Alles zum Thema festplatz-eberstraße

Beiträge zum Thema festplatz-eberstraße

Politik
Symbolgrafik.

Fertigstellung rechtzeitig vor dem Lichter-Weihnachtsmarkt im nahen Fredenbaumpark geplant
Festplatz Eberstraße wird saniert: Erstmals Beleuchtung geplant

Der Fachbereich Liegenschaften der Stadt hat in enger Zusammenarbeit mit dem Tiefbauamt die Sanierung des Dortmunder Festplatzes an der Eberstraße beauftragt. Die notwendigen Maßnahmen umfassen die Sanierung der Abwasserkanäle, der Trinkwasserleitungen und des Bodenbelags sowie die erstmalige Herstellung einer Beleuchtung. Die Abwasserkanäle und die Trinkwasserleitungen aus den 60er-Jahren sind marode und dringend erneuerungsbedürftig. Eine komplett neue Asphaltdecke und die Anpassung...

  • Dortmund-Nord
  • 09.08.19
Natur + Garten

Im Reich der Urzeit

Vom 17.-26. Mai können sich die Besucher in die Welt der Dinosaurier entführen lassen. Täglich von 11-18 Uhr können die 50 Nachbildungen auf rund 5000 qm, in Orginalgröße von bis zu acht Metern auf dem Festplatz Eberstraße bestaunt werden.

  • Menden (Sauerland)
  • 14.05.13
LK-Gemeinschaft
Rasanten Kirmesspaß versprechen zwei neue internationale Fahrgeschäfte auf dem Festplatz in der Nordstadt.
4 Bilder

Kirmesbummel kostenlos

Einen Adrenalinkick verspricht Turbo Force, die neue Attraktion der Osterkirmes, die gleich einer riesigen Mühle auf 110 km/h beschleunigt. Doch dies ist nur ein Fahrgeschäft von insgesamt 110 Kirmes-beschickern. Ab Samstag, 23. März, geht es auf dem Festplatz Eberstraße wieder rund. Eröffnet wird der Rummel um 14 Uhr, doch besonders freuen sich die Schausteller vom Verein Rote Erde über die jungen Gäste der Chorakademie, die mit Bürgermeisterin Birgit Jörder die Osterkirmes um 16 Uhr...

  • Menden (Sauerland)
  • 22.03.13
LK-Gemeinschaft

Mit Schwung in die Ferien

Vom 23.3. bis zum 7.4. veranstalten die Mitglieder des Schaustellvereins Rote Erde die größte Osterkirmes im Ruhrgebiet auf dem Festplatz in der Eberstraße. Ob Fahrgeschäfte, Mandeln oder Bratwurst, für jeden ist etwas dabei.

  • Menden (Sauerland)
  • 19.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.