Feuer

Beiträge zum Thema Feuer

Blaulicht
Am Sonntagvormittag (12. September 2021) kam es auf der BAB 52 zu einem ausgedehnten Pkw Brand.
4 Bilder

Fahrer kann sich retten
Mercedes SLK mit Gasanlage geht in Flammen auf

Am Sonntagvormittag (12. September 2021) kam es auf der BAB 52 zu einem ausgedehnten Pkw Brand. Während der Fahrt auf der Autobahn zwischen Dorsten und Marl, in Fahrtrichtung Haltern, bemerkte ein 27-Pkw Fahrer aus Bottrop plötzlich, wie sein Mercedes SLK plötzlich anfing zu qualmen und Flammen unterhalb der Motorhaube hervorkamen. Der Fahrer konnte den Wagen gerade noch auf den Seitenstreifen zwischen Marl Frentrop und Brassert anhalten, als auch schon ein größerer Brand aus dem Motorraum...

  • Dorsten
  • 13.09.21
Blaulicht
In der Müllsortieranlage Alba in Marl musste die Feuerwehr einen Brand löschen.

Erneut brennt es bei Alba im Chemiepark Marl
Es kann aktuell zu Geruchsbelästigung kommen

Erneut brannte es in der Leichtverpackungs-Sortier-Anlage von Alba im Chemiepark Marl. Das Feuer brach am heutigen Mittwoch in den frühen Morgenstunden im Bereich der Grobsortierung aus. Die Werkfeuerwehr konnte das Feuer löschen. Aber auch die Feuerwehr der Stadt Marl wurde alarmiert. Es finden zur Zeit Nachlöscharbeiten statt. Vier Mitarbeiter von Alba wurden bei Vorlöscharbeiten Rauchgasen ausgesetzt und zur Kontrolle in umliegende Kliniken gebracht, die sie inzwischen wieder verlassen...

  • Marl
  • 16.06.21
Blaulicht
Heiß her ging es in der vergangenen Nacht auf dem Pendlerparkplatz an der Dorstener Straße auf der Grenze zu Marl. (Symbolbild)

Kripo ermittelt
Wohnwagen auf Pendlerparkplatz in Flammen

Heiß her ging es in der vergangenen Nacht auf dem Pendlerparkplatz an der Dorstener Straße auf der Grenze zu Marl. In der Nacht zu Montag brannte um kurz nach 01.00 Uhr aus noch ungeklärter Ursache ein Wohnwagen, der auf dem Pendlerparkplatz an derB225 (Dorstener Straße) in Höhe der Autobahn A 52 stand. Die Feuerwehr löschte die Flammen. Der Wohnwagen brannte komplett aus, die Kripo ermittelt. Quelle: Polizeipräsidium Recklinghausen

  • Dorsten
  • 10.02.20
Blaulicht
12 Bilder

Fahrer konnte sich retten
1er BMW brannte auf der A 52 komplett aus

Am Donnerstagmittag kam es auf der A52 zwischen den Anschlussstellen Dorsten Ost und Gelsenkirchen zum Vollbrand eines Pkws. Für über eine Stunde ging auf der BAB in Richtung Essen nichts mehr. Kurz hinter der Auffahrt Dorsten-Ost bemerkte ein 27-jähriger Gelsenkirchener, dass sein Wagen ein technisches Problem hatte und fuhr auf den Standstreifen. Kurz nachdem er den BMW angehalten hatte, schlugen auch schon die ersten Flammen aus dem Motorbereich und griffen schnell über. Wenige Augenblicke...

  • Dorsten
  • 19.12.19
Überregionales

Autoanhänger auf der Hervester Straße in Flammen

An der Hervester Straße/Ecke Schillerstraße kam es heute Morgen gegen 5 Uhr zu einem Brand. Ein Autoanhänger stand in Flammen. Der Anhänger war mit Gartenutensilien beladen, die durch das Feuer zerstört wurden. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 800 Euro. Die Feuerwehr löschte den Brand. Zeugen melden sich bitte beim Fachkommissariat unter Tel. 0800/2361 111.

  • Marl
  • 17.10.18
Überregionales

Mehrfamilienhaus auf der Kinderheimstraße in Flammen

Am Sonntag gegen 5 Uhr kam es auf der Kinderheimstraße zu einem Brand im Keller eines Mehrfamilienhauses. Die Feuerwehr war schnell vor Ort und konnte den Brand schnell löschen, so dass nur ein Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro entstand. Ein 29-jähriger Bewohner des Hauses atmete bei den Löschversuchen Rauchgas ein. Er kam zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus. Die Ermittlungen zur Klärung der Brandursache hat das Fachkommissariat für Branddelikte aufgenommen.

