausstellungs-Workshop und Performance über Theater und Tanz. Der Vorverkauf für Tickets läuft unter www.favoriten-festival.de. Es gibt freien Eintritt für Empfänger von...

  • Dortmund-City
  • 27.08.20
Kultur
Laue Sommernächte mit Live-Musik  bieten die neuen Park Sessions der Juicy Beats Veranstalter im Sommer im Dortmunder Westfalenpark.

Juicy beats Festivalmacher retten Musikfans den Sommer mit Dortmunder Park Sessions
Samstag Start im Westfalenpark

Den Musiksommer retten wollen die Juicy Beats Park Sessions: Im Juli und August rufen die Veranstalter des Juicy Beats Festivals eine neue Reihe ins Leben. Auf der großen Festwiese des Westfalenparks wird bei den Sessions über zwei Monate mit vielen Dortmunder Kulturschaffenden ein abwechslungsreiches Programm unter Einhaltung aller Corona-Vorschriften geboten. Sommer ohne FestivalsEin Sommer ohne Juicy Beats ist für viele Festivalfans undenkbar,scheinbar auch für die Veranstalter. Diese haben...

  • Dortmund-City
  • 29.06.20
Kultur
Festival-Macher Horst Hanke-Lindemann präsentiert in der riesigen Industriehalle, die viel Platz bietet, um den Corona-Schutz einzuhalten, das eingezogene durchlüftete Glasdach.
6 Bilder

Viel Platz für RuhrHOCHdeutsch in der Schalthalle auf Phoenix-West
Festival startet mit Schutz-Konzept

"Da kann man sich sicher fühlen", sagt Oberbürgermeister Ullrich Sierau zum neuen coronagerechten Spielort des Comedy- und Kabarett-Festivals RuhrHOCHdeutsch. Das Gesundheitsamt bestätigte jetzt den umfangreichen Hygieneplan für die riesige Halle Schalthaus 101 am Hochofen als Festival-Location. So wird es im Hoesch-Denkmal ab dem 17. Juni im permanent belüftetem Raum kein Schlangestehen geben. Besucher tragen beim Hereingehen und Herausgehen aus der Schalthalle einen Mund-Nasen-Schutz, den sie...

  • Dortmund-City
  • 16.06.20
Kultur
Noch steht die große Schalthalle leer, doch schon bald wird sie 17 Wochen lang Bühne für das Dortmunder Festival RuhrHOCHdeutsch sein.
2 Bilder

Riesige Schalthalle in Dortmund wird vom 17. Juni bis 11. Oktober zur Bühne für RuhrHOCHdeutsch
Festival zieht um auf Phoenix West

Hinter den RuhrHOCHdetsch-Veranstaltern liegen intensive Wochen der Planung bei denen vom Gesundheits- bis zum Bauordnungsamt alle Ämter gern unter die Arme griffen, um das beliebte Festival Vom Infektions- bis zum Brandschutz im Schlathaus 101 am Hörder Hochofen möglich zu machen. So belebt RuhrHOCHdeutsch das beeindruckende Denkmal, bevor es zu World of Walas wird. "Ein großes Dankeschön gilt dem Eigentümer Gerben van Straaten von World of Walas der uns die Halle kostenfrei zur Verfügung...

  • Dortmund-City
  • 03.06.20
Kultur
Noch bevor der Festival-Sommer begonnen hat, wurde er abgesagt, wie auch das Dortmunder Juicy Beats. Dafür soll 2021 mit vielen der angekündigten Top-Acts im Westfalenpark gefeiert werden.
Video

Juicy Beats Festival können Fans erst 2021 feiern
Top-Acts beim Nachholtermin in Dortmund dabei

Die Veranstalter des Juicy Beats Festivals haben einen Nachholtermin bekannt gegeben. Das Festival wird am 23. und 24. Juli 2021 im Westfalenpark stattfinden und fährt in der ersten Bekanntgabe mit 34 Acts auf, darunter beinahe alle Headliner und Co-Headliner aus dem 2020er Line-Up. 25. wird nachgefeiert Mit der ganzen Branche blicken die Veranstalter des Juicy Beats Festivals auf einen krisenreichen Sommer, noch bevor der richtig begonnen hat. Am 15. April wurde nach Bekanntgabe der Verbotes...

  • Dortmund-City
  • 25.05.20
Kultur
 Wenn in keinem Club in den Mai gefeiert werden kann, dann eben gemeinsam auf Balkonen: An der Wittekindstraße in Dortmund legte DJ LukeNukem bei dem Festival für den guten Zweck auf.
11 Bilder

Benefiz-Aktion in Dortmund: Auf Distanz in den Mai gefeiert
Musiker legten für Nachbarschaft und Clubs auf

Auf Balkonen, wie hier an der Wittekindstraße in Dortmund legten DJs deutschlandweit simultan bei einer Tanz in den Mai-Benefizparty zwei Stunden lang für die Nachbarschaft auf. Für kleine Clubs wie Oma Doris und Silent Sinners wurden mit Musik auf Distanz in Coronazeiten Spenden zum Überleben gesammelt. In  Zeiten, wo Clubs, Bars und Diskos nicht wissen, wann und wie es weiter geht, wollen DJs helfen. Sie veranstalteten auch in Dortmund ein Festival auf Distanz, der Erlös soll kleinen Clubs...

