Festnahme

Beiträge zum Thema Festnahme

Blaulicht
Die Polizei Langenfeld stellte zwei junge Leute, die in einer Unterführung an der Bogenstraße/Leichlinger Straße Graffitis gesprüht hatten.

Einsatz der Polizei Langenfeld
Sprayer-Duo nach Zeugenhinweis gestellt

Dank eines Zeugenhinweises konnte die Polizei Langenfeld am vergangenen Donnerstag eine junge Frau und einen jungen Mann stellen, die kurz vor 17.40 Uhr in einer Unterführung an der Bogenstraße/Leichlinger Straße Graffitis gesprüht hatten. Beide gaben an, gerade die Mauer der Unterführung besprüht zu haben. Es entstand ein Sachschaden von etwa 200 Euro. Gegen die 19-jährige Langenfelderin und den 25-jährigen Langenfelder wurde jeweils ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 03.05.21
Reisen + Entdecken
Protestantischer Einfluss hat dafür gesorgt, dass es ein schenkendes Christkind gibt. Foto: Daniel Syberg
2 Bilder

Frage zum Fest: Kommt das Christkind oder der Weihnachtsmann
Mann? Kind?

Fliegt das Christkind mit den Geschenken heran oder schleppt sie der Weihnachtsmann mit seinem Sack ins Haus? Die Frage wird von Familie zu Familie anders beantwortet. Und wie unterscheiden sich eigentlich Weihnachtsmann und Nikolaus? Die historisch "richtige Figur" ist der Mann, der am 6. Dezember für Präsente sorgt. Die Tradition, vor allem den Kindern an diesem Tag etwas zu schenken, geht nach christlicher Überlieferung auf den Bischof Nikolaus aus Myra zurück. Er lebte im 4. Jahrhundert im...

  • Essen
  • 22.12.20
  • 2
  • 2
Blaulicht

Polizei Langenfeld fasst Betrüger
Unter Angabe von falschen Personalien Pakete

Mit einer besonders dreisten Masche hat am Montag, 27. April, und am Dienstag, 28. April, ein Mann aus Köln versucht, hochwertige Smartphones zu entwenden. Die Polizei konnte den Betrüger jedoch festnehmen. Bereits am gestrigen Montag hatte gegen 9.30 Uhr ein Paketlieferant ein Päckchen mit einem hochwertigen Smartphone an eine Wohnanschrift an der Straße "Auf dem Sändchen" in Langenfeld ausliefern sollen. Als der Zusteller vor Ort seinen Transporter parkte, kam ihm auch schon ein Mann entgegen...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 29.04.20
Blaulicht

Einsatz der Langenfelderpolizei am Berliner Platz
Auseinandersetzung mit Messer und Pfefferspray

Am Sonntagmittag (5. April 2020) haben sich am Berliner Platz in Langenfeld drei Männer derart gestritten, dass dadurch ein Polizeieinsatz ausgelöst wurde. Ein 40-jähriger Langenfelder soll dabei versucht haben, einen 55-jährigen Hildener mit einem Messer anzugreifen. Dieser hatte sich mit Pfefferspray verteidigt. Die Polizei konnte die Beteiligten später im Bereich Volksgarten stellen und den Messer-Angreifer vorläufig festnehmen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Gegen 13:20 Uhr war...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 07.04.20
Überregionales
Die Polizei konnte den 29-jährigen Einbrecher festnehmen, nachdem eine Nachbarin den Einbruch bemerkt hatte.


im Auftrag des MIK NRW, Foto:
Jochen Tack

Langenfeld: Polizei nimmt Einbrecher fest

In der Nacht zu Montag, 16. Juli, konnte die Polizei im Bereich der Katzbergstraße in Langenfeld gegen 1.40 Uhr, einen Einbrecher festnehmen. Eine 21-Jährige Anwohnerin hatte kurz zuvor aus dem Haus ihres 86-jährigen Nachbarn verdächtige Geräusche gehört und anschließend nach dem Rechten gesehen. Im Obergeschoss des Hauses traf sie auf den 29-jährigen Einbrecher, der dort mehrere Schränke durchwühlte. Der Mann rannte daraufhin in das Erdgeschoss, schubste dort den 86-Jährigen zur Seite und...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 16.07.18
  • 1
Überregionales

Langenfeld: Fahrraddieb vorläufig festgenommen

Am Mittwochmorgen, 23. Mai, nahm die Polizei im Bereich des S- Bahnhofes an der Straße "Am Galgendriesch" in Langenfeld gegen 7.10 Uhr einen 27-jährigen Fahrraddieb vorläufig fest. Ein aufmerksamer Zeuge hatte den Mann kurz zuvor dabei beobachtet, wie dieser versuchte, mittels eines Messers das Fahrradschloss eines verschlossenen Fahrrades aufzuschneiden und alarmierte die Polizei. Die Beamten konnten den Mann, auf den die Personenbeschreibung zutraf, noch auf frischer Tat antreffen und...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 24.05.18
  • 1
Überregionales
Dank der Zeugen konnten drei Tatverdächtige festgenommen werden.