  • Marl
  • 27.08.18
  • 1
Überregionales
...verwaister Bahnsteig im U-BHF "Essen Hauptbahnof"

Feuer im U-Bahnbereich in Essen

Um kurz nach 12 Uhr meldete eine Anruferin über die 112 dass sie vom Bahnsteig des U-BHF "Rheinischer Platz" Feuer und Rauch im Bereich des U-Bahntunnels erkennen könnte. Das Feuer wurde kurz darauf auch von der Leitstelle der Ruhrbahn bestätigt. Beim Eintreffen der ersten Kräfte waren Flammen und Rauch erkennbar; der Bahnhof war verraucht. Die Fahrgäste hatten den gefährdeten Bereich bereits eigenständig verlassen Der eigentliche Brand konnte schnell mit einem Feuerlöscher bekämpft werden. Bei...

  • Marl
  • 11.08.18
Überregionales
2 Bilder

Feuer in Mehrfamilienhauses in Marl-Brassert, technischer Defekt Brandursache?

Marl: Brand in Mehrfamilienhaus. Am Montag kam es in einem Spitzboden eines Mehrfamilienhauses an der Brassertstraße zu einem Brand. Ein Bewohner bemerkte gegen 21.30 Uhr  Rauch und warnte die anderen Menschen im Haus. Alle Bewohner konnten das Haus rechtzeitig verlassen und blieben unverletzt. Mit einem Feuerlöscher konnte der Brand teilweise gelöscht werden, den Rest erledigte die Feuerwehr. Ein technischer Defekt kommt als Brandursache in Frage, es wird von einem Kabelbrand ausgegangen. Der...

  • Marl
  • 07.08.18
Kultur
3 Bilder

Abfackeln

- Nachtschicht - Für die meisten ein gewohntes Marler Stadtbild, wenn des Nachts der Himmel leuchtet. Aber einige haben das dennoch nie mitbekommen, obwohl Scholven/BP in Gelsenkirchen schon seit Jahrzehnten überflüssiges Gas abfackelt. Die angeleuchteten Wolken sind dann kilometerweit auch in den angrenzenden Städten zu sehen.

  • Marl
  • 23.06.18
  • 1
  • 4
Überregionales
Mit einem Großaufgebot rückte die Feuerwehr Gelsenkirchen zu dem Brandereignis aus.
3 Bilder

6 verletzte Personen nach ausgedehntem Kellerbrand, Feuerwehr rettet 9 Personen aus dem verrauchten Gebäude.

Gegen 16:30 Uhr  am 23.12 erreicht die Feuerwehrleitstelle ein Notruf aus dem Gelsenkirchener Stadtsüden. Der Anrufer meldete eine Rauchentwicklung im Treppenraum eines Mehrfamilienhauses an der Elisabethstraße. Ebenso sollten sich noch mehrere Personen im Gebäude befinden. Unter dem Einsatzstichwort "Feuer mit Menschenleben in Gefahr", entsandte die Leitstelle umgehend Einheiten der Wache Altstadt, Heßler und Buer in den Stadtsüden. Neben den Kräften der Berufsfeuerwehr wurden die Löschzüge...

  • Marl
  • 24.12.17
Überregionales
2 Bilder

Brand einer Sporthalle, Brandstiftung nicht ausgeschlossen

Sonntag, gegen 2.40 Uhr, brannten auf dem Gelände der Heinrich-Pardon-Sporthalle in Recklinghausen zwei Mülltonnen. Das Feuer griff zum Teil auf die Fassade der Sporthalle über. Dabei wurden zwei Fensterscheiben zerstört und die Fassade beschädigt. Es entstand 10.000 Euro Sachschaden. Die Feuerwehr löschte den Brand. Da Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden kann, bittet das Fachkommissariat für Branddelikte um Hinweise unter Tel. 0800/2361 111.

  • Marl
  • 11.12.17
Überregionales
8 Bilder

Brand am Kreishaus Recklinghausen

Samstag (02.12.2017) kam es in den Abendstunden zu einem Brand am Verwaltungsgebäude des Kreises Recklinghausen an der Kurt-Schumacher-Allee. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die Feuerwehr wurde um 20.47 Uhr durch eine automatische Brandmeldung zum Kreishaus Recklinghausen alarmiert. Da die Feuer- und Rettungswache direkt gegenüber dem Kreishaus liegt, trafen die Einsatzkräfte der Feuer- und Rettungswache sehr zügig ein. Im Rahmen der ersten Erkundung konnte der Einsatzleiter...