  • Dortmund-City
  • 04.05.20
Kultur
Operettenfreunde können sich auf die Fledermaus freuen, als Musical steht Cabaret auf dem neuen Spielplan.
Video

Dortmunder Oper stellt Spielplan für 2020/2021
Oper plant neue Saison

Der neue Spielplan 2020/21 der Dortmunder Oper wird 11 Premieren, drei Uraufführungen, zwei Deutsche Erstaufführungen und zwei Festivals beinhalten. In der ersten Spielzeithälfte bis Weihnachten stehen gleich drei Klassiker des Musiktheaters auf dem Programm. Mit George Bizets "Carmen" wird Nikolaus Habjan als neuer Hausregisseur der Oper Dortmund debütieren. Klassiker des Musiktheaters Das Musical "Cabaret" nimmt die 1920er und 1930 er Jahre ins Visier. Unter der Regie von Gil Mehmert werden...

  • Dortmund-City
  • 29.04.20
Kultur
Von 20 bis 6 Uhr früh feiern Fans der härteren Klänge beim Exodus Festival Samstag in der Westfalenhalle in Dortmund.

Exodus kehrt in die Dortmunder Westfalenhalle zurück
Zwei Jahre mussten die Fans warten

Zwei Jahre mussten die Fans Deutschlands härtesten Musikfestivals warten, Samstag kehrt Exodus zurück in die Dortmunder Westfalenhalle. Beim Das Musikfestival „Superior Hardcore“ bespielen sieben Teams das große Rund der Mutter aller Hallen. Das LineUp für die dritte Ausgabe am 15.Februar, ist vielversprechend: Rund 30 internationale Top-DJs, darunter Angerfist, Miss K8 und Dr. Peacock, stehen auf der Bühne. Verteilt auf Teams präsentieren sie die härtesten Stilrichtungen der elektronischen...

  • Dortmund-City
  • 12.02.20
Kultur
Eine Arena, sieben Teams - „Superior Hardcore“, dabei auch Miss K8, am Samstag, 15. Februar, wird in der Dortmunder Westfalenhalle durchgefeiert.

Exodus Festival kehrt zurück nach Dortmund
In der Westfalenhalle wird mit 30 Top-DJs gefeiert

Nächste Woche ist es soweit: Nach einer zweijährigen Pause kehrt Deutschlands härtestes Musikfestival Exodus am Samstag, 15. Februar, zurück in die Westfalenhalle nach Dortmund. Rund 30 internationale Top-DJs, darunter Superstars der Szene wie Angerfist -live-, Miss K8 und Dr. Peacock, stehen auf der Bühne. Verteilt auf sieben DJ-Teams präsentieren sie die härtesten Stilrichtungen der elektronischen Musik. Das Musikfestival Exodus „Superior Hardcore“ kehrt nach zweijähriger Pause zurück in die ...

  • Dortmund-City
  • 07.02.20
Kultur
Top-Stimmung vor der großen Openair-Bühne:  Insgesamt werden zur 25. Auflage des Juicy Beats Festivals wieder über 150 Acts an zwei Tagen auf etlichen Bühnen im Dortmunder Westfalenpark auftreten. Kein Wunder, dass das festival schnell ausverkauft ist.

Dortmund: Juicy Beats füllt sein Festival-Programm
Nun feiern auch Grossstadtgeflüster, Wallis Bird und Weekend openair mit

Das Programm für den 25. Geburtstags des Juicy Beats Festivals füllt sich: Für den 24. und 25. Juli sind neben Kontra K, Alligatoah, RIN, Juju und Apache 207 noch Grossstadtgeflüster, Wallis Bird, Weekend, Larse, Bingolinchen, Pongo, Walking On Rivers, Schulter139, Bruckner, Cashmiri, Kronkel Dom, MC Fava und Sweetpea dazugekommen. Stammgäste und neue Gesichter Grossstadtgeflüster können gut und gerne als Stammgäste des Juicy Beats Festivals bezeichnet werden. Oft genug hat die Band um die...

  • Dortmund-City
  • 07.02.20
Kultur
Die Dallas Dance Crew trat beim Festival Get on Stage in Dortmund auf.
3 Bilder

Rekord: Bei "Get an stage" Tanzfestival in Dortmund
1.000 junge Tänzer eroberten die Bühne am Ostwall

Mit Videos und Livemusik zeigten bei „Get on stage“, dem NRW Kinder- und Jugend-Tanzfestival  rund 1000 Tänzer in Dortmund ihre neuesten Choregraphien in der Aula am Ostwall.  So groß war "Get on stage" noch nie: Rund 1.000 junge Tänzer zwischen 6 und 27 Jahren standen an drei Festivaltagen auf der Bühne der Dortmunder Aula am Ostwall. Was vor 15 Jahren als Austausch befreundeter Tanzgruppen startete, ist heute ein renommiertes Tanzfestival geworden. Knapp 90 Tanzgruppen aus 32 NRW-Städten...

