Festnahme

Beiträge zum Thema Festnahme

Blaulicht
Ein Unbekannter hat einen Mitarbeiter eines Geschäfts mit einem Messer bedroht. Die Polizei konnte ihn festnehmen.

48-Jähriger nach Bedrohung in Datteln in Gewahrsam genommen
Messer gezückt

Am Sonntag, 16. Mai, bedrohte um 10.30 Uhr ein 48-jähriger Mann aus Oer-Erkenschwick einen 29-jährigen Mitarbeiter eines Geschäfts am Holtgraben mit einem Messer.  Während der Bestellung schrie der Unbekannte den Mitarbeiter an, beleidigte ihn und zückte plötzlich auch ein Messer. Mit dem Messer in der Hand schrie der Mann den 29-Jährigen weiterhin an, entfernte sich dann jedoch mit seinem Auto von der Örtlichkeit. Der Mitarbeiter informierte umgehend die Polizei. Diese konnte den Unbekannten...

  • Datteln
  • 17.05.21
Blaulicht
Die Polizei hat einen Tatverdächtigen festgenommen.

Tatverdächtiger nach Totschlag in Recklinghausen festgenommen
Haftbefehl vollstreckt - Motiv unklar

Nach der tödlichen Stichverletzung am Freitagabend, 5. März 2021, an der Salentinstraße in Recklinghausen konnte, nach weiteren intensiven Ermittlungen, am vergangenen Freitag, 19. März, ein 28-jähriger Tatverdächtiger festgenommen werden. Der Mitbewohner des 56-jährigen getöteten Recklinghäusers war zusammen mit einem 55-Jährigen bereits kurz nach der Tat in den Fokus der Ermittler gerückt und festgenommen worden. Die beiden Tatverdächtigen mussten allerdings zunächst wieder entlassen werden....

  • Recklinghausen
  • 22.03.21
Reisen + Entdecken
Protestantischer Einfluss hat dafür gesorgt, dass es ein schenkendes Christkind gibt. Foto: Daniel Syberg
2 Bilder

Frage zum Fest: Kommt das Christkind oder der Weihnachtsmann
Mann? Kind?

Fliegt das Christkind mit den Geschenken heran oder schleppt sie der Weihnachtsmann mit seinem Sack ins Haus? Die Frage wird von Familie zu Familie anders beantwortet. Und wie unterscheiden sich eigentlich Weihnachtsmann und Nikolaus? Die historisch "richtige Figur" ist der Mann, der am 6. Dezember für Präsente sorgt. Die Tradition, vor allem den Kindern an diesem Tag etwas zu schenken, geht nach christlicher Überlieferung auf den Bischof Nikolaus aus Myra zurück. Er lebte im 4. Jahrhundert im...

  • Essen
  • 22.12.20
  • 2
  • 2
Blaulicht

20-Jähriger soll viermal zugeschlagen haben
Tatverdächtiger nach mehreren Raubüberfällen festgenommen

Am Mittwochabend konnte ein 20-jähriger Recklinghäuser als Tatverdächtiger nach mehreren Raubüberfällen festgenommen werden. Dem Mann wird vorgeworfen an insgesamt vier Überfällen am Erlbruch (3x) und am Europaplatz (1x) beteiligt gewesen zu sein. Der 20-Jährige soll drei Überfälle zusammen mit einem 16-jährigen Tatverdächtigen aus Recklinghausen und den vierten Überfall zu dritt, mit zusätzlich einem 20-jährigen Tatverdächtigen aus Herten, begangen haben. Die Raubüberfälle fanden zwischen dem...

  • Recklinghausen
  • 29.10.20
Blaulicht
Die Polizei sucht die Eigentümer des Grabschmucks

Eigentümer von gestohlenem Gradschmuck in Oer-Erkenschwick gesucht
Mutmaßlicher Dieb konnte festgenommen werden

Nachdem vergangene Woche ein mutmaßlicher Dieb von Grabschmuck festgenommen werden konnte, sucht die Polizei jetzt die Eigentümer der gestohlenen Gegenstände. Der Mann aus Recklinghausen war am Donnerstag, 17. September, mit etwa 20 Grabfiguren erwischt worden. Zeugen hatten den verdächtigen Mann beobachtet und die Polizei gerufen. Daraufhin folgte die Festnahme und Sicherstellung der Gegenstände. Wem auf dem Friedhof an der Ahsener Straße in den letzten Tagen (speziell am 17. September) etwas...