  • Marl
  • 03.12.17
Überregionales
2 Bilder

Feuerwehr löscht Dachstuhlbrand

Dachstuhlbrand in Gelsenkirchen-Beckhausen. Im Kinderzimmer einer Dachgeschosswohnung an der Kortmannstraße brach um ca. 17.30 Uhr am 2.11. ein Feuer aus. Die Eltern konnten sich mit ihrem 6-jährigen Kind selbst aus der Wohnung retten und informierten dabei auch einen weiteren Hausbewohner, so dass sich beim Eintreffen der Feuerwehrkräfte keine Personen mehr im Gebäude befanden. Nach kurzer Untersuchung durch den Notarzt konnten alle wieder entlassen werden. Die Brandbekämpfung wurde von außen...

  • Marl
  • 03.11.17
Überregionales

Feuerwehr: 3 verletzte Personen bei Wohnungsbrand - erheblicher Sachschaden

Ein ausgelöster Haushaltsrauchmelder alarmierte in der Nacht zu Montag 16.10. um  02.00 Uhr die Personen die sich in einem Wohnhaus auf der Industriestr. in Gelsenkirchen Horst aufgehalten haben. Im Dachgeschoss war im Bereich einer Sauna ein Brand ausgebrochen. Das Feuer drohte bei Eintreffen der Feuerwehr auf die angrenzenden Räume und in die Dachhaut überzugreifen. Die Einsatzkräfte mehrerer Feuerwachen starteten eine umfangreiche Brandbekämpfung mit 2 C-Rohren die unter Atemschutzgeräten...

  • Marl
  • 16.10.17
Überregionales

Wieder Feuer auf der Trabrennbahn

Zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage wurde die Feuerwehr in der Nacht von Sonntag auf Montag (02.10.2017) zur Blitzkuhlenstraße nach Recklinghausen-Hillerheide alarmiert. Um 03.59 Uhr alarmierte die Leitstelle den Löschzug Feuer- und Rettungswache zu einer Geruchsbelästigung. Auf der Anfahrt wurde klar, dass es sich bei der Geruchsbelästigung um eine Rauchentwicklung auf dem Gelände der ehemaligen Trabrennbahn handelte. Nach einer Erkundung des weitläufigen Geländes fanden die Einsatzkräfte...

  • Marl
  • 02.10.17
Überregionales
Zimmerbrand verläuft glimpflich - keine Verletzten

Zimmerbrand verläuft glimpflich - keine Verletzten

Die Feuerwehr wurde in den Morgenstunden vom 27. September 2017 auf die Recklinghäuser Wälle zu einem Zimmerbrand alarmiert. Um 07.11 Uhr wurde die Feuerwehr zum Herzogswall alarmiert. Beim Eintreffen drang leichter Rauch aus der mutmaßlichen Brandwohnung im dritten Obergeschoss. Erste Schilderungen ließen vermuten, dass sich noch Personen in der Wohnung befinden könnten. Die Einsatzkräfte gingen mit einem Trupp in die Brandwohnung vor. Dort brannte ein abgelegter Gegenstand auf dem Herd....

  • Marl
  • 27.09.17
Überregionales

Ausgedehnter Wohnungsbrand am späten Montagabend am Wulfener Markt

Am späten Montagabend wurde die Feuerwehr gegen 21:50 Uhr mit den Einsatzkräften der hauptamtlichen Wache, des Löschzuges Wulfen und des Rettungsdienstes zu einem Wohnungsbrand zum Wulfener Markt alarmiert. Als die ersten Kräfte an der Einsatzstelle eintrafen, brannte die betroffene Wohnung bereits in voller Ausdehnung. Eine Person, aus einer angrenzenden Nachbarwohnung, stand auf dem Balkon und machte auf sich aufmerksam, da ihr der Fluchtweg ins Freie abgeschnitten war. Sie wurde zunächst vom...

  • Marl
  • 05.09.17
Überregionales
4 Bilder

Feuer in einer Dachgeschosswohnung, Kellerbrand und Brandmeldealarme

Gegen 12:30 Uhr am Freitag ging bei der Feuerwehrleitstelle ein Notruf aus der Altstadt ein. Der Anrufer berichtete von einen Feuer in einer Dachgeschosswohnung in der Georgstraße. Umgehend wurde Einheiten der Feuerwache Buer und Altstadt zur Einsatzstelle entsandt. Der erst eintreffende Löschzug der Feuerwache Altstadt konnte schnell Entwarnung geben. Das Feuer wurde durch Anwohner selbst gelöscht. Die Wohnung wurde durch die Feuerwehr abschließend kontrolliert und dem Mieter übergeben. Um...

