Feuereinsatz

Beiträge zum Thema Feuereinsatz

Blaulicht
Fotos (4): Feuerwehr Kamen
4 Bilder

Kamen: Zwei Gartenlauben standen in Brand
Polizei ermittelt wegen Brandstiftung

Am frühen Sonntagmorgen, 23. August, wurde die Feuerwehr Kamen in die Straße "Im Telgei" gerufen. Bei Eintreffen der ersten Einheiten brannte dort eine Gartenlaube nahe der Bahnlinie. Die Feuerwehr konnte nicht verhindern, dass der Brand auf eine benachbarte Gartenlaube übergriff, die  schließlich auch im Vollbrand stand. Weitere Gartenlauben in unmittelbarer Nähe des Brandgeschehens konnten jedoch geschützt werden. Zwei Personen, die in einer vom Brand nicht betroffenen...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 23.08.20
Blaulicht

Feuereinsätze, Unfall und Hilfestellung
Arbeitsreicher Tag für die Feuerwehr Langenfeld

Einen arbeitsreichen Tag erlebte die Feuerwehr Langenfeld am vergangenen Freitag. Grundschule am Zehntenweg Bereits um kurz nach 8 Uhr wurde die Feuerwehr Langenfeld zu einem Arbeitseinsatz zur Grundschule am Zehntenweg gerufen. Dort war ein Kind beim Klettern in einem Baum mit einem Bein unglücklich in eine Astgabel geraten und hatte sich dabei das Bein eingeklemmt. Da es dem Kind nicht gelang sich mit Muskelkraft selbst zu befreien, wurde die Feuerwehr alarmiert. Nach einer kurzen Erkundung...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 03.02.20
Blaulicht
2 Bilder

34-jähriger Mann verstirbt nach Wohnungsbrand

In einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Gelsenkirchen Schalke, Grenzstraße kam es aus bisher unbekannter Ursache zu einem Brandgeschehen. Im Rahmen der Löscharbeiten konnte der 34-jährige Mieter nur noch tot in der Wohnung aufgefunden werden. Es entstand entsprechender Sachschaden, eine Wohnung unterhalb der Brandwohnung wurde durch das eingesetzte Löschwasser in Mitleidenschaft gezogen, alle anderen Mieter konnten nach Abschluss der Maßnahmen wieder in ihre Wohnungen zurückkehren. Die...

  • Marl
  • 29.12.19
Blaulicht
Erst nach drei Stunden konnte das brennende Stroh gelöscht werden.

Feuerwehr drei Stunden im Einsatz
Strohhaufen brennt in Lendringsen

Ein brennender Strohhaufen beschäftigte am Donnerstagabend die Löschgruppen Lendringsen und die hauptamtliche Wache. Auf einem Feld an der Neuwerkstraße war das aufgehäufte Stroh in Brand geraten, die Einsatzkräfte setzten zunächst mehrere Löschrohre ein, um die Flammen abzulöschen. Später zog ein Landwirt mit seinem Traktor das Stroh auseinander, damit die Feuerwehrleute auch die tieferliegenden Glutnester bekämpfen konnten. Erst nach drei Stunden konnten die letzten Einsatzkräfte wieder...

  • Menden (Sauerland)
  • 04.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.