  • Oer-Erkenschwick
  • 21.09.20
Blaulicht
Eine Ermittlungskommission hat drei Räuber festgenommen.

Ermittlungskommission nimmt Bande fest
Geldboten beraubt

Mindestens drei Überfälle auf Geldboten eines Lebensmittelunternehmens sollen drei Männer in Gelsenkirchen und Herten begangen haben. Ein 30-jähriger Recklinghäuser spielte dabei eine entscheidende Rolle. Er steht im Verdacht, seine Mittäter, einen 28-Jährigen aus Düren und einen 23-Jährigen aus Dortmund, mit Insiderwissen versorgt zu haben. Mit diesem Wissen plante das Trio gemeinsam, Geldboten mit den Tageseinnahmen eines Lebensmittelunternehmens auf dem Weg zur Bank zu überfallen. Bei drei...

  • Recklinghausen
  • 28.04.20
Blaulicht

Waltrop: Festnahme nach räuberischem Diebstahl

Ein zunächst unbekannter männlicher Täter entwendete einer 59-Jährigen aus Waltrop gewaltsam Pfandflaschen aus einem Fahrradkorb am Ostring. Als die 59-Jährige die Polizei anrufen wollte, beleidigte der Mann die Frau und stieß sie um. Die Radfahrerin blieb unverletzt, ihr Mobiltelefon wurde beschädigt. Der Täter entfernte sich vom Tatort. Aufgrund von Zeugenhinweisen konnte der mutmaßliche Täter, ein 24-Jähriger ohne festen Wohnsitz, im Nahbereich angetroffen und vorläufig festgenommen...

  • Waltrop
  • 25.07.19
Überregionales

Täter der Schießerei am 13.06.2017 in Oer - Erkenschwick, jetzt gefasst

Der 27 jährige Essener Deutsch Libanese, der im Verdacht steht, am Dienstag, dem 13.06.2017, in Oer - Erkenschwick anlässlich einer Streitigkeit von der Schußwaffe Gebrauch gemacht zu haben, wurde am Freitag, 23.06.2017, in Neukirchen Vlyn festgenommen. Der gegen ihn bestehende Haftbefehl ist am Samstag, 24.06.2017, vom Amtsgericht Recklinghausen verkündet worden. Der Beschuldigte wurde einer JVA zugeführt. Die Ermittlungen dauern an. Oer-Erkenschwick: Versuchter Totschlag Gegen den 27 jährigen...

  • Marl
  • 24.06.17
Überregionales
2 Bilder

Mutmaßlicher Kindermörder Marcel Heße gefasst, ein Toter gefunden

Die Fahndung nach dem flüchtigen Tatverdächtigen Marcel Heße ist zu Ende. Der mutmaßliche Kindermörder Marcel Heße ist gefasst. In einer Wohnung ist ein Toter gefunden worden. Das Haus mit den Toten brannte. Die Polizei Dortmund twitterte am Abend: "Der Festgenommene hat sich bei der Polizei gemeldet und Hinweise auf einen Brand in Herne gegeben. Am Brandort wurde eine Leiche gefunden." Fund einer weiteren Leiche Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen wurde in Herne eine Person in einem Imbiss...

  • Marl
  • 09.03.17
Überregionales

Datteln: Mutmaßlicher Bankräuber in Rathaus festgenommen

Im Rathaus an der Genthiner Straße konnte am 1. Februar, um 9.25 Uhr, ein 31-Jähriger, der in Datteln wohnt, festgenommen werden. Der Mann steht im dringenden Verdacht, am 22. August 2016 die Sparkasse am Neumarkt überfallen zu haben. Der maskierte Täter war mit einer Schusswaffe in die Bank gekommen und hatte eine Angestellte bedroht und Geld gefordert. Dann flüchtete er ohne Beute. Am Tatort gefundene Spuren konnten dem 31-Jährigen zugeordnet werden. Als er einen Termin im Rathaus wahrnehmen...