Langenfeld: Festnahmen nach versuchtem Wohnwagendiebstahl

Am Mittwochmorgen des 25. April, nahm die Polizei in Langenfeld gegen 4.10 Uhr, drei "Wohnwagendiebe" vorläufig fest. Ein Zeuge hatte die Männer zuvor dabei beobachtet, wie diese sich an einem gesicherten Wohnwagen zu schaffen machten, welcher in einer Sackgasse an der Virneburgstraße verschlossen abgestellt war und alarmierte die Polizei. Als dann zeitgleich ein Zeitungszusteller die Täter bei ihrer Tathandlung störte, flüchteten sie umgehend. Die Tatverdächtigen konnten festgenommen werden...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 25.04.18
Überregionales
Polizei NRW
Innenministerium NRW

Foto:
Jochen Tack

Fahrraddieb festgenommen

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, gegen 1.10 Uhr, nahm die Polizei in Langenfeld einen 17- jährigen Fahrraddieb vorläufig fest. Aufmerksame Zeugen hatten den Jugendlichen kurz zuvor dabei beobachtet, wie dieser sich an den verschlossenen Fahrrädern im Bereich des Bahnhofes an der Straße "Am Galgendriesch" zu schaffen machte und sich anschließend mit einem Rad vom Tatort in Richtung Poststraße entfernte. Als dann zivile Beamte der Langenfelder Polizei den Mann ansprachen und sich als...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 28.08.17
Überregionales

Auto aufgebrochen - Polizei nimmt mutmaßliche Täter fest

Am Samstag, 19. August, wurde die Polizei in Monheim gegen 04.02 Uhr zu einem Einsatz auf der Knipprather Straße in Monheim entsandt. Eine Anwohnerin hatte ein verdächtiges Geräusch wahrgenommen und daraufhin aus dem Fenster ihrer Wohnung geschaut. Dabei fiel ihr eine zerstörte Heckscheibe eines grauen Pkw der Marke Chrysler auf, in dessen Innenraum sich zwei männliche Personen aufhielten. Die Anwohnerin öffnete ihr Zimmerfenster und sprach die Insassen an. Diese verließen daraufhin ohne Beute...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 21.08.17
Überregionales
Die Polizei nahm am Mittwoch zwei Ladendiebe fest.

Ladendiebe festgenommen

Am Mittwoch, 5. Juli, gegen 18:15 Uhr, beobachtete eine Ladendetektivin eines Verbrauchermarktes an der Rheindorfer Straße in Langenfeld ein Pärchen bei einem Ladendiebstahl. Als der Mann und die Frau den Kassenbereich des Geschäftes verließen, ohne die Ware (Schuhe und Kosmetika) zu bezahlen, verfolgten Mitarbeiter des Supermarktes die Diebe und konnten beide mit Hilfe von aufmerksamen Passanten in Tatortnähe stellen und bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Kein fester Wohnsitz Die...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 06.07.17
Überregionales
Polizei NRW
Blaue Streifenwagen
Polizei Krefeld
28.01.09
Foto & Copyright:
Jochen Tack Fotografie
Ursulastraße 9
45131 Essen
www.jochentack.com

Auf frischer Tat ertappt: Polizei verhaftet Graffiti-Sprayer

In den vergangenen Wochen wurden vermehrt Sachbeschädigungen durch Graffiti mit dem gleichen Zeichen (in der Graffiti-Szene als Tag bezeichnet) verübt. Betroffen waren die Städte Hilden, Langenfeld und Monheim, wo das Zeichen auf zahlreiche Hauswände gesprüht wurde. Im Rahmen der Ermittlungen konnten zivile Beamte eines Einsatztrupps jetzt mehrere junge Männer auf frischer Tat ertappen und festnehmen. In der Nacht von Freitag, 12. Mai, auf Samstag, 13. Mai, beobachteten die Zivilbeamten mehrere...

  • Monheim am Rhein
  • 15.05.17
  • 1
  • 1
Überregionales
Die Handschellen klickten am S-Bahnhof in Langenfeld.

Langenfelder Polizei nimmt zwei Fahrraddiebe fest

In der Nacht zu Montag, am 10. April, gegen 23.40 Uhr, beobachtete ein aufmerksamer Zeuge in Höhe der S-Bahn an der Straße "Am Galgendriesch" in Langenfeld zwei männliche Personen, die sich an den dort abgestellten Fahrrädern zu schaffen machten. Die Schlösser von zwei Rädern hatten die Fahrraddiebe bereits geknackt und diese zum Abtransport bereitgestellt. Der vorbildliche Zeuge informierte umgehend die Polizei. Als die Polizisten eintrafen, flüchteten die Männer durch die Unterführung auf die...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 10.04.17
Überregionales

Haftbefehl lag vor: Polizei nahm alkoholisierten Radler fest

Am Samstag, 21. Januar, gegen 18.40 Uhr, beobachtete eine Streifenwagenbesatzung der Polizei einen Fahrradfahrer, der in unsicherer Fahrweise die Fahrbahn der Solinger Straße in Immigrath in Fahrtrichtung Hardt befuhr. Noch bevor die Beamten den Radler anhalten konnten, überquerte dieser die Kreuzung an der Bogenstraße, obwohl die dortige Ampel für ihn Rot war. Glücklicherweise kam es dadurch nicht zu einem Verkehrsunfall. Etwa 50 Meter hinter der Kreuzung konnte der Fahrradfahrer angehalten...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 23.01.17
Politik

Salafisten planten Anschläge gegen Pro NRW

Die NRW-Polizei hat heute in Leverkusen, Essen und Bonn vier Männer festgenommen, die der salafistischen Szene angehören. Sie stehen im Verdacht, Gewalttaten gegen Mitglieder der rechtsextremistischen Partei pro NRW geplant zu haben. Dies teilt die Staatskanzlei in Düsseldorf mit. Gefahr durch Salafisten „Die Festnahmen beweisen, dass die Sicherheitsbehörden wachsam sind und die Gefahr durch extremistische Salafisten sehr ernst nehmen“, sagte Innenminister Ralf Jäger. Gewalt sei kein Mittel der...

  • Essen-Nord
  • 13.03.13
  • 14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.