  • Dortmund-City
  • 03.02.20
Kultur
Cosmo Klein kehrt zum Jazzfestival nach Dortmund zurück.

Cosmo Klein präsentiert "Tribute to Prince"
Uni lädt zum Jazzfestival ins Henßler-Haus ein

Auf vier Bühnen präsentieren die TU Dortmund und das Fritz-Henßler-Haus beim gemeinsamen Jazz-Festival am Samstag, 18. Januar, um 19 Uhr, an der Geschwister-Scholl-Straße sieben Bands.  Dortmunder Nachwuchskünstler der TU Dortmund und der Big Band der Glen Buschmann Jazz Akademie gestalten mit erfahrenen Musikern das Programm. Headliner ist der Dortmunder Musiker Cosmo Klein & Phunkguerilla. Aufgrund des großen Erfolges im vergangenen Jahr mit seinem Marvin Gaye Programm, präsentiert er im...

  • Dortmund-City
  • 15.01.20
Kultur
Der erfolgreichste Rapper Deutschlands Kontra K ist als zweiter Hauptact des Festivals bestätigt.

Erfolgreichster deutscher Rapper tritt beim Festival im Westfalenpark auf
Juicy Beats startet mit Kontra K ins neue Jahr

Für Festivalfans geht das Jahr mit einer Überraschung los: Kontra K ist als letzter Headliner für das Juicy Beats am 24. und 25. Juli im Westfalenpark bestätigt. Der Rapper gilt als einsamer Wolf der deutschen Musikszene und ist damit zum erfolgreichsten Rapper Deutschlands geworden. Sein Album "Sie wollten Wasser doch kriegen Benzin" ist das meistverkaufte Album des Genres und auch vor der Bühne versammelt der Berliner Mengen, von denen andere träumen. Zuletzt erhielt er die 1Live Krone als...

  • Dortmund-City
  • 03.01.20
Kultur
Geprobt haben Kindergartenkinder für die Aufführungen auf der Theaterbühne.

Theater Festival im Fletch Bizzel rund um Bilderbücher
Kita-Kinder bringen Bilderbücher auf die Bühne

Seit vielen Jahren ist es der heimliche Höhepunkt des LesArt.Festivals: das KindergartenBuchTheaterFestival. Vom 11. bis 15. November ist das Theater Fletch Bizzel an der Humboldtstraße 45 fest in der Hand von Kindergartenkindern, die ihre Lieblingsbücher auf die Bühne bringen. 15 Dortmunder Kita-Gruppen haben gemeinsam Dialoge geschrieben, Bühnenbilder gebastelt und Kostüme entworfen. Manche haben sogar Musik geschrieben und singen auf der Bühne. Das Theater Fletch Bizzel platzt traditionell...

  • Dortmund-City
  • 11.11.19
  • 1
Kultur
Zwei Tage feiern Musikfans unter freiem Himmel im Westfalenpark.

150 Musiker und Bands live beim Juicy Beats 2020 im Dortmunder Westfalenpark
Alligatoah und Kummer geben den Ton an

Das Juicy Beats Festival feiert 2020 seine 25. Auflage. Headliner der Jubiläumsausgabe am 24. und 25. Juli 2020 im Westfalenpark ist Alligatoah, der 2015 die 1Live-Krone in der Kategorie Bester Hip-Hop-Act gewann. Weitere Top-Acts sind Kummer, auch bekannt als Frontmann von Kraftklub, und Apache 207, der gleich vier Top-10-Hits zur selben Zeit hat. Ebenfalls auftreten werden Faber und 102 Boyz beim größten Festival für Pop- und Clubmusik in NRW. Mehr 150 Musiker und Bands spielen an zwei Tagen...

  • Dortmund-City
  • 07.11.19
  • 1
Wirtschaft
Ihr eigenes Plastik herstellen konnten Teilnehmer eines Workshops beim Festival 2018.

"Innovative Citizen" vom 15. bis 17. November im U, Gewerbehof und Sissikingkong
Festival für demokratischere Technik

"Innovative Citizen" steht als Motto über dem Festival vom 15. bis 17. November im Dortmunder U, welches demokratischere Technik voran bringen will.  Das „Innovative Citizen – Festival für eine demokratischere Technik” findet vom 15. bis 17. November im U, in der Werkhalle des Union Gewerbehofs und im Sissikingkong statt. Konzipiert wird das Festival gemeinsam vom Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik (Umsicht), dem Dortmunder U und der Folkwang Universität der...

  • Dortmund-City
  • 06.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.