  • Datteln
  • 02.02.17
Überregionales
Ein Teil des Diebesguts. Foto: Polizei Recklinghausen

Kopf der "Lidl-Bande" in Rumänien festgenommen

Mehrere hundert Straftaten konnte die Recklinghäuser Ermittlungskommission "Planet" nach monatelangen Ermittlungen Anfang 2015 einer 22-köpfigen Bande Rumänen zur Last legen. Bei organisierten Diebeszügen in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen erbeutete die Bande Lebensmittel und Kosmetika, insbesondere bei der Diskounterkette "Lidl". Der wirtschaftliche Schaden geht in die hunderttausend Euro. Bei Durchsuchungen in insgesamt vier Objekten in Gelsenkirchen, Essen und Marl konnte im März 2015...

  • Recklinghausen
  • 14.10.15
  • 1
Ratgeber
In Waltrop klickten mehrfach die Handschellen. Foto: Polizei

Handel im großen Stil - Ermittler sprengen Waltroper Drogenring

Im November 2012 fassten Ermittler des Polizeipräsidiums Recklinghausen einen 44-jährigen Waltroper ins Auge, der im Verdacht stand, gewerbsmäßig mit Kokain und anderen Betäubungsmitteln gehandelt zu haben. Aus verschiedenen Quellen gelangte Kokain und Marihuana nach Waltrop und wurde von dort aus von dem Waltroper weiterverteilt. Dieser bediente sich für seinen Drogenkauf eines Fahrers. Unter anderem fuhr ein 42-Jähriger aus Bochum gemeinsam mit seiner 30-jährigen Lebensgefährtin und dem...

  • Waltrop
  • 14.05.13
Politik

Salafisten planten Anschläge gegen Pro NRW

Die NRW-Polizei hat heute in Leverkusen, Essen und Bonn vier Männer festgenommen, die der salafistischen Szene angehören. Sie stehen im Verdacht, Gewalttaten gegen Mitglieder der rechtsextremistischen Partei pro NRW geplant zu haben. Dies teilt die Staatskanzlei in Düsseldorf mit. Gefahr durch Salafisten „Die Festnahmen beweisen, dass die Sicherheitsbehörden wachsam sind und die Gefahr durch extremistische Salafisten sehr ernst nehmen“, sagte Innenminister Ralf Jäger. Gewalt sei kein Mittel der...

  • Essen-Nord
  • 13.03.13
  • 14
Sport
Eine gute übersicht über das Treiben in der KIA Arena hat Familie Rüting. Sie wohnt direkt neben dem Rathaus und hat von ihrem Notausstieg im Dach den ultimativen Blick. Foto: Krusebild
15 Bilder

Public Viewing in Recklinghausen: Deutsches Team super - Bengalos und Platzverweise

Ab ins Halbfinale: In Recklinghausen steppte der Bär. Nicht nur in den Kneipen war viel los, insbesondere die rund 6000 Besucher beim Public Viewing sorgten beim 4:2 gegen Griechenland für mächtig Stimmung. Die positive Bilanz des Abends wurde allerdings durch das Fehlverhalten einiger "Fans" getrübt. Wie die Polizei mitteilt, wurden im Veranstaltungsbereich Steine geworfen, eine Frau erlitt eine Verletzung am Kopf und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Gegen Ende des Spiels wurde in der...

  • Recklinghausen
  • 23.06.12
Überregionales

Jugendliche Einbrecher festgenommen

Wie die Polizei mitteilt, brachen heute gegen 02.25 Uhr zunächst unbekannte Täter eine Tür auf und gelangten so in einen Supermarkt auf dem Oerweg. Mit Tabakwaren und Spirituosen flüchteten sie über den Oerweg in nördliche Richtung. Nach Bekanntwerden des Einbruchs koordinierte die Leitstelle der Polizei umfangreiche Fahndungsmaßnahmen, bei denen mehrere Streifenwagen eingesetzt wurden. Im Rahmen der Fahndung gelang es den Beamten, drei Tatverdächtige zu stellen. Das Diebesgut wurde...

  • Recklinghausen
  • 17.08.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.