  • Marl
  • 19.08.17
Überregionales
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Explosion und Brand im Chemiepark Marl - sechs Menschen leicht verletzt

Unfall im Chemiepark Marl. Es gab am heutigen Donnerstag 10.8. gegen 9 Uhr eine  Explosion und einen Brand in einer Produktionsanlage (Acetylenanlage der ISP Marl GmbH). Dabei wurden sechs Chemiepark-Mitarbeiter leicht verletzt. Alle Verunfallten wurden im Chemiepark durch den werksärztlichen Dienst erst versorgt und sind bereits zuhause Einsatzkräfte der Werkfeuerwehr waren  vor Ort und bekämpften den Brand. Alle Messungen waren ohne Befund. Eine Gefahr für die umliegende Bevölkerung bestand...

  • Marl
  • 10.08.17
Überregionales
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
2 Bilder

Brandstiftung: Autobrände am Wochenende in Marl

In der Nacht auf Samstag sind in Marl und Herten insgesamt drei Autos abgebrannt. Gegen 00:45 Uhr wurden auf der Barbarstraße in Marl zwei brennende Autos gemeldet - ein Mazda und ein Smart. Nach ersten Untersuchungen gehen die Ermittler von Brandstiftung aus. Gegen 3 Uhr wurde dann in Herten auf der Straße "In der Feige" ein Volvo durch eine Feuer zerstört. Der Schaden wird auf insgesamt rund 60.000 Euro geschätzt. Ob es möglicherweise Zusammenhänge zwischen den Bränden gibt, wird noch...

  • Marl
  • 10.07.17
Überregionales
Dichter Rauch quoll aus dem Hinterhof an der Ferdinandstraße in GE-Bismarck
2 Bilder

Brennender Sperrmüllhaufen im Hinterhof -Flammen greifen auf Gebäude über

Gegen 16:35 Uhr am 15.5. meldeten Anrufer einen brennenden Sperrmüllhaufen im Hinterhof eines Wohnhauses an der Ferdinandstraße im Stadtteil GE Bismarck. Das Feuer war bei Eintreffen der ersten Kräfte der Feuerwache Altstadt bereits auf das angrenzende Gebäude übergegriffen. Eine Fensterscheibe war geborsten und Flammen schlugen in das Gebäude. Da nicht zweifelsfrei klar war, ob sich in dem angrenzenden Gebäude noch Personen aufhalten wurden unter dem Einsatzstichwort "Brand 2" weitere...

  • Marl
  • 16.05.17
Überregionales
2 Bilder

Brennender Sperrmüllhaufen an Hauswand wird im weiteren Verlauf zur Brandgefahr für die Hausbewohner

Am Samstag, den 06.05.17 ging in der Leitstelle der Feuerwehr Gelsenkirchen um 23.38 Uhr eine Meldung über brennenden Sperrmüll auf dem Bürgersteig an einer Hauswand ein. Da solche Brände schnell auch auf das Haus übergreifen können, wurden von dem zuständigen Leitstellenbeamten sofort drei Löschfahrzeuge und zwei Drehleiterfahrzeuge der Berufsfeuerwehr sowie zwei Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr zur Einsatzstelle entsandt. Der ersteintreffende Zugführer erkannte sofort, dass sich die...

  • Marl
  • 07.05.17
Überregionales
3 Bilder

Ermittlungsergebnisse zum Feuer im Krankenhaus Bergmannsheil in Buer

Die Staatsanwaltschaft Essen und die Polizei Gelsenkirchen teilten jetzt die ersten Ermittlungsergebnisse zum Brand im Bergmannsheil Krankenhaus am 29.01.2017 mit: Am Sonntag, den 29.01.2017, kam es um 00:22 Uhr im Krankenhaus Bergmannsheil in Gelsenkirchen zu einem Brand in einem Patientenzimmer. Nach dem bisherigen Erkenntnisstand entzündete eine 65-jährige Patientin in einem offenbar verwirrten Zustand die Gardine des Zimmers, das sie alleine belegte. Der Brandmeldealarm löste aus, sodass...

  • Marl
  • 31.01.17
Überregionales

Feuer in einem Krankenhaus

Um 0:20 Uhr am 29.1 wurde die Leitstelle der Feuerwehr über eine Brandmeldeanlage zu einem Gelsenkirchener Krankenhaus alarmiert. Die Feuerwehr entsendete drei Löschzüge mit 34 Einsatzkräften und versetzte drei weitere Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr in Alarmbereitschaft. Es brannte in einem Patientenzimmer im 3.Obergeschoss. Bei Eintreffen der Feuerwehr war durch die Stationsleitung bereits die Evakuierung der benachbarten Patientenzimmer durchgeführt worden, sodass keine Patienten zu...

  • Marl
  • 29.01.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.